Mitgliederanzahl

1.382 
davon unterstützende Mitglieder: 6

Facebook

Sponsoren

 

 Bet-Soccer.Net - Bester Quotenvergleich für Fußball Wetten



Spendenaktion

Bundesliga-Tabelle

Besucher

Heute20
Gestern578
Woche20
Monat2361
Gesamt2244333

Die BVB Freunde Deutschland stehen für ein tolerantes und weltoffenes Auftreten. Die Mitglieder unseres Fanclubs sind mit dieser Haltung zu 100% identifiziert und jeder, der das nicht ist, wird uns auf Dauer verlassen.

Warum?
Die Problematik des Rassismus fängt in den Köpfen doch damit an, das es aufgrund der Ländergrenzen auch zu Ausgrenzungen kommt. Sätze wie "Wir sind Deutschland" beschränken Menschen auf ein Gebiet. Das macht uns und euch noch lange nicht zu Rassisten. Speziell bei Weltmeisterschaften sieht man den Stolz, den die Bürger der jeweiligen Länder vor sich hertragen. Das ist toll solange es bei der Freude bleibt.

Die Ländergrenzen führen aber auch dazu, das es Fanatiker gibt, die Ihr eigenes Land als einziges Optimum sehen, als einzigen Ort  der es Wert ist dort zu leben. Diese Fanatiker verabscheuen andere Länder und deren Menschen, ja teilweise sogar andere Hautfarben und Religionen. Diese Haltung hat dann auch nichts mehr mit freier Meinung zu tun, sondern führt zu kriminellen Handlungen und macht das Zusammenleben schwer.

Wie stehen wir zu der Thematik?
Das ist relativ einfach und kurz erklärt. Jeder Mensch auf dieser Welt ist dem anderen Menschen gleichgestellt. Es sollte keine Unterschiede in den Hautfarben geben, in den Nationalitäten und dergleichen. Wir alle Leben auf dieser Welt und wir alle haben den Auftrag diese Welt gemeinsam und jeder für sich zu einem wunderbaren Ort zu machen. Gemeinsam einen Ort, der uns das Leben schenkt zu genießen, statt sich wie Tiere in der Wildnis zu bekriegen, zu quälen oder uns gegenseitig fertig zu machen.

Das ist aber der große Schritt, der realistisch betrachtet nie erreicht werden kann, weil die Interessen der Menschen unterschiedlich sind und diese Unterschiede zu Kriegen und anderer schlimmen Dinge führen.

Schritt für Schritt sollten wir aber daran arbeiten, das Religionen, Herkunft und Hautfarben keine Rolle spielen sollten, sondern nur den Mensch der vor einem steht.

Dafür stehen wir ein und dafür werden wir uns auch einsetzen.

Was kann ich tun um euch zu unterstützen?

- Ihr könnt etwas für euch selbst tun. Tretet jedem Menschen mit Respekt und Toleranz gegenüber.
- Schreibt uns eure Erlebnisse zum Thema "Rassismus"
- Erweitert unsere "Wand gegen Rassismus" mit eurem Statement.

Sucht Ihr Hilfe zu dieser Thematik, seid Ihr Betroffene oder erlebt Rassismus und wisst nicht wie Ihr damit umgehen könnt? Schreibt uns, wir helfen!!