2 Liga News

Dieses Thema im Forum "Sonstige Vereine" wurde erstellt von nadine, 21. Juli 2018.

  1. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    DC65 gefällt das.
  3. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Find ich schön, wenn der Meier wieder aufm Platz ist
     
  4. DC65

    DC65 Besuch

    Der Fußballgott Back to the Roots...er ist wieder in Hamburg.
    Er hat sich da ja auch nach seinem Ende in Frankfurt bei Süderelbe fit gehalten.

    Alex Meier ist wieder am Ball...in der 2. Liga...Daumen hoch und gedrückt.
     
    Kevlina gefällt das.
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  8. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Schade, hätte gehofft er wird langsam an die Profis rangeführt, bräuchten mal wieder was aus dem eigenen Nachwuchs. Dann alles gute ...
     
    Kevlina gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    DAS habe ich auch nicht erwartet.

    Talente entwickeln ist unsere Stärke.
    Wenigstens ein bis drei von ihnen erfolgreich in den im Männerbereich zu integrieren, ist eine große Schwäche.
    Passlack, Burnic und Co. lassen grüßen.

    Doch, wie die überwiegende Mehrheit der Vereine, kaufen wir eben ausländische Talente, als alles, wirklich alles zu tun, unsere eigenen Jungs zu fördern.
    Und zwar mit der notwenigen und einfühlsamen Geduld.
     
  10. DC65

    DC65 Besuch

    Danke @leipzig09...besser hätte ich es auch nicht schreiben können...Du weisst was ich meine.

    Der BVB hat eine der besten Jugendabteilungen der Bundesliga. Die werden in schöner Regelmäßigkeit Deutscher Meister.

    Doch leider werden den meisten Talenten immer wieder teure Spieler aus aller Welt vor die Nase transferiert.

    Kein Wunder also das sich gerade vielversprechende junge Spieler andere Vereine suchen weil sie beim BVB KEINE Chancen sehen und bekommen. Das wird sich irgendwann rächen...

    Ich wünsche AMOS PIEPER alles Gute und viel Spielzeit in Bielefeld.
     
    Kevlina gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Es stellt sich für mich auch die Frage, warum wir unsere Burnic, Pieper, Passlack und Co. nicht länger an andere Vereine ausleihen.
    Nicht nur ein halbes Jahr.
    Bruun Larsen und Brunic haben es beim VfB nicht geschafft.
    Wohl auch, weil sie bei der Kürze der Leihe mehr verletzt, als denn 100% fit waren und somit ihre Leistungsfähigkeit gar nicht voll haben zeigen können.
    Was also spricht gegen einen Zeitraum von zwei Saison oder gar einen Verkauf mit Vorkaufsrecht?
    Nichts, oder hat man Angst, dass einer dieser Spieler dazu beiträgt, dass dessen aktueller Verein ein echter Gegner für uns wird?
    Wie es gehen kann, macht das Beispiel von Hakimi mehr als deutlich.

    Letztlich kann es in vielen Fällen eine WinWin-Situation sein.
    Entweder der Spieler entwickelt sich wunschgemäß, dann hat der Leihverein temporär, wir zukünftig und der Spieler einen sportlichen Qualitätszuwachs zu verzeichnen.
    Oder aber es entwickelt sich nicht wunschgemäß, dann weiß man sicher Bescheid, muss den Spieler nicht unnötig mit einem langen Vertrag austatten und dabei hoffen, dass irgendwann doch noch der Knoten platzt.
    Dann kann man ihn ohne Bedenken und mit gutem Gewissen verkaufen und viel Glück für die Zukunft wünschen.

    Ich denke aber, dass das ein grundsätzliches Fehlhandeln vieler Vereine ist, nicht nur vom BVB.
    Als einer der Vereine mit einer super Jugendarbeit, ist dieses Handeln trotzdem falsch.
     
    DC65 gefällt das.
  12. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    bei larsen wars so der war wegen wolf dahin ausgeliehen und und der neue hat nicht mit ihn geplant .ist doch egal wo unsere jungen spielen spielen .wir fördern die und andere vereine profetieren davon.das proplem ist einfach wenn man oben mitspielt ist da braucht man erfahrene spieler und hat keine zeit um junge spieler zu fördern .
     
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Bei Bruun Larsen war es so, aber auch er war länger verletzt.

    Das mit den erfahrenen Spielern ist doch nur die halbe Wahrheit, weil das nichts mit der Entwicklung der jungen Spieler zu tun hat.
    Wir würden uns mit einer zielgerichteten und vor allem erfolgreichen Überleitung der Talente doch eine zusätzliche Option schaffen, einen, zwei oder mehrere Spieler aus den eigenen Reihen aufzubauen.
    Das wiederum würde Kosten sparen und die Jungs wären mental stärker an uns gebunden.

    Es ist also zunächst erst einmal wichtig, die Talente mittels Leihe oder Verkauf mit Rückkaufoption nah am BVB zu halten, als an andere Vereine so zu verkaufen, dass wir keinen Zugriff mehr haben.
    DAS sollte vor einem Verkauf auf jeden Fall absolute Priorität besitzen.
     
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Bei Dynamo Dresden folgt Cristian Fiel auf Maik Walpurgis, der gestern nach nur fünf Monaten als Cheftrainer schon wieder gehen musste.
     
  17. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Soviele Dummpaddel, wie die da im "Kölner Keller der Ahnungslosen" brauchen, haben die docb gar nicht.
    Da wird das noch mehr gequirlte Scheiße.
    Obwohl die Sache bei entsprechender Qualität an sich eine gute wäre.
     
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Mmhhh, wer weiss wenn auch die 2. Liga den Videobeweis endgültig einführt dann muss es doch besser werden - der Druck auf den Kölner Keller wird dadurch nicht kleiner wenn 2 Ligen mitmachen! :anzünden: Obwohl, einige Entsheidungen wohl nie endgültig (auf)geklärt werden können...
     
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen