21.07.18 - Testspiel - Mancester City : BVB

Dieses Thema im Forum "Sonstige Spiele" wurde erstellt von Doppellhelix, 9. Juli 2018.

  1. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Anstoß 03 Uhr 05 morgens
     
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Der BVB trifft am heutigen Freitag um 20.05 Uhr (Ortszeit, 3.05 Uhr MESZ) in Chicago auf @ManCity. @SPORT1 zeigt das Spiel zeitversetzt am Samstag ab 13.30 Uhr deutscher Zeit, auf BVB total! ist es nach Abpfiff ReLive zu sehen #ICC2018

    von 13:30 uhr bis 15.30 uhr auf sport1
     
    Floralys gefällt das.
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Der @BVB spielt gegen @ManCity. Wir übertragen das Match live auf DAZN.
     
  4. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    1: 0 Sieg gegen Pep , das sieht doch schon mal gut aus, und Gestern abend dachte ich noch: irgendwie glaube ich das es Mario Götzes Saison wird.

    Warum? Ich glaube, daß es bei ihm einfach an der Psyche lag. Und jetzt ist auch endgültig Gras über die "Verratsaffäre" gewachsen und es werden keine Wunderdinge mehr von ihm als Wiedergutmachung erwartet.
     
    Kevlina, Salecha und Mrs Tina Reus gefällt das.
  5. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Mario war wieder als Kapitän auf dem Platz. Spielte gut.

    Auf FB Geistern einige Kommentare Rum das schürle freigestellt war um entscheidende Transfer Angelegenheiten zu klären.

    Hat da bei dazn jmd was mitbekommen? Schaue das Spiel zwar Grad aber nur halbherzig nebenbei
     
  6. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Stimmt, er ist freigestellt worden aufgrund von "Sondierungsgesprächen". Hoffnung, dass er demnächst weg ist, somit gestiegen ;-)
     
  7. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Das Spiel wird um 13:30 nochmals auf Sport1 gezeigt.
     
  8. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

  9. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wenn man so sieht wie die Amis so auf Pulisic abfahren und Lebron sich sogar im Pulisic Trikot bei Instagramm postet , könnte es sein das durch PULI diese Marketing reise doch einen ganz guten Wert bekommt. Pulisic im Kader wirkt da exponentiell.
     
  10. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Alles gut ;)

    Ist nur ein testspiel, aber das sieht doch schon besser aus, es wird kombiniert, geht der Ball verloren, kämpfen Mitspieler sofort darum ihn wieder zu erlangen, sehr gute Ansätze, hitz ist genial!

    Wie letztes Jahr durfte einer nur ein testspiel mitmachen, hoffentlich klappt es:roll:
     
  11. svenska

    svenska Stammspieler

    Wie jedes Jahr stellt sich auch 2018 die Frage nach dem Sinn solcher Reisen und Spiele. (zumindest für mich) Werbetour,damit die Amis Pulisictrikots kaufen? o.k.---Hab ich nix davon. Spieler testen,Formationen auf den Rasen schicken,die so niemals in Pflichtspielen zusammen auflaufen? Bringt evtl. Favre was.Den englischen Meister geschlagen zu haben,der ohne Stammspieler aufläuft? Ich werde einfach kein Fan von solchen Veranstaltungen
     
  12. george b.

    george b. Stammspieler

    Nach dem City Spiel srelle ich mir mal wieder die Frage was es an Alex auszusetzen gibt und warum ihm nicht zugetraut wird die Angriffsmitte zu besetzen.Dieses ganze Geblubber :" Der ist noch nicht so weit und der muss noch bei der Athletik zulegen ."nervt doch nur noch.Der Junge ist Technischüberragend ,hat ein gutes Kopfballspiel und kann mitspielen.Anstatt mit der Kohle um uns zu werfen für Zaha oder Batshuayi wäre alex bie von mir präferierte Lösung.Wird nicht passieren und das finde ich sehr schade.
     
    svenska und Kevlina gefällt das.
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Achtung, wird noch länger als sonst bei mir ;).
    Sorry, aber inhaltlich ging es ganz einfach nicht kürzer.

    Ich habe mir heute das Spiel angesehen.
    Nicht unter dem Gesichtspunkt des Ergebnisses, sondern ob man schon soetwas wie eine Handschrift von LF erkennen kann.
    Ich war sehr angenehm überrascht.

    Es wurde kombiniert, direkt und schnell gespielt, Zweikämpfe angenommen und auch häufig gewonnen (sogar Götze konnte da gefallen).
    Götze erschien auch weit besser austrainiert.
    Das Aufbauspiel wurde auch aus dem Strafraum heraus ziemlich oft und sicher betrieben, nicht mehr mit diesen beschissenen langen Bällen agiert.
    Und entlich wurde auch versucht, mit Weitschüssen zum Erfolg zu kommen.

    Auch wenn der Gegner nicht in Bestbesetzung antrat, wir ja auch nicht, machte mir die Art zu spielen Hoffnung darauf, dass wir unter LF wieder zu kulturvollen Spiel kombiniert mit der nötigen Agressivität zurückfinden.

    Was wieder deutlich wurde, ist der Fakt, dass wir keinen echten Mittelstürmer von der Qualität besitzen, der in Spitzenspielen (der CL/BL) die nötige Qualität mitbringt.
    Heute hat mir Isak in der ersten Halbzeit sogar besser gefallen, als Philipp in der zweiten.
    Wobei die Formation der ersten Halbzeit insgesamt gefälliger agierte.

    @george b., ich stimme Dir deshalb bezüglich Isak nur bedingt zu.
    Isak soll/muss seine Chance in der BL bekommen und er ist auch ein Guter.
    Ich denke auch, dass er in normalen BL-Spielen seine Leistung bringen kann, dort auch Tore schießt.
    Er ist aber tatsächlich noch nicht so weit.
    Insbesondere fehlt ihm Abgeklärtheit, Cleverness und eine Portion Abgezocktheit.
    Woher aber, soll das ein 19-jähriger auch haben?
    Er ist also noch nicht so weit, weil er blind ist, sondern weil ihm diesbezüglich ganz einfach zwei, drei Jahre fehlen.
    Genau deshalb muss er eingesetzt werden, da wird er auch ein paar Tore zum Gesamterfolg beisteuern.
    Jedoch nicht mit der Maßgabe, uns a la Auba, regelmäßig Tore zum Sieg zu schießen.
    Diese Hoffnung wäre eine Falsche.
    Sicher gibt es 18-/19-jährige Spieler, die auch in dem Alter soweit sind, regelmäßig eine Menge Tore zu schießen.
    Die heißen z. B. Mbappe und nicht Isak.
    So solltest Du das betrachten.
    Deshalb muss zwingend ein "gestandener" MS her und genau so zwingend muss Isak eine größtmögliche Anzahl an Einsatzzeiten bekommen.

    Noch etwas zu Hitz.
    Ich habe besonders auf ihn ein Auge geworfen, weil ihn ja viele im Forum schon in den Himmel gehoben haben, bevor er überhaupt sein erstes Spiel bei uns absolviert hatte.
    Diese Superreaktion bei dem abgefälschten Freistoß war klasse, keine Frage.
    Nur, hätte Bürki, der eh auf der Linie stark ist, den nicht auch so halten können?
    Ich denke schon.
    Also klasse, aber auch nichts, um Hitz vor Bürki zu sehen.

    Da viele auch Bürkis fußballerischen Fähigkeiten kritisieren, mal folgende Beobachtung bei Hitz von mir.
    Hitz hat in den ersten 30 Minuten vier lange Bälle, die er auf einen Außenbahnspieler spielen wollte, zu hoch angesetzt und ihn ins Seitenaus geschlagen.
    DAS ist ihn im Spiel dann noch einige Mal passiert.
    Ich will das überhaupt nicht anprangern, denn das passiert nun einmal.
    Nur zeigt mir das, dass Hitz nicht der Messias ist, zu dem ihn hier schon einige machten.
    Festellen kann man, dass wir sicher das Glück haben, zwei sehr gute Keeper zu haben.
    Für mich sollte ein fairer Wettstreit zwischen beiden erfolgen und der Bessere soll dann ins Tor.
    Für mich muss da zunächst aber Bürki den kleinen Bonus unseres Stammtorhüters besitzen und nicht im Vorhinein als Nr. 2 abgewatscht werden.

    ..........................................

    Nach der Aufzeichnung habe ich es mir angetan, das Spiel der Bazen anzusehen.
    Die haben zwar nach Rückstand auch gewonnen, aber gegen eine bessere A-Jugend von PSG.
    Und das mit der Robbe und dem Augengrabscher.

    Etwas sehr Positives ist mir aufgefallen.
    Unsere Talente, um Burnic und Co., wirkten um Einiges abgeklärter als die von den Roten.
    Wenn das nicht mal ein positiver Fingerzeig für die Zukunft ist, wenn man die Altersstruktur von den Roten betrachtet.
    Die müssen spätestens in den nächsten zwei Jahren beginnen, ihre Altersstruktur zu verjüngen.
    Bei der Qualität, die sie für ihr Selbstverständnis benötigen, reicht bei der aktuellen Marktsituation deren Festgeldkonto hinten und vorn nicht mehr.
    Vielleicht führt das dazu, dass wir wieder auf Augenhöhe mit denen kommen.
    Zu wünschen wäre uns das .... und natürlich, dass die mal wieder so richtig auf's Brett schei....!
     
  14. george b.

    george b. Stammspieler

    Sicher hat City mit einer B11 gespielt ,aber es ist doch immer so ,daß die Jungs aus der 2.Reihe ihre Chance wittern und sich besonders reinhauen und deshalb oft sehr unangenehm zu spielen sind.
    Was mir bei uns gefallen hat ist,daß der Kombinationsfussball zurück ist und daß gerade die jungen Eindruck hinterlassen haben .Burnic und Larsen fand ich sehr gut und über Pulisic in guter Form brauchste nicht zu reden. Die Abwehr war abgeklärt und hat meistens ne spielerische Lösung gesucht anstatt den Ball nach vorne zu pöhlen.Aufgefallen ist mir auch mit welcher Leichtigkeit und Ballsicherheit Götze Fussball spielen kann ,wenn er ,wie es im Moment wohl der Fall ist,richtig fit ist.
    Das war nur ein Testspiel ,aber die Veränderungen in unserem Spiel waren deutlich zu erkennen und ich denke ,daß ,auch wenn wir keinen Angriffskracher mehr verpflichten,könnte daß ne gute Saison werden. Die Ansätze waren doch recht ordentlich und ich gebe zu ,daß die Nagelprobe heute in Charlotte stattfinden wird.Nach dem Spiel gegen den LFC wird man mehr wissen,den die trete wahrscheinlich mit voller Kapelle an Bin gespannt wie unsere Jungs sich Schlagen.
     
  15. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Auftritt war ok, mehr aber auch nicht. Spiel war insgesamt relativ lahm, aber das überrascht zum Auftakt nicht. Bin mehr auf das Spiel heute gespannt.
     
    george b. und Pitt gefällt das.

Diese Seite empfehlen