29 Spieltag 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Spieltage 1. Bundesliga" wurde erstellt von nadine, 10. April 2019.

  1. Kevlina

    Kevlina Legende

    Jetzt ist das Deckelchen wohl druff...die :Düsseldorflogo: liegt gegen die :antibauernlogo: mit 0:3 zurück...
     
  2. Kevlina

    Kevlina Legende

    Aha, die Batzen bekommen auch mal nen Elfer gegen sich - die :Düsseldorflogo: verkürzt gegen die :antibauernlogo: auf 1:3...

    Na, jetzt ist es auch egal wie die :Düsseldorflogo: gegen die :antibauernlogo: spielt - es steht 1:4...
     
  3. Hope

    Hope Stammspieler

    Braucht sich Düsseldorf nicht zu wundern, wenn sonst nie einer kommt. So ein lahmes gekicke ist ja nur was für ultras. ein fußballinteressierter tut sich so ein tante emma fußballl doch nicht an
     
  4. svenska

    svenska Stammspieler

    Ist ja bei uns ganz anders?????? Lahmes Gekicke hin und wieder und es kommen 80.000??Wir sollten uns an die eigene Nase fassen und nicht über Mainz,Wolfsburg und Düsseldorf herziehen. Die mögliche Meisterschaft haben nur die Herren in den schwarz-gelben Klamotten zu verantworten...sach ich mal so
     
  5. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Tja....die höchste Form des Fußballs ist es, wenn eine Mannschaft es schafft, nach einem Anschlußtreffer des Gegners, als Antwort, den alte Abstand durch ein weiteres Tor wiederherzustellen. Diese Qualität fehlt uns z.Z. einfach.
     
  6. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Der Unterschied ist,daß Bayern München,gegen alle Teams da unten Mal was abgibt,
    aber höchstens einen Punkt.
    Sie haben aber kein Spiel verlieren,gegen die Teams da unten......wir schon.
    Die Bayern gewinnen 2:3 in Augsburg,der BVB verliert in Augsburg 2:1.
    Die Bayern gewinnen 1:4 in Düsseldorf,der BVB verliert dort 2:1.
    Genau das ist der Unterschied.
    Und das die kleineren Teams gegen Borussia Dortmund,alle an was glauben zu erreichen.
    Gegen Bayern haben sie so viel Respekt,daß meistens nichts geht siehe heute.
    Habe wie immer nach dem o:1 abgestellt,und zu meiner Frau gesagt......
    Das geht 1:4 aus..........Ergebniss 1:4...........Leider.
     
  7. BVBLars32

    BVBLars32 Leistungsträger

    Düsseldorf hat Saisonziel KLassenerhalt erreicht ...kann man ruhig mal 1:4 gegen das Pack verlieren .... die Düsseldorfer waren auch nur Nebenläufer ...wie viele andere auch ...das Pack wird das so weiter runterspielen ...ich glaube nicht mehr an irgendwelche Patzer die uns helfen könnten ...
     
  8. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ich schon...in Leipzig,letzter Spieltag....zu Hause gegen Frankfurt.
    Und ab nächste Wochenende 2x gegen Bremen.....in der Meisterschaft zu Hause
    und 4 Tage später in Bremen im Pokal.
    Gegen Bremen,wird das beide Male nicht einfach.
    Bremen momentan,für mich das Team der letzten Wochen.
    Wäre das schön wenn Bremen,in München 1 Punkt holt,und im Pokal
    zu Hause die Bayern rauskegeln würde.
    Schon interessant,das einzige Team ohne Niederlage gege Bayern ist bisher Freiburg.
    Bayern-Freiburg 1:1
    Freiburg-Bayern 1:1
    Ich hoffe aud einen knappen Sieg in Freiburg,dann ein Unentschieden zwischen
    Bayern un Bremen,und der BVB wäre zu Ostern wieder vorne.
    Warum eigentlich nicht????
     
  9. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Gerade die Zusammenfassung F95 FCB gesehen.

    Da war der Unterschied zwischen FCB und BVB ganz klar zu erkennen. Die Bayern zeigen auch nach 2:0 den Biss den Gegner weiter zu zerlegen. Und das zeigen sie seit 16 Spielen.
     
    Kevlina gefällt das.
  10. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  11. Kevlina

    Kevlina Legende

    MMhhh, was mich schon erstaunt wie schnell der Schmidt die "Püppis" auf Spur gebracht hat - oder hatten die Frankfurter etwa noch das EL-Spiel in den Knochen...:denk:...dann wieder einen mit Gelb / Rot runter gesetzt kriegen, das gab dem Gegner wohl Auftrieb! Zum Glück hat die SGE ein Punktepolster auf die EL-Plätze...
     

Diese Seite empfehlen