31 Spieltag 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von nadine, 26. April 2019.

  1. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Ja ihr habt ja recht. Auch glaube ich nicht das wir momentan 9punkte holen. Aber es ist noch ein kleines Licht am Ende des Tunnels.
     
    Floralys gefällt das.
  2. Frau1909

    Frau1909 Hoffnungsträger

    Bremen hat gestern 4:1 verloren und unsere Bilanz ist da nicht so übel, soweit ich weiß .
     
    Floralys gefällt das.
  3. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied *

    Ich geb die Hoffnung noch nicht auf
     
    Kevlina und Frau1909 gefällt das.
  4. Frau1909

    Frau1909 Hoffnungsträger

    Richtig so. Jetzt können wir doch nur noch gewinnen. Gestern hatten wir schon alles verloren. :daumen:
     
    Floralys gefällt das.
  5. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Die SGE fährt nach München und wie ich das hier so mitbekomme, hiffen die Fans, dass die Mannschaft ihrem ehemaligen Trainer noch die Meisterschaft versaut.
     
    Kevlina, Floralys und Nonick79 gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Etwas, was LF's Gemüt sehr gut beschreibt, ist, dass er gestern in aller Öffentlichkeit gesagt hat, dass die DM gelaufen ist.

    Darf das ein Trainer, ist das klug von ihm?
    Ich behaupte, dass das so nicht sein darf, weil das ein fatales Signal für die Moral der Mannschaft, für die Öffentlichkeit ist und sollte eigentlich auch die Vereinsführung nachdenklich machen.
     
    Saar-Borusse gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ein wichtiger Verantwortlicher unseres Vereins hat das gestern anders gesehen.
     
    Floralys gefällt das.
  8. Susi

    Susi Stammspieler

    Das wird Favre heute sicherlich anders sehen. Seien wir doch mal ehrlich, gestern haben wir alle gedacht, dass es das war. Natürlich war es unglücklich von ihm das so deutlich zu sagen. Aber Unehrlichkeit kann man ihm da immerhin nicht unterstellen.

    Ich erwarte, dass die Mannschaft alles tut, um am Samstag in Bremen zu bestehen. Wir haben das Abendspiel und Bayern das mittags. Falls die Bayern patzen, könnte das nochmal extra Kräfte freisetzen.
     
    Floralys und Frau1909 gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Im Doppelpass bringt es Hamann auf den Punkt.
    Er sagte sinngemäß, dass es eine fatale Aussage gegenüber seinen eigenen Spielern ist.
    Wenn z. B. ein Spieler nach diesem Scheißspiel am Abend Aktuelles Sportstudio schaut und dort diese Kapitalations-Aussage seines eigenen Trainers siehst, dann ist das kontraproduktiv und das sportlich total falche Signal eines/seines Trainers.
    Diese Aussage trifft keiner von uns Fans, sondern ein Fußballer, der im Profibereich gespielt und,es am besten wissen muss.
     
  10. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied *

    Mag sein aber ich denke das war gestern heute kann es anders aussehen bei ihm.
     
    Susi gefällt das.
  11. Susi

    Susi Stammspieler

    Das ist keine Aussage, die für alle Ewigkeit gelten muss. Intern hat er nach dem Spiel der Bayern genau so wieder die Möglichkeit, das gerade zurücken.
     
    Floralys gefällt das.
  12. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich hab die Aussage von ihm nicht mitbekommen, daher auch nicht die Art und Weise wie er das gesagt hat.
    Was ich mir aber gut vorstellen kann ist, dass er angefressen war und das so meinte wie "Das hat uns die Meisterschaft gekostet"

    Gut, rein rechnerisch wäre es selbst dann ja noch möglich gewesen wenn die Bauern heute 3 Punkte geholt hätten.

    Ich bewerte das nicht über, ich denke das entstand aus dem Frust raus.
     
    Floralys gefällt das.
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    So ist es - die Batzen können noch mächtig ins Straucheln geraten, dann müssen unsere Jungs da sein, ob mit oder ohne Reus...:gangrywaiting:...tja, auch wenn es nur ein kleines Flackern am Ende des Tunnels ist, nehmen wir!
     
    Floralys und Nera gefällt das.
  14. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Sowas darf er nicht sagen,das ist brutal und wird auch W/Z nicht gefallen haben,das geht gar nicht.
     
    Floralys und Alexaceman gefällt das.
  15. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Nun mir schummert folgendes im Kopf: die Bayern straucheln nochmals
    Aber wir verlieren gegen gladbach die aktuell gefühlt gegen jeden verlieren, aber wir sind ja in der Lage Totgesagte zu motivieren und bekommen eine auf den Sack!
     
  16. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Ja und ich ändere sie auch nicht selbst wenn wir Meister werden sollten mit lulu! Es ist mein Gefühl das wir danach wieder katastrophal da stehen
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Nochmals etwas zu Favres Aussage.
    Ein Profiverein ist kein Kindergarten, sondern kommt einem mittelständischen Unternehmen gleich.
    Ein Profitrainer kommt mithin einer leitenden Person eines solchen Unternehmems gleich.
    Dementsprechend muss er sich verhalten.
    Für eine ähnlich demotivierende ÖFFENTLICHE Aussage, in einer für das Unternehmen wirtschaftlich kritischen Lage, würde er von der Unternehmensführung mindestens eine Abmahnung, wenn nicht gar mehr erhalten.

    LF ist einer der wichtigsten Leute im Verein.
    Wenn er es aufgrund seiner chrakterlichen Grundeigenschaften schon nicht schafft, seine Truppe heiß machen zu können, muss und darf er sie dann aber nicht demotivieren.
    Egal, ob er später intern vielleicht zurückgerudert hat, diese Aussage ist eine große Fehlleistung von einem, sportlich in der Verantwortung stehenden Trainers.

    Denn, solange rechnerisch die Möglichkeit gegeben ist, den vor einem platzierten Gegner zu überholen, kommt ein solch öffentliches Statement einem Offenbarungseid gleich.
    Er signalisiert nämlich, und zwar BEVOR das gestrige Spiel der Bazen gespielt wurde, dass er von vier Siegen der Roten und somit unserer Chancenlosigkeit ausgeht.
    Was bei den noch ausstehenden Spielen passieren kann, haben wir schon 24 Stunden später gesehen.
    Mit etwas Glück gewinnt Nürnberg das Spiel sogar.

    UND UNSER TRAINER SCHMEIßT 24 STUNDEN VORHER DAS HANDTUCH!

    Dabei müsste er es sein, der als ERSTER die, wenn auch geringe, Chance herausschreit und unsere Jungs motiviert, statt sie mit diesem Verhalten zu demotivieren.
    Lieber verhält sich wie der Vogel Strauß, wie ein weinerliches Kind.

    Damit macht er unseren BVB lächerlich.
    Das ist für einen Trainer eines Vereins, wie den unsrigen, eigentlich für einen Trainer jeden Vereins, unwürdig.
    Zudem macht er sich selbst unglaubwürdig.

    Was denkt ihr denn, was das mit den Spielern macht?
    Erst zeigt er als Erster Resignation und dann will, soll und muss er die Jungs aufrichten und ihnen die Chance, an die er selbst nicht mehr glaubte, urplötzlich wieder einreden.
    Eine auf die Spieler sicher sehr, sehr glaubhafte Ansprache, einfach lachhaft.

    Das ist die größte gequirlte psychologische Scheiße die es gibt.
    Welcher Spieler nimmt nach diesen Vorgängen den "Chef" noch ernst.
    Ich weiß es nicht, keiner von uns weiß es.
    Meine Vermutung ist jedoch, dass er damit an Glaubwürdigkeit in seiner Ansprache mächtig verloren hat.

    Wer das als nicht so schlimm ansieht, sollte mal darüber nachdenken, was Gruppendynamik bewirken kann.
    Positiv, wie negativ.

    Ich glaube, dass sollte jeder verstehen und gerade in der aktuell gegebenen Situation die Dinge nicht abschwächen oder gar schönreden.
    Die Abläufe der letzten beiden Tage sprechen nämlich eine klare und eindeutige Sprache.
    Sie sind praktisch der lebende Beweis, für die Scheiße und deren Auswirkungen, die LF verzapft hat.
    Das klingt hart, ist aber leider die unschöne Realität.
     
  18. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ich verstehe euch echt nicht :nein:, hätte Favre nach dem beschissenen Derby (dann, das erste mal) von der Möglichkeit trotzdem noch die Meisterschaft zu holen gesprochen, hätten wir ihn für verrückt erklärt. :weissnicht:

    Jeder hat Samstag Abend gedacht, das war es dann jetzt !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2019
    Kevlina und Salecha gefällt das.
  19. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    .....hier muss man auch einfach mal die Spieler in die Pflicht nehmen. Unabhängig davon was der Trainer sagt. Die müssen doch selber bis in die Haarspitzen motiviert sein, wenn es da noch eine realistische Chance auf die Meisterschaft gibt. Ansonsten sind das für mich keine Profis sondern Mitläufer.
    Wenn wir schon hoffen und heiß sind wie Frittenfett, darf man das wohl doch auch von denen erwarten. Wenn es am Ende dann nicht passt, weil die Bauern jedes Spiel gewinnen, ok....haken dran, aber so lange es so aussieht wie jetzt muss die Motiviation sein jedes Spiel zu gewinnen!
     
    Akki_71 gefällt das.
  20. Gast1

    Gast1 Besuch

    Jetzt müssten wir erst einmal in Bremen gewinnen, das wird schon schwer genug.

    Mich würde es jetzt nicht wundern, wenn das Ergebnis der Batzen gegen Nürnberg von gestern nun dazu führt, das Reus anstatt 2 Spiele Sperre, nun 3 bekommt.....wir kennen doch den DFB :kotz:
     
    Nonick79 und webdawg18 gefällt das.

Diese Seite empfehlen