1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Ansgar Knauff - Nr. 36

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 28. Juli 2021.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    ANSGAR KNAUFF - NR.: 36


    Im Verein seit: 01. Juli 2021
    Vertrag bis: 30. Juni 2023
    Position: Sturm - Rechtsaußen


    Hauptposition: Rechtsaußen
    Nebenposition: Linksaußen

    Fuß: rechts

    Geburtsdatum: 10. Januar 2002
    Nationalität: Deutschland, Ghana
    Größe: 1,80 m

    Letzte Stationen: BVB II, BVB U19 / 17 / U16

     
  2. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Den muss man unbedingt halten und mehr in die erste Mannschaft einbauen.
    Der kann ein Ass werden.
     
    Manni666 und Kevlina gefällt das.
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wäre klasse, aber ich halte dagegen, sehe zumindest nicht das Potential für ein Ass.
    Allerdings irre ich mich mehr als gern.
     
  4. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    und oft:blink:
     
  5. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Knauff ist eine Granate. Er kann den Unterschied ausmachen(siehe Stuttgart). Wie er mit seiner Schnelligkeit und Technik über rechts die Gegner ausspielt und auch einige Assists über diese Seite letzte Saison geholt hat verdient meinen höchsten Respekt. Der Junge muss einfach viel öfters eine Chance bekommen. Dann geht er, meines Erachtens, durch die Decke.
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    man sollte nicht vergessen die u23 braucht ihn auch dann muss man immer schauen wo er spielt aktuell
     
  7. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Bitte nicht persönlich nehmen. Ich kann die Scheiße mit der u23 nicht mehr hören. Ob die jetzt in der dritten oder vierten Liga spielen ist mir schnuppe. Auch in der vierten Liga haben sich Talente entwickelt.
    Fakt ist, die erste Mannschaft hat erste Priorität!
    Dann können wir ja gleich Haaland in der u23 spielen lassen, denn die brauchen jetzt in der dritten Liga starke Spieler. So ein Schwachsinn. Wir reden hier über Spieler die vielleicht den unterschied in der Bundesliga machen können!
     
    cocoline gefällt das.
  8. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    vor allem, wenn ich es richtig im Kopf habe, er seit diesem Jahr einen Vertrag für die Bundesligamannschaft hat.
     
    Manni666 gefällt das.
  9. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    Knauf hat einmal gegen Köln den Unterschied augemacht .Der braucht sicher mehr Spielpraxis und die sehe ich für ihn bei uns nicht. Wir lassen die Jungs mittrainieren ,vor der Saison it ins Trainingslager ,aber so richtig den Durchbruch hat keiner geschafft.Irgendwas machen die in anderen Ligen und teilweise auch in der Bundesliga anders,wenn man bedenkt wie weit Sancho,und Bellingham sind und wie weit Wirtz ist und Havertz war als er noch in Kusen spielte.Manchmal denke ich wir trauen unseren Jugspunden nix zu und haben null Geduld mit ihnen.Unsere können doch nicht alle nur Drittligaqualität haben.Warum z.B. Tobi Raschl nicht gefördert wird erschliesst sich mir überhaupt nicht,aber vielleicht ist meine Sicht auf den Fussball auchtotal falsch.
     
    Manni666 gefällt das.
  10. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2021
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @nadine , ich beziehe mich nachfolgend einmal auf diesen "guten" :schreien:Artikel.

    Ich war bis Ende 2020 11 Jahre EHRENAMTLICHER Geschäftsführer in unserem kleinen Verein (rund 230 Mitglieder, davon rund 130 Jugendliche).
    Davor habe ich 6 Jahre als hauptamtlicher GF in einem relativ großen Mehrsparten-Verein (rund 650 Mitglieder) gearbeitet.

    Das, was da an Ratschlägen gegeben wird, ist D.E.R. Brüller schlechthin.
    Ich möchte das, was ich dazu an Beispielen und Erlebnissen aufzählen könnte, hier nicht weiter ausführen.
    Das würde sicher viele nicht interessieren und zudem hunderte von Seiten füllen.

    Wie weit die abgehoben, wie weit von der Realität entfernt sind, zeige ich nur an einem Beispiel auf.

    Wir haben bei rund 230 Mitgliedern rund 22.000,- Beitragseinnahmen.
    Würden wir einen hauptamtlichen GF installieren, würde das mit AG-Anteilen zwischen 25.000,- und 28.000,- kosten.
    Das würde quasi einer weit über 100%tigen Beiträgserhöhung entsprechen.
    Würden wir das auf alle so umlegen, wie die bisherigen Beitragsunterschiede sind, d.h., Eltern mit Geschwisterkindern, Azubis, Studenten, Arbeitslose und Rentner gleichermaßen an den Kosten beteiligen, wäre die Hälfte weg.
    Mithin eine absurde Idee.

    Die haben es beim DFB schlicht mit der Birne.
    Sie übersehen oder ignorieren die gesamtgesellschaftlichen Zustände bewusst.

    Ach, doch noch ein weiteres Beispiel.
    Wir haben nach 31 Jahre BRD, trotz immenser zeitlichen Aufwendungen immer noch kein Sanitärgebäude.
    Bei einem Bau und einer (eventuellen) Förderung durch Land und Kommune hätten wir 44.000,- Eigenmittel aufbringen müssen.
    Durch das eingangs aufgeführte Beispiel sind die finanziellen Mittel ja zu sehen.
    Mithin die Möglichkeit abzuleiten, dass ein solcher Betrag praktisch unmöglich ist, aufzubringen.
    Auch Sponsoring in dieser Größenordnung ist in unserer Region weder auf mehrere oder nur wenige Sponsoren verteilt praktisch nicht möglich.

    Alle Sportler und Sportlerinnen kommen und gehen mit (oft mit stark verdreckter) Sportkleidung.
    Die Mädchen und Jungen, die Sportler und Begleitpersonen schlechthin, pullern kurz mal hinter einem Baum.
    Händewaschen, Hygiene Fehlanzeige.
    Wir können zwar in einer gegenüberliegenden Sporthalle je eine Toilette benutzen.
    Das ist weder beim Trainigsbetrieb, noch bei Wettkämpfen eine Hilfe.

    Das alles frei nach dem Motto:
    Die Einhaltung der HYGIENE ist in Coronazeiten und wird in Zukunft quasi die elementarste Forderung der Gesellschaft darstellen, sollte das eigentlich schon immer sein.
    Ich lache mich da nur noch tot.

    Apropos Hilfe:
    Seitens der Stadt Leipzig erfolgte, trotz des seit Jahrzehnten bestehendem Wissen und wiederholten Bitten, N.U.L.L. Hilfe, geschweige denn Abhilfe.
    Wir und wieviel andere werden und wurden da alleine gelassen.

    Das ist die Realität, das die Wahrheit, was in dieser Gesellschaft für Zustände herrschen.
    Und das, was der DFB vorschlägt, ist für viele kleine, aber mindestens für unseren Verein, nicht ansatzweise eine Option.

    Und das waren vorstehend nur zwei von gefühlt 100 weiteren Beispielen!
     
  12. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Ich hab den Artikel jetzt nicht gelesen. Aber was mir zu dem Thema grad in den Kopf kommt, auch in Bezug, dass andere Ligen etwas anders machen müssen wie wir es in Deutschland machen....
    Ich kenn mich zwar nicht intensiv in den Strukturen aller Bundesligisten aus. Aber ich meine ein "Problem" liegt ein Stück weit darin, dass nicht jeder BuLi Verein aktive und intensive Jugendarbeit betreibt. Welcher Verein der 1. und 2. Liga leistet sich eine eigene richtige "Kaderschmiede"?
    Und das in der Absicht sich wirklich seinen eigenen Nachwuchs ein Stück weit selbst zu ziehen.
    Dementsprechend wird man quasi (überspitzt gesagt) bestraft wenn man den Mut hat die Jungs dann auch tatsächlich im Profigeschäft ran zu lassen.
    Es fehlt da eine gewisse Chancengleichheit.

    Was Knauff anbelangt, mir macht der Junge echt Freude beim zukucken wenn er spielt.
    Ich hoffe er bekommt unter MR doch eine Chance und das er sich durchsetzen kann. Der Junge ist irre schnell und hat uns mit seinem Spiel auch schon helfen können. Ich finde er hat das Zeug zum Profi.
     
    Manni666 gefällt das.
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    knauff wurde für die u21 nachnomeniert für das dienstag spiel
     
  14. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Hoffen wir das Beste, dass er von dort gesund zurück kommt.
     
    Kevlina gefällt das.
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  16. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Alles Gute zum Geburtstag und [​IMG] , Ansgar, bleib vor allem gesund - auf eine sehr erfolgreiche Saison mit unserem BVB!
     
  17. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Jetzt ist es soweit. Unser super Übungsleiter hat das erste Supertalent vom Hof gejagt. Knauff geht langfristig nach Frankfurt. Ich kann den Jungen verstehen. Letzt Saison war er einer der Aufsteiger nur Rose sah dass nicht. Wie bei Haaland im ersten Jahr bei Salzburg. Rose ist mittlerweile schlimmer als Favre! Ich verliere immer mehr den Spaß am BvB. Super auch von Watzke und Co.
     
    hotzenplotz gefällt das.
  18. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  19. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Die stellen ihn bei sich so vor wie wir unsere Talente,vor allem der Satz,"er ist in der Lage uns auf den Aussenbahnen sofort zu helfen" sollte stutzig machen.
    Als ob wir da nicht oft bedarf gehabt hätten in den letzten Monaten.
    Bin gespannt wie er sich macht und ob wir den nochmal wieder sehen.
     
    Zazou09 gefällt das.
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Knauff zu verleihen ist ein Fehler.
     
    Zazou09, Salecha und Saar-Borusse gefällt das.

Diese Seite empfehlen