1. !!!!! Der Spieltag 23 kann nun getippt werden !!!!!

    Information ausblenden

Erling Haaland - Nr.17

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Zazou09, 29. Dezember 2019.

  1. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Die Reaktionen dort sind ja fast wie hier. :totlach: Irgendwie überall gleich. Als Fan weiß man alles besser. :mrgreen:
     
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Hat er sich verdient - Glückwunsch zur Auszeichnung...:daumen:...wenn er auch so bei uns einschlägt haben wir noch sehr viel Grund zum Feiern. Ich freue mich jedenfalls...

    Quelle: ruhrnachrichten.de
     
  4. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Immer mit der Ruhe. Man kann sich doch nicht 100% von einem einzigen Spieler anhängig machen. Er wird auch nicht jedes Spiel 3 Hütten machen. Es freut mich wirklich sehr dass wir ihn haben, aber man muss eben auch an den Verein denken. Es gibt viele Szenarien wo Abhängigkeit eines Spielers ein riesen Problem ist und das dämpft meine Euphorie gewaltig. Verletzung, Sperre, Korruption und Erpressung sind nur einige wenige Dinge die mir da spontan einfallen. Gerade auch wo sein Berater nicht gerade für Fairplay bekannt ist.

    Allgemein sollte man nicht erwarten, dass er wie eine Maschine sämtliche Fehler unserer (gesamt) Defensive und besonders unserer Abwehr ausbügelt.
     
    Alexaceman und Salecha gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Vor allem dann nicht, wenn Paco verkauft wird und er wieder der alleinige Heilsbringer sein soll/muss.
    Überbelastung, Übererwartung, Verletzungen, Trefferflaute sind Dinge, die uns dann wieder von unserer Geheimwaffe MG abhängig macht bzw. wieder mit der Ober-falchen-Neun ins uneffektive und unansehliche Handballsystem zurückfallen lässt.
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    So lange Haaland überrascht und Gegner nicht auf ihn eingestellt sind, wird er treffen. Die große Kunst ist, beständig gefährlich zu bleiben, wie z.B. Lewandowski. Ich glaube, dass Haaland das Zeug dafür hat ... aber Du hast recht ... erst mal abwarten.

    Haaland ist neu und kommt mit frischem Wind zum BVB. Das ist gut, zeigt aber auch, wie eingeschlafen unsere Mannschaft wirklich ist. Das war ja gegen Augsburg richtig krass, wie Haaland ins Spiel kam und die anderen wieder aufgeweckt hat.

    So lange der Rest der Mannschaft pennt und Opi - Schnarch - Tiki - Taka spielt, wird man immer von einem starken MS abhängig sein, es sei denn, er verfällt ebenfalls in Winterschlaf - Starre. Wir haben, theoretisch, genügend Offensivkraft, um nicht von einem starken Haaland abhängig zu sein. Allerdings fehlt uns der Trainer, der dieser Mannschaft die nötige Durchschlagskraft und Motivation geben kann.

    Ich halte es für wahrscheinlicher, dass sich Haaland in den Trupp der Schnarchnasen einreiht, als dass der gesamte Kader aufwacht und gegen Favre ordentlichen Fussball spielt.

    Es sei denn, JEMAND oder der Verein greift wieder ein. Aber wenn das nötig ist, d.h. Der Verein ( oder JEMAND ) ständig, korrigierend in die Arbeit des Trainers eingreifen muss, damit kein Desaster passiert, wozu brauchen wir dann Favre überhaupt noch ??????
     
    Alexaceman gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Du beleidigst die, die wirklich Tikitaka-Fußball zelebriert haben, in einer der übelsten Art. :blink: :mrgreen:

    Das hat Barca eine gewisse Zeit erfolgreich praktiziert.
    Das war damals, in deren Glanzzeit, technisch vom allerfeinsten und nicht so ein langsamer, unansehlicher und uneffizienter Schnarchfußball.
    Herr Favre hat offensichtlich gar nicht mitbekommen, dass Tikitaka und falsche Neun schon einige Zeit der Vergangenheit angehören.
     
  8. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Trotzdem war es auch da nicht gerade prickeld anzusehen.:boes:
    Obwohl bessere Spieler war es oft sehr langweilig und zähflüssig.
    Jedenfalls für mich.
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Anfangs, in der Glanzzeit empfand ich es als super Fußball.
    Es war ja auch super erfolgreich.

    Später, da gebe ich Dir recht, wurde es zäher.
    Allerdings war dann auch Xavi nicht mehr da, Busquets, Inesta und Pique, selbst Messi sind älter geworden.

    In der Glanzzeit fand ICH diese Art des Tikitaka jedenfalls GEIL.
    Vor allem wegen dieser Barca-Präzision.
     
  10. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Was mich eure bei Haaland fasziniert hat war, dass man Anfangs (wie von mir erwartet) sehr verkrampft war, er wollte UNBEDINGT ein Tor schießen.

    Im Gegensatz zu unseren "Männlein" im Kader konnte er aber dem Druck stand halten und nicht nur das, er konnte sogar Kraft daraus ziehen und BÄMM viel der Druck ab und er ließ laufen.

    Der einzige Mann im Kader. Klar wird er nicht immer treffen, klar wird er auch Mal ne Durststrecke haben. Aber er ist in der Lage sich selbst zu motivieren, zu fokussieren und das macht ihn zu einem Klasse-Spieler.

    Genau das ist es was mir bei unserem "Kleine Jungs"-Kader fehlt!

    Klar ist es noch sehr, sehr früh für eine Beurteilung, aber ich sehe bei ihm einfach diese Ansätze und diesen Willen und die Fähigkeit mit Druck umzugehen und das beste rauszuholen.
     
  11. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Favre sagte doch tatsächlich, dass er ihn gut findet, weil er immer gewinnen will. Bitte belasse ihn dabei auch mit der Einstellung, denn so etwas braucht die Mannschaft DRINGEND :D
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich finde Haaland auch super.
    Auch waren seine Tore klasse.

    Allerdings waren die Tore alle mehr oder weniger Kontertore.
    Jetzt muss er m.M.n. auch noch zeigen, dass er Tore machen kann, wenn wir gegen Truppen spielen, die sich mit 10 Mann hinten reinstellen.

    Schießt er da auch noch wichtige Tore, könnte es mit der DM noch klappen.
    Sogar mit Herrn Favre.
     
  13. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Paco ist ja auch super eingeschlagen und nach 2 Spielen kann man nicht viel sagen,allerdings macht Haaland durch seine Körpersprache und aufgrund wie er sich sonst gibt einen guten Eindruck.Wenn der so weitermacht und sonst klar bleibt,werden in 2 Jahren die Batzen auf der Matte stehen,und nicht nur die.
     
    Alexaceman, Kevlina und nadine gefällt das.
  14. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Quatsch, wir spielen jetzt wieder gegen Mannschaften aus dem unteren Keller, sollte er weiter so schießen, dann wird die hype extrem, keine 2 Jahre warten die Hyänen! Und Bayern zahlt dann die geforderten summen nicht
     
  15. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Dann kommt der nächste überragende Stürmer. War doch immer so...
     
    Ricky Fitts gefällt das.
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die nächsten zwei Jahre ist Haaland bei uns. An das Transfer Theater denke ich erst, wenn es soweit ist. Und nicht verzagen - wir haben ja noch Moukoko in der Hinterhand.
     
    Kevlina gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn man den Zeitraum vom Abgang Aubas bis jetzt außen vor lässt, dann hast Du recht.
    Allerdings hätten wir bei entsprechend besserem Handeln von Zorc im vergangenen Jahr Meister werden können.
    So relativiert sich immer wieder einiges.
     
  18. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Wenn der so weiter macht, wird das nicht erst in 2 Jahren passieren.
     
  19. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @leipzig09 das ist deine Meinung, die lasse ich dir gern.
     
  20. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen