FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 24. Juli 2017.

  1. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Ich finde es gut, dass die gestern so gewonnen haben, wie sie es getan haben. Dann kann der Kovac noch 1-2 Spieltage in der BL weitermachen und hoffentlich bis zur Winterpause noch ein paar Punkte liegen lassen.
    Ich bin mir fast sicher, dass die Bauern erstarkt aus der Winterpause mit neuem Trainer zurückkehren werden und da kann am Ende jedes Pünktchen zählen, dass die jetzt verbummeln. ;)
     
    Akki_71 gefällt das.
  2. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Mit wem aber soll die Alte-Herren-Riege gestärkt werden?
    Die haben keine Leute für Verstärkungen.
    Die bisherigen Leistungsträger sind hoffnungslos überaltert, sind/werden verletzungsanfälliger, was längere Auszeiten bedeuten kann.
    Klar haben die das Fußballspielen nicht verlernt.
    Nur können sie ihre Klasse nicht Woche für Woche GEMEINSAM abrufen.
    Da schwächelt mal der eine, mal der andere und von Verletzungen werden die auch nicht verschont bleiben.
    Jeder noch so gute Trainer steht praktisch vor einem transfertechnischen überalterten Haufen Egomanen.
    Ich sehe bei denen keine Basis dafür, dass sie wieder so dominant und nahezu wie selbstverständlich gewinnen werden.

    UNSERE Chance, wenn wir, nach kommenden Niederlagen trotzdem stabil bleiben.
     
    Kevlina gefällt das.
  3. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Meine Frau kam gestern Abend spät zu mir,und sagte: Ich könnte....:kotz:
    Da haben die Bayern 5:1 gewonnen.
    Und ich sagte:Laß sie doch,wieder bis in Halbfinale kommen,und dann wieder ausscheiden.
    Obwohl ich es gut fände wenn sie schon im Achtelfinale einen schönen Gegner bekämen.
    Wenn es Liverpool schaffen sollte,dann wäre mir am liebsten Liverpool,denn dann scheiden
    die Bayern nämlich aus.
    Schlüsselspiel für Kovac,daß ich nicht lache.
    Bayern war doch schon im Achtelfinale,vor dem Lissabon Spiel,tolles Schlüsselspiel für Kovac.
    In Bremen,daß kann man dann schon wohl mehr als Schlüssespiel sehen.
    Für mich bleibt Bayern München,der unsypatischteste Verein in Europa,
    denn außerhalb Europas kenne ich mich nicht so aus.
    Ich werde auch nie damit aufhören in jedem europäischen Spiel,für die ausländische Mannschaft zu sein.
    Da kann der Bittburger Stammtisch,der sowieso,total pro München ist reden was er will.
    Wen ich Nachts aufwache,und an diese ollen Bayern aus München denke muß ich gleich
    wieder kotzen.
     
  4. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Ich sags mal so.....um sich für die Bundesliga die entsprechend Spieler zusammen/weg zu kaufen reichen die Mittel in München allemal, da sei Dir mal sicher.
    International siehts mittlerweile anders aus, aber warten wir mal ab. Die scheinen ja intern gerade einige Baustellen zu haben. ;) Ist doch schön dass die wieder der FC Hollywood sind und uns die Rolle der letzten beiden Jahre damit abnehmen. ;)
     
    Kevlina gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Das ist ja genau das, was ich in letzter Zeit schon oft geschrieben habe.
    Es mag schon sein, dass die Spieler aus der BL wegkaufenkönnen.
    Nur wer ersetzt den Augenstecher und die Watschelente wirklich?
    Gnabry und Coman?
    Nie im Leben sind beide besser als Sancho.
    Höchstens gleichwertig mit Pulisic und Bruun Larsen.
    Gnabry ist zudem, schon bei Arsenal, dann in Bremen und Hoffenheim sowie jetzt schon wieder bei den Roten relativ verletzungsanfällig.
    Wem gibt es da noch?
    Rebic und Jovic, doch ob die nicht lieber in die PL als zu den Bauern wollen?
    Werner, wenn er sich fängt und weiterentwickelt.
    Er ist aber auch nicht auf dem benötigten Niveau.
    Was aber gibt es sonst noch an der Klasse in der BL, die das Niveau der Bazen auch nur ansatzweise erreicht?
    Im defensive MF?
    Fällt mir keiner ein?
    Rudi vielleicht :totlach:
    Bei den AV auch nicht, da haben die nur Kimmich.
    Nehmen die den ins defensive MF, fehlt er als AV.
    Vertrackte Sache, geile Sache!
    In der IV fällt mir auch keiner ein.
    Pavard, ist zwar Weltmeister, aber individuell überschätzt.
    Eien Spielgestalter und Anführer a la Alonso oder Vidal sehe ich in der BL auch weit und breit nicht.
    Und welcher Stürmer aus der BL kann Lewandowski wirklich ersetzen?
    Es gibt keinen.

    Mein Fazit ist, die sitzen metertief in der Scheiße und wissen sich nicht wirklich zu helfen.
    Aus der BL nicht, weil da nichts wirklich gutes vorhanden ist und international nicht, weil das selbst die finanziell überfordert.

    Mir gefällt das außerordentlich gut.
     
    Kevlina gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Hier wird ja mittlerweile mehr über die Bauern geschrieben als über den BVB.....hmmm
     
  7. Kevlina

    Kevlina Legende

    Naja, das liegt wohl daran dass unsere Jungs sportlich auf sich aufmerksam machen, die Batzen haben so kleine Nebenkriegsschauplätze - die sind viel interessanter...:glw3:...wir hatten letzte Saison den grossen Auftritt!
     
  8. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ich sage zu den Bauern nichts mehr, weil ich sie erst abschreibe, wenn sie nach dem 34. Spieltag mal nicht auf Platz 1 stehen. Denen traue ich immer zu, das Feld von hinten aufzurollen, sei es durch eine Siegesserie oder Dummheit der anderen.

    Dass sie wie Leipzig sagt "metertief in der Scheiße sitzen" glaube ich erst, wenn es wirklich eintritt. Die kamen bisher immer aus einer etwas schwächeren Saison gestärkt zurück.
    Schon nach unseren beiden Meisterschaften in den 90er Jahren wurde von der Ablösung der Bauern gesprochen, genauso nach unserem Double und dem 5:2 Pokalsieg - und was war ? Die werden mal eben sechsmal hintereinander Meister.

    Also Vorsicht mit dem Abgesang auf das rote Pack.
     
  9. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    "Mats Hummels ist mittlerweile isoliert

    Viele Gespräche und das erste überzeugende Spiel seit Wochen waren nötig, damit die meisten Bayern-Stars intern wieder auf einen gemeinsamen Kurs kommen.

    Offenbar gibt es aber weiterhin eine Fraktion der Unzufriedenen. Deren Anführer ist laut "Kicker" Mats Hummels, den seine Kollegen immer weniger verstehen.

    Speziell sein Auftritt bei der Niederlage in Dortmund soll im Club schlecht angekommen sein. Hummels spielte erst trotz einer Erkältung und sprach danach ganz offen vor den TV-Kameras darüber – obwohl das intern nicht abgesprochen war.

    Mit Trainer Niko Kovac kommt Hummels dem Bericht zufolge nicht mehr klar. Kovac hält den Innenverteidiger für zu langsam.

    Außer Hummels haben offenbar auch James Rodriguez und Sandro Wagner ein Problem mit Kovac, sie fordern mehr Spielzeit. Beim anstehenden Umbruch in München sollen alle drei Kandidaten für Transfers sein."

    Mit Video...

    Neue Details über inneren Bruch: Hummels ist bei Bayern mittlerweile isoliert - Video
    Quelle: (ja, ich weiß, reisserisch...) Focus.de
     
    Floralys und Nonick79 gefällt das.
  10. Nera

    Nera Stammspieler

    Komischerweise verspüre ich gar keinen Drang ihn wieder zurück haben zu wollen beim BVB :denk:
     
  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    hummels ist eben älter und nicht mehr schnell ist normal muss er eben bank wärmer werden
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Hummels war schon bei uns nicht der schnellste.
    Nur war unser Spiel anders ausgerichtet, nicht so offensiv.
    Dazu kommt, dass bei den Roten sowieso überwiegend vorwärts gedacht und von den Innenverteidigern erwartete wird, manches im eins zu eins zu klären.
    Dann musst Du aber eben schnell sein.
    Das klappte mit Boateng in seiner Glanzzeit, jetzt auch schon nicht mehr.
    Einzig Süie ist schnell, hat aber (noch) nicht die Klasse von Boateng.
    Hummels wird immer mehr Schwierigkeiten bekommen, weil er immer langsamer wi4d.
    Hinzu kommt inzwischen seine Selbstüberschätzung und dann offensichtlich noch seine Intrigentätigkeit.

    Wenn er es schafft, da Unruhe reinzubekommen, würde ich mich riesig freuen.
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Hummels will sich nicht ändern ( u.A. deshalb auch der Dissenz mit Tuchel ). Irgendwann, unter Klopp, war Hummels mal damit erfolgreich, dass er weit nach vorne geht, Bälle verteilt und ab und zu ,selber mal ein Tor schiesst.

    Mit zunehmenden Alter wurde Hummels langsamer ( er war eh nie schnell ) und kreierte den sogen. " Hummels Bock ". Er geht mit Ball weit nach vorne, verliert den Ball durch Zweikampf oder einfach Fehlpass und kommt dann nicht mehr hinterher - Resultat = Gegentor.

    Aktuell ist Hummels ein Sicherheitsrisiko. Unkonzentriert, langsam und oft überheblich. Er macht extrem viele Fehler und verschuldet Gegentore. Von Spieleröffnung, keine Rede. Boateng ist davon nicht weit entfernt. Seit wann Süle schnell sein soll, weiß ich nicht, aber er ist, derzeit, der fähigste IV, den die Bauern haben.
     
  14. george b.

    george b. Stammspieler

    Bei uns hat Mats lange Zeit gut und erfolgreich Fussball gespielt .Das Etikett "Wortführer" ist ihm ja zunächst von aussen aufgepappt worden ,weil er 3 Sätze fehlerfrei inne Reihe bringen konnte und seine Mitspieler ganz froh waren nicht jeden Käse kommentieren zu müssen.In München ieht man das nicht so gerne ,weil da die Platzhirsche ihr Revier behaupten wollen.Jetzt stimmt auch die Leistung nicht mehr so richtig und schon ist es besser die Klappe zu halten.Thomas Müller machts richtig ,der schickt seine bessere Hälfte an die Pressefront.
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Süle ist schon schnell, beobachte das mal genauer.
    Bei Boateng sah das auch nie so aus und der war auch sehr schnell.
    Die Frage ist, ob Süle sich fußballerisch so entwickelt, dass er jemals auf ein solches Level kommt, wie Boateng es hatte.
    Ich habe da jedenfalls Bedenken.
    Auch ein Grund zur Freude, sollte sich das bestätigen.
     
  16. garfy

    garfy Leistungsträger

    Hauptsache Aki kommt bei Hummels nicht auf die Schnapsidee einer Rückholaktion.
     
    Kevlina gefällt das.
  17. Kevlina

    Kevlina Legende

    Oh, ich denke das wird er hoffentlich nicht machen...:gscared:...wir haben mit Akanji & Diallo, resp. Zagadou ein sehr starkes IV Päärchen, da brauchen wir keinen Söldner!
     
  18. Kevlina

    Kevlina Legende

    Floralys, Zazou09 und Nera gefällt das.
  19. Nera

    Nera Stammspieler

    Da gibt's bestimmt den einen oder anderen dem er das noch zeigen kann wie man das in Perfektion macht
     
    Kevlina gefällt das.
  20. Kevlina

    Kevlina Legende

    Japp, denke ich auch dass da schon ein Nachfolger gefunden wird...:gangrywaiting:...nun, auch die Flötenmänner fallen nicht mehr so leicht drauf rein dass sie für jeden Kniefall nen Elfer bekommen!
     

Diese Seite empfehlen