1. Bitte die Petition unterstützen!!!!!!!!

    In der Petition geht es um Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die auch auf dieses Forum erheblichste Auswirkungen haben würde.

    Hier der Link zum Beitrag zu dieser Bitte:
    Bitte Petition unterstützen!

FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 24. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ebenfalls :rast:
     
  2. Nera

    Nera Stammspieler

    Schon, und Hoppenheim, aber die sind nicht so "interessant"....Und was meinst wieviele bayrisch angehauchte es hier gibt
     
  3. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Ich habe die ganze Zeit, trotz zwischenzeitlichen 9 Punkten Vorsprung und einer "Bauernkrise" immer wieder geschrieben das die meisten Vereine sich vor den Bayern in die Hose scheißen.

    Egal ob Frankfurt oder Leipzig...beide waren nicht schlecht, doch beide haben es nicht geschaft die Bayern zu schlagen bzw. Unendschieden zu spielen.

    Doch warum schaft das die Fortuna aus Düsseldorf ???
    Weil sie ohne Angst in solche Spiele gehen. Weil sie NICHTS zu verlieren haben.
    Genauso haben sie den BVB geschlagen.

    SO und nicht anders spielt man gegen das OBERARROGANTE BAYERNVOLK.

    Dann fallen sie wegen ihrer HOCHNÄSIGKEIT auf die Schnauze.
     
    Kevlina gefällt das.
  4. Kevlina

    Kevlina Legende

    @DC65 ...ja, da hast du vollkommen Recht - ich war auch echt erstaunt / enttäuscht warum die Dosen oder Frankfurt trotz gutem Spiel verloren haben...:gangrywaiting:...schade eigentlich, wenn die Beiden ihnen möglicherweise Punkte abgeknöpft hätten, dann stünden sie nicht auf Platz 2 in der Tabelle! Tja, wenn die Batzen einem schon mal die Tür öffnen und man kommt zu Chancen, dann muss man die unbedingt nutzen - sonst haben sie Oberwasser und schlagen zurück!
    Genau, so müssten die Mannschaften doch spielen wie es Düsseldorf, Freiburg oder Augsburg es gemacht haben - ohne Angst! Aber warum macht es dann fast keiner?
     
  5. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Die schonen ihre Spieler und ihre Fitness dann lieber auf für eben jene Mannschaften wo sie sich bessere Chancen ausrechnen.
     
  6. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Bei den Frankfurter denke ich, dass sie einfacv platt waren, zudem fehlten mit Abraham Rebic und Hasebe auch drei kaum ersetzbare Spieler.
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Besonders Abraham und noch mehr deren "Hirn" Hasebe.
    Es wäre sicher interessant geworden, wenn die Frankfurter in den ersten 10 min. wenigstens eine ihrer drei Riesenchancen genutzt und nicht leichtfertig verdaddelt hätten.
     
    Kevlina gefällt das.
  8. garfy

    garfy Leistungsträger

    Wenn man gegen die Bauern seine Chancen nicht nutzt, verliert man eben. Die Frankfurter hatten zu Anfang zwei 100%tige, da mussten sie in Führung gehen - dann nimmt so ein Spiel evtl. einen anderen Verlauf.
    Außerdem haben die Frankfurter hinten auch nur Mittelmaß aufzubieten und dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Bauern mit Lewa, Ribery, Müller denen zwei/drei eintüten.
     
  9. Kevlina

    Kevlina Legende

    Das finde ich ziemlich schade dass dann Mannschaften die Pobacken zusammen kneifen nur weil die Batzen kommen oder sie müssen zu denen...:gangry:...kommen dann Mannschaften wie der BVB, die Pillen oder sonstwer wird nur drauf losgeholzt...das kann doch nicht im Sinne des Sports sein, wenn man nicht mal versucht den Klassenprimus zu stürzen...
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Trotzdem haben wir es alleine in der Hand an der Spitze zu bleiben.
     
  11. Kevlina

    Kevlina Legende

    So ist es - wenn die Jungs ihre super Form aus der Winterpause in die RR mitnehmen, dann werden sie noch lange an der Spitze sein...:glw2:...hoffentlich kommen dann keine allzu schlimmen Verletzungen!
     
  12. Kevlina

    Kevlina Legende

  13. Nera

    Nera Stammspieler

  14. Kevlina

    Kevlina Legende

    Nee oder - also jetzt versteh ich die Welt nicht mehr...:nein:...nun, ich denke die Batzen werden wir in diesem Jahrhundert eh nicht mehr verstehen. Wenn´s ein andere Spieler von einem anderen Verein gewesen wäre, oha, der dürfte seine Wohnung am besten nie mehr verlassen!
     
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ribery ist ein Mega Asi und Proll. Sowohl privat, als auch auf dem Platz. Leider hat ihm noch keiner seine Grenzen aufgezeigt. Warum die Schiris seine Fouls und Tätlichkeiten nicht ahnden, weiss ich nicht. Hoeness deckt alles, was Ribery so anstellt. Woher soll der geistige Einzeller, Ribery wissen, wo Stop ist ?

    Man kann diesen geistig zurückgebliebenen Freak nur ächten. Mehr als Verachtung habe ich auch tatsächlich nicht für ihn übrig. Als Fussballer ist er eine Ausnahmespieler - da kommt man nicht drumherum. Was er in seinem Alter leistet ( gerade aktuell ) ist aussergewöhnlich und respektabel. Gut für ihn, denn wäre er kein prominenter Fussballer, würde er schon längst im Knast sitzen.

    Soweit ich weiss, hat es charakterliche Gründe, dass er nicht in der französischen N 11 spielt. Die Franzosen, die ich kenne, verachten Ribery.

    Was man nicht machen sollte, ist, sich über sein Aussehen lustig zu machen. Da lässt man sich auf sein Niveau herab. Ich weiß, dass das oftmals juckt, weil Ribery wirklich so ein ekelhafter Kotz Typ ist.

    Und noch was zu dem goldenen Idioten Steak. Diesen Koch mit der Brille sollte man seinen goldenen Scheissdreck in den Allerwertesten stecken. Geldmache auf unterstem Niveau. Ribery ist nicht der erste Fussballer, der sich den Quatsch leistet. CR 7, Messi und auch der tolle FIFA Boss Infantino ( dem ich persönlich Hämorriden und zu kurze Arme wünsche ) haben auch schon das goldene Idioten Steak gegessen und den Unsinn auf Instagram gepostet.

    Was Menschen so einfällt, wenn sie zu viel Geld und kein Hirn haben, ist unglaublich. Da sind dem schlechten Geschmack und der Asozialität keine Grenzen mehr gesetzt. Goldene Steaks, idiotische Sportwagen, Nutten ...

    Wie es anders geht, zeigt gerade Hakimi, der Kindern in seiner Heimat mit einer großzügigen Spende und viel Engagement die Schulbildung ermöglicht. Tja. Der eine so - der andere so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2019
    Alexaceman, Kevlina und Floralys gefällt das.
  16. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ribery ist eben ein geistiger Tiefflieger. Für die Bauern ist er aber sportlich immer noch unverzichtbar, deswegen werden sie ihn auch nicht sanktionieren.
    Ob man ihn aber wegen der Sprüche rauswerfen muss?
    Reus ist sechs Jahre ohne Lappen mit einer 600 PS-Karre rumgefahren. Hat man ihn deswegen rausgeworfen?
    Dafür wäre ein Normalsterblicher wahrscheinlich in den Bau gewandert.
     
    Floralys gefällt das.
  17. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich mag Ribery auch nicht, finde aber dass diese Sache extrem hoch aufgehängt wird. Zudem spendet er wohl auch regelmäßig.
    Irgendwie hat man gerade das Gefühl es gibt nichts wichtigeres als Fußballspieler und deren Verhalten in der Winterpause.
    In Dubai scheinen sich ja irgendwie alle rumgetummelt zu haben..
     
  18. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Soll er doch machen. Ulli und Kalle werden das so nicht laufen lassen.

    Das kann seine letzte Halbserie bei den Bayern sein.

    Jedoch ist dieses Jahr das Winterlich zum dissen einiger Fußballer wohl zu groß.

    Die Presse stürzt sich leider auf alles. Es gibt wichtigeres als Fußballer und deren Urlaub...
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Vollkommen ab von dem Steak Video - es kann nicht sein, dass der FC Bayern eine Pressekonferenz abhält und sich über die allgemeine Moral empört, dabei die Menschenrechte beschwört und hinterher der Ausraster ( öffentlich ) von Ribery unbeachtet bleibt.

    Was Ribery da gepostet hat, geht einfach nicht. Da beisst die Maus keinen Faden ab.

    Das muss und wird Konsequenzen haben ( wahrscheinlich eine Geldstrafe, die Ribery eh egal ist ). Es ist Ribery selbst, der die Aktion so hoch hängt. Es sind seine Äußerungen und Beleidigungen. Er ist derjenige, der einen Reporter ohrfeigen wollte. Er foult regelmäßig seine Gegenspieler auf inakzeptable Art und Weise. Jahre lang hat er damit Glück gehabt und wurde nicht mit rot vom Platz gestellt.

    Er steht im Zusammenhang mit minderjährigen Prostituierten vor Gericht und es ist Ribery selbst, der für die französische N 11 charakterlich inakzeptabel geworden ist.

    Nicht die Öffentlichkeit muss sich zurücknehmen ... es ist Ribery selbst, der sich in den Griff bekommen muss. Ob er sich Gold oder Platin Steaks bestellt, ist einem doch so lange scheiss - egal, wie derjenige sich sonst korrekt oder halbwegs normal in der Öffentlichkeit bewegt. Das tut Ribery eben nicht..
     
  20. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Es geht ansich nicht darum wieviel Geld Ribery für ein Stück Fleisch ausgibt.
    Das Ganze schlägt hohe Wellen weil er sich extrem beleidigend im Netz gegenüber den Kommentaren geäussert hat.
    Da darf von einem 35 jährigem doch etwas mehr Verstand gefordert werden.
     
    Kevlina und dausi gefällt das.

Diese Seite empfehlen