FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 24. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Das Risiko besteht bei uns praktisch seit dem Weggang von Ramos im Winter 2017!
    Das ist UNSERE Sache und es tut sich trotzdem nichts.
     
  2. Kevlina

    Kevlina Legende

    Mmhhh, irgendwie hast du Recht - aber auch wieder nicht, klar braucht man als Spitzenverein einen 2. MS...:daumen:...aber ich denke wir sind ein bisschen unberechenbarer als die Batzen, weil wir so viele verschieden Schützen in unseren Reihen haben. Bei den Batzen nimmst du Lewandowski aus dem Spiel, geht nix mehr - klar sie haben noch die "Müller-Milch", die Robbe & den Franzmann die wissen auch wo das Tor steht, aber ihr Spiel läuft ja praktisch nur über einen!
     
    nadine gefällt das.
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *


    das hat man gesehen wo auba bei uns war hat man ihn aus spiel genommen taten wir uns schwer .und jetzt weiss kein verein wer trifft . ein klassichen stürmer kann man schnell aus dem spiel nehmen
     
    Kevlina gefällt das.
  4. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Auch wenn ihn viele durch seine Art nicht mögen, Sandro Wagner ist einer der letzten die noch laut ihre Meinung gesagt haben.

    Auch wenn er hin und wieder über's Ziel hinausgeschossen hat, er hat aber dazu gestanden.

    Das er spielen möchte kann ich voll und ganz verstehen. ER IST FUßBALLER !!! Das Kovac ohne ihn plant ist sein Ding.

    Aber dann sollte man ihn ziehen lassen...egal für wie viel Ablöse...so ist keinem geholfen. Das die Bauern so blöd waren 13 Mille an Hoffenheim zu überweisen, ist doch ihr Fehler.

    Und wenn er weg Ist...kann sich auch keiner mehr über ihn aufregen.
     
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Jetzt geht Wagner ja nach China. Das perfekte Land, um laut seine Meinung zu sagen. Für mich, ist Wagner ein selbstverliebter Gockel, der viel dummes Zeugs von sich gibt. Von wegen " er ist Fussballer " - ich würde eher sagen " er ist Großverdiener ".

    Jemand der den Fussball liebt, der geht nicht nach China. Da geht man nur hin, wenn man abkassieren will.
     
    Floralys, Kevlina, Saar-Borusse und 3 anderen gefällt das.
  6. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    da haben wir aber auch jemanden, der dort ein Jahr verbracht hat. ...

    Wagner ist meiner Meinung nach ein selbstverliebter "Gockel" der bei gerne austeilt, aber nicht einstecken kann.
     
    svenska gefällt das.
  7. Nera

    Nera Stammspieler

    Du hast den Schiri und die Nachspielzeit vergessen :glw3:
    ....sorry, der musste sein :gblinksmile:

    Bin jedenfalls gespannt ob der Deal zustande kommt, ob die Bauern von ihrer Vorstellung abrücken was die Ablöse anbelangt.
    Aber irgendwie gehört er für mich von Typ her in die Kategorie "Werner". Die würde ich nie beim BVB sehen wollen, auch wenn sie sportlich weiterhelfen könnten.

    Vielleicht müssen manche Spieler auch einfach mal kurzzeitig nach China um zu merken, was sie an der BuLi haben/hatten.
     
    Kevlina gefällt das.
  8. Nera

    Nera Stammspieler

  9. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Werner ist im Vergleich zu Wagner regelrecht ein Sympathie-Brocken.

    Für mich hat es in meiner sehr, sehr langen Fußballzeit kaum einen Spieler gegeben, der so eine große Schnauze hat, die pure überquellende Arroganz und maximal fußballerisches Mittelmaß darstellt.
    Mit seiner Art hat er allerdings bestens zu den Roten gepasst.
    So gesehen stellt er für die einen großen Verlust dar.
     
    Salecha gefällt das.
  10. Kevlina

    Kevlina Legende

    Genau, ich denke unsere Vereinsführung hat draus gelernt dass man jetzt unausrechenbarer ist, weil wir so viele Schützen haben - anstatt dass der Gegner sich nur auf einen konzentriert, müssen sie auf alle aufpassen - das wird schwer und mit der Zeit ziemlich kräfteraubend...:-0...wie dem auch sei, ich bin mal gespannt was sie machen wenn Lewa längere Zeit ausfällt!

    @Nera ...oh ja klar, die Flötenänner gelten ja im allgemeinen als "Batzen-Freund"...da wird eben so lange nachgespielt bis das Tor fällt & wenn sie die ganze Nacht opfern müssten...:ironie aus:
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Nehmt es mir nicht übel, ich schreibe das jetzt einmal, "wie mir der Schnabel gewachsen ist".

    Die Meinung, dass wir mit der aktuellen Mittelstürmer-Situation unausrechenbarer geworden sind, ist absoluter Quatsch!!!!

    Ja, wir sind unausrechenbarer geworden.
    Nur hat das etwas mit vielen Aspekten zu tun.
    1. Einen funktionierenden Defensiverbund, der den Offensivspielern bei eigenen Fehlern nicht die Angst vor Kontern im Nacken stehen lässt.
    Sie wissen Witsel und Co. hinter sich, eben nicht diesen löchrigen Käse der Vorsaison.
    Mithin können sie viel lockerer agieren.

    2. Die individuelle Klasse von Reus und die technische Klasse von Sancho in anspruchsvollen 1:1- Situationen, das Wiedererstarken von Guerreiro und die Klasse unseres 20-Minuten- Manns Paco bringen mehr Gefahr in die Tiefe, anstatt das ewige brot- und hilflose Quergeschiebe der Vorsaison.
    Zudem beherrscht Witsel als Sechser trotzdem den "tödlichen Pass" und ist selbst torgefährlich.
    In der Vorsaison waren Tore unsere damaligen Sechser ebenso Fehlanzeige, wie ein Spielaufbau in die Tiefe des Raumes.
    Weigl spielt eh mehr in der eigenen Hälfte herum, als denn direkt nach vorn.
    Seine Torgefährlichkeit geht auch gen Null.
    Über Sahin und besonders Castro müssen wir gar nicht mehr reden.

    3. Dass sich Götze wieder etwas gesteigert hat, kommt ebenso hinzu, wie unsere guten Bankspieler.

    4. Und nicht zuletzt ist der Name unseres aktuellen Trainers zu nennen, der ebenfalls großen Anteil an unserem Aufschwung hat.

    5. Ach ja, wir sollten auch die Arbeit von Kehli, Zorc und im Hintergrund Sammer nicht übersehen.

    Merkt ihr auf was ich hinaus will?
    Im Vergleich zu vorjährigen Grottensaison hat sich so viel zum Positiven verändert, dass unsere Unausrechenbarkeit nicht auf der Basis unseres Sturmgefüges, sondern auf die Summe und das gute Ineinandergreifen der in den vorstehenden Punkten aufgeführten Sachverhalte zurückzuführen ist.

    Hätten wir jedoch einen Mittelstürmer, der ein 90-Minuten-Paco wäre und dazu als back up noch einen zweiten MS, würde das unsere Qualität nochmals und zusätzlich erheblich erhöhen.
    Wenn dieser 2. Mann dann möglichst noch so gestrickt ist, dass auch beide MS als taktische Möglichkeit zusammen stürmen könnten, wäre das das Optimum.
    Als Beispiel dafür dient unser kommender Gegner, die Eintracht.
    Deren Stärke begründet sich auf einem guten Torhüter Trapp, des stark und intelligent spielenden Hirns Hasebe und den DREI (!!!!) Stürmern Rebic, Jovic und Haller.
    Einfach eine irre starke Angriffswucht und das trotz eines ansonsten eher oberes Mittelmaß verkörpernden Restkaders.

    Fazit:
    In einer Fußballmannschaft gibt es seit gefühlten 200 Jahren die Position des Mittel- oder Stoßstürmers.
    Die Position sollte wegen ihrer Wichtigkeit nicht von einem ungelernten Spieler (wie bei uns konkret Götze), sondern von einem gelernten Sportler besetzt sein.
    Alles andere verringert in aller Regel die Qualität der jeweiligen Mannschaft.
    Deshalb benötigen wir zwingend einen 90-Minuten-Paco UND (!!!) für diesen einen back up, der von seiner Körperlichkeit anders als Paco gebaut ist.

    Ich für meine Person hoffe inständig, dass Zorc, Kehl und Sammer das ähnlich oder gar total so sehen und im Hintergrund zumindest für die kommende Saison daran arbeiten.
    Denn bei all der großen Klasse von Paco (mit den Fragezeichen zu einer möglich hohen Verletzungsanfälligkeit) und einem Mittelfeldspieler Götze kann auf dieser Position niemals eine so nachhaltige Lösung erreicht werden, die einen weiteren Qualitätssprung ermöglichen.
     
    Kevlina gefällt das.
  12. Kevlina

    Kevlina Legende

    nadine gefällt das.
  13. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Schönes Bayern-Wochenende
    Der FC.Bayern wittert nach dem 21.Spieltag Morgenluft.
    Das war ein schönes Wochenende für uns,sagte Uli Hoeneß.
    Mit dem 3:1 Sieg über Schalke verkürzte der Titelverteidiger den Rückstand auf
    auf die Tabellenspitze auf 5 Punkte.
    Dortmund weiß.daß sie Druck haben von uns,so Robert Lewandowski.
    Wenn der BVB weiter strauchelt,wie gegen Hoffenheim könnte es im
    Meisterrennen noch eng werden.
    Ich hoffe das Dortmund nervös wird,und die Flatter bekommt,
    so Kimmich.
    Quelle Vox Videotext
     
  14. BVBLars32

    BVBLars32 Leistungsträger

    Sowas muss man nun in einem BVB-Forum lesen ...:motz:
     
  15. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Das ganz normale Psychogequatsche,kennt man ja von denen.
    Die werden wieder ruhiger werden.
     
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  17. garfy

    garfy Leistungsträger

    Das ist nicht zu fassen. Fronck Ribery deponiert seinen Müll einfach vor seiner Grünwalder Villa ohne sich um die Entsorgung des Abfalls zu kümmern. Das ist den Nachbarn wohl sehr übel aufgestoßen und haben sich beschwert.
    Jetzt entsorgen Mitarbeiter der Bauern den Unrat des Franzosen.

    Meine Güte, ist das ein asozialer Typ.
     
    Floralys, Pitt und Kevlina gefällt das.
  18. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    der hat jetzt andere Sachen im Kopf, ist wohl gerade zum 5. Mal Vater geworden.....
     
    Floralys gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ein asozialer Typ in einem asozialen Verein, voller Steuerbetrüger, Rolex-Schmuggler, Kinderf... , Brandstifter und Großkotze.
     
    Floralys, garfy und Kevlina gefällt das.
  20. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Tzisss......kein Respekt, die Nachbarn :-0

    Freut mich aber irgendwie für deren Angestellte, vielleicht finden sie im Unrat noch ein paar vergoldete Kotelettknochen :daumendruek:
     
    Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen