1. !! Das BFD - Tippspiel, der Saison 2019/2020, ist nun freigegeben !!

    !! Alle Infos zum Tippspiel, sind hier zu finden !!

    Information ausblenden

Felix Passlack - (Nr. 30) - (verliehen an Norwich City)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 27. Juli 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    FELIX PASSLACK – Nr. 30

    [​IMG]

    Im Verein seit: 04.01.2016
    Vertrag bis: 30.06.2021
    Position: Rechter Verteidiger

    [​IMG]

    Hauptposition: Rechter Verteidiger
    Nebenposition 1: Linker Verteidiger
    Nebenposition 2: Rechtes Mittelfeld

    Fuß: rechts

    Geburtsdatum:29.05.1998
    Nationalität: Deutschland
    Größe: 1,70 m

    Letzte Stationen: Borussia Dortmund U19, Borussia Dortmund U17

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2017
  2. Gast

    Gast Besuch

  3. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Schön, dass er mehr Spielpraxis bekommen wird, mehr allerdings auch nicht. Finde es nicht gut, dass er wechselt (bzw. ausgeliehen wird). Da er jedoch kaum Spielpraxis erhält, könnte dies der richtige Weg für ihn sein.
     
  4. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich denke schon, dass er dort mehr Einsatzzeiten bekommt und da Hoffenheim auch international spielt, kann er auch da Erfahrungen sammeln.
     
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Sehe ich auch so wie du - jetzt kann er dennoch auf Spielpraxis kommen, spielt in der EL - und 2 Saison sind so schnell vergangen...:glw4:...dann ist Felix wieder ein Schwarz / Gelber! Der Wechsel / Leihe wird ihm sicherlich weiter helfen...
     
  6. Sonny

    Sonny Besuch

    Mir stellt sich zu diesem Transfer eine Frage:
    Hoffenheim als "Ausbildungsverein" für den BVB - zumindest was jetzt Felix anbelangt ?
    Hoffenheim ist ja mittlerweile (leider !) auch schon eine gewisse "Nummer".
    Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, daher hoffe ich, dass er dort Erfahrung(en) sammeln kann, sich weiter entwickelt und denn dann auch tatsächlich zum BVB zurückkehrt.
    Ich verstehe Nagelsmann's Einverständnis zu diesem Transferwechsel Toljan <-> Passlack nicht so wirklich.
    Unserer Führungsriege stelle ich ein klasse Geschäft diesbzgl. zugrunde.
    Gut gemacht und Daumen hoch :2daumen:
     
  7. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

  8. DC65

    DC65 Besuch

    Ich wünsche Felix alles Gute. Hoffe er entwickelt sich so, dass er für den BVB eine echte Verstärkung ist.
    Denn er hat das Potential ein ganz großer Aussenverteidiger zu werden.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Stimmt, da schliess ich mich dir an - auch ich denke dass die Leihe Sinn macht...:gja:...so bekommt er genügend Spielpraxis und wenn er wieder kommt, wird er angreifen denn Potential genug hat er ja!
     
    DC65 gefällt das.
  10. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Oh je!
    Da hätte er auch bei uns bleiben können.
     
  12. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Ist er nicht letzte Saison noch ein Ziehkind Tuchels gewesen :denk:

    Mein Bauchgefühl sagt, er schlägt irgendwann (2018/19 ?) bei den Schlümpfen auf……oder verschwindet im Nichts, wäre schade :weissnicht:
     
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Stimmt, das kannst du laut sagen - in der Mannschaft wird Felix nicht glücklich werden...[​IMG] ...ich wäre dafür ihn in der Winterpause wieder zurückzuholen, denn Piszu wird noch lange nicht spielen können & Jeremy wird noch Zeit brauchen. Er hingegen kennt den BVB...
     
  14. DC65

    DC65 Besuch

    Na toll. Da geben wir Felix nach Hoppelheim auf Zeit ab damit er Spielpraxis in der BL bekommt und nun spielt er U 23. Das kann er bei uns auch.
    Ich hätte Ihn gern als Back Up für Pischu behalten.
    Dann hätten wir uns Toljan sparen können.
    Felix ist mit Spielpraxis eh stärker.
     
    Kevlina gefällt das.
  15. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Toljan ist auch nur geliehen?
    Ich dachte der wäre gekauft.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich habe das ja schon mehrfach geschrieben.
    Es ist reine Idiotie gewesen, unser eigenes großes Talent Passlack (auch schon bei unserer damalig vorherrschenden AV-Situation) an Hoffenheim zu verleihen und dafür Toljan für kolportierte 8 Mio. zu kaufen.

    Passlack ein Eigengewächs, kennt die Vereinsstruktur, muss sich nicht einfinden.
    Passlack hat rund 50 BL-Spiele mit teils sehr guten und guten Spielen bestritten .... auch einige schlechte waren darunter.
    Passlack konnte auf beiden AV-Seiten spielen.
    Passlack hatte auch schon internationale Einsätze.
    Passlack ist zudem auch körperlich sehr robust.

    Toljan ist ebenfalls noch im Stadium eines Talents.
    Toljan kannte die Vereinsstrukturen nicht, musste sich erst einfinden.
    Toljan ist im Vergleich zu Passlack ein körperlicher Hänfling.
    Toljan verfügt über wenig (oder sogar keine?) internationale Erfahrungen in internationale Vereinswettbewerben.

    Toljan und Passlack sind beides Talente.
    Ein Tausch/Kauf der hirnrissiger nicht hätte sein können.
    Der, der die Idee hatte und der, der zustimmte und es umgesetzt hat, leistete sehr schlechte Arbeit.
    Eine sehr schlechte Arbeit, weil diese nicht den Vorteil, sondern eher das Gegenteil zu Folge hatte.

    Für mich ist auch das Argument, Passlack mehr Spielpraxis zu verschaffen, der Lacher schlechthin.
    Denn wenn das Argument stimmig wäre, stellt sich mir die Frage, warum man dann ebenfalls nur ein Talent und nicht einen gestandenen Spieler gekauft hat.
    Des Weiteren wäre das Argument griffig, wenn man AV en mass gehabt hätte und nur den Kaderkreis dieser Position verkleinern wollte, was ja durch den Kauf von Toljan nicht der Fall war.

    Inzwischen sehe ich die Möglichkeit, dass man Passlack nur elegant loswerden wollte, weil ein Verkauf sicher großen Unmut nach sich gezogen hätte.
    Diese Vermutung liegt m.M.n. deshalb nahe, weil man jetzt Toljan wohl schon wieder verkaufen will (obwohl dies richtigerweise nach seinen Auftritten die logische Folge sein muss).
     
    Zazou09 gefällt das.
  18. DC65

    DC65 Besuch

    Jeremy Toljan und Felix Passlack kann man eigentlich nicht miteinander vergleichen.

    Da fällt JT ganz klar hinten runter. FP hat in meinen Augen in der ganzen Leihe/Kauf/Tausch Geschichte am meisten verloren.
    Er ist in meinen Augen der wesentlich stärkere AV. Er ist körperlich robuster, hat mehr Erfahrung und.kennt das Spiel vom BVB.

    Nur leider hat einer, der absolut keine Ahnung 8 Mios. für JT aus dem Fenster geschmissen und dafür gesorgt das FP bei 18,99 auf der versauert.
    Ich hoffe das der (neue) Trainer der nächsten Saison wach wird und FP die Chance gibt, die er verdient.
     
    cocoline gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Was meinst Du, wer der "eine" wohl war?
     
    DC65 gefällt das.
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Leider wird niemand FP zurück zum BVB holen ( mochte ihn auch gerne ).

    Ich fand Toljan überhaupt nicht so schlecht. Hätte er die Chance sich unter einem " richtigen " Trainer einzuspielen, wäre Toljan top. Da bin ich mir sicher.

    Unter den Grotten - Trainern, die wir haben, fällt es mir schwer, gerade junge Spieler zu beurteilen. Ein Mario Götze, der sollte, wie Reus oder jetzt auch Schürrle, in der Lage sein, unter egal welchem Trainer seine Leistung zu bringen, aber so jemand wie Toljan ( oder auch Weigl ), der ist angewiesen auf einen guten Trainer.

    ... und den haben wir z.Zt. nicht.
     

Diese Seite empfehlen