Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Weder will Boateng zum BVB, noch befasst sich beim BVB irgendjemand mit ihm. Das ist alles nur Presse Bla Bla ...
     
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Boateng,Nein Danke,der hat mit dem Fussball eh abgeschlossen.
     
    Salecha und hotzenplotz gefällt das.
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Weiß aber keiner, ob das stimmt.
    Vielleicht hat Sammergesagt, dass so einer (Spielertyp) für uns gut wäre und die Pressefutzis reißen dir Aussage aus dem Kontext und machen eine Empfehlung ganz speziell für Boateng daraus.
    War ja schon ähnlich bei Mandzukic, wo man Sammer das auch unterstellte, er das aber dementiert hat.

    Für so blöd halte ich Sammer ganz einfach nicht, dass er uns einen Ü30-Spieler, der zudem alle Gelenke knacken hört und von den Roten käme, ernsthaft empfiehlt.
     
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die Personalie Boateng spielt beim BVB gar keine Rolle. Das ist alles nur Bla Bla und Klick Bait der Medien. Damit sollte man sich gar nicht erst befassen.

    Früher sind die Spieler, die so einen Spleen, wie Boateng hatten, irgendwann pleite gegangen und tauchten. als gestrandete Typen, ab und zu, bei Promi Big Brother oder Dschungelcamp auf.

    Heutzutage verdienen diese Typen einfach zu viel Geld, als dass sie pleite gehen können. Dann soll Boateng doch rappen und Brillen verkoofen. Ich bin eh der Meinung, dass der unheimlich blöd ist. Der musste immer herhalten, wenn es um Weltoffenheit und Multi Kulti ging. Richtig begriffen, wie z.B. ein Owomoyelah, der sich ernsthaft und kritisch mit seiner Rolle als Fussball Botschafter auseinandersetzt, hat Boateng das nie.

    Es ist nunmal so, dass farbigen Spielern eine besondere Rolle zufällt, wenn sie in der Mitte unserer Gesellschaft ankommen sind und z.B. in der deutschen Nationalmannschaft spielen. Diese Spieler werden dann als Deutsche wahrgenommen und ihnen fällt unfreiwillig eine Rolle als Multi Kulti Botschafter zu.

    Da muss man clever und vorsichtig sein, um nicht von Politik und Interessengruppen, als Vorzeige Depp in Sachen Toleranz und Weltoffenheit mißbraucht zu werden. Da gibt es Beispiele zu Hauf : Steffi Jones, Asamoah, Aogo etc.

    Aber keiner hat sich bislang mehr vor den Karren spannen lassen, als der Trötkopp Boateng. Ich habe nichts gegen ihn, aber ich halte ihn nicht für besonders clever. Im Moment sieht er sich wohl als den Fussball Bushido ... dream on !
     
    dausi gefällt das.
  5. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich stimme hier Hotze vollkommen zu. Diese Botaeng-Ente ist ein typisches Sommerpausen-Hirngespinst.
    Und auch bei der "Quoten-Schwatten"-Sache (Ja ich benutze dieses Wort steinigt mich) bin ich absolut bei dir!

    Ich glaube eh, dass wir noch ein "Juwel" aus dem Hut zaubern, ob der dann was kann (Sancho) oder wieder einer von den Wannbes (Moor) ist werden wir sehen
     
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht, aber da gerade Watzke auch immer einmal für "besondere" Ideen und Überraschungen steht, machen mir die sich haltenden Gerüchte um Boateng doch leichte Sorge.
    Wenn der käme, müssten nicht nur wieder einmal alle Steine umgedreht werden, sondern auch über anderes nachgedacht werden.

    Außerdem würde ich, wenn dieser Vogel zu uns käme, über einiges nachdenken.
     
  7. Kevlina

    Kevlina Legende

  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich weiss nicht, ob Mandzukic im Endeffekt zu uns passen würde. Ich glaube, eher nicht. Ist aber auch egal, denn ich bin mir sicher, dass er nicht zum BVB kommt - genausowenig, wie Boateng.
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  9. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ich muss zugeben, dass ich Mandzukic gern beim BVB sehen würde, aber bin mir auch sicher, dass er nicht kommt. Er wäre ja aufgrund seines Alters nur eine Zwischenlösung für 2-3 Jahre, aber wenn wir mit ihm dann 3x Deutscher Meister würden, hätte das was.
     
    webdawg18 gefällt das.
  10. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich habe Mandzukic, als er bei den Roten spielte, immer als hinterlistischen Arsch angesehen.
    Später habe ich gesehen, dass es nichts mit den Bauern zu tun hatte, sondern eben seine Art ist.
    Gefallen tut sie mir trotzdem nicht.
    Wirkung erzielt sie jedoch, keine Frage.

    Eigentlich lehne ich diese Art ab.
    Sollte es allerdings jedoch überhaupt keine bessere bzw. andere Lösung geben, wäre mir Mandzukic allemal lieber, als unsere "Zwergen"-Mittelstürmer.
    Mandzukic weiß genau, was er im Gewühl machen muss, teilt aus und steckt ein, bindet mindestens zwei Gegenspieler und ist zudem für diese und jenes Tor auch noch gut.
    Vielleicht sogar die speziellen Tore, die man für entscheidende Punkte/Siege, in entscheidenen Spielen benötigt.
    Als einen Mentalitätsspieler kann man ihn auch sehen, denn Aufgeben ist nichtcseine Art.
    So gesehen, könnte ich mit einer Verpflichtung und einem Zweijahresvertrag einigermaßen leben.

    Dass er zu uns kommt, halte ich jedoch auch für eine sehr, sehr geringe Möglichkeit.
     
  11. Kevlina

    Kevlina Legende

  12. garfy

    garfy Leistungsträger

    Koscielny soll angeblich ja eine ersthafte Option sein. Er ist aber schon 33 (wird im September 34) und war in letzter Zeit bei Arsenal des Öfteren verletzt, deswegen hat er auch in der vergangenen Saison nur 17 Ligaspiele bestritten.

    Glaube ich nicht, dass da etwas dran ist, zumal er auch Innenverteidiger ist....davon haben wir doch mit Akanji, Diallo, Zagadou, Balerdi, Toprak und auch Aushilfs-IV Weigl mehr als genug.
     
  13. Kevlina

    Kevlina Legende

  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Kevlina gefällt das.
  15. OnkelRay

    OnkelRay Hoffnungsträger

  16. Nera

    Nera Stammspieler

    Das mit Mats war vor ein paar Wochen schon mal Gerücht.
    Ich hoffe es bleibt auch eins
     
    Kevlina gefällt das.
  17. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

  18. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich bin niemand der einen Stab über einen "Heimkehrer" bricht. Jeder hat seine Gründe warum er einen Verein verlässt und wechselt. Aber es spielt für mich auch immer das wie und das wohin eine Rolle.
    Ich mochte Mats eigentlich immer, aber sein Abgang hat mich echt geschmerzt.
    Ein guter Spieler ist er auch, keine Frage und könnte uns sicher immer weiterhelfen.
    Aber ich bin da sehr gemischter Gefühle:gsad4:
     
    Kevlina gefällt das.
  19. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hummels ist eine lahme Ente, genau wie dieses Gerücht
     
  20. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

    webdawg18 gefällt das.

Diese Seite empfehlen