Giovanni Reyna - Nr.32

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 23. Dezember 2019.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    GIOVANNI REYNA - NR.32

    [​IMG]

    Bildquelle: BVB auf Youtube

    Im Verein seit: 01. Juli 2019
    Vertrag bis: 30. Juni 2021
    Position: Mittelfeld

    [​IMG]

    Hauptposition: Offensives Mittelfeld
    Nebenposition: Rechtsaußen / Linksaußen

    Fuß: rechts

    Geburtsdatum: 13. November 2002
    Nationalität: USA
    Größe: 1,83

    Letzte Stationen:
    New York City FC Academy

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2020 um 12:23 Uhr
  2. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    [​IMG]
    Quelle: Sport.de


    Giovanni Alejandro Reyna ist ein US-amerikanischer Fußballspieler, der auch die portugiesische Staatsangehörigkeit hält. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei Borussia Dortmund unter Vertrag und ist US-amerikanischer Nachwuchsnationalspieler.

    Geboren: 13.11. 002 Durham/Sutterland,
    Nationalität: Vereinigtes Königreich + Portugal
    Größe: 1,83

    Offensives Mittelfeldspieler / Rechtsfuß

    Nationalspieler U17: USA


    Vertrag bis: 30.06.2021


     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
    Chiara und Alexaceman gefällt das.
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  4. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Ganz starkes Spiel von Reyna gestern mit einem sagenhaften Tor! :daumen:

    Mit ihm und Haaland kam richtig Bewegung und Zielstrebigkeit in unser Spiel. Wir sollten wieder mehr auf so junge und voll motivierte Typen setzen und sie nicht zu oft „schonen“.

    Erinnert mich irgendwie an Götze, Sahin, Kagawa, usw Sie brachten ihre beste Leistung in dem Alter, in dem Reyna und Haaland jetzt sind. Leider wurden sie immer schlechter je älter sie wurden. :nein:
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Reyna gefiel mir schon gegen Augsburg ( auch wenn er da nur ein paar Minuten auf dem Platz war ). Toller Spieler. Fantastisches Tor. Reyna einzuwechseln war eine gute Aktion von Favre.
     
    Alexaceman und Kevlina gefällt das.
  7. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Daraus sollte Favre endlich ein Zeichen setzen. Reyna und Halland gehören gegen Leverkusen in die Startelf.
    Gute Leistung muss konsequenter gefördert werden.
     
    Zazou09 und Alexaceman gefällt das.
  8. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Den hat doch Watzke eingewechselt:totlach:

    Favre macht NICHTS richtig, wenn man einigen hier zustimmen darf.
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Er macht schon manches richtig.
    Nur eben viel, viel mehr, mithin zuviel falsch.
    Mit fatalen Folgen, wie man z.B. in der HR in Hoffenheim und gestern leider schmerzlichst sehen konnte.
    Vor allem gestern, in einem KO-Spiel.
    Schade eigentlich, denn ich kann mir durchaus vorstellen, das Favre außerhalb des Fußballs, privat, ein angenehmer Geselle ist.
    Das zählt im Profisport jedoch wenig bis nichts.
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Man muss das ja nicht vermengen. Es geht darum, dass Favre in der Summe zu viel falsch macht und daher besser gehen sollte.
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @leipzig09 natürlich macht er vieles nicht richtig. Aber mit Sicherheit macht er nicht mehr falsch als richtig, wäre dem so, hätten wir allein per Definition mehr Niederlagen als Siege.

    Genau dann hätte man mehr falsch als richtig gemacht.

    Das sehe ich auch so
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich meinte nichts anderes als Hotze, habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.
    Die Summe der Fehler macht es.
    Ob mehr Fehler oder nicht, ist da unerheblich, denn die Fehler sind die Ursache über die Sachen, die wir hier hoch und runter diskutieren und unsere häufige Spielweise, wie gestern.
     
  13. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Vielleicht können auch andere Talente mehr bekommen nur nie eine Chance, hatte Reyna und Co schon lange gefordert, hatte auch in den Testspielen richtig gut gespielt, wie andere Talente

    Der Zauderer bringt sie halt nur zögerlich, wie so ein gelernter Hilfsbremser , mir fällt Grad die Bezeichnung von mittermeier nicht ein, so diese Bremser die eine schleimspur hinter sich her ziehen :?;) es ist ja nicht die Menge der Bremser, sondern deren Qualität
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2020
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Glückwunsch! Borussia Dortmund hat einen Nationalspieler mehr in seinen Reihen. #BVB-Nachwuchstalent Giovanni Reyna ist zur Fußball-Nationalmannschaft der USA eingeladen worden: http://bit.ly/2viTTAz

    ruhrnachrichten.de
     
    Alexaceman und Kevlina gefällt das.
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Hilfsbremser :totlach::totlach::totlach:
     
    Alexaceman gefällt das.
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Auch vier Landesverbände haben die Fühler nach Reyna ausgestreckt: die USA, England, Portugal und Argentinien. Im englischen Sunderland kam Reyna zur Welt, erhielt auch Einladungen vom englischen Verband für Lehrgänge. Aufgewachsen ist er aber in den USA, hat in New York das Fußballspielen gelernt. Sein Großvater stammt aus Argentinien, die Großmutter aus Portugal. Vier Verbände, die allesamt Interesse haben sollen, dass Reyna in den jeweiligen Nationalfarben aufläuft.

    Giovanni Reyna und die vier Optionen - BVB hat noch keine Entscheidung getroffen

    ruhrnachrichten.de
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Weil der Opa Argentinier ist und die Oma Portugisien kann er für die Länder auch spielen,wie bekloppt ist das denn.:?
     
  18. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    das Jugendhaus von Borussia Dortmund – in Brackel wenige Hundert Meter vom Profitrakt entfernt - hatte in den vergangenen Wochen zwei Abgänge zu vermelden: Die Youngster Immanuel Pherai und Giovanni Reyna bilden seither eine prominente BVB-Wohngemeinschaft am Dortmunder Phoenixsee. Und für Pherai bedeutet das zugleich: Fahrservice für den Kumpel aus den USA, der mit 17 Jahren noch auf den Führerschein warten muss.

    ruhrnachrichten
     
  20. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen