Halbfinale Pokal

Dieses Thema im Forum "DFB - Pokal" wurde erstellt von Nera, 8. März 2020.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    indeed bedeutet auf deutsch in der Tat
     
  2. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Indeed ist eine Job-Suchmaschine;)
    Wie stepstone und Monster
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    weiss ich benutze es auch sehr gerne
     
  4. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    1:1 da costa 70m
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    2:1 :antibauernlogo: lewa 75m
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    endstand

    :antibauernlogo:2:1:frankfurtlogo:
     
  7. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wahrscheinlich wieder ein Double für die Bauern. So langsam wird es für die Bundesliga langweilig.
    Ich habe schon von einigen Fussballfans gehört (nicht nur BVB-Fans), dass sie sich immer weniger für Fussball interessieren, da mittlerweile die Bauern alles dominieren.
    Bei mir ist das mittlerweile auch so, ich schaue mir die BVB-Spiele an, aber registriere alles nur noch. Vor Jahren habe ich noch einen richtigen Fussball-Hass (nicht falsch verstehen) auf die Bauern gehabt, mittlerweile bin ich da gleichgülitg geworden.

    International ist das ja auch so, dass nur noch eine Handvoll Mannschaften was reißen können. So macht das alles immer weniger Spass.
     
    Ricky Fitts, Salecha und Zazou09 gefällt das.
  8. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ja,alles wie gehabt,das wird sich eher verschlimmern als verbessern da die Kluft zwischen reichen und armen Vereinen immer grösser wird.
    Aber so wie man liest scheinen sie selbst in der PL Geld Probleme zu bekommen,das freut uns doch.
     
    Salecha gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich verstehe, wie Du das Wort Hass auf die Bayern und Fußball bezogen meinst.
    Nämlich in aller Regel (Ausnahmen bestätigen die Regel) niemals auf Personen, sondern auf das Gesamtgebilde bezogen.

    Ich hasse (in dieser Art) die Bayern bis aufs Blut, gönne denen nichts, rein gar nichts.
    Die Ursachen:
    Großkotzigkeit, Überheblichkeit, Arroganz anderen Vereinen gegenüber.

    Allerdings verringert, auch nicht diese Krise nicht, etwas bei mir.
    Die bleiben für mich ganz einfach das rote Tuch Nummer 1 im Weltfußball.

    Auch, wenn ich alle deren, durchaus nachahmens- und anerkennungswerten, positiven Handlungsweisen (kluge sportlich und wirtschaftliche Vereinsführung) durchaus respektiere.
    Es ist und bleibt für mich ein roter Ekel-Verein.
     
  10. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Es muss auf Dauer um die Titel wieder spannender werden.
    In den 90zigern waren die Bauern 4mal Meister, daneben noch 2x BVB, 2x K`lautern, Bremen, Stuttgart, dann ab 2000 bis 2009 die Bauern 6mal, daneben der BVB, Bremen, Wolfsburg, Stuttgart.
    Von 2010 bis 2020 2mal der BVB, ansonsten nur die Bauern.

    Wahrscheinlich bis 2030 nur noch die Bauern. Wenn das so weiter geht, läßt das Interesse vieler Fans an der Bundesliga immer mehr nach.
     
  11. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wenn man sieht wer da alles schon Meister war und wo manche Vereinr da teilweise inzwischen stehen - Stuttgart, Kaiserslautern z. Bspl. dann haben die Münchner doch irgendwie alles , oder zumindest vieles richtig gemacht.
     
  12. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Von allen Vereinen über all die Jahre Kontinuität in der Vereinführung und natürlich auch die Kompetenteste.
     
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    lautern war oder ist das stadion und die hohe miete und wm stadion zu sein das waren der abstieg des lautern
     
  14. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Fänd ich gar nicht schlimm. Im Moment ist Fußball ein Eventsport. Hätte absolut nichts dagegen wenn das ganze runter gefahren würde und Stadion wieder familiärer wird. Lieber 50.000 von den "richtigen" als 80.000 von den "falschen".

    Es wird ja keiner gezwungen Fußballfan zu sein.
     
    Frau1909 gefällt das.
  15. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Es wird auch keiner gezwungen sich zu verlieben und man macht es trotzdem.
     
    Saar-Borusse und Kevlina gefällt das.
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    will man alten fussball sehen muss man nur mal unsere u23 besuchen in der rote erde. die rote erde hat sogar eine kneipe .
     
  17. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Da ist man zwar näher am "alten" aber eigentlich ist das da auch schon "verhunzt". Bin regelmäßig da (wenn die Fußballmafia Mal nicht gleichzeitig absetzt).
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Auch hier kann man sich bewusst dagegen entschieden. Zwingt einen keiner der Verliebtheit nachzugehen...
     
    Saar-Borusse gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    :totlach::totlach::totlach::totlach:
     
  20. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Ich habe es schon, auf den BVB bezogen, versucht. Es war nicht möglich. :nein:

    Man kann sich schon rational dagegen entscheiden, da stimme ich dir zu. Da kommt es entscheidend auf das Wie und die viele persönliche Umstände an. Aber das ist ein Thema, das in ein anderes Forum gehört. :ja:
     

Diese Seite empfehlen