Jadon Sancho - Nr. 7

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 31. August 2017.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Mittlerweile ist ja das Gerücht im Umlauf, dass es eine Wende im Sancho-Poker geben könnte und er seinen Vertrag in Dortmund evtl. nochmal verlängert.
    Warum auch nicht. Wechseln kann er in ein paar Jahren immer noch.
    Das wäre natürlich ein Hammer. Den würden wir nach der Saison ansonsten kaum ersetzen können.
     
    Zazou09 gefällt das.
  2. Möller123

    Möller123 Stammspieler

    Das Gerücht um eine Vertragsverlängerung kam auch noch vom Verein selber.
    Es wurde auf Twitter ein Bild auf der BvB Seite gepostet wo Sancho zu sehen ist und eine Hand die was unterschreibt...
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    am besten wäre für sancho do auch hier hat er stammplatz und international spielen wir auch
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Genau, sehe ich auch so - hier kann er zumindest öfter spielen als sagen wir bei Verein X, jedoch muss man auch ihn fragen was er so nach der Saison möchte...:gblink:...dazu kommt dass er ja noch recht jung ist, wechseln geht in ein paar Jährchen immer noch! Mir scheint dass er jetzt mit Haaland als Mitspieler wieder richtig aufgeblüht ist...
     
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Saar-Borusse gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Alles Gute zum Geburtstag und [​IMG] , Jadon, uns würde es mega freuen dich weiterhin in schwarz / gelb zu sehen!
     
  7. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Sancho reagiert bei Twitter uneinsichtig: „Absolute Joke DFL“.
     
  9. Steinfurter

    Steinfurter Hoffnungsträger

    Einsichtig sein geht anders
     
  10. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Er darf seinen Frust gerne mit einem guten Spiel gegen Hertha ausdrücken.
     
    Kevlina und Zazou09 gefällt das.
  11. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Er hat nichts, aber auch gar nichts verstanden... :roll:
     
    Salecha und Alex22 gefällt das.
  12. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Man kann die Regeln ja finden wie man will, das steht jedem zu. Und auch Verstehen muss man sie nicht. Aber solange Sie nicht absolut indiskutabel oder inpraktikabel sind, sollte man sich daran halten.

    Egal ob Fußballprofi oder Hartzer.

    Ich würde Sancho tatsächlich vom Spielbetrieb ausschließen, auch wenn uns das hart treffen würde.

    Der BVB muss lernen mit sowas umzugehen. Können sich ja nicht von jedem Milchbubi auf der nase tanzen lassen.
     
    cocoline gefällt das.
  13. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Vielleicht will er unbedingt seinen Wechsel provozieren und damit die Ablöse drücken. Kennen wir ja alles schon.
     
  14. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Dann musst du so einem kleinen Pisser Mal zeigen wer der Boss ist. Dann spielt er halt Regionalliga West, schleppt Medizinbälle und gut ist. Wenn so ein Spieler nicht mehr spielt wird er für Vereine unattraktiv. Man muss lernen souverän gegenüber Spielern aufzutreten. Den Vereinsnamen über den Spielernamrn zu schreiben ist nur der erste (kleine) Schritt in diese Richtung.
     
  15. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Es geht aber hier um 100 Mio. oder mehr bei so einem "kleinen Pisser". Der weiß genau, dass er unser bester Mann ist und unverzichtbar.
    Möchte ich mal sehen, wenn Du an Watzkes Stelle wärst, ob Du ihn einfach in die Regionalliga stecken würdest...womöglich auf Mio. an Ablöse verzichten und noch die die CL verspielen ohne ihn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2020
    Ricky Fitts gefällt das.
  16. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ja würde ich und warum? Ganz einfach weil es ein Investment in die Zukunft ist. Jadon hat noch 2 Jahre Vertrag. Was glaubst du was los ist wenn du so einen Spieler 2 Jahre nicht aufstellst? Dann ist seine Karriere im Arsch, danach kann der maximal noch beim SV Meppen anheuern.

    Kein Unternehmen sollte sich derart abhängig von seinen Angestellten machen. Bis 2022 gehört sein Arsch uns. Ganz einfach.

    Man hat absolut nichts aus Dembele gelernt.
     
  17. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wollte gerade sagen, dass man ja eigentlich inzwischen aus Erfahrung mit ehemaligen Spielern hätte lernen können. Aber sieht so aus, als ob jedesmal das Selbe geschieht.
     
    Zazou09 gefällt das.
  18. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Du wohnst doch in Dortmund. Geh doch mal zur Geschäftsstelle und schlage unseren Herrschaften das doch mal vor, dass man unbedingt so handeln muss. Vielleicht brauchen sie ja schon einen kleinen Anschub von außen, weil sie von allein nicht drauf kommen.
     
  19. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Wenn Sancho auch so viel Geld einbringt, haben wir genug aus Dembele gelernt. :)

    Als Vereinsverantwortlicher reagiert man zum Glück nicht wie ein empörter Fan, der überhaupt keine Verantwortung zu tragen hat.

    Sancho wurde wegen seinem Verhalten schon in die Chefetage hinzitiert. Sein Verhalten ist schon ziemlich dämlich und vereinsschädigend.
     
    garfy gefällt das.
  20. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Das ist es ja,möglicherweise wird Sancho Ende der Saison doch nicht wechseln,man möchte vielleicht sogar erreichen das er den Vertrag verlängert,da ist es suboptimal mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen.
    Der Spieler mit seinem Marktwert,der Berater mit seiner Vernetzung haben da schon ein gewissen Vorteil gegenüber dem Verein der einfach allem gerecht werden muss.
     

Diese Seite empfehlen