Jadon Sancho - Nr. 7

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 31. August 2017.

  1. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ach wir sind aus dem Dembele Deal als Gewinner rausgegangen? Wusste ich gar nicht.

    Dembele wurde 2 Mal Meister und hat den spanischen Pokal geholt. Und was kann noch gleich bei uns in den Trophäenschrank mit den 115 Mio?

    Ich bin kein empörter Fan. Man muss das ganze als Investment sehen. Du verlierst 75-100 Mio + 2 Jahre Gehalt. Da habt ihr absolut Recht. On top auch noch einen Haufen Qualität von Sancho.

    Aber was bekommt man dafür? Meines Erachtens verschafft man sich damit den nötigen Respekt. Und seien wir ehrlich Sancho spielt nicht 2 Jahre Regionalliga sprich er wird einknicken.

    Ich habe beruflich oft genug mit Typen zu tun die glauben "ohne mich läuft der Laden nicht". Man muss halt damit umzugehen wissen.
     
  2. svenska

    svenska Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ohne Dembele hätten wir den Pokal nicht geholt. In München und im Finale 2017 war er unverzichtbar. Aber auch ein unreifer Bursche .Jetzt haben wir (hoffentlich nicht) eine ähnliche Situation .Einen jungen ,unheimlich wichtigen Ausnahmespieler,der außerhalb des Spielfeldes ,sagen wir mal,charakterliche Schwächen zeigt. Also was tun? Strafmaßnahme Regionalliga um damit den Wert des Spielers und seine Motivation zu senken .?Konsequent, aber wenig hilfreich. Ich stelle mir gerade vor ,daß er als wichtiger Außenspieler und Vorlagengeber fehlt und wir mit Platz 5 abschließen.Was für ein Aufschrei hier im Forum .Läßt Favre ihn spielen, weil das Ziel CL für uns soooo wichtig ist , heißt es wieder ,daß man aus dem Fall Dembele nichts gelernt hat und sich von jungen Spielern auf der Nase tanzen lässt. Es gibt Situationen ,da kann man es nur falsch machen
     
  3. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Quelle sport.de
    BVB | Kehrtwende? Sancho zweifelt angeblich an Wechsel nach Manchester

    Wenn das so stimmen sollte sind das die Dinge die mich an Spielern zweifeln lassen.
    Entweder ich möchte zu einem bestimmten Verein und nehme auch mal ein Jahr ohne CL in Kauf,oder ich muss mir Söldnerverhalten nachsagen lassen.
    Meine Meinung ist,nur wenn ich mich auf einen Verein mit Haut und Haaren einlasse kann ich dort permanent Höchstleistungen abrufen,weil das Herz dran hängt.
    Ansonsten passiert das gleiche wie öfters bei uns,man hat keine Lust sich zu quälen.
    Nicht nur auf Jadon gemünzt,gilt für einen grossen Teil unserer Spieler.
     
  4. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Sehe ich jetzt nicht so kritisch. Habe meinen Arbeitgeber-Wechsel auch davon abhängig gemacht ob der neue Arbeitgeber den VW-Konzern-Deal bekommt oder nicht.

    Man muss anderen auch zugestehen was man sich für sich selbst wünscht.

    Wenn du das für dich anders handhabst und das nicht gutheißt kann ich das akzeptieren, verstehen und nachvollziehen.
     
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Sancho bleibt - Vertrag bis 2023...:ghappy:...somit ist ein Wechsel für diese Saison endgültig vom Tisch. Freut mich dass er noch bei uns spielt, denn ihn zu ersetzen wird schwierig werden...

    Sancho bleibt – Vertrag bis 2023

    Quelle: bvb.de
     
    garfy und Ricky Fitts gefällt das.
  6. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das sind ja ganz neue Infos. Bisher gingen doch alle davon aus, dass sein Vertrag bis 2022 läuft.
    Sollte er jetzt definitiv bleiben, wären es in 2021 immer noch zwei Jahre Laufzeit und man könnte eine ganz andere Ablöse aufrufen als bei einem Jahr Restlaufzeit.
     
    Kevlina gefällt das.
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Das ist doch mal eine gute Info,freut mich ungemein und Vertrag bis 2023 ist auch nicht verkehrt,gute Arbeit Herr Zorc.
     
    Kevlina gefällt das.
  8. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Seid doch erst einmal froh, dass er weiter zur Mannschaft gehört und denkt doch heute nicht schon an eine spätere Ablösesumme.:2daumen::2daumen:
     
  9. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Ja, freue mich auch das er bleibt. Allerdings ist zu befürchten das jetzt das komplette nächste Jahr dauernd Störfeuer kommen.
     
  10. Steinfurter

    Steinfurter Hoffnungsträger

    Dann legt man die Schmerzgrenze halt auf 140 Mio. So what?
     
  11. Nera

    Nera Moderatorin

    Die Vertragsverlängerung bis 2023 existiert wohl schon seit einem Jahr.
    Und die Medien würden sich sicherlich am liebsten irgendwo hin beißen wenn sie könnten, weil keiner was davon mitbekommen hat :totlach:

    Bravo Susi, ich ziehe meinen Hut, das war mal wieder ein Geniestreich :daumen:

    Manch anderer Verein hat sich jetzt vielleicht schon die Hände gerieben weil man gedacht hat, nächstes Jahr hat er nur noch 1 Jahr Vertragslaufzeit, dann wird er billiger weil wir sonst womöglich leer ausgehen.

    Und einem gewissen Herrn aus dem Süden dürfte vielleicht auch ein bisschen der Wind aus den Segeln genommen worden sein.
     
  12. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    Wennze im "Red Cafe Forum "unterwegs bist ,scheint es so als hänge das Schicksal des ganzen Clubs am Sanchowechsel. Jadon ist gut beraten,wenn er bleibt,denn der Druck in Manchester wäre gewaltig.Die englischen Fans sind schnell begeistert ,genauso schnell machen sie den ,Spieler aber total runter ,wenn er nicht gleich einschlägt,von der Presse ganz zu schweigen.Da hat er es bei uns sehr viel angenehmer.United ist zudem nicht mehr die erste Adresse in England.
     
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    sancho macht unerlaubte party in england statt zu spielen am samstag
     
  14. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    er war ja krank und wie man im Kicker lesen kann, hatte er auch die Erlaubnis des BVBs, bzw. waren die darüber informiert, dass er in London ist. Dort hat er allerdings gegen Corona Regeln in England verstoßen, wo sich nämlich nur max. 6 Personen privat treffen dürfen.

    was mich nur wundert, für die letzten beiden Spiele des BVBs war er wegen eines Atemwegsinfekts nicht im Kader aber für die Nationalmannschaft wäre er wieder fit gewesen.
     
  15. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    er hat ja auch schon wieder trainiert und hatte samstag nur trainings rückstand
     
  16. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Wenn das mit dem BVB abgestimmt war, ist mir das egal. Dann muss er sich maximal zivilrechtlich verantworten. Die 10k sollten ihn nicht jucken und da er permanent getestet wird ist er zumindest für andere kein Risiko.
     
  17. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    denke mal ein Teil der anderen Teilnehmer war auch getestet, da ja noch andere englische Nationalspieler dort waren.
    Mal schauen was der englische Verband macht, denn im September wurden ja schon mal 2 Spieler aussortiert, die gegen die Regeln verstoßen haben.
     
  18. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ja so wie man liest sollen Mitspieler und die engsten Freunde dabei gewesen sein,bei allen soll vorher Fieber gemessen worden sein,was ich mal nicht so recht glauben will.
    Samstag Mittag nicht arbeiten können dafür Abends feiern können kommt immer blöd rüber,zumal so ein Flug und die Party nach seiner Erkrankung gewiss nicht Gesundheitsförderlich sein werden.
    Na ja was solls,man kann für das Gehalt scheinbar nicht verlangen das sich jemand professionell verhält.
     
    Salecha gefällt das.
  19. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @Saar-Borusse wenn das mit dem Verein abgestimmt war und das habe ich in mehreren Medien übereinstimmend gelesen wusste ich absolut nicht was daran unprofessionell sein soll.

    Sollte es nicht abgesprochen gewesen sein hast du natürlich vollkommen Recht.
     
  20. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Meinst du er hat dem Verein und eigentlich auch den Verantwortlichen der Nationalmannschaft gesagt, dass er in London ist um Party zu machen?
     

Diese Seite empfehlen