Jadon Sancho - Nr. 7

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 31. August 2017.

  1. Kevlina

    Kevlina Legende

    Alles Guten zum Geburtstag und [​IMG] , Jadon, noch auf eine sehr erfolgreiche Schlussphase mit dem BVB!
     
    Nera gefällt das.
  2. Kevlina

    Kevlina Legende

  3. Nera

    Nera Stammspieler

  4. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    :-0

    -( bvb-( bvb

    Ich schenke Dir mal ein ?

    :roll:
     
    Kevlina und Akki_71 gefällt das.
  5. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ich hätte auch noch ein ? auf Lager :totlach:

    Zidane soll mal schön die Finger still halten :motz:
     
  6. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Bis zum Ende der Wechselperiode werden die Gazetten noch viele Gerüchte in die Welt setzen.
    Das gilt für Käufe und Verkäufe. Für Geld ist leider alles möglich!
    Aber vieles ist auch Schall und Rauch!
     
  7. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Derbysieg und Meisterschaft, dann kann er von mir aus gehen :-(.....wenn er denn unbedingt will,

    aber :schreien::schreien::schreien: bei mir, wenn er gehen sollte.
     
    Floralys gefällt das.
  8. Nera

    Nera Stammspieler

    Danke @Heinerich & @Akki_71 für das ?
    Ich hab nur den Link eingefügt, keine Ahnung warum es das Fragezeichen da nicht automatisch gesetzt hat wie in der Überschrift :weissnicht:
    Sorry :gblush:
     
  9. DC65

    DC65 Besuch

    Für 180 Mios...große Schleife drum und Tschüss...

    Mehr wird keiner bieten...und der Junge wird nicht besser denn solche Summen belasten ganz ganz gewaltig...weil jetzt jeder in jedem Spiel 150% und Wunderdinge erwartet.
     
  10. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ob ein Verein diesen Sommer wirklich 160 Mio. + X für Sancho ausgeben wird, wage ich zu bezweifeln. Ich glaube, er spielt zumindest nächste Saison noch bei uns.
    Aber 2020 wird es so weit sein, wenn seine Entwicklung so weiter geht. Es kann aber so viel passieren, Verletzung etc.
    Ist Dembele jetzt auch noch 150 Mio. wert nach seinen Leistungen bei Barca?
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das wird auch davon abhängen, wie wir die Saison beenden. Damit meine ich nicht unbedingt den Tabellenplatz, sondern die innere Ordnung. Es scheint sich ein leichter Dissenz zwischen Favre und Geschäftsleitung
    anzudeuten, der keinesfalls weiter ausufern darf.

    Ich glaube, dass Favres Aussage nach dem Derby, dass die Meisterschaft gegessen sei, in Verbindung mit den eher bescheidenen Ergebnissen der RR, für einigen, internen Unmut gesorgt hat ( was ja auch nachvollziehbar ist ).
     
  12. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Was zum momentanen Zeitpunkt ja wohl ganz sicher alles auf Annahmen beruht.
    Natürlich kann keiner ganz glücklich nach dieser RR sein. Aber Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Ansichten git es in jeder Führungsetage hier und da mal. Gerade wenn es nicht so läuft. Du schreibst deine Meinung und diese lese ich in der Regel auch gerne. Aber aktuell wird dieses Thema nun fast in jedem Thread hier künstlich aufgebauscht...

    Ich verstehe ja eure Enttäuschung.
     
    Kevlina, Nera, Floralys und 2 anderen gefällt das.
  13. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Sancho ist sicher ein toller Spieler, der von einigen Topclubs gejagt wird. Trotzdem halte ich ihn auch für einen bodenständigen Typen, der nicht gleich bei jedem Angebot alles stehen und liegen läßt Glaube schon, dass er und seine Familie wissen was sie beim BVB derzeit noch haben.
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich glaube das hängt nicht damit zusammen wie wir die Saison beenden , sondern eher wieviel Kohle geboten wird!

    Und wenn überhaupt würde ich eher sagen , daß im Falle eines Titels , die Wahrscheinlichkeit größer ist das er geht, da sich dann insgesamt eine "mission accomplished" Stimmung breitmacht.
     
    Salecha gefällt das.
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Da hast Du vollkommen recht. Ich habe geschrieben, dass es AUCH davon abhängt, wie sich das interne Klima mit und um Favre entwickelt.

    Wie heute in BILD zu lesen ist, formt sich in der Mannschaft ein Wiederstand gegen Favres Taktik. Manchmal trügt das Gefühl nicht. Ich habe in die Gesichter unserer Spieler in den letzten Bosz Spielen geschaut und in dieser RR die Gesichter der Spieler in München etc. gesehen. Da sieht man viel Frust.

    Frust, weil man ein System spielt, an das man nicht glaubt und vielleicht einem Trainer gehorchen muss, an den man auch nicht mehr so recht glaubt.
     
  16. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Mag sein das Du recht hast, aber da muss dann aber doch auch mal jemand auf den Tisch hauen, kann doch nicht sein, dass die Jungs da so einen Trainerverschleiß haben, weil irgendwas nicht nach ihrer Pfeife läuft.....
    ...es kann ja sein das viel Stimmungsmache dabei ist, aber die Medien zeichnen ja auch gerade ein Bild, als ob die Spieler versucht haben was an der Taktik oä zu ändern und bei LF auf Granit gebissen haben.

    Die sollen sich verdammt noch mal 3 Spiele am Riemen reißen! Da ist jetzt auch mal ein Sammer/Kehl gefragt!
     
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nein. Wenn die Jungs etwas spielen, an das sie nicht glauben, das von aussen auch so aussieht, als ob es nicht funktioniert und oben drein auch total unerfolgreich ist, dann MÜSSEN die ihren Mund aufmachen.

    Trainer und Mannschaft können nicht gegeneinander arbeiten. Die Mannschaft MUSS dem Trainer folgen, sonst ist vorbei.

    Ich kann die Jungs verstehen. Dass, was Favre, aktuell, spielen lässt, sieht auch von aussen scheisse aus. Es funktioniert ja auch nicht ( haben wir ja schon zig mal diskutiert ).

    Zorc und Watzke sind gefordert, aber nicht um Favre zu unterstützen und den Spielern den Mund zu verbieten, sondern um zu vermitteln und den Riss zwischen Mannschaft und Trainer zu kitten.
     
  18. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Für mich wäre da auch irgendwie Kehl gefordert als Leiter der Lizensspielerabteilung dachte ich, dass er so das Bindeglied zwischen Spieler, Funktionären, etc. ist.
     
    Zazou09 gefällt das.
  19. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Man kann das jetzt schlecht sagen, weil keiner weiß wie übel es jetzt evtl. ohne Sammer und Kehl wäre, aber mein Eindruck ist......die beiden scheinen mir gerade irgendwie unsichtbar, ihr tun wirkungslos und ihr dasein eigentlich überflüssig.
    Wenn Leute im Verein Derbyerfahrung haben, dann sind es doch Kehl und Sammer.....wo war ihr Input, was haben sie der Mannschaft vermittelt ?
     
    Salecha gefällt das.
  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich glaube Sammer vermittelt der Mannschaft gar nix, sondern tauscht sich strategisch mit Watzke aus.
     

Diese Seite empfehlen