Lucien Favre - Cheftrainer unseres BVB

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 15. Mai 2018.

  1. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Das kommt darauf an wie man die letzte Saison sieht,Vizemeister mit echten Titelchancen trotz LF,dann bewirkt er nichts bei uns.
    Vizemeister mit echten Titelchancen durch LF,dann hat er schon einiges bewirkt.
     
    webdawg18 gefällt das.
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ja, das ist so, wenn man nicht aufpasst, wieviel und vor allem, was man trinkt.
    Dann muss man eben kotzen.
    Kann letztlich nur eine hilfreiche Erfahrung sein.
     
  3. garfy

    garfy Leistungsträger

    Lt. www.spox.com winkt Lucien Favre ein neuer Vertrag bis 2022.
    Dann werden wir bis 2022 erstmal kein Meister.:mrgreen:
     
    Alexaceman gefällt das.
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Die Wahrscheinlichkeit Deiner Aussage istsicher nicht klein.
     
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Hat Favre je einen Vertrag erfüllt ? Nein - hat er nicht. Das wird auch beim BVB nicht der Fall sein.
     
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Trotz dieser Wahrscheinlichkeit:
    Wie kann man nach manch schlechten Erfahrungen so blöd sein, einen Vertrag ohne Not schon jetzt zu verlängern?
    Zum Ende der HR wäre auch noch Zeit genug.
    Zeit für Gespräche mit ihm und ggf. mit einem Nachfolger.

    Am Besten Watzke verlängert jetzt nochmals Schmelzers Vertrag vorzeitig bzw. gibt es ja noch weitere Kandidaten.
    Auch wenn mich jetzt einige hier zum Buhmann ausrufen, ist Watzke in diesem Punkt einfach nur, sorry, gaga.
     
  7. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Du bist kompetent genung um dieses zu beurteilen?
    Meinst du nicht auch, dass du dich da etwas zu weit aus dem Fenster lehnst?
    Man kann ja Kritik üben, sollte aber sachlich bleiben!
     
    svenska gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich bin nicht kompetent, das gewiss nicht.
    Nur ist es doch so, dass sehr viele in Favre einen (Teil-)Grund dafür sehen, dass wir die Sensation, die nach unserer Saison letztlich gar so große gewesen wäre, nicht geschafft haben.
    Und da darf man/ich wohl kritisch feststellen, dass ich eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit LF für gaga halte.

    Das ist eine Meinung, mehr nicht.
    Und, Kompetenz hat keiner von uns, sondern in unserem Forum werden Meinungen und Sichtweisen ausgetauscht.
    Von mir, von Dir, von allen.
    DU musst mir somit nicht meine Meinung absprechen, indem DU mir Inkompetenz unterstellst.
    Es ist und bleibt nichts anderes als eine persönliche Sichtweise der Dinge!
     
  9. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wo habe ich das getan?
    Du musst dich nicht immer angegriffen fühlen, wnn eine auf deinen Artikel eingeht.
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Antwort:
    Du stelltest wörtlich die Frage:
    "Du bist kompetent genung um dieses zu beurteilen?"
    Meinst Du nicht, dass in dieser Frage die Aussage steckt, dass Du mir Inkompetenz unterstellst?

    Im Übrigen fühle ich mich sehr, sehr selten angegriffen.
    Auch bei Deinen drei Fragen nicht!
    Ich habe Dir ganz einfach nur die erste klar beantwortet und sehe weder für Dich oder mich ein Problem damit.
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Weder Leipzig, noch Watzke sind " gaga " . Dem einen ( Leipzig ) erscheint die Vertragsverlängerung " gaga ", weil er Favre mißtraut, der andere ( Watzke ) ist mit Favre zufrieden und hat ihm wahrscheinlich die Vertragsverlängerung schon vor Saisonbeginn versprochen.

    Favre jetzt die Vertragsverlängerung zu verweigern, würde Unruhe und Frust verursachen. Wenn man Favre mißtraut, muss man ihn direkt entlassen.
     
    Alexaceman gefällt das.
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Hotze, was hat es mit Misstrauen zu tun, wenn man erst zum Ende der kommenden HR miteinander Nägel mit Köpfen machen würde?
    Ist Favre ein so besonderes Exemplar, dass er diese Bauchkitzelei braucht?

    Ich sehe die Zeit nach der HR als in der Branche für nicht unüblich an.
    Wenn man miteinander fair und anständig an die Geschichte herangeht, ist es für beide Seiten nicht von Nachteil.
    Favre kann zeigen "das er kann" und wir können das dann mit der VV honorieren.
    Verlängert man ohne Not schon jetzt, liegt das Risiko ausschließlich beim BVB.

    Hatten wir das nicht schon des öfteren?
     
  13. garfy

    garfy Leistungsträger

    Sehe ich auch so wie Leipzig, dass nach der Hinrunde ein Fazit gezogen werden sollte. Es geht hier schließlich um Leistungssport auf höchstem Niveau.
    Eine Vertragsverlängerung bis 2022 halte ich für völlig unnötig. Im Winter bei sehr gutem Verlauf könnte man erstmal bis 2021 verlängern.
     
  14. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    NEIN!
     
  15. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Generell einmal etwas zu LF.
    Das ich kein Fan von LF bin habe ich mehrfach betont. Wer einmal Fan von Kloppo war, kann kein Fan von LF werden, dafür tennen die Beiden einfach Welten!
    Aber was ich hier so LF lese, da fehlen mir die Worte. Als hätte er den BVB in den Ruin oder direkt in die 3. Liga geführt.
    9 Punkte hatten wir vor, weil die Roten in der Hinrund geschwächelt haben und nicht weil LF über sich hinaus gewachsen ist.
    Diese 9 Punkte haben die Roten wieder aufgeholt, weil sie eine überagende Rückrunde gespielt haben und wir in einige Spielen geschwächelt habe und nicht, weil LF eine grosse Graupe ist.
    Im wichtigsten Spiel der Saison, gegen die Blauen, kassieren 2 Spieler durch dumme Einsätze die rote Karte.
    Das wird dann auch LF angekreidet, weil sie ja aus Frust über Farve die rote Karte provoziert haben.
    Also, schlimmer geht nimmer!
    Noch ist kein Vertrag mit LF verlängert. Wenn man es aber macht, bestimmt nicht nur HJW, wird man ja auch wissen warum, wie sieht das Konzept aus, welche Bedingungen werden daran geknüpft. Dieses alles ist uns doch nicht bekannt. Unser Vorstand sind doch keine junge unerfahrene Menschen, die ein hohes Risiko eingehen, nur um mal eben einen Vertrag abzuschliessen.
    In vielen Jahren hat unser jetziger Vorstand gute Arbeit abgeliefert, dass sollten wir diesem auch für die Zukuft zutrauen.

    PS. Wir führen ähnlich eine Trainerdiskussion wie die Roten. Ähnlich blamabel
     
  16. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Trainer erfüllen zu 90 % ihren Vertrag nicht, somit ist das doch Blödsinn, selbst Klopp hat sogesehen seinen Vertrag nicht erfüllt.
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Es ist nicht Branchenüblich das man mit einem Trainer dessen Vertrag ausläuft so in die Saison geht.
    Das bringt zuviel Unruhe in den Verein,von aussen und von innen.
    Gerade weil es fair und anständig zugehen sollte,muss man sich entweder trennen oder man verlängert VORHER den Vertrag.
    Ich wüsste von keinem Trainer der schon länger tätig ist der sich selbst so in der Luft hängen lässt.
     
    webdawg18 und Susi gefällt das.
  18. Susi

    Susi Stammspieler

    Ich war bisher davon ausgegangen, dass Favre nen Vertrag bis 2021 hat. So gesehen, find ich ne Vertragsverlängerung zum jetztigen Zeitpunkt deutlich positiver als noch vor ein paar Wochen. Wenn man von Favre überzeugt ist, sollte man das in jedem Falle tun. Ansonsten finde ich auch, müsste man sich jetzt trennen. Das würde mich allerdings sehr überraschen. Die Saisonziele wurden erreicht bzw. sogar übertroffen, das Klima zwischen Mannschaft und Trainer soll stimmen, tolle neue Spieler wurden eingekauft. Das sieht alles nach Vertragsverlängerung aus.
     
    Kevlina und webdawg18 gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich bin keineswegs unbelehrbar, aber mir (nach mir und uns geht es ja eh nicht) gefällt eine Verlängerung über 2020 hinaus ganz einfach nicht.
    Aber vielleicht täusche ich mich auch und Favre reißt doch etwas.
    Ärgern würde ich mich dann bestimmt nicht, denn nach Vizemeister käme dann ja ????? :)
     
  20. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Mir persönlich gefällt die Verlängerung auch nicht,ich würde da auch gerne noch abwarten,aber so läuft er leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen