1. Bitte die Petition unterstützen!!!!!!!!

    In der Petition geht es um Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die auch auf dieses Forum erheblichste Auswirkungen haben würde.

    Hier der Link zum Beitrag zu dieser Bitte:
    Bitte Petition unterstützen!

Marco Reus - Nr. 11

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    am samstag hoffen das er sich nicht verletzt
     
  2. Kevlina

    Kevlina Legende

    Oh ja stimmt, morgen ist ja das Testspiel gegen Österreich...:gscared:...nicht dass da noch was Schlimmes passiert; wie vor 4 Jahren kurz vor dem Abflug nach Brasilien!
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    und nächsten freitag auch ein testspiel
     
  4. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Popel Jogi hat Marco Reus über den grünen Klee gelobt.

    Er wäre ein sehr aussergewöhnlicher Spieler mit einer hohen Spielintelligenz und einer sehr guten und schwer zu verteidigender Schußtechnik.

    Jogi...das wissen alle BVB Fans.

    Wer aber den Tempel meidet wie der Teufel das Weihwasser, der muss sich nicjt wundern das er auch Graupen im Team hat...die keiner braucht.
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Und wenn mich alle hier steinigen.
    Einer Kombination des FC Bayern München, eines dem FC Bayern München hörigen und von schlechten Benehmen gekennzeichneten Trainers sowie zweier Erdogan-Fans, kann ICH eine Titelverteidigung nicht wünschen.

    Vor allem die "türkische Geschichte" und die nachfolgende Posse bei unserem Bundespräsidenten zeigt, wie weit die beiden eigentlich davon entfernt sind, sich tatsächlich ihrem Handeln bewusst zu sein.
    Oder besser ausgedrückt.
    Sie ruderten nur aus Zwang des DFB so zurück.
    Eine wirkliche und ehrliche Distanzierung sieht anders aus.
    Bezeichnend für die Schwammigkeit und Ehrlichkeit im tatsächlichen Umgang mit der Person dieses türkischen, menschenverachtenden Diktators ist die Reaktion des DFB.
    Inkonsequenz und Huldigung dieser beiden "Türken", statt konsequente Entfernung aus den Reihen der NM.

    Ich bin wirklich keiner, der anderen Menschen wegen ihrer Hautfarbe, unterschiedlichen Glaubens oder ähnlichen Dingen ans Fell will.
    Das, was die beiden, m.M.n. sehr wohl bewusst inintiierten, hätte eine klare Distanzieren aller offiziellen Stellen zurfolge haben müssen.
    Das Minimum wäre gewesen, dass sie sich nicht mehr in der Deutschen NM als Erdogan-Anhänger aller Welt präsentieren dürfen.

    SO aber, ist DIESE NM, wegen der eingangs erwähnten Gründe, nicht mehr meine NM!
     
    Kevlina gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Özil- Gündogan : Ich sehe es schon als headline in der Bildzeitung : Die "Achse des Bösen" macht uns zum Weltmeister !! :totlach:=-)=-):cool::cool:=-)=-):totlach:

    Ich frage mich nur wer schadet den Deutschen mehr , Erdogan oder Merkel ?
     
    Kevlina gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ich hatte zu diesem Thema schon vor einiger Zeit etwas ausführlicher geschrieben.
    Sicher ist das Thema Merkel, respektive Bundesregierung, zu diesem gefährlichen Diktator ein ganz Spezielles.
    Das Verhalten der beiden "türkischen Nationalspieler" Özil und Gündogan auf das Verhalten der Weltpolitik bzw. den zu verurteilenden Handlungen der Fau Merkel und Co. zu projezieren, ist jedoch sehr weit hergeholt.

    Özil und Gündogan lassen, als hier aufgewachsene und geförderte Jungen, jegliches Ehrgefühl fallen und huldigen diesem Ver......!
    Von Zivilcourage keine Spur.
    Gerade die ist jedoch eine der wenigen Möglichkeiten, die ein Einzelner hat, um zu zeigen, dass er sich nicht mit Typen wie Erdogan identifiziert oder sich gar vor dessen Karren spannen zu lassen.

    Das Schlimmste an der ganzen Geschichte ist jedoch, wie sich der DFB positionierte.
    Weil beide zu den Leistungsträgern der NM gehören, wurde diese ungeheuerliche Geschichte, mit der alle Werte unserer demokratischen Gesellschaft bagatellisiert.
    Ich bin der festen Überzeugung, dass z. B. ein Ginter, Brand, Sane aus der NM geflogen wären.

    Schlimmer noch!
    Mit dieser Posse, beide zum Bundespräsidenten "zu delegieren", sollte die Empörung kleingehalten werden.
    Was für eine Gedankenstruktur müssen diese Herren besitzen?
    Denken sie wirklich, dass wir alle so leichtgläubig die Sache schlucken?
    ICH, für meinen Teil, finde das empörend und zugleich, als einigermaßen gebildeter Person in diesem Land, menschenverachtend und entmündigend gegenüber der deutschen Bevölkerung.

    Sicher gibt es viele, bei denen dieser "Medientrick" die beabsichtgte Wirkung erreicht hat.
    Bei mir jedenfalls nicht.
    Nochmals:
    So lange Özil und Gündogan in dieser Mannschaft einen Platz haben, ist das nicht mehr MEINE Nationalmannschaft.
    Zumal es mir die Kombination Popel Jogi und Anzahl der Bayernspieler eh schon schwer machte, große Sympathie für die NM zu entwickeln.
    Denn bis auf Reus waren alle in der Ära des Poplers berufenen BVB-Spieler, eh nur als Fußabtreter für Fehler der Bazenspieler oder als Staffage gedacht.
     
  8. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler


    Ich weiß: Wir sind die Guten! :totlach:

    Ist zwar nicht Erdogan sondrn Putin aber du kannst die beiden ausstauschen , da herrscht das gleiche Narrativ:
    Der letze Satz ist doch der Kern: You think our Country is so innocent! Und das gilt auch für uns ! Denkst du unser Land ist so unschuldig !
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
  9. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ich will und werde hier keine Politikdiskussion aufmachen.
    Ja, es gibt die Putins, Tramps, Erdogans, etc.
    Ja es gibt diverse Regierungen, zu denen auch unsere zu zählen ist, die unter dem demokratischen Deckmantel fragliche Waffenexporte an Gegner der Demokratie genehmigen.
    Ja, es werden massenweise unschuldige Menschen, darunter Frauen, Kinder und wehrlose Alte getötet oder zu Krüppeln verunstaltet.
    Ja, es passiert noch vieles anderes mehr, das normale Menschen ganz einfach ablehnen müssen.

    Was aber sind deren Mittel dafür?
    Eines dieser Mittel, wenn nicht sogar beinah das Einzige, ist Zivilcourage gegen diese Verhältnisse zu zeigen.

    Dieser Gündogan und dieser Özil haben, im Gegensatz zu Can, das Gegenteil von Zivilcourage gelebt.
    Und das als junge Männer, die in einem demokratischen System aufgewachsen sind, eine gute Schulbildung erhalten haben und genießen durften.
    Die zudem sportlich jewede Unterstützung aus Mitteln deutscher Steuerzahler erhalten haben.

    Dass sie sich praktisch mit diesem Diktator (oder noch schlimmer) Erdogan vereinten und Gündogan bewusst diesen, obwohl nur mit der deutschen Staatsbürgerschafft ausgestattet, als "SEINEN PRÄSIDENT" bezeichnet, entzieht ihnen aus meiner persönlichen Sicht, jedes Recht, Deutschland bei einem solchem Turnier oder grundsätzlich in der NM vertreten zu dürfen.

    Wenn Du das anders siehst, dann respektiere ich das.
    Nachvollziehen oder das als richtig anzusehen, kann ich es jedoch nicht.

    Eine letzte Anmerkung noch.
    Meinetwegen können sich die Beiden mehr als türkisch denkende und lebende deutsche Staatsbürger fühlen.
    Meinetwegen können sie das auch öffentlich zeigen.
    Bei einem demokratisch gewählten Regierungschef !!!
    Bei einem dieser Art, sollte das jedoch auch bei türkischstämmigen und in Deutschland aufgewachsenen Menschen ein absolutes no go sein!
     
  10. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Was hat das alles mit Marco Reuss zu tun???
    Das paßt eher zur Nationalmannschaft, oder???
     
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Erdogan ist demokratisch gewählt. Und zwar mit großer Mehrheit, sagt zumindest unsere höchste moralische Instanz, die Bundesregierung!
    "Erdogan ist mehrfach demokratisch gewählt worden"

    Aber naja, jeder hat halt so seine Meinung !
     
  12. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Nachtrag: Verstehe mich bitte nicht falsch , ich finde ihn auch nicht sonderlich sympatisch, nur mich kotzt es an wie die Amerikaner ein Land nach dem anderen Hijacken und mit ihren "demokratisch installierten" Marionetten besetzen.
    Jeder der nicht genehm ist erstmal der böse Diktator , die größte Drecksau ist aber dann der OK , wenn er nach der Pfeiffe der Amis tanzt
     
  13. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Eben.
    Meine höchste moralische Instanz ist diese Bundesregierung mit absoluter Sicherheit nicht.
    Das GEGENTEIL ist der Fall.
    Vor allem diese aus dem Osten kommende FDJ-lerin ist für mich ein moralisches Unding.
    Genau sie steht bei mir für besonders bedenkenswerte negative Moralvorstellung.

    Genau deshalb hat, natürlich neben vielen anderen Gründen, politische Zivilcourage einen großen Stellenwert für mich.
     
  14. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Was soll Marco Reus da ändern?
     
    Salecha gefällt das.
  15. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

    Boah...da öffnet man die Startseite vom BVB (www.bvb.de) und als erstes taucht da ein Bild von Reus auf (ohne die darunter stehenede Schlagzeile zu lesen) und denkst sofort, "Bitte nicht..."
     
  16. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @cocoline ich glaube @leibzi
    Glaub die beiden merken gar nicht, dass sie im falschen Thread sind....
     
  17. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Doch die Diskussion hat sich aber hier entwickelt und ich kann es nicht verschieben. Ich kann ja nicht irgendwie zusammenhanglos die Antwort in einen anderem Thread posten.
     
  18. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Reus ist doch einer der wenigen Gewinner der WM. Ihm kann man nun gar nichts anlasten - im Gegenteil.

    Ausserdem kann er sich gewiss sein, dass eine zukünftige N 11 um ihn, als einen der Führungsspieler, aufgebaut wird.

    Natürlich ist das Vorrunden Aus frustrierend, aber ich glaube, dass Marco damit umgehen kann.
     
    Alex22 gefällt das.
  20. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Dann sollten wir dazu aber eine gute Saison spielen.
    Bei so einer, wie die letzte, verfällt er womöglich in negative Überlegungen.
     

Diese Seite empfehlen