Raphaël Guerreiro - Nr. 13

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ich glaube, dass er deswegen nicht verlängert, weil ein Verein wie Barca ihn verpflichten möchte und er sich diese Chance nicht entgehen lassen will.
    Als Portugiese fühlt er sich wahrscheinlich in der spanischen Liga und in Barcelona wohler als in Dortmund, allein schon von der Mentalität her.

    Ich würde als Deutscher auch eher in England oder Frankreich spielen wollen als in der Türkei oder in China.
     
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das weiß ich nicht. Unabhängig vom Land, ist Barca natürlich eine gute Adresse - zumal die ihm klar die linke AV Position in der Mannschaft anbieten. Da gehört er auch hin. Wie es auch sein mag. Ich finde es schade, dass er geht.

    Mit Rapha verlässt uns ein Stück internationale Qualität. Das ist nie gut. Ich hätte mir gewünscht, dass Rapha auf der linken AV Position fester Bestandteil unserer Mannschaft geworden wäre.
     
    Zazou09 gefällt das.
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Von mir widerspruchslose und volle Zustimmung!!!
    Wirklich schade, wenn nicht gar totale Scheiße.
     
  4. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Tja das ist mal richtig mies für uns...
     
  5. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Favre zu Rapha: Er wird bleiben! :denk:

    Auf der Pressekonferenz nach dem gestrigen Spiel, wurde Favre auch nach Rapha gefragt!
    U.a. meinte er, wenn ich richtig hingehört habe, "Wir hoffen, dass er bleibt! Er wird bleiben!" (PK ab Minute 6:30)



    Quelle: Unser BVB auf Youtube
     
    Kevlina gefällt das.
  6. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das stimmt so.nicht. fahre sagt erst er bleibt. Danach sagte er , das er hofft das er bleibt. Er möchte ihn behalten.

    Ich denke das er um 1 oder 2njahre verlängert. Mein Gefühl sagt mir trotzdem das sobald Brandt und Hazard da sind guerrero wieder weniger spielen wird. Oder aber er verdrängt Schulz
     
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Wobei Brandt und Hazard ja erst einmal bei uns funktionieren müssen,chancenlos sehe ich Rapha da nicht.
    Hängt viel davon ab wie der Konkurrenzkampf angenommen wird.
     
    Alexaceman gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Du irrst Dich, Heinerich hat recht.
    Die Reihenfolge der Aussage war.
    "Wir hoffen ...." und danach kurz und knapp "er bleibt".
    Ich sage HOFFENTLICH.

    Mag sein, dass Du recht hast, er weniger Einsatzzeiten bekommt.
    Allerdings ist er in einer sehr guten Qualität so vielseitig, dass er im Rahmen der Belastungssteuerung auf mehreren Position einsetzbar ist, mithin schon ausreichend Einsatzzeiten bekommt.
    Zudem ist ein dosierter Einsatz bei ihm gar nicht so verkehrt, denn er ist ja muskulär auch nicht gerade dafür geschaffen, 50 Spiele am Stück spielen zu können.
    Für uns ist es auch nicht gerade schlecht, wenn er ohne Qualitätsverlust jemand im MF, Schulz auf der linken AV-Seite oder sogar links vorn Hazard ersetzen kann.
    Wie er gestern, im Stolpern, mit dem linken Außenrist den Ball auf Sancho zu dessen 2:0 spielte, sah nicht spektakulär aus, war aber großes Kino.
    Rapha ist auch einer, dem kreativ selten die Ideen ausgehen.

    So einen Spieler braucht man in einem sehr guten Kader, man sollte froh sein, ihn zu haben.
    Es wäre dumm, so einen Spieler gehen zu lassen.
    Es sei denn, er will es unbedingt selbst.
    Obwohl da viel geschrieben steht, glaube ich diesen Wunsch nur bedingt.
    Aber, wer von uns weiß da etwas Genaues?
    KEINER.
    Also abwarten und auf eine VV hoffen.
     
    Selma33 gefällt das.
  9. Selma33

    Selma33 Hoffnungsträger

    Ich denke und hoffe auch, dass der Junge bleibt. Er ist so ein wundervoller Fußballer, einer der auch kreativ ist. Wenn er fit ist, dann ist er auf alle Fälle eine Verstärkung fürs Team. Ob jetzt als Einwechselspieler oder als Teilzeit-Stammspieler. Ich denke auch, dass er nicht unbedingt weg vom BVB möchte. Hoffentlich kann man seinen Vertrag verlängern. Ich denke die Chancen, dass er verlängert sind nicht sooo schlecht.

    folgendes postetete Rapha auf Instagram:

    First title of this new season , maybe not the last one
     
    Floralys gefällt das.
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich bin unbedingt dafür, dass Rapha bleibt. Keine Frage.
     
    Kevlina gefällt das.
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh ja, ich bin auch dafür dass wir Rapha langfristig an uns binden...:gja:...hoffentlich erhalten wir bald gute Nachrichten!
     
  12. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich auch!
    Aber Rapha muss auch bleiben wollen! Und wie es aussieht, ist er bisher nicht bereit, seinen, 202 endenden, Vertrag zu verlängern!!??
    Anscheinend liegen auch keine ernsthaften Anfragen, von anderen Vereinen, vor!!????
    Ich frage mich dann auch, was er eigentlich selbst will.
     
  13. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Träumen mit Barca und PSG
     
  14. Selma33

    Selma33 Hoffnungsträger

    Wer weiß, vielleicht will er einfach auch "nur" etwas mehr Gehalt und pokert halt noch etwas. Wenn man sieht was Leute ala Schürrle bei uns verdienen bzw. verdient haben ist es ja nur logisch. Guerreiro ist einer unserer besten Fußballer im Kader. Und das er weg möchte, den Eindruck hab ich nicht. Ich bin fest überzeugt, dass er noch verlängern wird. Barca hat sich eh erledigt und PSG hat wohl auch kein Interesse mehr.
     
  15. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Wenn ein Spieler nicht bei uns bleiben WILL, sollte er gehen. Alles andere macht für beide Parteien keinen Sinn. Der BVB ist kein Notnagel. Ein Spieler sollte davon überzeugt sein für dieses Unternehmen zu Arbeiten. Das gilt auch für Rapha
     
    cocoline gefällt das.
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich denke nur, er pokert ein bisschen. Wieso soll er nicht versuchen sein Gehalt zu steigern.
     
    Kevlina gefällt das.
  17. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Dann sollte der BVB sich nicht immer auspokern lassen und einfach mal Kante zeigen. Bei einem Jahr Vertrag sich jedes Mal so Amateurhaft erpressen zu lassen...
    Wir haben 12-15 Mio bezahlt (wenn ich das noch richtig im Kopf habe) wenn man ihn jetzt vertickt bekommt man ca. 20 Mio. Ich würde einfach sagen:
    Sportsfreund du hast 3 Optionen:
    - Verlängern
    - Verkaufen
    - U23/Tribüne

    Letzteres kann sich ein 25 jähriger nicht leisten. Bei beiden anderen Optionen sind wir fein raus.
     
    Saar-Borusse gefällt das.
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Einem Spieler muss seitens des Vereins jedoch auch Wertschätzung entgegengebracht werden.
    Da Rapha immer mal wieder Muskelverletzungen hatte, zudem zweimal schwer verletzt war, hat er immer nur temporär seine sehr gute Qualität anbieten können.
    Deshalb erschien es mir und scheint es auch noch so zu sein, dass man einerseits verlängern möchte, andererseits aber wohl nicht mit aller Konsequenz.
    DAS spürt ein Spieler.
    Vielleicht ist es das, was Guerreiro zögern lässt und vielleicht spielen auch noch seine Träume von PSG und Barca mit hinein.

    Solch einen vielseitigen Spieler im Kader zu haben, der nahezu auf allen seinen gespielten Positionen Qualität anbietet, ist jedoch ein Pfund, mit dem man wuchern kann/sollte.
    Ich weiß nicht, ob das allen so bewusst ist.

    Rapha müsste eigentlich bleiben und zum Bleiben mit entsprechender Konsequenz "bearbeitet" werden.
    Er kann aufgrund seiner qualitativ hohen Vielseitigkeit auf dem Weg zum Titel ein sehr, sehr wichtiger Bestandteil sein.
    Rapha muss bzw. sollte unbedingt gehalten werden !!!
     
  19. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Jein! Nicht unbedingt!!!!
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Einspruch Herr Richter, ich gehe in Revision, bin für UNBEDINGT!!!
    :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen