1. Bitte die Petition unterstützen!!!!!!!!

    In der Petition geht es um Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die auch auf dieses Forum erheblichste Auswirkungen haben würde.

    Hier der Link zum Beitrag zu dieser Bitte:
    Bitte Petition unterstützen!

Shinji Kagawa - Nr. 23

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich kann mir Shinji in Spanien gut vorstellen. Wie gesagt - das hängt wirklich davon ab, ob es nicht doch noch eine Perspektive für ihn beim BVB gibt. Am besten wäre es natürlich, wenn er dem BVB erhalten bleibt.
     
  2. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich wäre die Letzte die ihm sein Glück nicht gönnt wenn er wirklich Spanien nochmal als Herzenswunsch-Liga hat.....
    Rein von der Spielweise und menschlich würde ich ihn im Team vermissen
     
    Kevlina gefällt das.
  3. Kevlina

    Kevlina Legende

    Ganz genau, ich würde es Shinji auch noch mal von Herzen gönnen wenn er einem anderen Verein helfen könnte, doch am liebsten sähe ich ihn weiter beim BVB spielen...:gthanks:...er hat noch ne Menge drauf, vor allem jetzt wo es in die "Crunch-Time" geht, da könnte er noch nützlich werden!
     
    Floralys gefällt das.
  4. Nera

    Nera Stammspieler

    :glw1: klingt nach was zum Essen :glw5:
     
  5. Kevlina

    Kevlina Legende

    Mmhhh, nicht so ganz - aber was ich damit sagen möchte ist dass uns Shinji vielleicht in der RR noch sehr behilflich sein könnte...:glw5:...dass er eben hilft die Tabellenspitze zu verteidigen oder wenn´s um die internationalen Plätze geht...
     
  6. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich weiß doch Kevlinaleinchen was du meinst. Aber ich hab bei Crunch halt erst an essen gedacht :glw5:
     
    Kevlina gefällt das.
  7. Kevlina

    Kevlina Legende

    Stimmt, da könnte man schon mal ans Essen denken, aber ich weiss nicht ob´s die Jungs in der Situation auch tun...:glw2:...jetzt kommt eh wieder ne Zeit wo wir zittern, wenn das Transferfenster auf geht!!!
     
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Bereits im Sommer war der FC Sevilla heiß auf den kleinen Japaner Doch der Transfer platzte, weil BVB-Trainer Lucien Favre (61) sich erst einmal ein Bild davon machen wollte, wie stark Kagawa ist. Ergebnis: Beim Schweizer Erfolgscoach kam der Mittelfeldtechniker nicht über die Reservisten-Rolle hinaus

    BVB-Star nach Sevilla? Shinji Kagawa lernt schon Spanisch
     
    Floralys gefällt das.
  9. DC65

    DC65 Leistungsträger

    Ich kann Shinji voll und ganz verstehen.
    Ich hoffe er findet einen guten Club wo er gebraucht wird und er Spielzeit bekommt.

    Wenn er geht verliert der BVB nicht nur einen guten Spieler, er verliert auch einen klasse Menschen.
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ich habe es schon einmal angerissen.
    Was hat Götze, was Shinji nicht hat?
    - Torgefärlichkeit Saison 2017/18
    Götze 23 Spiele/2Tore
    Shinji 19 Spiele/5Tore
    - Zweikampfverhalten
    Da sehe ich deutliche Vorteile bei Shinji
    - Spielverständnis
    Leichte Vorteile bei Götze
    - Antrittsschnelligkeit
    Deutliche Vorteile bei Shinji
    - Wendigkeit
    Vorteile bei Shinji

    Shinji hat, wenn er durfte und fit war, relativ gute bis vereinzelt auch sehr gute Leistungen gezeigt, war selten so schlecht, dass nach seiner Auswechslung praktisch gerufen werden musste.
    Bei Götze ist hingegen Mittelmaß bis Untertauchen die Normalität, obwohl er nach eigenen und Vereinsangaben wieder richtig fit ist.
    Sorry, dafür und dem Aspekt, dass er mehr Spielpraxis als Shinji bekommen hat, sind seine Auftritte dünn, sehr dünn.

    Götze lebt im Wesentlichen von seinem Ruf, dass er nur teuer verkauft werden kann (ohne Verlust einzufahren) und ihm ein horrendes Gehalt gezahlt werden müsste sowie, dass er scheinbar Watzkes Zieh-Liebling ist.
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  11. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

  12. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler


    Das scheint so ein "Watzke Dickkopf"- Ding zu sein .

    Ich würde auch eher Shinji als Mario behalten. Sportlich halte ich ihn einfach für wertvoller. Sie wären beide aber nur Ersatz.

    Aber Shinji ist sich dafür zu Schade , Mario anscheinend nicht . So wie der hier von Watzke hofiert wird kann ich es auch nachvollziehen, denn in jedem anderen (Top) Verein würde er Bankdrücken. Ich glaube selbst in Stuttgart würde er früher oder später auf der Bank sitzen. Der Fußball ist einfach schneller und atlethischer geworden und da kommt er einfach nicht mehr mit...
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich denke, dass LF da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Man sollte den Fall Shinji, losgelöst von Götze sehen. Shinji will, verständlicherweise, spielen und nicht auf der Bank sitzen. Unter LF scheint er, entweder keine Perspektive zu sehen, oder zu haben. Ganz unabhängig von Götze.

    Ich bezweifle, dass LF, Götze aufstellt, weil Watzke ihn dazu drängt. Das wäre der Anfang vom Ende. Watzke würde ja direkt in LFs Arbeit eingreifen und LFs Autorität untergraben. Weiter würde er andere Spieler ( z.B, Shinji ) benachteiligen und somit für Disharmonie unter den Spielern sorgen.

    Das halte ich für Unsinn. LF zieht Götze, Shinji aus sportlichen Gründen vor. Das mag einigen von uns nicht gefallen, aber deshalb zu vermuten, dass Watzke da seine Finger drin hat, führt zu weit.

    LF würde eine solche Einmischung in seine Arbeit niemals tolerieren.

    Dass Götze, irgendwie, Watzkes Zuckerpüppchen ist, wissen wir. Gemessen an seiner tatsächlichen Leistung kassiert Götze ein überzogenes Gehalt und geniesst, insofern Watzkes Schutz, als dass er niemals in Frage gestellt wird. Götze ist so ein wenig unser Müller - mit dem Unterschied, dass Müller dann doch immer wieder Leistung bringt und Tore macht.

    Götze hatte nur kurz ein Aufflackern seines Könnens gezeigt und ist aktuell wieder in der absoluten Harmlosigkeit versunken. Wie soll ein Spieler auch Top Leistungen zeigen, wenn er absolut NULL Leistungsdruck hat und ausserhalb der Kritik steht ?

    Ich persönlich, hätte Götze schon längst verkauft. Wenn es ein Entweder - oder gäbe, würde ich auch eher Shinji behalten. Aber, wie ich eingangs geschrieben habe, sollte man Shinjis Situation getrennt von Götzes Situation betrachten.

    Ich wünsche Shinji in Spanien ( sollte das klappen ) alles Gute. Götze wünsche ich entweder, diese Saison, den Durchbruch oder ein gesundes Karriere Ende a la Lahm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2018
    webdawg18 und Floralys gefällt das.
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    und das Müller dem Verein nicht dermaßen geschadet hat wie Götze...

    Für mich war das damals der Anfang vom Ende der Ära Klopp. Er hat damals auf dem Höhepunkt den sportlichen Abstieg eingeleitet.
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Genau DAS ist es, warum ich ihn nicht mag.
    Wenn er Leistung bringt, ist das i. O., weil es uns hilft.
    Da er, eigentlich seit seiner Rückkehr, keine Leistung bringt, stehen die Kosten für ihn in einem schlechten Verhältnis zu seinen Darbietungen.
    Anfangs hat man das mit seiner krankheitsbedingten Fitnessproblemen begründet, was ich nachvollziehen konnte.
    Jetzt aber ist er topfit und zeigt trotzdem mehr oder weniger nur Leistungen im guten, zumeist jedoch biederen Mittelmaß.
    Wenn Shinji fit war, hat er zumindest immer ordentliche, manchmal sogar sehr gute Leistungen gebracht.
    Schade, dass er keinen besseren Stellenwert bei LF hat, denn ich halte ihn alles in allem deutlich besser als Götze.

    @hotze, ich meinte das mit Watzke nicht etwa so, dass er Einfluss auf die Aufstellung von LF nimmt, sondern genau, wie Du es formulierst so, dass er durch Watzke eine vertragliche Sonderstellung einnimmt.
    Watzke hat zu Götze bei Wontorra sinngemäß gesagt, dass Götze einer der letzten wäre, der verkauft würde.
    Dazu noch Fragen?
    Sicher nicht, denn in dieser Aussage, liegt bereits die Antwort
    Götze und Schmelzer scheinen nun einmal die Ziehsöhne von Watzke, mithin vertraglich unantastbar zu sein.
    Jeder kann seine Meinung dazu haben, aber Schmelzer hat uns zumindest nicht übel verraten.
     
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  17. george b.

    george b. Stammspieler

    Das ist schade und ich verstehe es nicht. Kagawa Shinji hat ,wenn er denn geht,einen würdigen,emotionalen und respektvollen Abgang verdient. Gerade in Zeiten eines Lokalderbys kommen tolle Erinnerungen an Shinjis erstes Auswärtsderby zurück. Ein ewiger Borusse.
     
    Kevlina gefällt das.
  18. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    es geht nach leistung .und favre plant andscheind nicht mit ihn und wir wissen ja nicht wie er im training ist und wir haben viele gute spieler im kader .es zählen nicht alte zeiten mehr im fussball nur leistung
     
  19. Kevlina

    Kevlina Legende

    Ja, da magst du Recht haben - gerade auch weil wir viele junge Spieler im Kader haben, könnten wir ihn sicherlich gut gebrauchen...:gja:...jetzt hat z.B. Axel & Thomas eine Pause bekommen, da Shinji dieselbe Position spielt, hätte er für das Monaco Spiel vielleicht ne weichtige Rolle spielen können. Glaube kaum dass er sich im Training hängen lässt...
     
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen