1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Tratsch rund um den BVB

Dieses Thema im Forum "Aktuelles" wurde erstellt von webdawg18, 10. Januar 2019.

  1. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Naja mit dem Nahverker von den CL spielenist schon schwehr machbar da gibt es einfach kein angebot
     
  2. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich weiß von meiner Verwandtschaft, die in einem Stadtteil von Dorrmund mit Bahnhof wohne, dass da ab einer bestimmten Uhrzeit abends gar kein Zug mehr hält.
    Glaub da sind wir hier im Rhein- Main Gebiet verwöhnt.
     
  3. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    bei CL spielen komme ich dank sonderzug noch weg aber meist ereiche ich bei mir zuhausenie die letzte Straßenbahn , denke mal wenn man noch weiter fahren muss ist in einigen stadten dann auch totehose
     
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Saar-Borusse gefällt das.
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    habe es auch gepostet später das erst hier gesehen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2021
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    damit kann ich fast kein spiel im feb live sehen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2021
  9. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @nadine (und alle anderen):
    Wenn Du eine entsprechende Datengeschwindigkeit hast, kannst Du bei DAZN einen Probemonat machen.
    Du schließt den Vertrag für den Probemonat ab, musst allerdings Deine Kontodaten mit angeben.
    Es wird im 1. Monat auch nichts abgebucht.
    Ich habe das vor drei Jahren sogar mal mit drei Konten 3 Monate hintereinander gemacht (nicht das ich drei hätte, aber Sohn und Tochter).
    Es hat keinerlei Probleme bei der Kündigung gegeben, es wurde in allen 3 Fällen wirklich nie etwas abgebucht.

    WICHTIG ist nur, nicht zu vergessen zu kündigen.
    Ich habe das jedesmal gleich zwei Tage später gemacht.

    Wer da etwas Genaueres wissen will, bitte gern per PN.
     
  10. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    nee höre dann netradio das geht auch dann
     
  11. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    so haben wir das auch schon gemacht, mit den verschiedenen Mail-Adressen.
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    In der "allergrößten Not" kann man ja auch mal einen Monat buchen.
    Durch das monatliche Kündigungsrecht ist man da jetzt in einer besseren Position als früher.
    Man gibt oft Geld für irgendwelchen Mist aus, da kann man das lieber für einen Monat BVB schauen investieren.
     
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ich werd mir dann nen guten Stream suchen damit ich die Jungs doch kucken kann....:gewaltbereit?:...aber Geld für DAZN ausgeben, nee lieber nicht!
     
  14. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das Mon. Recht zu kündigen gilt aber erst wenn die mindestlaufzeit erreicht ist... Ich hab letztes Jahr leider für 2 Jahre bei Vodafone meine Handys verlängert und Ärger mich jetzt...

    Und Sky und co laufen 1 Jahr. Danach hat man Mon. Die Chance zu kündigen. Aber.... Falls man doch zurück will hat Der Anbieter die Preismacht.. bedeutet kündigen und dann Nervertragspreis kann ein riesen Problem werden.
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @djshooter , ich glaube, Du hast etwas missverstanden.

    Ich habe AUSSCHLIESSLICH(!) auf DAZN abgestellt.
    Bei DAZN hat man grundsätzlich die Möglichkeit,
    1. Einen Monatsvertrag mit mtl. Kündigungsrecht
    oder
    2. Ein rabattiertes Jahresabo abzuschließen, das dann tatsächlich erst ab Ende der Mindestlaufzeit (dann aber auch) monatlich kündbar ist.
    Im Rahmen von Punkt 1 bietet DAZN eben einen Probemonat an, bei dem man ohne Kosten, wenn man ihn innerhalb des Monats kündigt, problemlos rauskommt.
    Wie das abläuft, habe ich beschrieben.

    @djshooter , was Deinen Telefonvertrag angeht, ist das natürlich mehr als ärgerlich.
    Wäre ich an Deiner Stelle würde ich Folgendes versuchen.
    1. Ich würde bei Vodafone anfragen, ob der laufende Vertrag in einen anderen leistungsmäßig besseren Vertrag (z.B. mehr Datenmenge oder -geschwindigkeit) umgewandelt werden kann.
    2. Diesen Vertrag würde ich jedoch nur abschließen, wenn er auf 12 Monate begrenzt werden kann.
    Dann musst Du nur aufpassen, den Vertrag vor Ablauf des 12. Monats zum Ende des 13. Monats kündigen.
    3. Da es dann ein Rechenbeispiel ist, würde ich mir ausrechnen, ob ich trotz der Mehrkosten durch die verkürzte Laufzeit vielleicht sogar noch etwas gut mache, gleiche Kosten oder leicht darüber habe.
    Aus meiner Sicht würde die Verkürzung der Vertragslaufzeit sogar ganz leichte Mehrkosten für solch ein Handeln sprechen.

    Natürlich wird das alles vom persönlichen Nutzungsverhalten und Bedarf beeinflusst.
    Wenn man das Handy viel außerhalb der Wohnung nutzen muss/will, ist es u.U., dann aber (immer) kostenintensiver.
    Zumal, wenn man "außerhalb" viel streamen will/muss.
    Ich nutze mein Handy jedoch überwiegen mit WLAN zu hause.

    Das Kostenproblem bzw. die Datenproblematik habe ich folgendermaßen gelöst:
    Ich habe für meine Frau und mich jeweils über Check24 einen Vertrag im D2-Netz (Vodafone) gebucht.
    Vertragspartner ist in meinem Fall klarmobil.
    Ich habe (inzwischen) alles Gas, Strom, individuelle Verträge (z.B. Leihwagen im Auslandsurlaub, Zahnzusatzversicherun) über Check24 abgeschlossen.
    Bei Gas und Strom mit jährlichem Wechsel der Anbieter.
    Immer ohne jedwede Probleme.
    Check 24 kann ich da als Plattform wärmstens empfehlen (bekomme keine Provision von denen:mrgreen:).

    Vertragsbestandteile:
    - Laufzeit 1 Monat
    - Kündigungszeit 1 Monat
    - Geschwindigkeit Download 50.000/Upload 10.000
    - Datenraten 7 bzw. 5 Gbite
    - Kosten je 9,95 mtl.
    Diese Verträge habe ich seit 2 bzw. 1 Jahr.
    Ohne irgendwelche Nutzungs- bzw. anderweitige Probleme.
    Mithin habe/n ich/wir die Möglichkeit, im Bedarfsfall sehr schnell reagieren zu können.
    Hat mich beim ersten Mal allerdings einiges an Recherchezeit gekostet.

    Was Verträge mit Sky angeht, muss ich Dir teilweise zustimmen.
    Ich bin seit 1992 Premiere-Kunde und habe seit dem alle Firmenwechsel mitgemacht.
    Und, einiges erlebt.
    Mich mit denen bis aufs Messer gestritten.
    Mehrfach sogar über deren Geschäftsführung.
    In der Endkonsequenz habe ich immer (!) sehr gute Individualverträge "erkämpft".
    Du glaubst nicht, was da alles möglich ist.
    Das alles kostet natürlich Nerven und Zeit und man muss sicher auch der Typ für solchen Schreibkram sein.

    Jetzt habe ich einen super Komplettvertrag, der preislich wohl nicht zu überbieten ist, eine unbegrenzte Laufzeit inkl. .... und schon seit Längerem ein mtl. Kündigungsrecht.
    Da werde ich natürlich den Teufel tun, daran etwas zu ändern.

    Wenn Du mehr wissen willst, dann gern über eine PN.
    Das gilt auch für andere aus unserem Forum.
     
  16. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  17. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Aktuelle Meldung:

    Schalke trennt sich von Gazprom. Der BVB zeigt sich solidarisch und streicht das "Russia" aus seinem Namen und nennt sich zukünftig nur noch Bo Dortmund.
     
    cocoline und Saar-Borusse gefällt das.
  18. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    :totlach::mrgreen::totlach:
     
  19. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Bochum Dortmund?

    Dann doch bitte Boah Dortmund oder Boah ey Dortmund.
     
    Nera gefällt das.
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen