Tratsch rund um den BVB

Dieses Thema im Forum "Aktuelles" wurde erstellt von webdawg18, 10. Januar 2019.

  1. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich finde es ganz ok. Das Heimtrikot mit Ommas Häkelndecke war für mich ein Flop, das Auswärts ist meiner Meinung nach gelungen und das Turnier hätte mehr schwarz besser Verträgen, zumindest für mich.

    Aber Geschmäcker sind verschieden und wir dürfen eh dankbar sein das wir individuelle Trikots erhalten und nicht Puma-Standard in Vereinsfarben
     
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    3,5 Tonnen Kaffee für Borussia. Melitta neuer partner.

    Quelle BVB.de News
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. August 2019
  3. Hope

    Hope Stammspieler

    Ich muss jetzt nicht auf die Idee kommen zuhause melitta Kaffee zu trinken, oder? Hab ich mir nie Gedanken darüber gemacht wer das vorher gemacht hat. Wurde da Carokaffe ausgeschenkt das jetzt eine geschmackliche Verbesserung erreichbar sein soll? Wenn's Geld bringt bitte
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. August 2019
  4. svenska

    svenska Stammspieler

    Ich lese gerade die Backnanger Zeitung.Manuel Neuer lobt den BVB... Soll er,soweit nix wildes. Aber kurz vor Saisonbeginn stellt sich für mich die Frage ,ob unsere Jungs mit der neuen Rolle klarkommen. Wir haben öffentlich verkündet Meister werden zu wollen,für Manche sind die Bayern nicht mehr so stark.Alles gut? In der letzten Saison waren wir überhaupt nicht Favorit,die Spiele der Hinrunde wurden mit viel Spielfreude gewonnen.Der Einbruch kam erst mit Vorsprung auf die Bayern,dem möglichen Titel vor Augen. Und jetzt? Die Erwartungen an das Team sind doch jetzt schon riesig.Hoffentlich halten sie dem Stand...Freu mich sehr,daß es endlich losgeht. ....(Keine Schwarzseherei,nur ein Diskussionspunkt) :)
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    gegenüber des bahnhof an der treppe eröffnet am samstag neuer fanshop ab 10 uhr emma kommt auch vorbei
     
  6. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Dann wird der in der Thier Galerie vermutlich schließen oder evtl der bei Karstadt ??? 3 im Zentrum sind doch witzlos
     
  7. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    karstadt und mayrische buchhandlung bieten auch bvb sachen an
     
  8. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Mayersche hat doch nur ne Handvoll Kleinkram. In der Thier und Karstadt gibt's aber ein großes Sortiment. Auch Trikots Anzüge Shirts usw. Deswegen verstehe ich die Eröffnung an der Treppe nicht weil die Läden vielleicht 200meter auseinander Liegen
     
  9. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    an der treppe geht jeder vorbei der in der stadt geht oder ins fussball museum
     
  10. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Tja....wer weiß wie lange es Karstadt noch gibt :denk:......Aki weiß vielleicht schon mehr als wir :weissnicht:

    Ich wusste garnicht, das Karstadt überhaupt noch existieren :schäm:

    Pitt ( wohnhaft ländlicher Raum / Eifel ) :pfeif:
     
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    [​IMG]

    Bei Soccerloco (Kette) in Carlsbad Kalifornien , Hab den Verkäufer mal gefragt welches Trikot mehr verkauft wird und er meinte daß das Batzen trikot noch ein Tacken häufiger verkauft wird. Aber nicht viel mehr. Ergo: Wir scheinen endgültig international angekommen zu sein. Nix mehr regionale Sache. Ein Titel wäre jetzt natürlich mal Gold Wert.
     
    Alex22, Kevlina und Floralys gefällt das.
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  13. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Verstehe Götze einfach nicht. So hat er sich im Laufe der letzten Saison zurückgekämpft und nun wieder ein "Abfall der Leistung" zu Saison Beginn. Was macht der Junge denn im Sommer, um so zurück zu fallen? Werde ich als Außenstehender schwer nachvollziehen können. Wenn es stimmt, was Zorc gesagt hat, dann wird es ganz schwer werden, ihn überhaupt loszuwerden. :?
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Er macht sicher alles, wie im Vorjahr.
    Nur ist die Konkurrenz größer.
    An Brandt, Hazard und Paco, in der derzeitigen Form, kommt er nicht vorbei.
    Lediglich als "Aushilfe" auf der Zehn zur Belastungssteuerung für Reus wäre er überhaupt noch vorstellbar.
    Doch da sehe ich Brandt um Längen besser.

    Jetzt zeigt sich das, was viele, ob der Leistungen in der RR der vergangenen Saison, nicht wahrhaben wollen.
    Götze hat sich mit viel, viel Willen wieder in den Kader gekämpft.
    Er hat auf der "falschen Neun" von der Verletzungsanfälligkeit von Paco profitiert und dort, dafür, dass es nicht seine Position ist, einigermaßen gute Leistungen gebracht.
    Jedoch keine sehr guten und dazu auch nicht stabil.

    Ich habe schon lange mit Götze meinen Frieden geschlossen, auch weil ich seine Anstrengungen respektiere.
    Die Wahrheit für mich ist jedoch, dass er über gehobenes Mittelmaß nicht hinauskommt (gelegentliche Ausnahmen bestätigen die Regel).
    Dass Götze kein Ausnahmespieler mehr ist, wird jetzt, besonders durch einen kreativ, forsch, schnell, vor allem aber handlungsschnell aufspielenden Brandt, deutlich sichtbar und bestätigt.
    Sportlich ist das leider so.
     
  15. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wieso Abfall? Nichts davon gehört!
    Welchen Abfall meinst du?
    Bei dieser Konkurrenz, wird er eben öfter auf der Bank sitzen oder er muss wechseln.
    Damit muss Delany, Dahout und einige andere Spüieler ebenfalls fertig werden.
    Wenn dann noch die jungen Spieler aufrücken (Baleri, Mosley usw.) wird es noch schwerer.
     
  16. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Ich bezog mich allein darauf, dass er es einfach nicht schafft, konstant hohes Niveau zu zeigen, bzw. sich durchzusetzen. Genau das ist es jedoch, was ich von ihm erwarte oder von ihm erwartet wird. Das Wort "Abfall" nahm ich deshalb, weil er nun wieder bei Null anfangen muss und somit wieder der Kopf anfangen wird zu "rattern", sprich, gefährlich für einen, der als Hochsensibel in der Öffentlichkeit tituliert wird.

    Ich würde ihm wünschen, dass er die Kurve kriegt, doch wenn keine Taten folgen, kann auch nichts daraus werden. Die Personalie Götze endet für mich immer mehr in Richtung "ewiges Talent" und das empfinde ich als Mensch, schade.
     
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Götze ist kein " ewiges Talent ". Götze ist ein Ausnahmespieler gewesen, der sich, mit einem viel zu frühen Wechsel zu den Bayern, die Karriere versaut hat. Dafür ist er, dank Watzke, noch sehr gut weggekommen ( da gab es, z.B. Deisler, ganz andere Fälle ). In der Zukunft sehe ich da nur noch ein Karriere Ende, aber kein Comeback oder ähnliches.

    Man stelle sich mal vor, Götze wäre damals beim BVB geblieben. Wahrscheinlich wäre er dann gar nicht nach München gegangen, sondern mit Klopp nach Liverpool oder Spanien. Auf jeden Fall stände er dann nicht da, wo er jetzt steht.

    Meiner Meinung nach, sollte er die Konsequenzen ziehen und, wie Schweini, ein / zwei Jahre USA machen und dann aufhören. Er droht sonst, ein wenig, zur Witzfigur zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2019
  18. Selma33

    Selma33 Hoffnungsträger

    Die Vertragsgespräche mit Mario Götze drohen zu platzen, weil er keine Abstriche von seinem 10m€-Gehalt in Kauf nehmen will. [BILD]

    Quelle: Bild.

    Dann soll er halt gehen. Wie Realitätsfremd kann man eigentlich sein? Wo ist der Dank dafür, dass der BVB auch in schweren Zeiten hinter ihm gestanden hat ? Ab nach China oder USA mit ihm.
     
  19. Selma33

    Selma33 Hoffnungsträger

  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Götze macht mal wieder den Fehler, sich zu überschätzen. Das wird bitter enden. Zumindest hat er genügend Geld auf seinen Konten. Da landet er sicher weich. Aber im Fussball droht der Absturz a la Nussknacker.
     
    Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen