1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Meinen Informationen nach, geht Rapha auf jeden Fall. Mir gefiel seine offensive Ausrichtung immer gut ( die Zeit unter Rose bewerte ich nicht ). Das funktionierte z.B. mit Zagadou, am Anfang, echt gut. Mit Hummels kann man sich an 2 Fingern abzählen, dass das schief geht. Hummels ist ebenfalls meist vorne zu finden und viel zu langsam, um das dadurch entstehende, offene Scheunentor, wieder zu schliessen.
     
    leipzig09 gefällt das.
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz
    Ich kann mir nicht vorstellen das man den Abgang eines AV mit einem IV kompensieren möchte der dazu noch in die Jahre gekommen ist,wie kommst du darauf.:?
     
    cocoline gefällt das.
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  4. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    :ironie an:
    Mein Vorschlag:
    Julian Schieber.... oder so ähnlich
    :mrgreen:
    :ironie aus:

    Ein Spieler seiner Klasse kostet kaum Geld.
    Bei einem solchen Spieler lässt es sich dann ja von Watzke, wenn es eventuell schei.... läuft, verargumentieren, dass er ja vor zuviel Euphorie gewarnt hat.

    Ich meine, dass mit einer Verpflichtung eines ordentlichen MS und eventuell noch eines AV tatsächlich kein Grund zur Euphorie gegeben ist.
    Denn dann sollte man, mithin ohne euphorisch zu werden, realistisch erwarten können oder vielleicht sogar müssen, dass wir den Bayern einen Kampf auf biegen und brechen liefern und im besten Fall sogar DM werden können.

    Ohne eine echte und gute Nr. 9 sehe ich diesbezüglich keine wirkliche Chance.
    Trotz der bisherigen guten Transfers nicht.
     
  5. Mosel - Borusse

    Mosel - Borusse Hoffnungsträger

    Ich tippe mal auf Hugo Ekitike als neue Nr. 9.
    Aufschlussreich ist für mich die Aussage, dass der Umbruch mit über 50% vollzogen ist. Da fehlen noch mindestens 30%, eher 40%. Da sind also noch einige Spieler, die gehen müssen.
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich bin weiterhin der Ansicht, dass die Probleme der letzten Saison nicht auf den Kader, sondern einzig und alleine auf Rose zurückzuführen sind. Diese Fokussierung auf den Kader - Umbruch ist falsch. Anstatt den Kader zu demontieren, wäre es vielleicht klüger gewesen, den Kader zu stärken und zu motivieren. Auch die ambitionierten Sprüche, dass man den Haaland Abgang " einfach so " wegstecken könne, waren vielleicht etwas unbedacht.

    Ich staune, dass man auf Spieler, wie Rapha, Hazard, Zagadou, Hitz, Haaland, Witsel, Can, Bürki oder Akanji so einfach verzichten kann. Wow ! Da müssen wir ja unglaublich toll aufgestellt sein. Bislang steht diesen Abgängen die Verpflichtung von Süle, Schlotterbeck, Adeyemi und Özcan und Lotka gegenüber.

    Hm. Schlotterbeck und Lotka ( wird irgendwann die No. 1 - bin ich mir sicher ) halte ich für kluge Transfers. Bei Adeyemi warte ich ab und von Süle halte ich nicht so viel ( Akanji ist der bessere Mann ). Aber reicht das ???
    Ich bin gespannt, was da noch kommt.

    Viele hier machen den Fehler und bewerten die Spieler, wie sie unter Favre oder Rose gespielt haben. Das ist ein großer Fehler. Unter beiden Trainern haben die Spieler unter ihren Verhältnissen gespielt. Ihr könnt einen drauf lassen, dass Spieler, wie Rapha, Witsel, Akanji, Can, Zagadou und Haaland sowieso, in ihren neuen Vereinen wieder ganz andere (bessere ) Leistungen zeigen. Das sind sehr gute, international erfahrene Spieler. Für solche Spieler braucht man einen fähigen Trainer. Hatten wir nur ganz kurz mit ET. Unter Favre und Rose haben die nur durchgehangen.

    Ich hätte einige Spieler lieber behalten und gepusht, anstatt sie ( etwas hochnäsig ) zur Disposition zu stellen. Den wirklichen Balast von Spielern, wie Schulz, Reinier, Pongracic, Passlack und Morey tragen wir weiter mit uns rum.

    Gut finde ich, dass Moukoko ( wegen ET ) bleibt. Ärgerlich, dass der Haller - Transfer geplatzt ist.

    Bitte meinen Post nicht falsch verstehen. Ich bin nicht gegen den " Umbruch ". Ich hoffe nur, dass man sich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt hat, indem man so viele Spieler aussortiert.
     
  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  8. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Vornweg:
    Ich hoffe auf und, ja, ich vertraue Terzic

    Trotzdem mal die wirklich sehr ernst gemeinte Frage:
    Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, welche Argumente Du hättest, würden
    1. gerade die Spieler, die Du als soooo gut ansiehst, dass ihr Versagen D.M.n. einzig und alleine nur an Roses Arbeit gelegen hat, auch unter Terzic nicht liefern
    ODER
    2. Terzic doch nicht so gut ist, wie Du allen und auch Dir selbst als einzige Wahrheit suggerierst?
    Hast Du das oder nicht?

    Die Möglichkeit, dass Punkt 1 oder 2 sowie gleich beide zusammen nicht so funktionieren, wie Du es scheinbar absolut, d.h., ohne etwas anderes auch nur in Erwägung zu ziehen, siehst, scheinst Du nämlich völlig auszublenden.

    Ich bin wirklich auf eine nachvollziehbare Antwort gespannt.
    Weil es mich wirklich interessiert, wie Du Deine so absolute pro Terzic Argumentation verargumentierst.
     
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Was unseren Kader ( damit meine ich den vielkritisierten Kader der letzten Saison ) angeht, bin ich der Meinung, dass nicht der Kader zweitklassig gewesen ist, sondern die beiden Trainer - sprich Favre und Rose. Beide sind nicht in der Lage gewesen, die PS, die dieser Kader hatte, auf die Strasse zu bringen. Einzig ET hat mit diesen Spielern richtig gearbeitet und gezeigt, was in den Jungs wirklich steckt. Beweis : CL Platz erreicht und Pokal geholt + dabei attraktiven Fussball gespielt, so, wie wir ihn seit TT nicht mehr gesehen haben.

    Nehmen wir Guerreiro. Erfahrener Nationalspieler mit CL Erfahrung. So einen Spieler gehen zu lassen, weil er unter der Knallpfeife Rose nicht performt hat, halte ich für unklug. Den Abgang von Haaland zu unterschätzen, sehe ich ebenfalls als Fehler an. Man wusste ja, dass Haaland geht und hätte sich da schon länger drauf einrichten müssen, indem man halbwegs adäquaten Ersatz findet. Wer weiß. Vielleicht findet man ja noch jemanden. Auf jeden Fall halte ich Watzkes Sprüche, von wegen, man könnte Haalands Abgang "einfach so " verkraften, für recht kühn.

    Um es kurz zu sagen : Ich hätte die Fehler weniger im Kader gesucht und nicht so drastisch auf die einzelnen Spieler draufgehauen. Dafür muss man natürlich einsehen / zugeben, dass Rose ein Griff ins Klo gewesen ist.

    Spieler, wie z.B. Rapha - aber auch Witsel, sprich Spieler mit internationaler Erfahrung,hätte ich vielleicht noch ein Jahr gehalten. Dafür hätte ich die mittelmäßigen Spieler stärker ausgedünnt. Dass mit ET die NW Spieler wieder stärker in den Vordergrund rücken, finde ich super.

    Zu ET : Was willst Du hören ? Ich bin kein Hellseher. Die Möglichkeit, dass ET scheitert, gibt es immer - speziell, wenn er nicht frei arbeiten kann und ihm in die Arbeit reingeredet wird. Ich habe gesehen, was ET mit den Jungs gemacht hat und wie er arbeitet. Das hat mir enorm imponiert, weil ich seit TT keinen deutschen Trainer mehr gesehen habe, der so präzise und klug seinen Job gemacht hat. Hinzu kommt seine unbedingte Loyalität zum Verein. Wat willste mehr ? Ich setze auf ET - aber eine Erfolgsgarantie - die gibt es nicht.
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz ,Du hast aber auch auf so manchen Spieler draufgehauen.

    Dass Du die Favre- und Rose-Zeit gemeinsam nennst, zeigt mir, dass Du die eigentliche Ursache für eine bestimmte Entwicklungstendenz erkannt zu haben scheinst.
    Nämlich die fehlerbehaftete Transferarbeit, sowohl bei einigen (gestandenen) Spielern, als auch allen Trainern (nach TT).
    Rose war quasi nur der große Stein, der etwas ins rollen gebracht, das sich über einige Jahre negativ aufgebaut hat.
    Und, ja, er hat mit einem, dabei bleibe ich, unausgewogen zusammengestellten Kader, nicht wenigstens das da Mögliche erreicht.
    Deshalb ist er ja zurecht auch nicht mehr Trainer bei uns.

    M.M.n. ändert das jedoch nichts an der (bisherigen) Zusammensetzung des Kaders.
    Dass ich recht habe, beweist m.M.n. die EXTREME Transferoffensive.
    Ich hoffe, sie ist aufgrund Kehl's Intuitionen erfolgt.
    Denn dann können wir auf einen BVB hoffen, der entlich wieder VOLL wettbewerbsfähig und nicht nur von einer Person (Haaland) sowie Spielern abhängig ist, wenn diese mal Lust und Laune verspüren.

    Was Deine Aussagen zu ET betrifft, freue ich mich, dass Du (entlich) auch die Möglichkeit einräumst, dass es auch ET nicht schaffen kann.
    Das habe ich nämlich aus Deinen bisherigen Aussagen anders herausgelesen.

    Wie Du hoffe ich jedoch, dass alles gut wird.
    Dass ich Vertrauen in ET setze, habe ich ja gestern deutlich gemacht.
    Ebenso, dass ich mit diesem runderneuerten Kader (mit einem noch zu transferierenden guten MS) und einer guten Arbeit von ET, uns auf Augenhöhe mit den Bayern sehe und seit nunmehr 10 beschiss.... Jahren entlich einen "Generalangriff" auf die erwarte.
    Dass man den, unter den sich bei denen zu entwickelnden Zuständen, eigentlich erwarten muss.
     
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @Leipzig : Ich habe mich sicher mal über den einen oder anderen Spieler geärgert, aber ich habe immer klar gemacht, dass ich die Misere bei Rose und nicht im Kader sehe. Ähnlich habe ich damals in Bezug auf Favre argumentiert.

    Was ET angeht, bin ich, seitdem er, als einziger, wieder schwarz / gelben Fussball hat spielen lassen, grosser Fan. Dass Terzic niemals Fehler macht, habe ich nie gesagt oder gemeint.
     
    Alexaceman und Kevlina gefällt das.
  13. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Da Haller jetzt auch verpflichtet wurde bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit den Neuverpflichtungen.
    Für mich wäre es aber noch sehr wichtig, wenn Hazard und auch Brandt noch verkauft werden, einen starken offensiven Mittelfeldspieler zu verpflichten. Denn Brandt wird uns nicht weiterbringen. In seinem Podcast hat er sich ja schon um Kopf und Kragen geredet mit seinem Abwehrverhalten! Du kannst heute nur Titel gewinnen wenn alle 11 Spieler auch nach hinten mitspielen. Tomas Rosicky lässt grüßen. Da Reus auch nicht mehr der Jüngste ist und bei Reyna muss man abwarten wie stabil seine Gesundheit wird und Bellingham sehe ich eher im defensiven Mittelfeld.
    Für Akanjis Erlös würde ich dann noch einen linken Verteidiger holen. Obwohl meine Hoffnung auch auf den jungen Rothe liegen!
    Und sollte dann noch Geld da sein würde ich noch für die rechte Verteidigerposition jemanden holen. Sorry, aber ich könnte dem Rose immer noch in den Allerwertesten treten wegen Knauff! Hoffentlich kommt er wieder. Adejemi und Knauf auf einer Seite wäre bestimmt schön anzusehen!
     
    Alexaceman gefällt das.
  14. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Was ich ganz vergessen habe, Schulz muss weg. Zu Not auch Verschenken!
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Und ggf. mit der Sänfte zum neuen Verein tragen.
    Hauptsache WEG!!!!!

    Ich habe schon einige Pfeifen bei uns erlebt.
    Aber gegenüber Schulz war sogar Schürrle (obwohl auf anderer Position) Weltklasse.
     
    Alexaceman gefällt das.
  16. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich bin gespannt, ob wir überhaupt noch für Jemanden einen Transfererlös erzielen. Weder für Schulz, Akanji, Guerreiro, Hazard, Brandt oder auch Can liegt bisher kein Angebot von einem anderen Verein vor.
    Schulz evtl. zu Lazio, Hazard zu Newcastle, Akanji zu ManU, Can zu AC Milano sind alles nur lose Gerüchte. Ehrlich, wer kauft die denn für 20 Mio. + X und zahlt dann noch die Gehälter, die sie bei uns bekommen.
    Wären wir Manager anderer Vereine, würden wir die kaufen und so viel Kohle hinblättern? Ich nicht.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Eine kurz und knappe Frage:
    Wer ist/war für derartige Verträge federführend?

    Demjenigen ein herzliches Dankeschön.
     
  18. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  19. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Sehe ich absolut genau so. Man hat so extrem viel Geld in die Hand genommen, da MUSS jetzt geliefert werden. Platz 2 und keinen Titel bzw. mit Edin der DFB Pokal ist auch mit deutlich weniger möglich.

    Edin hat, nachdem man ihm erst gar nicht vertraut hat, nun sehr, sehr viel Vertrauen bekommen, das muss er zurück zahlen. Das geht im Fußball eben über Titel.
     
  20. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wetten das der Ober-Bremser da ganz kräftig auf die Bremse Haut inklusive Schleimspur
    Hat ja gesagt kann JAHRE:motz::-0:?:sauer: dauern bis sich eine Mannschaft einspielt und da wundert Mann sich, dass ein Profi mit Millionenvertrag nicht liefert oder :zunge: 3 - 4 Jahre braucht :mrgreen: anderswo dürften die nicht mal Mehr den Rasen mähen
    Es muss auf jeden Fall ausgemistet werden, da bin ich gespannt, wie Kehl DAS schafft
     

Diese Seite empfehlen