Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Was erwarte ich von der kommenden Saison… Hmm…:denk:

    Zunächst einmal hoffe ich doch sehr, dass die RR von allen Verantwortlichen eingehend analysiert wurde und man daraus die richtigen Schlüsse zieht. Hier ist allen voran unser Trainer gefragt, denn es schien mir vor aller erst auch ein Einstellungsdefizit vorzuliegen.

    Was unsere neuen Zuwächse betrifft, so kann ich hier leider keine Aussage treffen. Doch ich werde natürlich, wie ihr alle, auch mit Argusaugen schauen, ob es hier nicht nur den nötigen Elan und Kampfgeist sondern auch notwendiges Können und Teamgeist zu beobachten gibt.

    Ich glaube ja nicht, wie viele BVB Fans, dass Hummels der Heilsbringer ist/wird. Er war mir schon vor seiner Abgabe zu den Roten viel zu behäbig, langsam und mutierte mehr und mehr zum Fehlerteufel. Vielleicht werde ich aber auch positiv überrascht und er hängt sich voll und ganz mit seinen Stärken rein ins Team. Heißt, er agiert als ordnender Abwehrchef und glänzt mit seinen langen Eröffnungspässen über die Linien des Gegners hinweg.

    Nicht desto trotz müssen unsere überteuerten „Bank-Leichen“ weg. Allen voran Schürrle…

    Ob das Götze/Paco-Paket jetzt reicht oder nicht, lasse ich mal dahin gestellt. In der vergangenen Saison hat unsere Mannschaft, zumindest in der HR, sehr stark bewiesen, dass Tore durchaus auch von anderen im ganzen Team geschossen werden konnten. Es waren glaube ich Mitte Saison 15 unterschiedliche Torschützen.

    UND… ich möchte wieder Spaßfussball sehen!!! Diesen aber bitte nicht nur über die ersten 20 Minuten, sondern bis hin zum Abpfiff.

    Meine Erwartungen halten sich aktuell sehr in Grenzen. Eine erneute, direkte CL Qualifikation für nächste Saison wäre top. Mehr möchte ich mir jetzt noch nicht vorstellen. Fangen wir bescheiden an und steigern uns dann gerne mit positiven Fortschritten. Vielleicht mit einer Mannschaft, die genau so zu einem geilen Team zusammen wächst… Mit einer Mannschaft, die sich den Ehrgeiz nicht nur aufs T-Shirt druckt und in Interviews lamentiert… Sondern diesen Ehrgeiz vor allem auf den Platz und ins gegnerische Tor bringt!

    In diesem Sinne: NUR DER BVB! :schaldreh:
     
    hotzenplotz gefällt das.
  2. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Nein sehr viele haben sich auch negativ geäussert.
    Ich erwarte viel von MH und sehe ihn auch im Moment stärker als Diallo, obwohl ich diesen gerne behalten hätte.
    Hoffe auch eine gute Saison, egal ob wir noch einen MS bekommen oder nicht. Auf jeden Fall sehe ich unseren BVB positiver als mancher andere Fan hier im Forum und sehr viel positiver als unsere Chefkritiker. Wer das bessere Gespür hatte, werden wir ja bald sehen.:daumendruek::daumendruek:
     
    svenska, Zazou09 und webdawg18 gefällt das.
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh Gott bitte nicht den Mourinho...:gscared:...dann behalte ich doch liebend gern den Favre, der "The Special One" würde sich wohl gar nicht mit unseren Fans identifizieren können, ausserdem sieht er aus als müsse man ihm jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen!!! Da gäbe es doch bestimmt bessere Nachfolger....
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Der lernt als Kovac-Nachfolger für die Bazen. :totlach:
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    The Special One würde nie zu so einem unseriös geführten Verein wie Borussia Dortmund wechseln.
     
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    O.K., damit könnte ich leben - da passt er mit seiner kauzigen Art auch besser hin...:gnaughty3:
     
  7. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ja watt denn nu, lernt er Deutsch oder Bayrisch :?

    Pohly :denk: ....guckst du : :ironie an:.....:ironie aus: :pfeif:
     
    Kevlina gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    .
     
  9. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Hast du das ironisch gemeint, du weißt aber schon, daß Jose den Watzke schon öfter besucht hat.
     
  10. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Das überlasse ich gerne eurer Fantasie. Aber was ich noch dazu sagen kann ist, ich habe in meinem Leben viele Firmen besucht für die ich nie arbeiten würde...
     
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wenn man mal die Fakten sprechen lässt ist es der zweitbest geführte Verein Deutschlands und einer der 20 bestgeführten Vereine Europas .

    Ich finde schon das der Verein mittlerweile gut geführt ist.
     
    Hope, Kevlina und cocoline gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich würde denken, dass der BVB für den " Special One " finanziell uninteressant ist. Für einen guten Trainer ist der BVB, ansonsten, ein Traumverein. Wenn Watzke an einen Trainer glaubt, setzt er Himmel und Hölle für ihn in Bewegung.

    Ich finde, übrigens, auch, dass der BVB gut geführt wird. Zwar kritisiere ich so einiges, aber das sind Teilbereiche ... und Meckern auf hohem Niveau. So werde ich nie 100%ig mit Favre warm werden und glaube auch nicht, dass er der beste Trainer für den BVB ist, aber er ist auch nicht der schlechteste und wird den Verein auch nicht ruinieren.
     
    Zazou09, Gast1, leipzig09 und 4 anderen gefällt das.
  13. Hope

    Hope Stammspieler

    Dann möchte ich mal meinen das Watzke an Favre glaubt. Ich hab nicht den Eindruck das wir schlecht eingekauft haben. Das Spieler die dann nicht mehr an Stammplatz glauben gehen ist logisch. Auch wenn Hummels in die Jahre gekommen ist, dann ist der mit seiner Erfahrung besser als Diallo und wenn der gerne für nen Scheich spielen möchte und 32 Mille bring ist auch super. IV Hummels, Akanji da dürften uns viele drum beneiden. Das Diallo dann lieber für mehr Geld zu PSG geht, gut dann ist das so. Schuster, Brand sehe ich auch als gute Leute. Auch für die richtigen Stellen eingekauft. Junge Talente auch wieder geholt. Einziges Manko, wir bekommen die Spieler die wir wirklich nicht brauchen nicht wirklich los, aber Verträge laufen ja auch mal aus, dann regelt sich das von selber.
     
    nadine gefällt das.
  14. Hope

    Hope Stammspieler

    Es muss ja alles finanzierbar sein und die Leute sollten sich freuen vor der Süd spielen zu dürfen. Wenn sie sich damit nicht identifizieren können, dann haben wir im besten Fall dran verdient und finden Andere. Das nicht jeder zündet den man holt, dass ist überall so. Dafür das Ulli in Bayern getönt hat was er so für den Sommer schon fix hatte, da finde ich unsere Führung sehr seriös und auch Hazard seh ich als Mann der uns helfen wird. Was hat Ulli? Einen IV für 80 Millionen der schwer am Knie verletzt ist und sowas wie ein Rohde werden könnte und Pavard. der in Stuttgard eine schwer mäßige Saison gespielt hat. Da wo Bayern die Leute ausfallen Fehlanzeige.
     
    nadine gefällt das.
  15. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *


    den arp hast vergessen .der bei hsv auch zuletzt nicht gut war .
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Dass es bei den Bayern gerade unruhig läuft, mag stimmen, rechtfertigt oder löst unsere eigenen Probleme aber nicht.

    Unsere " Probleme " sind nicht existenzieller Art, sondern der Drang und Wunsch, die Batzen zu überholen und mal wieder die Schale nach Dortmund zu holen, bzw. mit dem BVB, international auch mal weiter, als bis in die CL Gruppenphase zu denken.

    Um das zu erreichen, bedarf es ganz besonderer Leistungen und Ideen ... und genau auf diesem Niveau und in dieser Größenordnung diskutieren wir hier, bzw. kritisieren und loben wir hier.

    Wenn ich dann z.B. die Frage aufwerfe, ob der BVB gut daran tut, Spieler wie z.B. Diallo ( Abteilung Zukunft ) abzugeben und sich dafür mit Hummels ( Abteilung Vergangenheit ) zu verstärken, ist das " Meckern auf hohem Niveau ", denn natürlich sind das beide Top Spieler.

    Auch wenn man über die Bank der Vertragsaussitzer diskutiert, geschieht das auf einem hohen Niveau. Fakt ist, dass sich der BVB das leisten kann. Gerade heute ist der 300 Mio Deal mit Puma durchgekommen.

    Natürlich ist das kein Freifahrtschein um das Geld zum Fenster hinauszuwerfen, aber man muss diese Dinge auch in der Relation sehen. Damals sind Watzke & Zorc für Tuchel aufs Ganze gegangen und haben Spieler, wie Toprak und den Nussknacker geholt. Ist dann scheisse gelaufen und man könnte kotzen, einem Arschgesicht, wie dem Nussknacker, so viel Geld in den Rachen zu werfen, aber Fakt ist auch ... der BVB wird daran nicht pleite gehen.

    Und dass das so ist, haben wir denselben Leuten zu verdanken, die den Fehler mit Nussknacker & Co gemacht haben - Watzke und Zorc.

    Deshalb. Nehmt die Kritik hier im Forum als das, was es ist. Aufgeschriebene Gedanken, Emotionen und Diskussionsanregungen. Oft wird Kritik als Miesmacherei und Endzeit - Gelaber abgetan. Oft entsehen daraus aber auch sehr coole und gute Diskussionen - und das macht mir, persönlich, sehr viel Freude und deshalb bin ich diesem Forum auch lange treu geblieben.
     
    Alexaceman, Susi, webdawg18 und 2 anderen gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Bezüglich der Gesamtbetrachtungsweise, insbesondere die Worte, die an die Kritiker der Kritiker eines bestimmten, eines jeweiligen Themas gerichtet sind, ein total klasse und auf dem Punkt gebrachter Beitrag!!!
     
    hotzenplotz gefällt das.
  18. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Was ist jadon für ne geile Sau
    Marco und er sind echt ein Dreamteam
     
    Gast1 und Zazou09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen