Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Deshalb wäre es toll, wenn wir Sancho eine Weile halten könnten.
     
    Kevlina, webdawg18 und Gast1 gefällt das.
  2. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ja, man sollte ihm die Füße küssen, täglich, damit er sich möglichst lange heimisch fühlt :daumendruek:

    Ein sinnvoller Job für Schüüüü :?

    :mrgreen:
     
    webdawg18 gefällt das.
  3. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich bin mir ziemlich sicher , daß er nächste Saison für sehr viel Geld geht.
     
    Gast1 gefällt das.
  4. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Was echt zu schade wäre.
    Klar, können wir ihn sicher nicht lange halten. Aber 2-3 Jahre würde ich schon noch gerne bei uns sehen...
    Bevor wir ihn dann sicher sehr gewinnbringend verkaufen (können/müssen)
     
    Kevlina, webdawg18 und Gast1 gefällt das.
  5. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ich hoffe es funkt nicht gleich zwischen den beiden, wenn er am Samstag in den USA auf Kloppo trifft :-0...... :daumendruek:
     
    webdawg18 gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Der wird sicher seinen Charme spielen lassen.....
     
  7. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Was auch noch schön anzusehen war, wie sich alle Spieler der Amis nach dem Spiel unbedingt Sanchos Trikot angeln wollten.

    Ich glaube wir haben einen kleinen Weltstar bei uns . Ich hoffe der bleibt auf dem Boden.
     
    Floralys, Kevlina und Zazou09 gefällt das.
  8. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Welche 3 Spieler aus unserem aktuellen Kader würdet ihr gerne mal Backstage treffen und was würdet ihr diese dann jeweils zu gerne fragen?
     
  9. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

  10. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Mal etwas anderes.
    Ich weiß auch nicht genau, ob es der richtige Thread ist.

    Wenn man der veröffenlichten bzw. in den Medien herumgeisternden Gehaltsliste Glauben schenken darf, ist die Staffelung der Gehälter DER Brüller schlechthin.
    Da hat das Leistungsprinzip mit den Leistungen soviel gemein, wie die Sonne mit dem Mond.
    Sanchos Gehalt ist im Vergleich der Leistungen zu denen von Götze und Schürrle (als Bestätigung von historischen Wahnvorstellungen und Transferfehler) ebenso ein Lacher, wie zu dem von Wolf.

    Hotze hat das schon mehrfach kritisiert und m.M.n. mehr als recht.
    Hier muss meiner Meinung nach viel mehr Flexibilität in die Verträge.
    Ich könnte mir das grundsätzlich so vorstellen, dass die Grundgehälter niedriger und weniger weit auseinanderklaffend angesetzt werden, dafür aber leistungsbezogene, relativ hohe Bonuszahlungen dazu kommen können.
    Sicher steht da das Problem, was im Falle von Verletzungen passieren würde.
    Das könnte man z. B. mit Mittelwerten der gesamten Mannschaft festlegen und zahlen.

    Ist von mir natürlich nur Spinnerei bzw. eine Idee, deren Machbarkeit in keinster Weise eine fundamentierte Basis hat.

    Eins hat jedoch sehr wohl eine Basis, nämlich diese, wider dem Leistungsprinzip bestehende, ungesunde Gehaltstruktur (sofern sie stimmt).
     
  12. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Diese Gehaltsliste sagt ja wenig aus. Man weiß ja gar nicht ob es da um Grundgehalt oder maximal Gehalt geht.

    Natürlich passt das nicht ins Bild, aber jetzt Mal ganz ehrlich, wenn man eure Gehälter und die eurer direkten Kollegen offen legen würde, würde man daran erkennen wer am besten arbeitet? Bei uns jedenfalls nicht.

    Und so ist eben auch ein Fußballer Gehalt hauptsächlich Verhandlungssache.
     
    Susi gefällt das.
  13. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Bei uns definitiv auch nicht. :gscream:.
    Denke auch dass das Gehalt ist Verhandlungssache, da hat ein 19-jähriger sicherlich andere Argumente als ein Ende 20-jähriger.
     
  14. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Mal abgesehen davon, dass ich solche n "Listen" mit extremen Mistrauen begegne:
    Ich habe, in meiner Zeit, als selbständiger Personalberater, an Personalentwicklungskonzepten, bei einem großen Deutschen Unternehmen, mitarbeiten dürfen.
    In der Anylyse der Bindungsfaktoren, rangierte das Gehalt, relativ weit hinten.
    Die "Gewöhnungszeit", dass Gehalt (in den oberen Gehaltsregionen) als Anerkennungfaktor nutzen zu können, betrug etwas zwischen 3-6 Monaten. Danach war es, als Motivationfaktor, nicht mehr wirksam!!
    Wenn, dann müsste das Gehalt im Zusammenhang mit allen Motivationsfaktoren betrachtet werden!
    Niemand rennt mit einem Schild auffe Stirn rum, wieviel er verdient.
    In dem besagten Unternehmen waren immaterielle und dauerhaft sichtbare Faktoren, deutlich wichtiger.
    Für ein Unternehmen und auch unseren Verein, ist es außerdem ziemlich schwierig, ein "gerechtes" System einzuführen und es wirkt ja auch nicht immer und durchgägig.
    Falls Mario z.B. wirklich über einen Abgang nachdenken sollte, dann war anscheinend das "zu ihm Stehen", in der Zeit seiner Erkrankung (eigentümlicherweise) kein hinreichender Motivationsfaktor!!??

    siehe auch: Bedürfnispyramide nach Maslow: Link
     
    Susi und Salecha gefällt das.
  15. Susi

    Susi Stammspieler

    Ich glaube auch, dass das Gehalt eher für Berater plus Anhängsel wichtiger ist, als für den Spieler selbst, wobei das wohl auch von Spieler zu Spieler unterschiedlich ausfällt.
    Was die Motivation zu Götze betrifft, passt die Eingangsfrage von Zazou ganz gut:
    Was sind die Gründe, warum er noch keinen neuen Vertrag hat? Liegt es am Gehalt, Wertschätzung, sportliche Ziele? Von außen betrachtet, kann ich ohne solche Informationen nur schwer nachvollziehen, warum er sich nicht längerfristig an den BVB binden möchte, sollte er vom BVB nen neuen Vetrag bekommen.

    Anderer Spieler und andere Vorrausetzung, aber Schürrles Ansichten würden mich auch interessieren. Was mir auch gar nicht gefällt ist der Umgang hier im Forum mit ihm. Schon klar, der Transfer war für den BVB ein Disaster und seine Leistungen waren vor allem am Ende unterirdisch. Aber über seinen Charakter zu urteilen, ohne die Hintergründe zu wissen, geht mir persönlich viel zu weit. Bei sowas bin ich sehr empfindlich. Ich hoffe auch deswegen, dass der Transfer endlich über die Bühne geht.
     
    cocoline, Salecha und Zazou09 gefällt das.
  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Noch einmal etwas zu gestern.
    Ich fand Weigl gestern stark verbessert.
    Spritziger, vorwärtsdenkender, mit guter Harmonie mit Witsel.
    Ein guter Weigl und ein guter Delany bieten LF mehrere taktische Möglichkeiten, als mit Dahoud.
    Ich glaube zudem, dass DIESER Weigl in bestimmten Spielen durchaus auch einmal Witsel vertreten kann und ihm dadurch auch einmal Pausen eingeräumt werden könnten.

    Wie seht ihr das?
     
    Rabbit09 gefällt das.
  17. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ganz ähnlich! :Daumen hoch:
     
  18. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich hab Julian ähnlich verbessert gesehen! Aber nicht nur ihn, sondern auch Toprak, z.B. und frage mich, ob die deutliche und klare Ansage, dass man "Um die Meisterschaft mitspielen" will, bereits Wirkungen zeigt.
    Event. aber auch in die andere Richtung!
    So kam es mir, im Spiel gestern, so vor, als wenn Jadon nicht unbedingt "locker" wirkte. Hoffentlich übt er nicht zu sehr Druck, auf sich selbst, aus. Meisterschaftskampf und sein Ziel, seine überragende Form, aus der letzten Saison, bestätigen zu wollen, könnten ihn auch einbremsen. Da wären dann Trainer, Kapitän und Sebastian gefragt, ihm zu helfen.
     
  19. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Dem stimme ich zu:2daumen:
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Mag sein.
    Nur befindet er sich, wie alle, am Anfang der Saison und, viel wichtiger, bereitet er das 1:0 vor und macht das 2:0 in seiner ihm eigenen souveränen Art selbst.
    Ich nenne das, trotz Deiner leichten Bedenken, "Aufgabe erfüllt"!
    Zudem hat er auch in der Rückwärtsbewegung Pischu gut unterstützt, was gegen den schnellen Coman auch nicht unwichtig war.

    Also, abwarten und nicht unken ;)
     

Diese Seite empfehlen