Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Vorahnung : Tuchel, wie er versucht über den Zaun unseres Trainingsgeländes zu klettern ?? :mrgreen:
     
    Pfefferkuchenmann gefällt das.
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Keine Ahnung, warum das nicht lädt. Das Bild ist nicht aus dem Netz, sondern einfach auf meinem Desktop. Scheinbar bin ich zu blöd. :motz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2017
  3. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2017
    Floralys, Pfefferkuchenmann und Zazou09 gefällt das.
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2017
    dausi, DC65, Vorstopper und 5 anderen gefällt das.
  5. Pitt

    Pitt Führungsspieler

  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Hehehe, das ist gut...:glw3:
     
  7. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied *

    Ich ömmel mich weg :totlach::daumen:
     
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ah. Jemand hat geholfen Danke !
     
    Doppellhelix gefällt das.
  9. Liga69

    Liga69 Jungtalent

    Das hast du sehr gut gemacht.:totlach::2daumen:
     
  10. DC65

    DC65 Besuch

    Für mich wäre es wichtig das in die Mannschaft endlich wieder Sicherheit und Kontiunität reinkommt.

    Es endllich wieder attraktiver Fußball gespielt wird und wieder eine Mannschaft spielt, die zeigt das sie Spaß am Fußball hat und gewinnen will.

    Doch davon sind wir weit weg. Da nützen keine geheimen Spiele oder neue Spieler, da muss einer her der der Mannschaft genau diese Wege aufzeigt und sie auch vermittelt.

    Die Mannschaft hat unter TT gezeigt das sie jeden Gegner schlagen kann und will.
    Doch wo ist genau dieser Wille ??? Wo ist der Biss, besser zu sein als der Gegner ???

    Wenn nicht bald was passiert, hat das verdammt negative Auswirkungen auf den ganzen Verein...leider...
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Sieht wohl so aus, als ob Mislintat den BVB verlässt. Angeblich zu Arsenal. Das ist nicht gut.
     
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Sven ist wirklich einer von den guten,das wäre mehr als nicht gut.
     
  13. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Unser BVB zerbröselt scheinbar innerhalb einer Saison, mal sehen was als nächstes kommt bzw. geht :-(
     
  14. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wegen TT? Fällt ihm aber spät ein!
     
  15. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Sehe ich auch so, nur vorgeschoben von Mislintat, das glaube ich nicht :nein:
     
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Mir ist es gerade egal, wieso , weshalb und warum und wieso immer in die Vergangenheit blicken?
    Die Situation ist JETZT so wie sie ist. Nämlich ganz schön zerfahren und sehr abschüssig.
    Hier und jetzt muss gehandelt werden. Wie, dass sollten die Verantwortlichen sich jetzt als bald überlegen und etwas unternehmen.
    Es ist nicht nur, wenn auch trotzdem zu einem großen Prozentsatz, der Trainer. Die Spieler sind fahrig, unkonzentriert und lange nicht mehr so fit wie sie letzte Saison waren. Ob Schlendrian a la Auba oder Arroganz oder Fitnessverlust oder falsche Taktik. Es muss ein Ruck von oben durch die gesamte Mannschaft und den Trainerstab gehen.

    Dieser freie Fall ist gerade unerträglich!
    Und was ich von den Spielern oder dem Trainer in Interviews oder in den PKs höre ist nur reinste Schönrederei.
    Oh Mann, ich hoffe inständig, dass sich zumindest hinter den Kulissen bereits was tut und mit Volldampf an einer Lösung gearbeitet wird.
    Ich schätze die Fans geben dem Ganzen nur noch diese Woche zur Schonfrist um das Ruder herum zu werfen.
    Aber ganz ehrlich? Ich sehe und spüre nichts... absolut nichts davon. :motz:
     
    Susi und webdawg18 gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Da hast Du etwas falsch verstanden oder nicht komplett gelesen.

    Mislintat ist nicht WEGEN TT gegangen.
    Die Geschichte mit TT und dessen Trainingsgeländeverbot, hat seine bis dahin vorhandene Denkweise verändert.
    Er sagt selbst, dass er schon in der Vergangenheit einige Angebote hatte, er aber nie darüber wirklich nachgedacht hat, eben total beim BVB war.
    Die Sache mit Tuchel hat jedoch seinen Blickwinkel verändert.
    Er hat damals (musste es aus seiner Sicht wohl auch) über seine Situation nachgedacht.
    So nach dem Motto "was passiert, wenn ....".
    Da ist er letztlich zu der Erkenntnis gelangt, dass es auch wo anders schöne Bräute gibt.
    Trotzdem ist er geblieben.
    Jetzt, wo ein solcher Verein wie Arsenal anklopft, hat er das nun nicht mehr, wie vor der TT-Sache, einfach abgetan, darüber nachgedacht und sich dafür entschieden.
    Für mich ist der gesamte Ablauf stimmig und Mislintat nichts vorzuwerfen.
    An der Stelle zeigt sich eben mal wieder, was Tuchel mit seiner zwischenmenschlich beschissenen Art angerichtet hat.

    Wir diskutieren ja gerade darüber, ob Watzke den Rausschmiss besser hätte vorbereiten müssen oder TT noch hätte so lange halten müssen, bis ein sehr guter Trainer zu haben gewesen wäre.
    Mag sein, dass da etwas beschissen gelaufen ist, im Vorfeld immer damit gerechnet wurde, dass sich die Wogen mit TT doch noch glätten.
    Die wahrscheinlich verspätetet Trainersuche war der Fehler von Watzke, nicht die Entlassung von Tuchel an sich!

    Diese war, und das zeigt auch der Fall Mislintat, unvermeidlich und zwingend.

    Übrigens sieht es gegenwärtig so aus, als wenn erneut alles auf die Worte "Hoffnung", "wird schon werden", "wir geben dem Trainer Zeit" u.ä. fixiert ist und die Situation wieder zögerlich angegangen wird.

    Bei TT waren es die nicht vorhandenen empathischen Fähigkeiten, die nicht passten.
    Sportlich war er, abgesehen von seinen gelegendlich zur Unzeit kommenden Sandkastenspielchen und der total übrtriebenen Rotation, ein überdurchschnittlicher Trainer.

    PB scheint das ganze Gegenteil zu sein.
    Zwischenmenschlich ok., fachlich limitiert.
    Auch ihn scheint man, warum auch immer, weiterhin wursteln zu lassen.
    Wenn es noch eine Weile so weitergeht, wie aktuell, ist der sportliche Schaden größer als der, den TT mit seiner mentalen Verhaltensweise je hätte anrichten können.

    Aber vielleicht wird im Hintergrund schon an einer Veränderung gearbeitet.
    Ich hoffe das jedenfalls sehr.
     
  18. DC65

    DC65 Besuch

    Ich würde gern mal diese Mannschaft auf dem Platz sehen.

    Bürki

    Toljan Bartra Papa/Neven Guerreiro

    Weigl Toljan

    Phillip

    Yarmolenko Pulisic

    Isak/Auba

    Auch wenn ich die Positionen nicht getroffen habe, so sehe ich den BVB.
     
  19. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Du siehst also den doppelten toljan :totlach::totlach:
     
  20. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich stelle diesen Bericht jetzt einmal hier herein:
    (siehe Link)

    Wieso spielt der Anschlag auf den BVB in der Krisen-Diskussion keine Rolle?
    »Albträume, Antriebslosigkeit und Angstzustände«
    Borussia Dortmund steckt in der Krise, Peter Bosz steht vor dem Aus. Doch eines wird bei der Bewertung der sportlichen Talfahrt völlig außer Acht gelassen: Der Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus.

    ...

    Wieso spielt der Anschlag auf den BVB in der Krisen-Diskussion keine Rolle?: »Albträume, Antriebslosigkeit und Angstzustände«
    Quelle: 11Freunde.de
     
    Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen