Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Am Freitag habe ich auch nicht gesehen, dass sich alle Spieler sich zu 110% den Arsch aufreißen und das ist ja erstmal Voraussetzung dafür, dass man aus der Abwärtsspirale herauskommt. Solange da im MF und im Sturm (außer Moukoko) nur Alibi-Zweikämpfe geführt werden, kann Terzic vorgeben, was er will.
    Mit 3-4 Totalausfällen in jedem Spiel wird es gegen jeden Gegner schwer.
     
    leipzig09 und bvb junkie gefällt das.
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Damit sprichst du mir aus der Seele,deshalb muss das Vollzitat sein.
    Deshalb kann es,mMn,nach der Saison nicht nur um den Trainer gehen,da sollte auch der ein oder andere Spieler weg sein,unabhängig von Namen.
    Keine Mannschaft auf dieser Welt kann soviele Leistungsverweigerer,wie wir sie derzeit haben,mitschleppen.
    Unabhängig von Trainer und System,unglaubliche Ballverluste,verweigerte Zweikämpfe und ganz brutale wiederkehrende Fehler,da könnte uns nicht mal der liebe Gott als Trainer weiterhelfen.
    Und das von NM Spielern die CL Erfahrung haben,wir haben da einige Spezies.......
     
    bvb junkie gefällt das.
  3. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das ist einfacher gesagt als getan, da sie ja alle langfristige Verträge haben. Schulz oder Meunier müssten eigentlich sofort weg, aber wer nimmt die? Ebenfalls würde ich Hazard, Brandt, Dahoud, Akanji, Witsel und Reus abgeben, wenn man dafür genug Kohle bekommen würde. Aber die bekommst du nicht, um neue Spieler zu holen und neue Spieler sind teuer.

    Verkaufen kann man mit richtig Gewinn nur Haaland, Reyna und Sancho und mit dem eingenommenen Geld finanziert man dann die, die man nicht mehr benötigt.
     
    Frau1909 gefällt das.
  4. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Bei Sancho weiss man noch nicht genau was er will,Haaland und Reyna solange wie möglich behalten.
    Hazard und Dahoud würde ich behalten.
    Brandt ist insgesamt eine Enttäuschung für mich,aber den sollte man ebenso wie Witsel und Akanji verkauft bekommen,auch für Schulz und Meunier wird sich ein Verein finden,natürlich hat man da Verluste.
    Reus wird bei dem Gehalte keiner haben wollen,da müsste dann über sein Gehalt geredet werden,ich bin bei dem als Fan hin und her gerissen.
    Ganz ehrlich,bevor man sich den lustlos erscheinden Brandt weiter antun muss,lieber einen jungen Spieler mit etwas weniger Talent und mehr Mentalität.
     
  5. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Was mich sowohl in Bremen als auch in Berlin gestört hatte waren die extrem späten Wechsel - in Bremen nach 73, in Berlin nach 72 Minuten, das ist zu spät
     
    bvb junkie und Zazou09 gefällt das.
  6. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    stimme ich zu
     
    bvb junkie gefällt das.
  7. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler


    Hallo Frau, da hast Du ja wohl Recht... Aber das kann man kaum innerhalb der kürzesten Zeit ändern...Also, wir müssen da schon auch ein wenig geduldiger sein... Jetzt hat Edin erneut nur 4 Tage, um überhaupt etwas zu bewirken, damit wir erfolgreich gegen Braunschweig spielen können...Das kann kein Trainer der Welt bewerkstelligen, selbst Jürgen Klopp hat drei Jahre gebraucht, um die Top-Mannschaft zum Meistertitel zu führen... Natürlich war das auch eine andere Situation, aber nach zwei Spielen "after" Favre, ist der Fußballstil ganz sicher noch nicht zu verändern... Es konnte bislang nur darum gehen, die Saison halbwegs gut noch bis zur Pause zu Ende zu spielen. Wichtig ist jetzt, dass ganz klar Braunschweig im Pokal geschlagen wird, das sollte auf jeden Fall möglich sein und dann sind wir, auch wenn Wolfsburg heute an uns vorbeigezogen ist, in allen Wettbewerben trotzdem noch in Reichweite... Ich hoffe, das Jahr 2021 hat für uns noch einige gute Überraschungen bereit... Die Mannschaft ist in der Pflicht, nicht nur der Trainer...

    Nur der BVB!!!

    :bvblogo::gewonnen!::fahne::trommelt::paukt::schaldreh::schalschwenk::weils gut war::schildbvb:
     
    Salecha und Kevlina gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Deine Worte in des Fußball-Gottes Ohr!
     
    bvb junkie gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Typen, wie die beiden Genannten haben wir seit Jahren nicht mehr.
    Sie waren von WZ, trotz mach großspuriger Ankündigungen, wohl auch nicht erwünscht.
    Denn hätte man das gewollt, wären Spieler von der mentalen Klasse eines Emre Can verpflichtet worden.
    Stattdessen verpflichtete man immer wieder Spielertypen, die sich
    wegducken bzw. abtauchen, wenn etwas schwierig wird.
    Vom derzeitigen Kader kommt nur Emre Can in die Nähe von Kimmich und Müller.
    Hummels und die vielleicht etwas leiser daherkommenden Witsel, Daleney und Pisczu.
    Das wars dann aber auch schon.
    Was kann bzw. darf man zudem von den 17-, 18-jährigen schon erwarten.

    Es besteht noch ein gravierender Unterschied zu den Bazen.
    Deren Spieler haben alle mentale Stärke.
    Wenn Kimmich und Müller diese auf dem Platz anstacheln, müssen sie ihre Mitspieler nicht wachrütteln, sondern nur zu noch mehr pushen.
    Und, deren Kapitän ist ein Leader, unserer spielt seit Monaten scheiße, geht nicht voran und spielt, das Leistungsprinzip völlig ausgehebelt, trotzdem.
    Wir hingegen holen bei den Bazen ausgemustern Spieler (Götze) für viel Geld zurück oder nehmen qualitativ nicht passenden (Rode) auf.

    Das Vorstehende hat m.M.n. ausnahmsweise einmal nichts mit den fehlenden bzw. unterschiedlichen Mitteln zu tun.
    Es gibt nämlich in jeder Liga bzw. auf fußballerischen Ebene, mental starke und schwache Spieler bzw. Antreiber und Mitläufer.
    Das richtet sich nicht nach der fußballerischen Klasse eines Spielers, sondern dessen Charakters bzw. Willensstärke.
    Brandt ist beispielsweise vielleicht bzw. sicher der fußballerisch bessere Fußballer als Can.
    Aber er (die meisten bei uns) lässt die Schultern hängen, wenn es nicht läuft.
    Can hingegen nicht.
    Mithin muss man Kimmich-, Müller- und Can-Typen nur suchen und vor allem wollen.

    Wie wichtig so ein Spieler ist, zeigt beispielsweise auch ein Spieler, wie Vidal (den Charakter einmal außen vorgelassen).
    Warum wohl war und ist er, auch jetzt im gesetzten Fußballalter, in allen seinen Teams gefragt?
    Weil der sich nicht schont und überall da hingeht, wo es weh tut und antreibt, antreibt und nochmals antreibt.

    Wir haben diese Typen nicht.
    Deshalb bekommen wir gegen schwächere Gegner, die zudem noch sehr tief verteidigen solche Probleme.
    Es bedarf zukünftig zwischen dem Teil der "Schönspieler" und "Can-Typen" im Team viel mehr Balance.

    Darüber sollten WZ mal nachdenken und zukünftig entsprechend handeln.
     
  10. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Und wen man in München sicherlich auch nicht aussen vor lassen kann, ist Lewandowski, der mit seinem Tordrang immer für das Unterschieds-Tor gut ist.
     
    bvb junkie, Saar-Borusse und cocoline gefällt das.
  11. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    :ironie an:Vielleicht lässt HJW sich ja von einigen Forums Experten beraten.:ironie aus:
     
    Zazou09 gefällt das.
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wäre tatsächlich eine gute Idee.
    Wegen Betriebsblindheit und so.
    Wenn es Sammer schon nicht packt!
    :mrgreen:
     
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Alexaceman , unsere Stärken hängen wesentlich vom Tempofußball ab.
    Favre hat unsere Jungs praktisch davon entwöhnt.
    Wie man auch heute sehen konnte, hängt das den Jungs immer noch tief in den Klamotten.

    Terzic hat viel zu tun und wenig Zeit es zu ändern.
    Eine riesige Aufgabe.
    Ich glaube wenn er den Teufel "Standfußball" vertreibt, ist ein großer Schritt zurück zu guten Fußball getan.
     
    Chiara, bvb junkie und Alexaceman gefällt das.
  14. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Wir alle wollen einen besseren BVB... Ist ja nix Neues... Wir wollen alle, dass unser BVB besser aufspielt... Lasst Ihnen etwas Zeit... Wir kommen wieder... Da bin ich mir sicher... Schliesslich sind wir nicht am Tabellenende... Deshalb jetzt ... Alle zusammen für unseren BVB.... Wir gehören nach oben... Und das ist unser Ziel... Nur für unsere Jungs... Nur der BVB !!!

    :gesang::schaldreh::trommelt::paukt::schildbvb::weils gut war:
     
    Chiara, Kevlina und Zazou09 gefällt das.
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    @bvb junkie ...da schliess ich mich dir an - auch ich möchte wieder den BVB sehen den wir vor ein paar Saisons erlebt haben...:ja:...aber es ist erst das 3. Spiel nach Favre, da geht eben noch nicht alles automatisch. Man sieht es den Jungs teilweise an dass sie in gewissen Situationen verunsichert sind was zu tun ist, auf jeden Fall sind sie bemüht, das kann man ihnen nicht vorwerfen - nur gewisse Dinge wie neue Automatismen, Abläufe und vor allem Edin´s Ideen müssen in die Köpfe - ist das erst mal geschafft, läuft es auch wieder besser. Dann können / dürfen sie gerne die Sterne vom Himmel spielen...
     
    bvb junkie gefällt das.
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    und jetzt sind auch nicht mehr so viele englische wochen .können sich spieler bischen erholen
     
    bvb junkie gefällt das.
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich glaube das geht nahtlos im Januar weiter,die müssen ja mit allem im Mai fertig sein weil die EM dann kommt.
    Da ist nicht viel Zeit zum Luft holen,das wird ein ganz brutales Ding.
    Wenn wir unter Terzic wieder Fussball spielen und es in die CL schaffen sollten,dann gebührt ihm ein Orden.
    Nach Gestern weiss ich derzeit nicht ob wir das noch hinbekommen,aber lasse mich gerne überraschen.
     
    bvb junkie gefällt das.
  18. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    ich meinte damit in cl hat man nur noch ein spiel statt 6 spiele . im feb sind pokal und cl .gestern hat man gesehen das wir ein 2 stürmer haben und 5 tage pause wird das team auch mal gut tun
     
    Kevlina und bvb junkie gefällt das.
  19. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Da kommen auch noch die NM Spiele,ich glaube im März.
    Ok,dann kann Terzic mit denen die da sind trainieren,aber Sancho und Co sind dann unterwegs.
     
  20. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    Lange genug haben wir dem Glauben an die Selbstverständlichkeit der CL Teilnahme angehangen. Mittlerweile gibt es mehr Konkurrenz und die erlaubt sich sogar besser Fussball zu spielen als der BVB:Ne Mannschaft ,die zuhause gegen Köln verliert und sich ebenfalls zuhause vom Aufsteiger VfB Stuttgart 5:1 abfiedeln lässt hat in der CL nix zu suchen. Ich weiss nicht warum gerade Teile unserer Jungs in so eine Selbstzufriedenheit verfallen, obwohl jeder sehen kann wie armselig das fussballerisch manchmal ist.
    Favres Rolle dabei war natürlich wichtig ,weil er genau das Gegenteil von BVB Fussball spielen liess und die Mannschaft wirkt immer noch sehr gehemmt.
    Ich hoffe unsere Bosse suchen nicht schon wieder nach nem Trainer mit ganz grossem Namen und lassen entweder ET bei Erfolg weiter werkeln oder bringen mal einen unverbrauchten mit einer konkreten Vorstellung von Angriffsfussball der auf einer SICHEREN Abwehr beruht.
    Im weiteren muss auch mal über das Scouting nachgedacht werden,damit nicht jeder Spieler ,der 3 fehlerfreie Pässe gespielt hat und von Jogi in die N11 berufen wurde bei uns landet. Spieler , die sich selbst eher in der PL sehen sollte man auch dahin ziehen lassen.
    Die nächsten Spiele werden schon Auskunft darüber geben wo der Weg hinführt,da spielen wir gegen Teams die gerade einen richtigen Lauf haben und ganz sicher ist kein Team dabei ,das Grund hätte den BVB zu fürchten,eher umgekehrt.
    Sven Mislintat ist ein sehr guter Scout ,wenn man ihm nicht reinredet ,aber ,aber der arbeitet ja jetzt woanders und das recht erfolgreich.
     
    leipzig09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen