1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Unsere Mannschaft

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ist aber nicht mehr als @hotzenplotz geschrieben hat.

    Einen Hund hatte ich tatsächlich 17,5 Jahre.
    Unser Einziger und Bester, wieder einen ist nicht und spazierengehen bzw. wandern geht auch so.

    Allerdings habe ich tatsächlich viel Zeit, denn ich bin Rentner.
    Fußballspielen, Fitnessstudio, etc. ist hier ja nicht, weil wir hier in Sachsen selbst als G2+ halb weggesperrt werden.
    Anstatt allen G2 und G2+ vieles zu ermöglichen, werden wir hier für die in Haftung genommen, die sich gegen eine Impfung entschieden haben.
    Das ist hier so schizophren, dass man nur den Kopf schütteln kann.
    Kein Weihnachtsmarkt, aber 1 km weiter in SachsenAnhalt gibt es welche.
    Und die Oberkanne ist, dass Restaurants nur bis 20:00 öffnen dürfen.
    Wenn wir also, sagen wir in der normalen Zeit 19:00 mit einem befreundeten Ehepaar essen gehen wollen, reicht die Zeit, gerade von der Bestellung bis zur Zubereitung und dann müsste man das Essen hineinschlingen.
    Wenn wir da eh sitzen, ist es mir ein Rätsel, warum die gleichen Leute nicht länger bleiben dürfen.
    Aber vielleicht haben die Viren ab 20:00 Ausflug.

    Du siehst, es ist schwierig, seine Freizeit zu gestalten.
    Deshalb habe ich Zeit, einmal
    kurz :)totlach:) etwas zu schreiben :mrgreen:.

    Da Du zu denen zählst, deren Beiträge und Meinungen ich recht gut und interessant finde, würde mich aber trotzdem einmal interessieren, wie Du das siehst.
    Kannst Dich ja kurz fassen :mrgreen:

    :prost::prost::prost:
     
  2. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ja Leipzig, sowas ist natürlich große Scheiße. Hier in NRW haben wir 2G und man kann alles machen - bis jetzt, mal sehen was ab nächste Woche ist.
    Es ist schon total ätzend, dass sich der Großteil der Bevölkerung wegen einer Minderheit so einschränken muss, vor allem bei Euch,
    Wie gesagt, hier kann ich alles machen, spiele auch 2x die Woche Tennis.
    Ich gehe nächstes Jahr Weihnachten auch in ATZ, hoffentlich ich die ganze Corona-Scheiße dann nicht mehr das beherrschende Thema, es geht allen mittlerweile dermaßen auf den Sack.

    Oh, wir haben das Thema "Unsere Mannschaft" etwas verfehlt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2021
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Immer daran denken, dass die Alternative für viele Menschen Intensivstation mit Schlauch im Hals und ggf. alleine in Quarantäne sterben, bedeutet. Da kann man sich auch mal um 18 Uhr mit seinen Freunden zum Essen treffen. Oder ? Die Situation ist für uns alle unbequem und scheisse, aber für viele Menschen lebensbedrohend und fatal. Die Mutter meiner Frau z.B. kann sich nicht impfen lassen, weil sie MS hat. Auf der anderen Seite ist sie Hochrisiko Patient. Steckt sie sich an, würde sie sofort in einen schweren Verlauf kommen. Resultat = sie verlässt das Haus nicht mehr und lebt eingesperrt in Angst. Die würde alles geben, um sich impfen zu lassen.
     
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Alexaceman gefällt das.
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  7. Pohly91

    Pohly91 Legende

    29 Gegentore in 19 Spielen das spricht absolut Bände.

    Der Sturm gewinnt Spiele, die Abwehr Titel. Oder eben in unserem Fall eben nicht.

    Mit den Graupen rund um Cathys-Ex werden wir so keinen Blumentopf gewinnen.
     
  8. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Ginter soll zu haben sein :pfeif::pfeif:
     
  9. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wie in den Medien gemeldet wird, soll der Vertrag mit Marco Reus bis 2025 verlängert werden. Na bitte, dann wird doch der nächste Leistungsträger langfristig an den Verein gebunden.:blink:, wahrscheinlich zu gleichen oder nochmal nach oben angepassten Bezügen.
    Dann ist er 36 und immer noch Topverdiener.

    BVB-Kaderplanung: Neue Entwicklungen bei Sextett (sport.de)
    Quelle: www.sport.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2022
  10. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    @leipzig09 ....1000x versucht, 1000x gescheitert - 1000 + 1x, da hat es Zoom gemacht...[​IMG] ...damit die anderen den Artikel auch lesen können, stell ich ihn mal rein!

    Kommentar zum Pokal-Aus gegen St. Pauli: Dortmund muss seine Webseite überarbeiten...[​IMG] ...ich finde es ist immer leicht alles zu kritisieren, vor allem als Aussenstehender! Klar, die Niederlage ist sch....kacke, die Jungs gehen ja nicht raus und verlieren absichtlich...(jetzt kannste draufhauen)

    https://www.spox.com/de/sport/fussb...-dortmund-muss-website-ueberarbeiten-ftr.html

    Quelle: www.spox.com - vom 19.01.22
    Autor: Stanislav Schupp
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ohne Worte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Januar 2022
    Alexaceman gefällt das.
  12. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Danke für's Einstellen, werde das wohl nie hinbekommen.
    Obwohl ich zumindest schon mal Bilder einstellen konnte.

    Ich habe alles, was es zu gestern und die vielen, vielen ähnlichen Auftritte in den letzten Jahren zu sagen gibt, geschrieben.
    Dabei habe ich versucht, meine Meinung sachlich zu begründen.
    Ich nenne das keinesfalls draufhaun und andere müssen diese Meinung auch nicht teilen.
    Zu allem, was ich geschrieben habe, kommt heute die Bestätigung im Quadrat.
    Wenn ein Verein mit unseren Ambitionen, einen sich im leistungsmäßigen Tiefflug befindlichen Reus bis zum 36. Lebensjahr verlängert, muss man nicht mehr viel Worte verlieren.
    Zumal er einen verletzungsgeplagten Körper, mithin nicht den Körper von CR7 hat.
    Das gleiche trifft ähnlich auf Hummels zu.

    Wer ernsthaft glaubt, dass uns Hummels und Reus die kommenden Jahre als Leistungsträger noch helfen werden, hat wahrscheinlich nicht darüber nachgedacht, was Profisport bedeutet.
    Irgendwann sollte man als Spieler selbst merken, wenn man nicht mehr in der Lage ist, einstige Leistungen abzurufen.
    Auch altersmäßig und körperlich bedingt.
    Wenn es ein Spieler nicht selbst merkt, dann muss man es ihm fair zuverstehen geben.
    Nicht als Dankeschön für einstige Leistungen oder langjährige Vereinszugehörigkeit den Vertrag quasi ins Endlose verlängern.

    SO FUNKTIONIERT PROI-FUßBALL UND ERFOLGSDENKEN NUN EINMAL NICHT!!!
     
  13. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Also wenn das wirklich so kommt dann sehe ich für die Zukunft schwarz,weil dann wird es wohl unter Kehl so weitergehen wie bisher.
    Wie kann man sich so der Entwicklung und dem Leistungsgedanken verschliessen.
    Sind das so die Ideen die Kehl für den Sommer hat,alternde Stars solange an den Verein binden bis sie in Rente können.:?
     
    Zazou09 gefällt das.
  14. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Mir fehlt bei den Verlängerungskandidaten der Name Schulz.
    Vor allem, wenn Guerreiro keine VL will.

    Ich kann mir nicht helfen, ich glaube, dass sich Watzke zu sehr in sportliche Dinge einmischt.
    Ein klasse Kaufmann, aber sportlich ???????

    Parallelen zu den Dosen und Minzlaff nicht ausgeschlossen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Januar 2022
  15. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Warum macht Reus ab 2023 nicht eine Tauchschule in der Südsee auf, um nochmal richtig Karriere zu machen und durchzustarten.
    Im Abtauchen ist er doch besonders stark.
     
    Alexaceman gefällt das.
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Es war so klar, dass Reus nochmal eine Verlängerung bekommt.
    Unfassbar, bei der Leistung dieser Saison.

    Wo bleibt das Leistungsprinzip? Die Effizienz?

    Wäre ich Reus, würde ich mich selbst erlösen. So hätte er wenigstens noch etwas ehrenhaftes was seinem Namen anhängt.
     
  17. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Wohlfühloase BVB.
    Ich verstehe es auch nicht. Aber als Profi, egal ob als Spieler, Manager oder in der Geschäftsführung MUSS doch gerade das klar sein, dass es so nicht laufen darf.
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Das diskutieren wir in ähnlicher Art praktisch seit dem Abgang von TT.
    Seit dem wiederholt sich in steter Regelmäßigkeit, dass beschissene Auftritte immer dann erfolgen, wenn die Chance besteht, näher an die Bayern heranzuukommen oder die Chance besteht, etwas zu gewinnen.

    Wie oft haben wir Fans gedacht, dass die Spieler es entlich geschnallt haben, dass Erfolg nur mit 90 Minuten Kampf und Einsatz zu erreichen ist?
    Wie oft wurden, im Gegensatz zu den Bayern, nach (knappen) Führungen die Beine hochgenommen und wichtige Punkte abgegeben?
    Wie oft haben wir sowas wie "St. Pauli" in der Vergangenheit ertragen müssen?

    Wir, die Fans, wissen um die Gründe dafür.
    Wir, die Fans, haben uns seit dem Rausschmiss von TT das Maul fusslig geredet und die Finger wund geschrieben.
    Wegen blutleerer, willensschwachen Leistungen a la Hertha, St.Pauli und vielen, vielen ähnlichen Darbietungen

    Verlieren ist m.M.n. nicht verboten, sondern, auch mehrfach nacheinander, ein im Sport möglicher Vorgang.
    Nur eben nicht derartig.
    Nur eben nicht so willen- und einsatzlos.

    Wenn ein 18-jähriger Bellingham als Beispiel dafür herhalten muss, wie ein kampf- und willensstarker Profi aussehen sollte, ist das bezeichnend für 80% unserer Spieler.
    Es ist beschämend.
    Allen voran für den erfahrenen Kapitän.

    Wenn man davon ausgeht, dass das den Verantwortlichen klar ist, frage ich mich, warum kadermäßig seit Jahren nichts verändert wurde?
    Warum seit Jahren, zwar fußballerisch gute, aber bekanntermaßen willenschwache Spieler, verpflichtet wurden?
    Warum gerade Delaney so wenig Einsatzzeiten bekam, dass er letztlich wegwollte?
    Gerade sein Spielertyp hätte uns oftmals gut zu Gesicht gestanden.

    Gemacht, geändert wurde nichts.
    Inmer die gleiche Grütze gekocht.
    Das ist schlimm.
    Viel schlimmer sind aber die immer gleichen Aussagen von den Verantwortlichen.
    Wenn man die Aussagen von Zorc zu Niederlage bei St.Pauli liest, gleicht das einer Blaupause der Aussagen von vielen, sehr vielen anderen solch beschissener Leistungen.

    Den Kader den speziellen und erforderlichen Willenseigenschaften anzupassen hat Zorc Jahren versäumt bzw. unterlassen.
    Trotz besserem Wissen.
    Die Willenstruktur des Kaders positiv zu verändern, ist auch keine Frage des Geldes, sondern des Wollens mehr Wert auf bestimmte Charaktereigenschaften zu legen.

    Genauso, wie man mit 10 limitierten "Kampfschweinen", wie z.B. Großkreutz, nichts gewinnen kann, wäre das mit 10 Edeltechnikern, wie Sancho, nicht möglich.
    Die Mischung muss stimmen !!!!
    Aber sie stimmt seit Jahren nicht mehr.
    Wir haben viel zu viele "Schöngeister" und "Weicheier" im Kader, als es gut tut.
    Spieler der Sorte Großkreutz, Delaney, Can oder den diesbezüglich überragenden Bellingham, sind überdeutlich in der Minderheit.
    Hinzu kommen bei einigen Schnelligkeits- und Handlungsdefizite.
    Wenn Zorc den Kader trotzdem als einen passend zusammengestellten ansieht, ist das m.M.n. kein gutes Zeichen.
    Dass Watzke es absegnet, ebenso nicht.
    Er sitzt in jedem dieser Scheißspiele mit Sammer (sein Hilfs-Louis?) auf der Tribüne.
    Da muss er doch das sehen, was uns allen auffällt.
    Eigentlich müsste sein BVB-Herz dann bluten.
     
    Zazou09 gefällt das.
  19. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das verstehe ich auch schon seit einiger Zeit nicht. So eine Arbeitsmoral in der normalen Arbeitswelt und die müßten ständig beim Chef antanzen, wegen Arbeitsvereigerung

    Aber irgendwie schein Sammer entweder das ebenso zu sehen, wie die anderen Herren oder er ist schon frustriert, nimmt aber gerne das Geld als Berater mit. Anders kann ich mir das nicht vorstellen, denn er nimmt ja sonst auch kein Blatt vor den Mund.
     
    leipzig09 und Zazou09 gefällt das.
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Sammers Posten hätte ich gerne. Allerdings hätte ich dann bessere Laune. Im Prinzip macht er Nichts und bewirkt auch Nichts. Dafür sitzt er an jedem Spieltag im Stadion und verdient mit Sicherheit einen Batzen Kohle. Schön, wenn man sich so einen " Berater " leisten kann.
     
    leipzig09, Salecha und Zazou09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen