Soumaïla Coulibaly - (verliehen nach Royal Antwerpen)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 1. Juni 2021.

  1. Forenteam

    Forenteam Moderatorenteam

    [​IMG]
    Bildquelle: sport1 auf Youtube


    Geburtsdatum: 14.10.2003
    Nationalität: französisch, malisch
    Größe: 1,90 m

    Im Verein seit: 01.07.2021
    Vertrag bis: 30.06.2024
    Position: Innenverteidiger

    [​IMG]

    Hauptposition: Innenverteidiger

    Fuß: links

    Letzte Station: Paris SG U19


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2023
  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Alles Gute zum Geburtstag und [​IMG] , Soumaila, hoffentlich sehen wir dich bald mal auf dem Platz. Ansonsten auf eine sehr erfolgreiche Saison mit unserem BVB...
     
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    djshooter gefällt das.
  4. baxter

    baxter Stammspieler

    ihm wird das stuttgartspiel noch lange anhängen,aber der ist 19,kommt in stuttgart in ein zu dem zeitpunkt instabiles team und unterperformed.ich würde den noch nicht engültig ziehen lassen.leihe und damit spielpraxis inner topliga sind in ordnung.
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Hat für mich nix mim Stuttgart Spiel zu zum. Der performt noch nicht Mal auffällig in Liga 3, was soll man mit dem in der Bundesliga. Briefmarke drauf und weg damit
     
    leipzig09 gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Zorc hat bei der Verpflichtung von Coulibaly in allerallerhöchsten Tönen übermäßig von ihm geschwärmt.
    Ihn als eines der größten IV-Talente angepriesen.

    Bis jetzt ist er nicht groß zum Einsatz gekommen.
    Ja, er hat einen riesigen Bock geschossen.
    Nur welchem Spieler passiert das nicht?
    Ich könnte von Hummels welche aufzählen, die er gegen die Bazen und beim Rückspiel bei den Rangers gemacht hat.
    Von Süle und auch von Schlotterbeck.

    Und jetzt verkauft man Coulibaly !?

    Das ohne einen 4. Innenverteidiger im Kader.
    Man geht mithin, Stand jetzt, mit drei IV's in eine Saison, in der hohe Ziele angestrebt werden.
    Einer von den dreien ist dann der IV-"Opa" Hummels.
    Der zwar in der RR sehr gut war, aber eben ein Alter hat, wo er bei Verletzungen längere Zeit zu Genesung braucht, öfters verletzt sein kann oder seinem Alter auch formmäßig Tribut zollen könnte
    Irre, da Coulibaly abzugeben!!

    Infolgedessen muss nämlich zwingend ein neuer IV her, weil das sicher auch das vierblättige Kleeblatt kaum anders sehen kann.
    Dieser kostet sicher mehr, als wir für Coulibaly einnehmen können bzw. hätte, gleichteuer oder billiger, möglicherweise weniger Klasse als der.
    Zudem haben wir ja keine anderen, viel wichtigere, größere Baustellen, die erhebliche Mittel bedürfen!

    Ergänzend noch etwas zum Verkauf von Talenten, die vielleicht etwas mehr Zeit brauchen, als Sancho, Dembele oder gleich toll performen, wie Bellingham:
    Geduld scheint für unsere Entscheider ein halbes Fremdwort zu sein.
    Nehmen wir Isak und besonders Sergio Gomez, die mir da gerade in den Sinn kommen.
    Soll dieser Fehler sich wiederholen?
    Sollte man Coulibaly stattdessen nicht wenigstens eine volle Saison als 4. Innenverteidiger geben, anstatt erneut einen nach dem Prinzip Hoffnung u.U. teurer nachzukaufen?
     
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das mit Coulibaly verstehe ich auch nicht,nicht gut genug um sich beim BVB entwickeln zu dürfen aber für andere Vereine ist er angeblich 15 Millionen wert.:?
    Dafür dürfen andere Spieler,die den Verein verarschen,und bis jetzt nur viel geredet haben bleiben,ergibt für mich keinen Sinn.
     
    leipzig09 gefällt das.
  8. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Dir ist schon klar, dass man auch nen Abnehmer finden muss? Wir haben den ablösefrei bekommen. Sein Marktwert liegt bei 1 Mio (lt. Transfermarkt.de) und er hat bei uns absolut NICHTS gezeigt, was einen verbleib rechtfertigt.

    Bei PSG konnte er sich auch nicht durchsetzen.

    Wenn du jetzt 15 Mio bekommst, top. Vielleicht wird er der nächste Jürgen Kohler, dann hat man sich verzockt, oder er wird der nächste Schulz, dann alles richtig gemacht.
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Hat man ihn denn überhaupt eine Chance gegeben, mal etwas zu zeigen?
    Ich meine das mit einem klaren NEIN beantworten zu können.
    Komme mir jetzt keiner mit seinem großen Bock gegen den VfB.
    Das 3:3 haben alle mit verbockt.
    In 60 Minuten Überzahl ist der Punktverlust allen anzurechnen und nicht nur an einer Szene festzumachen, die einem jungen Spieler passiert.
    Einer Szene, die schon ganz anderen Spielern, und das sogar mehrfach, passiert ist.

    Völlig durchgenalltes Argument.
    Wie alt war er da?
    Hätte er da schon die Klasse gehabt, sich in diesem Star-Ensemble durchzusetzen, hätten wir von ihm nicht einmal die Rücklichter gesehen.
     
    cocoline gefällt das.
  10. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Er hat 25 (!) Spiele in der U23 gemacht. Empfehlung für die BuLi? Mit Nichten.

    Und bei PSG spreche ich ebenfalls nicht von den Profis sondern ebenfalls Jugendmannschaften. Bei PSG hat er nie für die Profis die Schuhe geschnürt.

    Selbst in den U-Mannschaften von Frankreich spielt er kaum ne Rolle. Er hatte einige Chancen... Wenn man die nicht ergreift... Schwierig
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ich @Pohly91 , ich verstehe Deine Sichtweise schon.
    Irgendwie scheint sie mir auch gar nicht so falsch.
    Nur, wir benötigen zu 100% einen 4. IV für den Tanz auf drei Hochzeiten.

    Wer oder was wären die Alternativen?
    Ich habe meine Sicht in meinem Beitrag im Thread U21-EM ausführlich beschrieben.
    Lass es uns doch einfach mit ihm versuchen.
    Was könnte schlimmstenfalls passieren?
    Wenn Not besteht ( mehrere IV gleichzeitig verletzt) könnte Bensebaini in die IV wechseln.
    Da hat er bei BMG mehrfach ausgeholfen und seine Sache gut gemacht.
    Dann wäre da, was ich jedoch nicht möchte, ja auch noch Can.
    Und die letzte Möglichkeit, wäre immer noch ein Winter-Transfer.

    Was also zwingt uns zu einem überstürzten Verkauf von Coulibaly?
    Eigentlich nichts.
    Denn jede Neuverpflichtung wäre eine Unbekannte und Wundertüte zugleich.
    Und würde sicher so oder so die Transfereinnahme wieder aufbrauchen.
    Nur eben ohne dem Wissen, was man bekommt.
    Nicht umsonst gibt es den Spruch
    "Was man hat, das weiß man, was man bekommt hingegen nicht"
    Manchmal weiß man es gar erst hinterher, wenn man, wie bei Gomez, recht ungeduldig ist.
     
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende BFD - Mitglied

    Ich sehe Coulibaly nicht so negativ - habe ihn aber auch lange nicht gesehen. Letztendlich vertraue ich da Terzic / Kehl.
     
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  14. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  16. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Coulibaly ist sicher eine ganz komplizierte Personalie.
    Er hat sicher den schlimmsten Einstand gehabt, den sich ein junger Spieler vorstellen kann.
    Das Stuttgartspiel war für ihn sicher ein Horrorszenario.
    Sicher hat er dadurch auch in der Fanszene keinen guten Stand bekommen.
    Allerdings möchte ich daran erinnern, dass wir nicht nur durch ihn in Stuttgart mitentscheidende Punkte verloren haben.
    Wir haben es nämlich nicht geschafft, gegen ein lange Zeit in Unterzahl spielendes Stuttgart einen sicheren Vorsprung herauszuspielen.
    Ob Terzic in dieser Tabellensituation Coulibaly überhaupt, quasi ohne Not, ins "Fegefeuer" schickten musste, ist zudem auch mehr als fraglich gewesen.

    Die Frage, ob es ein sinnvoll herangeführter Coulibaly dauerhaft ins BL-Team geschafft hätte, wird nicht zu beantworten sein.
    Ich möchte hier jedoch eine Lanze für den jungen Coulibaly brechen.
    Und, ihm wünschen, dass er anderswo sein Können zeigen und glücklich werden kann.
     
  17. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich finde, dass viel zu sehr auf dem einen Ding "rumgeritten" wird. Und immer wird es missbräuchlich PRO Coulibaly genutzt.

    Ich finde im ihn fair zu bewerten muss man seine "A" Einsatz komplett aussen vor lassen. Dann bleibt die U23 und Antwerpen. In der U23 hat er sich nicht für weitere Einsätze empfohlen, das muss man klar so sagen. In Antwerpen hab ich ihn nicht verfolgt, da hat er wohl einen soliden Job gemacht. Ob es für mehr reicht, wird sich zeigen müssen.
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @endo , ich bin ja einer, der bei Coulibaly so argumentiert, wie Du es als falsch bezeichnest.
    Dazu (nochmals) meine Meinung:
    Zorc hat ihn nach seiner Verpflichtung als eines der größten IV-Talente von Europa gepriesen.
    Wie bei so manchem unserer Transfers, kam er verletzt (Kreuzbandriss) an.
    Mithin brauchte er viel Zeit, um in den Wettkampfbetrieb einzugreifen.
    Wenn er dann, total wieder fit, in der 3. Liga nicht gut war, hätte man mithin keinen Grund gehabt, ihn überhaupt im BL-Team einzusetzen.
    Hat man aber.
    Und dann gleich in diesem wichtigen Spiel in Stuttgart.
    Irre!
    Zumal die Stuttgarter nur noch zu zehnt waren und es keinen personell zwingenden Grund für seine Einwechslung gab.
    Hier schließt sich mithin der Kreis bei wem?
    3x darfst Du raten ... Du kennst höchstwahrscheinlich die Antwort.

    Ich plädiere bzw. plädierte somit eigentlich gar nicht direkt für Coulibaly, sondern gegen das Prinzip so zu handeln.
    Entweder man ist von einem Spieler voll überzeugt und den Verantwortlichen sind seine Leistungen in einer unteren Liga (m.M.n. fälschlischerweise) egal , sie setzen ihn auch so ein oder das Handeln vom Trainer ist dumm, taktisch aberwitzig falsch und psychologisch dem Spieler eher schadend, als helfend.
    Und ganz nebenbei, war das der Ansatz unseres Sargnagels, Punkte abzugeben, die letztlich mit zum Verlust des Titels geführt haben.

    Ach ja, diese Handeln hat schon so manchem Talent die Karriere versaut.

    Da er eh weg ist, will ich es bei meiner Begründung meiner Sicht belassen.
     
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen