3. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Spieltage 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 2. Oktober 2020.

  1. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @svenska da hast du definitiv Recht, leider haben sie HEUTE aber trotzdem gewonnen. Aber genau das ist eben auch eine Qualität, auch die schwachen Spiele zu gewinnen.
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich widerspreche Dir da mal 50%.
    Deren Qualität in schwachen Spielen heißt zu 95% Lewandowski.
    Wie oft hat der denen schon den Arsch gerettet?

    Mal was am Rande zu Lewa.
    Ist zwar ein ungeliebter Roter, aber wenn der dieses Jahr nicht Weltfußballer wird, dann wird der Betrug in diesem Wettbewerb noch deutlicher.
    Ich gönne dem das, nur weil er bei den Bazen ist, nicht 1%.
    Wenn man das aber mal weglässt, dann kann es keinen anderen geben.
     
  3. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @leipzig09 und der ist also kein Spieler der Bauern? Die Qualität einer Mannschaft ist ja ZUM TEIL auch die Summe der Qualität der einzelnen Spieler
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Klar ist der ein Teil der Bazen.
    Klar ist der somit auch ein Teil deren Qualität.
    Aber eben auch ein total wichtiger, wie auch gestern wieder zu sehen war.
    Ohne ihn sind die eben, besonders in "schwierigen" Spielen, viel, viel weniger wert bzw. stark.

    Den Beweis für meine, diese Feststellung, lieferte er zum xten Mal, auch gestern wieder.
    Ohne ihn hätten die Bazen gedtern, wie sicher in einigen anderen Saisonspielen, wahrscheinlich verloren.
    Das meinte ich eigentlich.
     
  5. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    In Wofsburg konnteste genau sehe ,warum Augsburg so schwer zu spielen ist.Das war nicht die feine Klinge ,aber doch sehr wirkungsvoll.
    In M. gab es halt den obligatorische last Minute Elfer für die Roten.Daß Hertha sich dämlich anstellt kam denen und dem Schiri natürlich sehr entgegen.
     
  6. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich habe reingeschaut und da stand es 2:2. Habe dann aber sofort wieder umgeschaltet, weil ich wusste, das die Bauern ab der 80. Minute das Spiel zu ihren Gunsten drehen würden wie am Mittwoch gegen uns. Das wollte ich natürlich nicht live miterleben, vor allem nicht Müllers Jubelfresse.
    War der Elfer denn wenigstens berechtigt oder wieder Bayern-like fragwürdig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2020
    Kevlina und Saar-Borusse gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Absolut berechtigt und super dämliches Foul.
    Schon für diese Dämlichkeit ein Elfer und in der Realität auch.
     
    Salecha gefällt das.

Diese Seite empfehlen