Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Aus den letzten 10 Jahren, ligainterne Zugänge:

    geschafft: Hummels, Ryerson, Kobel, Sabitzer, Brandt, Sokratis (6)
    nicht geschafft: Götze, Schürrle, Schieber, Nmecha, Bensebaini, Can, Schulz, Modeste, Özcan, Wolf, Philipp, Toljan, Dahoud, Rode, Ramos, Castro (16)
    in der Mitte zwischen geschafft und nicht geschafft: Schlotterbeck, Füllkrug, Süle, Hazard, (4)
     
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende BFD - Mitglied

    Ich tue mir mit solchen Aufzählungen schwer. Z.B. Ramos. Der hat sein Soll als Back up erfüllt. Oder Dahoud. Mit mehr Einsätzen und unter anderen Umständen ... wer weiß. Can ? Wolf ? Was bedeutet " geschafft " ? Ich finde z.B., dass Süle gar nichts " geschafft " hat.

    Für mich gehören Schlotterbeck und Füllkrug, inzwischen, fest zur Mannschaft. Haben die es dann " geschafft " ? Um es kurz zu machen. Ich denke, der BVB sollte ich schleunigst von Nmecha, Süle, Bensebaini und Moukoko trennen.
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz , 100% Zustimmung

    Nun müssten sich nur noch Vereine finden, die die geschenkt nehmen.
    :totlach::totlach::totlach:
     
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  5. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

  6. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Guirassy ist m M.n. ein Guter.
    Allerdings sehe ich in ihm, da mag ich mich jedoch auch täuschen, ein klein wenig den Spielstil von Haller.
    Sprich, er ist auch nicht so "rammlig" und schnell, wie z. B. Boniface (natürlich in Topform und fit).
    Er ist eher spielerisch unterwegs und passt daher gut zum Kombinationsfußball, den Hoeneß zu spielen pflegt.
    Ob er zum systemlosen Rumpelfußball á la Terzic passt?

    Da ich hoffe, dass in der kommenden Saison, bei Fortsetzung ähnlicher Spielweise, Terzic recht bald Geschichte sein wird, kann Guirassy vielleicht doch eine gute Lösung sein.
     
  7. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Da sprichst Du mir aus der Seele. Aber ich denke schon, dass Guirassy eine echte Verstärkung wäre.
    Ich hatte ja insgeheim gehofft, die Roten Ratten kaufen Terzic für 20 Mille aus unserem Vertrag.:mrgreen:
    Apropos "Rote Ratten", muss das auch juristisch überprüft werden.;)
     
  8. Heinerich

    Heinerich Forenmitglied BFD - Vorstand

    Interessant ....
    Sport.de zitiert den Italienischen Transfer-Experten Nicolò Schira:
    Quelle: sport.de, https://www.sport.de/news/ne6696185...-offerte-bvb-macht-ernst-bei-serhou-guirassy/, abgerufen am 26.05.2024

    Dagegen beieht sich ran.de die B***:
    Quelle: ran.de, https://www.ran.de/sports/fussball/...muss-wohl-fuer-sancho-leihe-draufzahlen-99135, abgerufen am 26.05.2024

    Das könnte auch davon kommen, dass ein deutlich jüngerer Spieler mit "unheimlich viel Potential" gefordert und bekommen hat?
    Zwar dürfte/könnte Guirassy vermutlich eine bessere Lösung, als unsere bisherigen "Kanonen" aber "Handgeld-Forderungen" verärgern mich einfach. "Immer noch besser, als der momentane Marktwert von 40 Mio" (lt. Transfermarkt), könnten Verhandler/Verantwortliche denken.
    Ggf. hat da auch Mislintat seine Kontakte im Spiel? Der war ja bis 30.11.22 bei Stuttgart und in dem Jahr wurde Guirassy ausgeliehen.
    MSN veröffentlicht hier, eine "Geschichte von Antje Rehse" :totlach:, aus dem "Express", nach der UNSER BVB an dem Trio Guirassy, Führich, Anton "baggern" würde ....
    Bezogen auf Presse und Journaille hab ich jetzt schon Angst vorm Loch zwischen den Saisons. Gott Lob könnten einige der schreibenden Zunft, durch die EM, an die Leine gelegt werden .... :anzünden:
     
  9. endo

    endo Hoffnungsträger

    Wenn Mats aufhört ist Guirassy die falsche Priorität.Ob der bei uns so einschlägt wie in Stuttgart steht ja nicht fest .Die IV und das MF wären meine Zielgebiete aber vielleicht ist der Coup mit Guirassy einfach spektakulärer und die Vereinsführung sonnt sich in ihrem "Erfolg". Wir sollten mit dem Geld sehr sorgfältig umgehen und das sieht mir nicht danach aus.

    Moderationshinweis:
    Vermutlich versehentlich, als Zitat abgeschickter Text, der nahezu identisch zu einem vorhergehenden ist, als Beitrag formatiert. Vorhergehender Text gelöscht.
    Forenteam
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2024
  10. BVBMYLIFE

    BVBMYLIFE Neuzugang

    Leute, ich habe einige Neuigkeiten über den römischen Spieler gehört, Borussia Dortmund ist an Huijsen, Jahrgang 2005, interessiert, denkt ihr, er wäre ein guter Kauf?

    Modearionshinweis: Beitrag wurde hierher verschoben! Bitte keine neuen Themen eröffnen, wenn es bereits bestehende/passende zu dem Thema gibt!
    Da dies das zweite Mal!
    Da Du auf die Unterhaltung, die wir eröffnet haben, nicht reagierst/antwortest, nun der öffentliche Hinweis: Bitte schaue Dir unbedingt die Anleitungen zur Bedienung/Nutzung des Forums an!

    Forenteam
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juni 2024
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  12. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hach wie lustig... Wo wir doch alles hingucken :) ich liebe das Sommerloch. Am Ende kommen 3 Spieler , keiner verlässt uns, aber angeblich kaufen wir für 1 Milliarde ein und gründen 3 neue Teams ....
     

Diese Seite empfehlen