1. !!!!! Der Spieltag 23 kann nun getippt werden !!!!!

    Information ausblenden

Mateu Morey Bauza - Nr. 22

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Zazou09, 20. Januar 2020.

  1. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    [​IMG]
    Quelle: Sport.de


    geboren 02.03.2000
    in: Petra / Spanien
    Nationalität : Spanien
    Größe 173 cm
    Gewicht ca. 67 kg
    Position Rechter Verteidiger
    Spielfuß rechts

    Vertrag bis 06/2024

    BVB.de:
    Als Perspektivspieler bevorzugt für die rechte, defensive Außenbahn stieß Mateu Morey mit Beginn der Spielzeit 2019/20 zum Profikader von Borussia Dortmund. Der 19 Jahre junge spanischen Jugend-Nationalspieler, zuletzt beim FC Barcelona aktiv, unterschrieb einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

    Aus den Begrüßungsworten von Michael Zorc („Mateu ist ein großes Abwehr-Talent aus der Fußballschule des FC Barcelona, das über ausgeprägte technische Qualität verfügt. Wir sehen diesen Transfer perspektivisch und freuen uns darauf, ihn im Profibereich weiterentwickeln zu können“) klang durch, was der Plan ist: Der Jugend-Nationalspieler Spaniens, Geburtsjahrgang 2000, soll behutsam an die Bundesliga herangeführt werden und dort perspektivisch auf Lukasz Piszczek folgen. Er zählt zu den größten europäischen Talenten auf der Rechtsverteidiger-Position, hatte allerdings im Vorjahr mit zwei größeren Knieverletzungen zu kämpfen, die ihm über den gesamten Saisonverlauf keinen Einsatz gestatteten.

    „Borussia Dortmund ist ein fantastischer Klub und setzt stark auf die Jugend. Ich glaube, dass ich meine Stärken in diesem Team perspektivisch sehr gut einbringen kann“, sagt der junge Mann und ergänzt: „Ich will mich schnell integrieren, die Mannschaft unterstützen und vor allem die Sprache lernen. Letzteres wird alles einfacher machen.“ Mit dem FC Barcelona gewann er 2017/18 gegen den FC Chelsea die UEFA Youth League, zuvor mit Spaniens U17 im Sommer 2017 den EM-Titel. Im Finale gegen England (mit Jadon Sancho) traf Morey zum zwischenzeitlichen 1:1, und auch im Elfmeterschießen (4:1) verwandelte der am 2. März 2000 in Palma de Mallorca geborene Spieler seinen Schuss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
  2. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    Das ist ein sehr guter Junge ,ich befürchte nur ,daß bei ihm wieder der alte BVBglaubenssatz "der ist noch nicht so weit" angewand wird.Zuviel Jugend verträgt der BVB nicht .
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wo Du recht hast, hast Du recht.
    - Einen kauzigen Schnarchopa als Trainer können wenige (Spitzen-)Vereine vorweisen.
    Da haben wir klar ein Alleinstellungsmerkmal. :totlach:
     

Diese Seite empfehlen