1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Neuerung bei der BVB Dauerkartenwarteliste

Dieses Thema im Forum "Aktuelles" wurde erstellt von Doppellhelix, 13. April 2018.

  1. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Neuerungen Dauerkartenwarteliste

    Liebe BVB-Fans,

    wir möchten dem schon lange bestehenden und nachvollziehbaren Wunsch nach mehr Transparenz bei der Dauerkarten-Warteliste nachkommen. Dazu werden wir schon bald eine Liste mit konkreten Wartelistenpositionen zur Verfügung stellen.

    Alle Fans, die bereits auf der Warteliste stehen, müssen sich bis 30.04.2018 nur einmalig auf bvb.de/login anmelden und ihren Dauerkarten-Wunschbereich angeben, damit wir eine eindeutige Wartelistenposition ermitteln können. Der Ablauf in Kürze:

    Einloggen auf www.bvb.de/login
    Steh- oder Sitzplatzbereich auswählen.
    Das Datum des ersten Eintrags auf der Warteliste bleibt im Sinne der Fairness natürlich bestehen!
    Es können maximal zwei Dauerkarten pro Fan ausgewählt werden.
    Weitere Angaben wie Block, Preis, Anzahl und Bemerkungen sind nicht notwendig.
    Die Dauerkarte kann nur auf den Namen der Person ausgestellt werden, die auf der Warteliste steht.

    Mit diesem Verfahren aktualisieren wir die Liste und vereinfachen zudem das weitere Prozedere. Wir bitten um Verständnis, dass diejenigen von Ihnen, die ihren Wunsch bis Ablauf der Frist nicht bestätigt haben, von der Warteliste entfernt werden. Voraussichtlich Mitte Mai wird nach dem Login die genaue Position auf der Warteliste angezeigt.

    Wir wissen um die Sensibilität dieses Themas und wollen mit der Aussage über eine genaue Wartelistenposition größtmögliche Transparenz schaffen. Aber: Die enorme Treue unserer Dauerkarten-Inhaber schmälert gleichzeitig die Aussichten jener Fans, die zum Teil schon sehr lange auf eine Dauerkarte warten, über die Warteliste zum Zug zu kommen. In den vergangenen Jahren bewegte sich die Zahl der Kündigungen jeweils nur im Bereich von knapp 100. Der BVB wird deshalb auf Jahre hinaus bei Weitem nicht jedem Interesse gerecht werden können.

    Eine Dauerkarten-Übertragung ist ab der Saison 2018/19 nur noch innerhalb der Familie (1./2. Verwandtschaftsgrad) möglich. Dies soll die Verteilung der Dauerkarten insgesamt gerechter machen, indem mehr Personen von der Warteliste berücksichtigt werden können.

    Zur Wahrheit gehört ebenso, dass sich aufgrund der schon jetzt immensen Nachfrage nach Dauerkarten ein Neueintrag derzeit schlichtweg nicht lohnt. Die Dauerkartenwarteliste wird deshalb bis auf Weiteres für neue Einträge geschlossen.

    Frei gewordene Dauerkarten werden voraussichtlich Ende Juni vergeben. Sollten Sie in der Warteliste entsprechend weit vorne platziert sein, erhalten Sie ein Reservierungsschreiben per E-Mail.

    Mit schwarzgelben Grüßen vom Rheinlanddamm,

    Euer BVB.
     
    Mrs Tina Reus und Zazou09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen