1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Nico Schulz - Nr. 14

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 23. Mai 2019.

  1. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Als Schmelle in die N11 berufen wurde, war er einfach gut. Hat also viele gute Spiele für den BVB gemacht.
    Davon ist N.Schulz weit entfernt. Daher ist der Vergleich Schmelle 2 einfach nicht richtig
     
  2. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich vergleiche ihn ja auch mit dem Schmelle der letzten beiden Jahre, hätte man dazu sagen müssen.
    Unter Kloppo hatte Schmelle seine beste Zeit, aber das wars dann aber auch.
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Schmelzer war in seiner Zeit in der NM maximal unterste internationale Klasse.
    Wie Hector, Plattenhardt, jetzt Schulz profitierte er zum Teil auch davon, dass die LV-Position seit vielen Jahren qualitätsmäßig unterbesetzt war/ist.
    Schmelzer war schon immer kaum torgefährlich und konnte auch in seiner guten Zeit schlecht flanken.
    Als Duo mit Großkreutz war er bei uns allerdings besser, als in den NM.
    Beide zusammen haben z.B. gegen die Bayern und Robben sehr gute Spiele gemacht.
    In seinen letzten Jahren "glänzte" Schmelzer hauptsächlich durch andauerndes Rückspielen, sich einstellende Schnelligkeitsdefizite und sich wiederholende Stellungsfehler.

    Schulz ist hingegen schon schnell.
    Im Stellungsspiel scheint er mir limitiert.
    Ebenso in der Spieleröffnung und Übersicht.
    Lediglich flanken kann er besser als Schmelzer und hat auch mehr Zug zum Tor.

    Bei seinen NM-Berufungen und -einsätzen gilt das Gleiche, wie bei Schmelzer.
    Die erhält er vordergründig aufgrund mangelnder Alternativen.

    Ob er bei uns eine Verstärkung wird, ist m.Mn. noch nicht abschließend zu bewerten.
    Noch würde ich ihn nicht als Flop bezeichnen.
    Er sollte schon noch bis zum Saisonende Zeit bekommen, sich einzugewöhnen und die Automatismen mit seinen Nebenleuten zu verfeinern.

    Allerdings zeigt die Tendenz gegenwärtig mehr in die Richtung Flop, als denn in die einer Verstärkung.
    Auch gemessen an den Fähigkeiten von Rapha.
     
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Erstaunlich, wer hier alles zum Flop degradiert wird. Erst war es Zagadou, dann Brandt, dann Reus, Akanji sowieso - jetzt Schulz.

    Ich halte Schulz für einen sehr guten Neuzugang, der sich, wenn sich die Defensive endlich gefunden hat und vorne ein MS agiert, der seine sehr guten Flanken verwerten kann, auch beweisen wird.

    Alle schwarz/gelben Spieler haben diese HR und auch schon in der letzten RR, zeitweise, beschissene Leistungen abgeliefert. Aber man kann doch sehen, spüren, dass so ein Spieler, wie Schulz es besser kann und konkretes Potential in ihm steckt. Immerhin hat er auch imposante und sehr gute Phasen gehabt.

    Ich sehe, dass Götze, Dahoud und Brun Laarsen nix bringen ( die gehen ja nun auch ), aber ansonsten ...
     
    Kevlina gefällt das.
  5. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Götze geht?
    Wohin?
    Hab ich was verpasst ?
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nö. Aber Zorc hat ihn freigestellt ( heisst, er darf sich einen neuen Verein suchen ). Weitere Verhandlungen sind lt. Zorc nicht geplant. BVB O Ton : " Mario Götze darf den Verein im Sommer verlassen. " Das finde ich ziemlich deutlich.
     
    Floralys gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Falls Du mich meinst, möchte ich anmerken, dass ich lediglich geschrieben habe, dass seine derzeitigen Leistungen in Richtung Flop tendieren, er aber schon bis zum Ende der Saison Zeit bekommen sollte, sich mit seinen Nebenleuten zu finden.

    Gut fand ich seine Leistungen bisher jedenfalls nicht.
    Zudem reagiert er im Abwehrverbund mehrfach zu spät bzw. schläfrig, wenn es um Abseitstellen geht.
    Gefährliches Verhalten.
    Das meine ich, wenn ich von "mit seinen Nebenleuten finden" schreibe.
     
  8. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Nee, haste nicht - der "Grinsi" möchte den Mario zu Berlins "Big City Club" lotsen...:glw5:...mit dem Investor im Rücken dürfte das nicht so schwer werden - bin mal gespannt ob das lange gut geht, nicht dass ihnen das ganze Ding bald um die Ohren weht!
     
    Floralys gefällt das.
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @leipzig09 : Das ist eine Frage der Betrachtungsweise. Ist das Glas halbvoll oder halbleer ? Schulz hat auch gute Spiele gemacht. Er ist offensiv stark, seine Flanken sind gut ( wenn nur jemand da wäre, der sie verwerten kann ) und er hat auch defensiv sehr gute Momente gehabt.

    Favre hat es seit seiner Amtsübernahme versäumt, die Abwehr zu ordnen. Manndeckung / Raumdeckung - Spieler und Trainer haben da unterschiedliche Vorstellungen, erst seit sehr kurzer Zeit haben wir Spieler, die auf ihrer Position bleiben. Vorher wurde ausprobiert und experimentiert.

    Was ich sagen will, ist, dass Schulz bislang keinen festen Platz hatte. Er wurde sporadisch gebracht. In einer Situation, in der die Mannschaft eh komplett inkonstant und oft blutleer spielt, ist es sehr schwer, sich ein Urteil über einzelne Spieler zu erlauben, es sei denn, Spieler, wie z.B. Brun Laarsen oder auch Dahoud sind konsequent und in jedem Spiel Totalausfälle. Zu der Kategorie gehört Schulz, für mich, nicht.

    Wie will man z.B. einen Spieler, wie Paco beurteilen ? Oberflächlich gesehen, bringt der gar nichts. Genau betrachtet, bringt der nichts, weil er NULL in die Mannschaft integriert ist. Jetzt kann man zweierlei Meinung sein : einmal könnte es Paco Schuld sein, weil er sich nicht integrieren will, andererseits ( meine Meinung ) hat Favre es versäumt, Paco in die Mannschaft zu integrieren. Er lässt ihn kaum spielen und wenn, dann nur in sinnlosen Kurzeinsätzen. Vielleicht in der Hoffnung, dass Paco wieder der Joker Treffer wird.

    Fazit : vergiss bitte nicht, dass wir mit einem Trainer unterwegs sind, der kein gutes Händchen für Spieler hat. Ich bin mir sicher, wenn es nach Favre gehen würde, würde Zaga immer noch auf der Bank sitzen. Favre ist es bislang noch nicht gelungen, Spieler " besser zu machen ". Eher das Gegenteil.

    @Kevlina : Der BCC ( = BigCityClub ) ist, meiner Meinung nach, genauso ein Schwachsinn, wie der Berliner Flughafen. Klinsmann ist ein Großmaul. Der soll doch erstmal zeigen, dass er was drauf hat und die Hertha stabilisieren - mit Leistung auf sich aufmerksam machen. Mit dem Geld eines Sponsoren rumprollen, das kann jeder. Aber egal. Es wird Spaß machen, den Fortgang des BCC zu verfolgen.

    Für Götze ist das Ding, meiner Meinung nach, perfekt. Fashion Week und B Promi Eldorado. Sein Instagram Account wird glühen und seine schöne ( aber im Kopf etwas limitierte ) Frau kann ihre Karriere als Influencerin ( ich sehe in vielen Spielerfrauen eher die moderne Version von Call Girls. Oder glaubt irgendwer ernsthaft, dass die Frau mit Götze zusammen wäre, wenn er Mechaniker in einer Autowerkstatt wäre ? ) besser verfolgen. Nachdem sie ja Liverpool abgelehnt hat, weil
    ihr die Stadt nicht gefiel ( als ob Klopp jemals ernsthaft Götze zu den Reds holen wollte :totlach: ).

    Götze ist ein Traumtänzer. Tief in ihm drin steckt der Komplex, dass er unterbewertet wird, wo er doch eigentlich der deutsche CR7 ist, was niemand erkennen will. Ich meine, genau so einer MUSS unbedingt zu Grinsis BigCityClub und auch irgendwann ins Dschungelcamp. Lets Dance fänd ich auch nicht schlecht für Götze ( haben die überhaupt so eine kleine Tanzlehrerin ? ). Seine Tussi war ja schon mal da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2019
  10. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *


    Wo steht das?? Ich hab bis heute nichts dazu gelesen!!!!
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz , wenn ich mir Deine Argumente zu Schulz richtig durchdenke, hast Du in großen Teilen recht.
    Das Glas ist bei ihm gegenwärtig wohl doch eher halbvoll, als halbleer.

    Die Wechselwirkungen zu Herrn Favre und dem nicht vorhandenen, flankenverwertenden MS haben tatsächlich Einfluss auf die Spielweise von Schulz.
    Ich sehe es übrigens genauso wie Du.
    Schulz kann (ich ergänze: im Gegensatz zu Schmelzer) flanken.
    Wie Du schreibst, nur auf wem?

    Auf einen unserer MS-Zwerge :totlach:?
    NUTZLOS, weil man die zwischen den Körpern der üblichen IV-Kanten gar nicht sieht.
    Auf einen unserer, als MS "missbrauchten", MF-Spieler (Reus, Brandt) flanken?
    Ebenso NUTZLOS!
    Auf den immer noch herumgeisternden Dries Mertens (1,69m groß) flanken?
    NUTZLOS und gleichrecht von Zorc oberhirnrissig :totlach:!
    Selbst, wenn Pohly der Größe weniger Bedeutung beimisst, sollte es wohl jedem klar sein, dass ein 1,69 m großer, sehr schmächtiger Spieler, sei er noch so gut, nicht der MS-Typ sein kann, den wir benötigen.
    Ich hoffe, dass es deshalb bei Mertens tatsächlich nur beim Herumgeistern bleibt.

    Fazit:
    Bei Schulz sehe ich weiterhin Schwächen in der gedanklichen Umsetzung im taktischen Handeln (mehrfach! Aufheben der Abseitsfalle).
    In wie weit das den von Dir genannten Abstimmungsproblemen im gesamten Abwehrverbund geschuldet ist, muss man abwarten.

    Schulz abschließend bewerten zu können, bedarf es sicher noch der Rückrunde und einer darin (hoffentlich!!) besseren, stabileren Mannschaftsleistung.
    Ob das mit Herrn Favre überhaupt möglich ist, wage ich jedoch sehr, sehr zu bezweifeln.
    Eher sehe ich, bei weiterer Zusammenarbeit mit diesem Trainer, einen weiteren Leistungsverfall und die Gefahr, nicht einmal den 4. Tabellenplatz erreichen zu können.
    Denn nur ein bisschen mehr Stabilität von BMG und weiterem Glück von den Blauen, schon kann das passieren.

    Für uns Fans gilt leider nur, wie immer, ABWARTEN und HOFFEN.
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Nur noch Bankdrücker: Schulz muss mit Folgen rechnen...:gsad3:...sehr schade dass er noch nicht an die TSG Leistungen anknüpfen konnte - vielleicht fängt er sich wieder um dann durchzustarten!

    Nur noch Bankdrücker: Schulz muss mit Folgen rechnen

    Quelle: fussballtransfers.com
     
  13. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Was man bisher gesehen hat, ist das Fazit, dass es für den BVB nicht reicht. An einem fitten Guerreiro wird er niemals vorbeikommen.
    Wenn er dann mal spielt, ist das ganz klar ein Qualitätsverlust für unsere Mannschaft.
    Ich würde ihn wieder +/- 0 verkaufen und dafür evtl. einen Goosens holen.
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Naja, vielleicht sollte man ihm noch Zeit geben.
    Einsatzzeiten, um Rapha zu entlasten.
    Dann muss er eben liefern.
    Tut er es nicht, dann wäre Dein Vorschlag kein schlechter.

    Derzeitig sehe ich in ihm einen moderneren Schmelzer II.
    Obwohl ich lange Zeit gehofft habe, dass er eine wirkliche Verstärkung ist.
     
  15. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich muss zugeben, dass ich ihn auch stärker erwartet habe. Aber wie Du schon sagst, ist er mehr ein Schmelzer 2.0.....spielt überwiegend zurück, schlechte Flanken, kann kein 1/1 usw.
    Von Dynamik, wie Zorc nach seiner Verpflichtung geschwärmt hat, keine Spur.
    Aber manchmal liegt es ja auch am Trainer, evtl. kommt er ja z.B. unter einen Ten Hag noch groß heraus, wer weiß.
     
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich habe bisher nicht ein einziges Spiel von ihm bei Schwarz-Gelb gesehen, da er wirklich überzeugen konnte. Schade, auch ich hatte da mehr erwartet... Aber er scheint nicht zu passen. Daher denke ich, dass ein Verkauf Sinn macht.
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Schulz ist bisher eine Enttäuschung,den habe ich um einiges stärker erwartet.
    Zeit geben ist das eine,aber der war bis jetzt leider meist so schlecht das ich nicht weiss ob sich das bei ihm lohnt.
    Man sollte nicht meinen das er NS ist,und so ganz jung ist er auch nicht mehr,er sollte uns ja verstärken,leider kann es das in keinster Weise.
     
    Zazou09 gefällt das.
  18. Steinfurter

    Steinfurter Hoffnungsträger

    Manchmal passt es halt nicht. Sollte sich zur nächsten Saison einen anderen Verein suchen.
     
    Zazou09 gefällt das.
  19. FabiBVB1909

    FabiBVB1909 Hoffnungsträger

    Hoffenheim lacht sich heute noch den "Arsch ab", dass wir so dumm waren und für Schulz unfassbare 25 Millionen Euro gezahlt haben...
     
    Zazou09 gefällt das.
  20. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Nee, kein Aprilscherz - alles Gute zum Geburtstag und [​IMG] , Nico, bleib vor allem gesund.
     

Diese Seite empfehlen