1. Wichtig für alle Teilnehmer am Tippspiel!!!!!!

    Nachholspiel Mönchengladbach : Köln

    Nachdem, bereits vor einiger Zeit, der Nachholtermin, für das Spiel Mönchgladbach : Köln, für den 21. Spieltag, bekannt gegeben wurde, ist der neue Termin eiungetragen worden.
    Überprüft bitte, ob dort getippt wurde!

    Link zum 21. Spieltag

    Information ausblenden

Tempel der Tore... und andere Stadien

Dieses Thema im Forum "Tempel, Fans, Tradition und Kultur" wurde erstellt von Zazou09, 25. Juli 2019.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    ich war schon mal in der rote erde vor 9000 fans das war unsere u23 gegen regensburg . Der erste block unter tribühne gehören die ultras die immer stimmung machen .das urige ist die kneipe in der rote erde ist wie in alten zeiten sieht es noch da aus .
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  2. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich habe letztens mal alte Fotoalben von meinen Eltern noch durchstöbert und da ein Foto gefunden, wo ich damals mit meinem Vater und Onkel bei einem Fußballspiel im Rote Erde Stadion war.
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  3. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Die heutige Rote Erde hat aber überhaupt nicht mehr das Flair von früher als dort Spiele vor 42.000 Zuschauern liefen.
     
  4. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    das stadion ist aber auch marode und muss sanisert werden und ist Leichtathletik stadion mehr jetzt
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ja, der BVB würde es ja gerne kaufen, aber die Stadt will das nicht weil vermeintlich kein anderer Brauchbarer Platz für die Leichtathleten da ist.
     
  6. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich glaub, da komm ich mal mit! Dürfte nicht so emotional "treibend" sein!
    Und wenn dann hab ich ja nen Aufpasser an der Seite! :Daumen hoch:
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  7. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    stehplätze kosten 8 euro und sitz 10 euro in der roten erde .sitz plätze sind meist schnell weg und manchmal trifft man profis in der rote erde
     
    Floralys gefällt das.
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2019
  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Das war ja irgendwie zu erwarten - wir haben ja auch ein geiles Stadion...:ghappy:...ist eben schwer zu toppen.

    P.S., kannst du bitte die Quelle immer angeben...:gshy:...sonst wird die Chefin etwas pöse...

    Quelle: ruhrnachrichten.de
     
  10. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Was echt gut ist, wenn man beachtet, dass sie kein Stadion haben, maximal ne Turnhalle oder Mehrzweckarena^^
     
  11. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    ob die Auswertung so realistisch ist? Wenn man da teilweise die Anzahl der Bewertungen sieht. Für die Allianz Arena wurden über 35.000 Bewertungen gewertet - für die Flyeralarm Arena in Würzburg nur 145.
     
  12. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Naja, aber die Anzahl sagt ja nichts über die die Note aus. Prozentrechnung ist immer fair;)
     
  13. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    sicherlich. Wenn ich aber lese, dass Google-Bewertungen dazu rangezogen worden sind, dann sind doch oftmals bei weniger Bewertungen, die Leute, die etwas schreiben, die was zu meckern haben.
    Ich kenne jetzt ja nicht alle Stadien, aber mich hat schon etwas gewundert, z.Bspl. dass die Commerzbankarena, die z. Bspl. fahrtechnisch (sowohl öffentlich, als auch autotechnisch) recht gut erreichbar ist. soviel schlechter ist, als die Allianz Arena und auch noch hinter dem Olympiastadion in Berlin. Stimmungsmäßig ist es dort (Berlin) sicherlich nicht so, wie in Frankfurt.
     
  14. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @Salecha Zunächst mal ist das ganze eh wenig repräsentativ, da jeder (ohne dort gewesen sein zu müssen) seine Stimme abgeben kann. Dann ist die Seite Testberichte.de eh dafür bekannt sich Tests "bezahlen" zu lassen. Bzw. die Firma Producto AG welche hinter diesem Internetangebot steckt.
    Wenn man keinen klaren Katalog absteckt nach dem bewertet wird und eine klare, einheitliche Testgruppe zu rate zieht ist das ganze eh noch mehr subjektiv als solche Umfragen eh schon sind.

    Aber ob man nun 5 oder 50.000 Subjektive Meinungen hat ist egal.;)
     
  15. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich will dem Westfalenstadion ja seine Attraktivität gar nicht absprechen - war ja selber schon dort :gja:. Aber mir fehlt bei dem ganzen eben etwas die Richtlinien nach den bewertet wurden
     
  16. Gast1

    Gast1 Besuch

    Parkmöglichkeiten war sicher kein Kriterium, sonst wäre unser schöner Tempel sicher ganz weit unten im Ranking gelandet :beleidigt:
     
  17. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    stimmt aber dafür kann man in der stadt parken und dann mit bahn zum tempel
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Infrastrukturell ist der Tempel sehr gut angebunden. Es gibt zig offizielle Parkplätze, mehrere Ubahn Stationen, Zugverbindung RE/S-Bahn, Bus Anbindung, Shuttle. Selbst vom Hbf kann man den Tempel fußläufig erreichen. Auch kann man in der Stadt oder Uni parken. Darüber hinaus gibt es mehrere Park & Ride Stationen.
     
  19. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ist bei den Bayern und vor allen Dingen in Freiburg wesentlich schlimmer. Auch Frankfurt oder Mainz konnte mich da noch nicht überzeugen. :baehh:
     
  20. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    ich denke, dass ist bei allen größeren Stadien ein Problem, dass es nicht für alle Besucher einen Parkplatz gibt. Freiburg wird sich ja vielleicht mit dem neuen Stadion ändern, oder? Das liegt dann ja verkehrsgünstiger als jetzt. Frankfurt ist aber doch in der Nähe der beiden Autobahnen A3 und A5 ganz gut zu erreichen und zumindest vom Waldparkplatz kommt man nach dem Spiel auch ganz gut weg, am Gleisdreieck parken eh hauptsächlich die Eintracht Fans, da ist das Wegfahren, auch wegen den vielen Fußgängern nicht immer so einfach. Öffentlich kommt man mit S- und Straßenbahn eigentlich auch ganz gut zum Stadion. Mainz weiß ich jetzt gar nicht, aber da waren wir damals auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.
     

Diese Seite empfehlen