1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Was mich an der Grundausrichtung des BVB erfreut

Dieses Thema im Forum "Aktuelles" wurde erstellt von Bis Vors Budche, 4. August 2020.

  1. Bis Vors Budche

    Bis Vors Budche Jungtalent

    Hallo liebe BVB-Freunde,

    Ich bin noch nicht so lange BVB-Interressierter. Aber was ich so mitkriege, macht mich sehr verheißungsvoll.
    Ich finde, der BVB ist ein cooler Verein. Ich finde, dass man hier den Fussball richtig spüren kann. Ich bin ein sehr emotionaler Fussballfan, und die Fanlieder auf Youtube zum BVB gehen sehr unter die Haut. Ich finde, das fasziniert mich. Dortmund hat alles, was man braucht, um guten Fuppes zu spielen. Ein Schickes Stadion, mit einer der besten Tribünen Deutschlands.

    Ich finde, das Motto "Echte Liebe" so toll. Da geht einem das Fussballherz richtig auf. Das ist anders, als was ich aus Wiesbaden gewohnt bin.
    Ich freue mich, über die offensive Grundausrichtung des BVB. Die offensiven Spieler wie Witsel, Reus, Haaland machen das Salz in der Suppe aus. Der BVB steht nicht umsonst so gut tabellarisch da. Ich finde, der BVB hat auch einen sehr sympathischen Trainer. Favre leistet gutes Stückwerk, und bringt seine Philosophie gut ein.

    Die Spielweise, wenn alle nach vorne gehen, und den Weg zum Tor suchen, ist immer so emotional. Ich gehe beim Fussball immer so förmlich mit. Ich finde der BVB ist ein großartiger Verein, mit einem Management, das das Gespür für den Erfolgshunger mitbringt. Die wissen, wen sie holen müssen, um attraktiven und offensiven Fussball zu spielen. Dass nicht immer alles klappen kann, sollte man verschmerzen können.

    Nichts desto trotz macht der BVB in meinen Augen ein gutes Bild, auf mich zumindest nach Draußen.
    Ich bin nicht nah genug dran, um das wirkliche Abbild des BVB beschreiben zu können. Aber das ist, was ich so aus der Ferne wahr genommen habe. Dortmund ist Fussball und dafür wollte ich mal DANKE an alle Macher sagen.

    Sommerlich Gelbe Grüße
    Dominik
     
    bvb junkie gefällt das.
  2. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hi Dominik,
    ich gehöre auch zu den sogenannten Fussball-Romantikern, ähnlich wie du dich beschreibst.
    Bis auf Favre, von dem ich zu Beginn auch sehr begeistert war, kann ich dich wunderbar verstehen.

    Klar, wir wissen nicht alles und klar, es kann nicht immer nur positiv laufen...
    Ich kann also auch sehr gut mit der momentanen Situation beim BVB leben und bin bereits auf die nächste Saison gespannt.
     
    bvb junkie gefällt das.
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Für mich ist der BVB Heimat, Freunde, Familie, Kindheit, Jugend ... ( ich könnte da noch etliche Brgriffe unterbringen ). Der BVB gehört zu mir und ist ein Teil von mir. Zu lange stehe ich schon auf der Süd, feiere unsere Jungs und die Erfolge und leide unter den Fehlern und Niederlagen.

    Ich habe das schwarz / gelbe Gen vom Vater vererbt bekommen. Schon in der Schule war klar, wo ich hingehöre. Als Jugendlicher gings dann auch öfter mal heftig her. Zumeist gegen die Blauen. Unvergessliche Momente, Reisen und Glücksmomente - aber auch schlimme Niederlagen und dann fast die Pleite.

    Ich bin nicht naiv. Ich weiss, dass der BVB ein durchkommerzialisierter Verein ist - trotzdem stellt der BVB für mich irgendwie den Gegenpol zum allmächtigen FC Bayern / DFB und alle Bierhoffs und Löws dieser Welt dar.

    Aktuell kann ich wenig zum BVB sagen. Ich bin mir sicher, dass unsere Führung gerade einen verantwortungsvollen Weg geht, der nicht unbedingt sportlich motiviert ist. Covid 19 und die dadurch entstandene Lage, ergeben eine Sonder Situation. Rein sportlich hätte man sich sonst sicherlich von Favre getrennt und wäre mutiger in die kommende Siason gegangen.
     
    bvb junkie gefällt das.
  4. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Hi Dominik, Zazou und Hotzenplotz,

    zunächst hoffe ich mal, dass es Euch allen gut geht und Ihr trotz der Corona-Situation gesund seid und bleibt. Ich komme leider nicht aus Dortmund sondern aus dem Münsterland, deswegen bin ich leider nur sporadisch, aber immer mal wieder im Stadion. Der BVB ist trotzdem mein Verein und das auch seit meiner frühesten Jugend. Ich weiß gar nicht wieso, vllt liegt es am "Biene Maja"-Outfit... LOL... Ich habe 1995 die Meisterschaft nach einem Kuba-Urlaub mit heftigem Jet-Lag live auf (damals noch) Premiere mitbekommen am letzten Spieltag, dann 1996 und natürlich das geile Tor von Lars Ricken als krasser Außenseiter zum CL-Triumph 1997. Ich bin durch und durch für diesen Verein und werde niemals, egal was passiert, die Liebe zu diesem Club verlieren. Es ist fantastisch, im Stadion mit über 80.000 Zuschauern zusammen "You'll never walk alone" zu singen und es jagt mir jedesmal einen gewaltigen Schauer über den Rücken und gibt mir eine unfassbare Gänsehaut... Das sind Eindrücke die man niemals vergisst. Leider ist der Fussball mittlerweile sehr kommerzialisiert, da gebe ich Hotzenplotz vollkommen Recht. Aber momentan ist der BVB der einzige Club, der den leider übermächtigen Bayern das Wasser überhaupt vielleicht mal reichen kann. Ich habe bislang kein Problem mit Favre, wenngleich ich weiß, dass viele auch hier im Forum den Trainer nicht besonders mögen, aber ich finde taktisch gesehen, ist Lucien eigentlich sehr gut. Für mich persönlich ist er manchmal nicht mutig genug und wechselt bei Rückständen zu spät aus, um das Ruder herumzureissen.
    Aber seine sehr gute Bilanz kann man auch nicht einfach wegdiskutieren. Ich glaube, es liegt ja auch in der Verantwortung der Spieler, alles zu geben, damit man auch enge Spiele gewinnt. Ich freue mich auf die neue Saison, auch wenn diese es wahrscheinlich, Corona-bedingt, zunächst einmal weiterhin ohne die gewaltige Süd auskommen muss. Ich hoffe, dass Jadon noch eine Saison bei uns bleibt, das würde sicherlich enorm helfen. Aber eines steht auch fest, andere Mannschaften können auch Fußball spielen... In diesem Sinne... Auf ein Neues und es wäre schön, wenn in diesem Jahr die Vorherrschaft der Bayern endlich gebrochen würde....Nur, aber auch sowas von nur der BVB...

    Liebe Grüsse an alle BVB-Enthusiasten... Echte Liebe...

    Christian

    :gewaltbereit?::mrgreen::2daumen::prost::fahne::für uns::für den BVB::schildbvb:
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.

Diese Seite empfehlen