1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Wichtige Hinweise zum Urheberrecht! Bitte unbedingt lesen!

Dieses Thema im Forum "Infos, Regeln, Anleitungen & Testecke" wurde erstellt von Forenteam, 28. Juli 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    Wichtige Hinweise zum Urheberrecht!!! Bitte unbedingt alles lesen!!!!

    Seit längerer Zeit ist zu beobachten, dass Anwälte Internetforen nach Urheberrechtsverletzungen absuchen, um dann in Folge den Verantwortlichen des Forums kostenpflichtig abzumahnen.
    Aus diesem Grund bitten wir euch, die folgenden Hinweise zu lesen und eure Beiträge, sowie die Gestaltung eurer persönlichen Einstellungen (incl. Avatar), danach auszurichten!

    Rechtsgrundlage
    Was in Medien, also auch in Internetforen veröffentlicht werden darf und was nicht, ist in der BRD im Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz) geregelt!

    Was ist geschützt?
    Geschützt sind nicht nur Bilder (Fotos, Logos und andere Grafiken etc.) sondern auch Texte!
    Grundsätzlich sollte man davon ausgehen, dass nichts „einfach so“ im Forum weiter veröffentlicht werden darf, es sei denn ihr habt es selbst geschaffen!
    Um fremde Werke in Beiträgen einzufügen, müsst ihr euch die Erlaubnis des Urhebers einholen.
    Bei manchen geschützten Werken (Bilder, Texte) reicht es, wenn die Quelle angegeben (ggf. verlinkt) wird.

    Texte (Zitate und Zitatfreiheit)
    Die Wiedergabe von Zitaten ist nicht uneingeschränkt erlaubt!!
    „Ein Zitat darf nicht um seiner selbst Willen übernommen werden, sondern muss einen Zweck erfüllen.“
    Das heißt, dass Gedichte, Berichte oder Kommentare aus Medien (z.B. Zeitung/Internet) nicht einfach in Beiträge rein dürfen, weil sie so schön sind.
    Ein Zitat soll immer nur als Beleg oder Erläuterung der eigenen Meinung dienen.
    Ein Zitat darf nicht verändert werden.
    Es muss ein Verweis auf die Quelle angegeben sein, damit das Zitat geprüft werden kann. Hier aber die Originalquelle und nicht, was jemand anderes selbst schon zitiert hat.
    Bei Kommentaren aus Online- und/oder Printmedien sollten nur Teile (z.B. die ersten 2-3 Sätze) zitiert werden und dann die Quelle angegeben werden, damit man den ganzen Text nachlesen kann.

    Bilder (Fotos, Grafiken, auch Werkfotos (von Malereien))
    Auch hier muss man sich, vor der Veröffentlichung im Forum, eine Genehmigung einholen. Wenn jemand z.B. das Logo eines Vereines oder eines Unternehmens, in einem Beitrag abbilden will, muss er die Erlaubnis zur Nutzung haben!
    Während nicht alle Grafiken geschützt sein müssen (aber können …), sind Fotos grundsätzlich geschützt. Da geht ohne Erlaubnis gar nichts.
    Auch eine Bearbeitung/Veränderung eines Fotos oder einer Grafik führt nicht automatisch dazu, dass ihr es plötzlich fröhlich und frei verwenden/veröffentlichen dürft. Dazu muss eine sog. Schöpfungshöhe erreicht sein. Dazu aber hier nichts, weils dann zu kompliziert wird.

    Was heißt das nun für unser Forum?
    Alles, was wir euch zur Verfügung stellen (z.B. Smilies), könnt ihr natürlich benutzen. Darum haben wir uns gekümmert.
    Alles, was „von außerhalb“ kommt, müsst ihr zunächst prüfen und euch ggf. eine Erlaubnis einholen.
    Das gilt auch für Avatare!!
    Die Folge ist natürlich, dass Forenbeiträge ggf. langweiliger und/oder weniger „bunt“ erscheinen.
    Aber letztlich kommt es doch viel mehr auf unser Miteinander und Kommunikation an. Es wird dann eben wieder ein wenig mehr, wie in den Anfangstagen des Internets (das Usenet). Da gabs nur Text!

    Der Forenadministrator und die Moderatoren werden verstärkt auf mögl. Urheberrechtsverletzungen achten müssen! Bitte diskutiert nicht über event. Hinweise oder Löschungen von Inhalten, bei denen Unklarheiten bestehen könnten.
    Wir werden –im Zweifel- eher „streng“ vorgehen.
    Besser so, als das das Forum geschlossen werden muss, weil Abmahnforderungen uns überfordern!



    Hier noch ein Link zu einer, wie wir meinen, recht guten Erläuterung, die auch noch weitere Verweise hat.
    10 Irrtümer im Internet- und Urheberrecht
     
    djshooter und Floralys gefällt das.
  2. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    Quellenangaben:
    Normalerweise sollte, in einer Quellenangabe, der Autor, der Ort (URL, bei Internetveröffentlichungen) und das Datum der Veröffentlichung angegeben werden.
    Bei Internetquellen ist dies oftmals nicht möglich, weil ein Autor und/oder ein Datum nicht zu entdecken ist!
    In den Regeln, zu wissenschaftlichen Arbeiten, gibt es aber nicht nur den "Autor", als Quellenangabe, sondern auch den "Herausgeber", also die Person/Institution, die den Text veröffentlicht hat!
    Das können wir nutzen!

    Lösung:
    Autor/Herausgeber: xyz
    Ort: Internetadresse/-seite (URL)
    Datum: das Datum, wann man den Text herauskopiert hat
     
  3. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

Diese Seite empfehlen