1. Wichtig für alle Teilnehmer am Tippspiel!!!!!!

    Nachholspiel Mönchengladbach : Köln

    Nachdem, bereits vor einiger Zeit, der Nachholtermin, für das Spiel Mönchgladbach : Köln, für den 21. Spieltag, bekannt gegeben wurde, ist der neue Termin eiungetragen worden.
    Überprüft bitte, ob dort getippt wurde!

    Link zum 21. Spieltag

    Information ausblenden

Zum Spiel in den Tempel! ..... oder auch nicht?

Dieses Thema im Forum "Tempel, Fans, Tradition und Kultur" wurde erstellt von hotzenplotz, 24. April 2019.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Moderationshinweis:
    Dieses Thema wurde durch "Verschieben", durch das Forenteam, erstellt!
    Das Forenmitglied @hotzenplotz ist nicht der Themeneröffner!



    Freunde, geht doch mal ins Stadion. Dann müsst Ihr euch nicht mit dem Fuss ( dat Schwitzgesicht ) rumärgern. Ich weiß - ich weiß. Zu weit weg, keine Karten etc. Verstehe ich alles ... aber am Samstag ist Derby.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2019
    Floralys gefällt das.
  2. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wir hatten für das Hinspiel Karten, da hatte ich mal gar keine Lust hinzugehen. Unsere Tochter war dann mit nem Freund da und hat nachher Schauriges erzählt. Was da so abgeht, das kriegt keiner mit, wenn er nicht dabei war.

    Nun, und an Karten für's Derby in DO zu bekommen ist schon verdammt schwer.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2019
    Zazou09 gefällt das.
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich weiß. Es ist nur schade, dass ich mich hier selten über das Erlebnis im Stadion austauschen kann. Man sieht und erlebt die Spiele oft anders als vor dem TV. Was das letzte Derby angeht, war das doch recht harmlos. Die Ultras sind ja nicht gekommen ( hatten Hausverbot in der Turnhalle ). Ich könnte mir aber vorstellen, dass es am Samstag Stress gibt. Die Schlümpfe sind total frustriert und werden das im Derby rauslassen. Haben die ja schon angekündigt.
     
    Zazou09, nadine und Floralys gefällt das.
  4. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ich gehe inzwischen gar nicht mehr gerne ins Stadion. Ich bin von 1988 bis 2007 immer da gewesen, bei fast jedem Spiel.

    Die Jahre 1988 bis 1995 waren richtig schön, sehr familiär, einfach toll.

    Ab der Meisterschaft 1995 hatte sich schon was verändert es wurde von Seiten des Vereins kommerzieller. Die Preise stiegen, die Atmosphäre änderte sich. Ging dann bis 2002 immer so weiter, jedes Jahr ein bisschen mehr.

    Dann ging es sportlich bergab. Die Abzocke der Fans ging aber weiter. 2007 haben wir dann endgültig die Reißleine gezogen und die DK abgegeben, richtig tolle Plätze direkt neben der Presse auf Ost.

    Und dann kam Klopp und mit ihm die Eventfans. Ich war seitdem jede Saison 1 mal im Stadion, zuletzt im Dezember 2018 gegen Gladbach. Das ist nicht mehr meine Welt. Da will ich jetzt endgültig nicht mehr hin. Du triffst da niemand mehr aus der eigenen Stadt, die kommen aus Holland, Österreich, Schweiz und keine Ahnung woher noch.

    Lange Rede, kurzer Sinn: solange das so weitergeht ist ein Stadionbesuch für mich nicht mehr erstrebenswert.
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Für mich und meine Frau wäre er es schon.
    Nur die Kostensumme wirkt als Kostenbremse.
    So ein zweistündiger Stadionbesuch kostet von Leipzig aus kommend inkl. Benzin, Restaurantbesuch und eine Übernachtung locker mal so an die 300,- +
    Und wenn dann unsere Jungs gar noch verlieren, dann waren die Kosten praktisch für's Ärgern.

    Ich denke oft darüber nach, scheitere aber immer wieder an dem Gedanken des langen Anreisewegs und eben der Kosten.
    Zudem sind interessante Spiele auch schon mal in der Winterzeit.
    Da weiß man nie, was sich auf der Autobahn wettertechnisch abspielt, ob es gerade dann ein Hasardspiel mit dem Leben wird.
    Eben für weit her Anreisende u.U. auch eine schwierige Gemengelage, nicht nur wegen der Karten.

    Irgenwann zeitnah werden wir es uns trotzdem wieder einmal "gönnen".
    Doch da ist dann immer noch das Problem mit den Karten.
    Wenn man schon einmal nach Dortmund fährt, möchte ich als Gegner nicht gerade Wolfsburg, den VfB, Hertha, etc. sehen.
    Gegen Werder z. B. ja.
    Nur Karten...:schreien::schreien:
    Für uns "Außen"-Fans eine schwierige Kiste.
     
  6. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wie oft warst du denn schon im Westfalenstadion?
     
  7. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ach ja, die Besuche im Tempel fehlen mir :cry: und oft juckts schon gewaltig. Aber ich werde, seit meinem Herzinfarkt, weiterhin darauf verzichten.
    Auf der Sky-Tribüne hab ich einfach mehr Möglichkeiten, mich zu distanzieren oder sogar ganz "abzuschalten".
    Sowas geht, in der "Masse und den Emotionen" der anderen Fan-KollegInnen einfach nicht. Hab ich ja jahrelang erlebt, wie sehr man, in diesem wundervollen Bauwerk, von der Stimmung mitgerissen wird ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2019
    Floralys gefällt das.
  8. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    würde ich auch gerne machen, wenn man denn an Karten kommen würde, wie Leipzig schon geschrieben hat. Mir wäre da dann der Gegner irgendwie egal, aber wenn man zuhause noch eine fußballspielende Tochter hat, die am Wochenende zu Spielen gefahren werden muss, dann ist die Chance irgendwie an Karten zu kommen, gleich 0.
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich - das BVB Spiel hier im Waldstadion ist definitiv Pflicht - dann ab und an eben die SGE anschaue, da ich da über eine Freundin (Dauerkarte + Mitglied werden in Frankfurt bevorzugt) an Karten komme.
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  9. Nera

    Nera Stammspieler

    Wenn ich in Dortmund oder näherer Umgebung wohnen würde, hätte ich mit Sicherheit eine Dauerkarte.
    So hoffe ich ab und an mal an ein Ticket zu kommen und nehme die Kosten für den Wochenendtrip auf mich.
    Mir ist dann auch relativ egal gegen wen gespielt wird, obwohl das bisher immer ganz gut geklappt hat das zu steuern was für mich an Spielpaarungen interessant war.

    Ein Besuch im Tempel ist einfach nicht durch die Glotze ersetzbar. Da tangieren mich auch nicht irgendwelche Eventfans.
    Die Stimmung ist trotzdem vorhanden, zumal die Süd ja zum Glück nicht (oder kaum) durch "Touristen" bevölkert wird.

    Geht mal nach Stuttgart ins Stadion oder Hoffenheim.....da fühlt man sich nicht wirklich wohl.
    In meinem (näheren) Umfeld würde da für mich nur Freiburg infrage kommen was die Atmosphäre betrifft.
    Weser-Stadion hat auch was, vor allem wenn Bremen ein Tor schießt und das Nebelhorn einem durch und durch geht :glw1: (nein, ich war nicht zum Spiel gegen unseren BVB dort, dann hätte ich auf das Nebelhorn gerne verzichtet)
     
  10. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Auf Grund meiner psychischen Erkrankung,warum ich schon seit 17 Jahren Frührentner bin,
    werde ich auch nie in meinem Leben den Tempel sehen können.
    Darum kann ich Heinerich nur zu gut verstehen.
    Daher gibt es für mich auch nur die Sky Tribühne.
    Das macht mich so traurig,daß ich wenn ich im TV Never walk alone höre,
    des öfteren,ein Träne verdrücken mus.
    Es hat aber keinen Zweck,auf Grund der Krankheit,kann ich mir ,diese 81000 Fanmassen,
    nicht erlauben.
    Aber mit Tempel, oder ohne......Heya BVB........
     
  11. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    So einfach ist das nicht.
    Labge Warteliste!
     
  12. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hoffenheim hat den Vorteil, dass man dort i.d.R noch recht einfach Tickets über den Heimatverein bekommt, denn das Stadion ist ja doch sehr selten ausgebucht. Allerdings haben die komische Sicherheitskontrollen... :gangry2:
     
  13. Nera

    Nera Stammspieler

    Naja. da ich nicht mehr zu den aller jüngsten zähle, hätte ich die mit Sicherheit schon ein paar Jährchen.
    Ich bin schon in den Tempel da konnte man noch Tickets für die Süd regulär kaufen.

    @Salecha ich war das letzte mal zum U19 Meisterschafts-Spiel dort. Mir hat das nicht wirklich gefallen. Zum Glück hatten wir Plätze im BVB-Bereich, da haben wir mehr Stimmung gemacht als die Gastgeber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2019
  14. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Mich würden folgende Teams reizen,Stimmung und Stadien.
    Köln,HSV,Union Berlin,ST.Pauli,Bochum,Bielefeld(Das einzige Stadion,was ich jemals live erlebt....
    habe,in den 90 ern.............),Dresden,BVB,Leipzig,Mönchengladbach,Bremen,Stuttgart,Freiburg,
    Osnabrück,Karlsruhe,Kaiserslautern.
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    1 x vor der Erweiterung = Gänsehaut pur !!!.
    Ich habe in Leipziger Zentralstadion mehrfach 80.000 Zuschauer bei Europapokalspielen vom 1.FC Lok und 100.000 Zuschauer bei Länderspielen erlebt, aber das war Kindergarten dagegen.

    6 x danach BL und 1x CL.
    Leider, auch aus familiären Gründen, das letzte Mal vor acht Jahren.
    Deshalb wollen wir in der kommenden Saison unbedingt mal wieder nach Dortmund.
    Wenn wir so viel Geld aufbringen müssen, soll es möglichst gegen BMG oder Werder Bremen sein.
    Da Karten zu bekommen, wird keine leichte Aufgabe sein.
    Aber das geht ja Tausenden so .. leider!
     
  16. Gast1

    Gast1 Besuch

    Als BVB-Fan zweiten Grades (also ohne Mitgliedschaft) ist es quasi nicht möglich ein Ticket für ein BL-Spiel im Tempel zu bekommen. Es sei denn, man ersteigert so einen hochwertigen "weißen Briefumschlag" mit einem Ticket für umsonst drin :nein:

    Noch eine ganz geringe Möglichkeit bietet sich (ist nur sehr selten so) bei englischen Wochen, wenn wir quasi mal in einer guten Woche 3 Heimspiele haben (wie diese Saison) und es sich bei den, da rein fallenden BL-Begegnungen, dann nicht gerade um Knaller von Gegnermannschaften handelt.....da gibt es dann schon mal noch einige wenige Tickets im Vorverkauf :ja: Grund vermutlich : :fahne: Muskelkater oder :jubeln: Heiserkeit einiger BVB-Mitglieder ....:mrgreen:
     
  17. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    zu der Zeit war ich auch mindestens einmal im Jahr im Westfalenstadion, immer beim Besuch meiner Großeltern.

    das ist in Sinsheim auch ziemlich einfach. Ich habe den BVB dort erst einmal gesehen, sonst die SGE :gblush::gscared:und die bringen ja bekanntlich immer sehr viel Fans mit, so dass das Stadion in deren Hand ist und mal schnell zum Heimspiel umfunktioniert wird.
     
  18. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Brauchst nicht zu erröten.
    Toller Fußball der Eintracht,unter Kovac und Hütter.
    Hoffentlich erreicht Frankfurt die CL-League.
     
  19. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich würde auch zu gerne mal wieder in den Tempel. *schwärm*

    Trotz Mitgliedschaft schwierig an Karten zu kommen. Die Hotline-Zeiten sind für Berufstätige auch echt "super schlau" gewählt.
    Und es geht mir da wie leipzig09... Kommt man an Karten, ist es eine halbe Weltreise. Das kostet ganz schön und die Familie und Tiere bleiben dafür auf der Strecke.

    Ich war ja in den letzten Jahren öffters mal da, da ich Beziehungen zu einem Dauerkartenbesitzer nutznießen durfte.
    Generell, egal wo oder gegen wen, war es immer ein super Erlebnis. Negative "Abenteuer" hatte ich in Dortmund eigentlich nie.
    Egal ob im Stadion, davor oder in der Stadt vor und nach dem Spiel.

    Am besten kommt man noch an "unter der Woche"-Karten ran. Das kostet aber dann noch zusätzlich einen oder zwei Urlaubstage, je nach Anpfiffzeiten.

    Ich finde, es ist immer einfach gesagt, dann geht doch mal ins Stadion...
    (nicht persönlich gemeint "Hotze")

    Um so ärgerlicher, wenn Mitglieder an der Hotline durchkommen, und kaum eine Stunde später ihre Karten bereits völlig überteuert und illegal auf Ebay und anderen Portalen feil bieten. :motz:

    Interessant auch:
    Egal ob ganz oben unter dem Dach oder in der ersten Reihe gleich hinter der Trainerbank. So unterschiedlich die Plätze und Sichtweisen dann auch sind... Es war jedes Mal ein ganz großes Erlebnis.
     
    Floralys und Salecha gefällt das.
  20. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Osnabrück ist super die Fans und auch die Stimmung war schon öfters dort.
     

Diese Seite empfehlen