Zum Spiel in den Tempel! ..... oder auch nicht?

Dieses Thema im Forum "Tempel, Fans, Tradition und Kultur" wurde erstellt von hotzenplotz, 24. April 2019.

  1. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich hab gegen Stuttgart in der Ecke Nord-West gesessen.
    Als ich die Karte bekommen hab dachte ich erst das wäre kein guter Platz. Aber man hat top gesehen und die Stimmung war auch gut.
    Nur bisschen nass war es :glw3:
     
    Zazou09 gefällt das.
  2. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Habe heute bei meiner Aufzählung,der tollen Stimmung,und Stadien,
    ganz die Frankfurter Eintracht vergessen.
    Die Stimmung dort ist ja wohl Bombe.
    Das kam mir gegen Lissabon so vor als säße ich in Südamerika in einem Stadion.
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    ich hatte mal dk auf west über 10 jahre er .Mein erster stadion besuch da waren auf west und ost noch zäune .rupprecht oder krause versuchen die haben manchmal rest karten.
     
  4. Nera

    Nera Stammspieler

    Kannst du das näher erklären?
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Pitt, Zazou09 und Nera gefällt das.
  6. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Stimmt. Da hatte ich auch schon mal Glück.
    Beide Stellen sind offivielle Vorverkaufstellen und damit seriös und legal.
     
    Pitt gefällt das.
  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wenn man will, geht alles. Eigentlich kann man getrost ohne Karte zu jedem BL Spiel des BVB ( besonders Auswärtsspiele ) fahren und ne Karte für nen fairen Kurs vor dem Gästebereich, bzw. vor der Süd ergattern. Man darf halt nicht auf die betrügerischen Tickethändler reinfallen. Aber selbst bei denen bekommt man für 50 EUR ne Karte - besser als E Bay oder Viagogo.

    Da darf man natürlich mit der Platzwahl nicht so wählerisch sein. Aber es ist eh, ohne DK fast unmöglich an gute Plätze zu kommen. Was man am Stadion gut bekommt, ist Süd ( Die Aussenblöcke 15 und 11 ) oder Nordtribüne. Bei Auswärtsspielen bekommt man fast immer irgendwie durch Fans Karten für den Gästeblock. Viele wollen in den Stehbereich und verscherbeln ihre Sitzplatzkarten.

    Ich bin zu alt für son Scheiss, aber der Junior organisiert sich so seine Karten.
     
    Vorstopper und Pitt gefällt das.
  8. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Hotze.....das kann bzw. sollte man aber auch nur riskieren, wenn man umme Ecke wohnt :pfeif:
     
    Nera, Zazou09 und Salecha gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Genau, so ist es.
    Wenn man von Leipzig aus rund 420 km nach Dortmund fährt, Fahrzeit um die 5 Stunden, und nur darauf hoffen muss, VIELLEICHT, EVENTUELL, UNTER UMSTÄNDEN, eine Karte zu bekommen, dann sollte Hotze mal tiefer nachdenken und vielleicht seine "Empfehlung" relativieren.
     
  10. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    also wenn man alleine es reskiert hat Hotze völlig Recht! Zu zweit wird schwieriger!! Egal ob man um´s Eck wohnt!!
    Habe mir auch schon oft so ne Karte organisiert.....
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Stimmt, was Vorstopper schreibt. Alleine geht das und ist auch kaum ein Risiko.
     
  12. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Das Stadion hat sich sehr verändert. Sehr oft Touristen (habe ich erstmal nichts gegen), die dann aber leider oft mangels Ahnung nicht mitsingen oder einfach viel zu beschäftigt sind das perfekte Instagramschlagmichtod-Foto zu machen. Ich bin froh meinen festen Kern von ca. 10 Leuten um mich zu haben, die ich nur im Stadion sehe, dafür aber zuverlässig alle 14 Tage. Der Tourismus nimmt leider immer mehr zu, das ist natürlich in 1. Linie das verschulden der DK-Inhaber die ihre DK "vermieten".

    Das Stadion "Erlebnis" hat sich gewaltig verändert, das alles aufzuführen ginge aber zu weit. Trotzdem habe ich jedes Mal noch diese Vorfreude, diese Gänsehaut und dieses grandiose Gefühl wenn ich auf meinem Platz auf Block 12 stehe. Und für das was mir heutzutage ein bisschen fehlt gehe ich Amateure gucken;)
     
  13. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Ja, Gänsehaut, und zwar pur sowie Prickeln ist es, was ich die wengigen Male, wo ich das erleben durfte, empfunden habe.
    Unbeschreiblich geil eben.
     
  14. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand



    Da kann ich dir leider nur zustimmen. In allen Punkten.

    Trotzdem gibt es mehr als nur jene 80.000 BVB Fans, die auch einmal ins Stadion wollen und dann auch richtig mitmachen. Nach dem was du schreibst haben nur die ca. 54.000 Dauerkartenbesitzer die Berechtigung dieses geile Stadion zu erleben?

    Aber ja, ich erlebe es bei den immer seltener werdenden Besuchen im Tempel auch, dass viele (ja zu viele) „Fans“ eigentlich gar nicht für unsere Mannschaft und deren Spiel zum Stadion fahren. Sondern es mehr und mehr zu einem „Ausflugsziel“ mit dem Prädikats-Stempel „Ich war auch mal da“, verkommt. Da frag ich mich schon, was Kölner Fans auf der SÜD zu suchen haben, oder wie es Bayernfans auf die SÜD schaffen…

    Schade ist das… Klar, aber auch der gemeine BVB Fan sollte seine Chance bekommen. Vielleicht ist er dann auch nach einem Erstbesuch richtig angefixt und vergibt sein Herzblut an diesen tollen Verein… So wie es einst bei mir passierte.

    Mein Herz schlägt schwarzgelb!
    NUR DER BVB!
     
    Susi gefällt das.
  15. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    das hat man leider inzwischen wohl in ziemlich vielen Stadien. Wenn ich gerade sehe, was hier in Frankfurt zur Zeit für ein Hype entstanden ist, dann hat das schon etwas von Event-Tourismus. Da fragen Leute nach Karten und wissen nicht mal gegen wen die SGE in der EL als nächstes spielt, geschweige dann ob erst Heim- und dann Auswärtsspiel oder umgekehrt.
    Fußball scheint gerade mal wieder "in" zu sein.
     
    nadine und Zazou09 gefällt das.
  16. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Nein natürlich nicht. Viel mehr sehe ich es als "Aufgabe" von uns 55.000 die die 26.000 "an die Hand zu nehmen" und vor allem mitzureißen. Aber durch "Weitergabe" und "Vermietung" sind da ja gar keine 55.000 "echten" Dauerkarteninhaber mehr. Und selbst von denen ist es einigen wichtiger das perfekte Foto zu posten, statt der Mannschaft einzuheizen (egal ob positiv oder negativ). Das auch viele Menschen mit Einzeltickets gut Stimmung machen möchte ich gar nicht abstreiten.
     
    Zazou09 gefällt das.
  17. Frau1909

    Frau1909 Hoffnungsträger

    Hatte da am Mittwoch, auf Seite 1, auch schon einiges zu geschrieben.
    Ich mag's nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen