Achtelfinale: Dienstag, 05.03.2019, 21:00 Uhr - Unser BVB : ( : ) Tottenham Hotspur

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 15. Februar 2019.

  1. Endymion84

    Endymion84 Stammspieler

    Naja... sagen wir mal so.. Du fängst dir Anfang der zweiten Halbzeit ein scheiss Gegentor... wir spielen nicht gegen die blauen... Wer glaubt dass wir noch 5 Tore schießen
     
    cocoline und Floralys gefällt das.
  2. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Oleeeee, ole, ole, oleeeee!
    :fahne::fahne::fahne:
    :schale: !NUR DER BVB! :schale:
    :gesang:
     
    Nera und Vorstopper gefällt das.
  3. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Wie gesagt....wir schießen keine Tore
     
  4. garfy

    garfy Leistungsträger

    Paco ist für mich wieder einmal eine totale Enttäuschung, der zeigt als MS überhaupt keine Präsenz. Wartet irgendwie nur darauf, dass ihm mal ein Ball durchgesteckt wird.
     
  5. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    deswegen ist unsere Tordifferenz in der BL ja auch so schlecht, gell. ;-)
     
    Nera gefällt das.
  6. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ach ist das schön,muß ich meine Nerven,nur noch am Wochenende strapazieren,
    in der Bundesliga,tut auch mal gut.Mir jedenfalls. :crazy:
     
    Floralys gefällt das.
  7. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Gerade dann , man hat doch nix mehr zu verlieren , warum dann noch taktieren. Lad sie doch zum kontern ein , dann wird das spiel offener.



    Wir spielen egal wann immer stumpf den selben Stiefel runter. Es gibt kaum Änderungen.
     
  8. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Dieses Spiel
     
  9. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ahh... ;)
     
  10. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Tschüss :cl:


    Auf gehts :schale:

    Oleeeee, ole, ole, oleeeee!
    :fahne::fahne::fahne:
    :schale: !NUR DER BVB! :schale:
    :gesang:


     
    Kevlina und Nera gefällt das.
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Du seit der Rückrunde ist es nicht mehr so toll.
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Sorry, was gibst Du für eine Scheiße von Dir?
    Was würdest Du sagen, wenn einer schreibt:
    Tretet doch den Reus mal um?
    Merkst Du selbst, dass das Scheiße ist?
     
  13. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich muss gez schlafen!!!

    So wie heute, plus ein paar Tore, möchte ich unseren BVB weiter sehen!

    Oleeeee, ole, ole, oleeeee!
    :fahne::fahne::fahne:
    :schale: !NUR DER BVB! :schale:
    :gesang:

    "

     
  14. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    In der 1. HZ hat Loris Tottenham im Spiel gehalten. Unsere Jungs haben Moral, und Kampfgeist gezeigt.
    Nach dem Tor wusste jeder das Spiel ist gelaufen, aber trotzdem haben sie weiter gefightet.
    Eine deutliche Steigerung gegenüber den letzten Spielen in der Bl. Wenn sie so weiterspielen, ist die Meisterschaft noch nicht entschieden.
    Allerdings müssen wir auch feststellen Paco ist leider kein Kane. Götze wird auch immer besser. Spielt jetzt auf der richtigen Position.
    Man sieht, Paco kann auch 90 Min. spielen.
    Ich vertraue auf unsere Führung, dass die Mannschaft weiter verstäkt wird.
    Wenn ich die Bank der Bayern sehe, alles Nationalspieler oder Spieler von internationalem Format.
    Unsere Bank; Bruun Larsen, Phillip,Wolf, Schmelzer, Dahoud. Ich will diese Spieler nicht in die Pfanne hauen, aber es ist einfach ein Qualitätsunterschied.
    Daran muss gearbeitet werden.
    Jetzt volle Konzentration auf die Bl. und kämpfen bis zum Schluss. Dann sind wir stolz auf unsere Junges, egal wie es ausgeht!
     
    Vorstopper, Floralys, Zazou09 und 3 anderen gefällt das.
  15. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Möllerin, du kämpfst wirklich!
    Dir wünsche ich von ganzem Herzen mehr Erfolg, wie wir es heute hatten.
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  16. Nera

    Nera Stammspieler

    Schade, dass sich die Jungs nicht belohnt haben und wenigstens noch ein Tor rein gemacht haben.
    Aber ich fand das Spiel richtig gut....nur die Ausgangssituation war halt bescheiden. Das war vielleicht auch zu stark in den Köpfen.
    Wenn wir alle Chancen rein gemacht hätten, wären wir locker weiter gewesen.

    Und die Unterstützung der Fans, während des Spiels, die Reaktion als Marco vom Platz ist und nach dem Spiel als sie zur Süd sind, das war mega :daumen:
    So muss das sein, das ist der BVB!

    Also......aufrappeln, Knie sauber machen, weiter spielen und siegen.

    ! NUR DER BVB !
    :fahne:
     
    Vorstopper, Floralys, Zazou09 und 2 anderen gefällt das.
  17. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    @Nera ...ganz genau da schliess ich mich an - auch wenn es für´s Weiterkommen nicht gereicht hat, die Jungs haben wieder Kampf gezeigt dass sie es noch können...:gangrywaiting2:...da kann man auch mal als Fan ein bisschen stolz sein! Wenn sie am Samstag so spielen dann werden sie als Sieger vom Platz gehen, denn der VfB ist nicht Tottenham & Zieler ist nicht Lloris...gut, sie haben zwar Selbstvertrauen, aber unsere Jungs werden wohl mit Wut im Bauch spielen...
     
    Vorstopper gefällt das.
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die Jungs haben es versucht. Die erste HZ war gut und diszipliniert, allerdings waren sämtliche Abschlüsse schwach. Die hätte jeder TW gehalten. Paco, Reus, Sancho - die Schüsse waren alle auf den Mann. Einzig der Schuss von Götze hat Lloris herausgefordert.

    Seit ewigen Zeiten spielen wir mit einem dominanten MS - Barrios, Lewandowski, Aubameyang, Batshuayi ... Selbst wenn es mal nicht so gelaufen ist, konnte man sich darauf verlassen, der MS macht noch einen rein.
    Das ist unser Problem : wir haben keinen Harry Kane. Wir brauchen wieder einen MS auf den sich die Spieler einstellen können. Paco ist das nicht. Da bin ich mir abolut sicher.

    Insgesamt spielen wir immer das Gleiche. In HZ 1 dichter und in HZ 2 unkonzentriert. Nach dem Gegentor hat man, quasi, aufgegeben ( darf es eigentlich auch nicht geben - nicht, dass man noch 5 Tore hätte schiessen können, aber man hätte das Spiel gewinnen können ). Wir schieben uns die Bälle vorm 16er des Gegners hin und her, bis ein Ballverlust kommt, der Gegner kontert und -TATAAA - Gegentor.

    Ich bin zwar in soweit zufrieden, dass wir in HZ 1 eine respektable Leistung abgegeben haben, aber ich denke, dass unsere Probleme tiefer liegen. Ich glaube nicht so sehr an unseren Ballbesitzfussball und die Kurzpässe - dafür fehlt uns einfach die Qualität ( wir machen dabei zu viele fatale Fehler und verlieren das Tempo ) und die Eingespieltheit ( das kann man mit Mannschaften, wie den Bauern machen, wo die Spieler seit Jahren zusammen spielen und dementsprechend die Laufwege kennen ). Und ich bin mir absolut sicher, dass ein guter MS einen riesen Unterschied machen würde.

    Schön, dass wir die Mannschaft am Ende noch feiern konnten. Ich denke, dass hat den Jungs viel gebracht. Dass wir jetzt den Meisterschaftskampf mit Volldampf annehmen, mag ich trotzdem nicht ganz glauben. Wie ich schon geschrieben habe, das Spiel heute, war ein Reality Check. Favre hat noch viel Arbeit vor sich. Wir sind keine Meister Mannschaft - noch nicht. Leider. Aber das ist, am Ende, die bittere Lehre aus diesem Spiel.

    Eine Meister Mannschaft hätte das Spiel heute gewonnen. Vielleicht nur 2:1, aber auf keinen Fall resigniert eine Meister Mannschaft nach dem ersten Gegentor. Da sieht man ganz genau die Schwäche. Ich gehe jede Wette ein, wenn man jeden einzelnen Spieler fragen würde und der müsste EHRLICH antworten. Da glaubt keiner an die Meisterschaft. Im Gegenteil. Vielleicht sind die froh, wenn die Bayern vorbeigezogen sind und die Saison endlich vorbei ist.

    Favre, da bin ich mir jetzt auch sicher, ist nicht der Mann, der diese Jungs zu Titeln führt, er baut auf, er macht Spieler besser und taktiert, aber Trainer die Titel holen, sind aus anderem Holz geschnitzt, Sorry. Auch wenn das typisch Favre ist. Wie der auf das Pokal und CL Aus reagiert ... Das motiviert niemanden. Das ist so, wie unsere zweite Halbzeit - blutleer, lasch und na ja - egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2019
    webdawg18 und Alexaceman gefällt das.
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Mein Vorschlag zur Verbesserung : Die Mannschaft muss qualitativ verstärkt werden, wir brauchen einen fähigen MS auf den sich die Mannschaft einstellt, Favre muss dafür sorgen, dass die Mannschaft wieder selbstsicherer auftritt. Ich finde, dass die Jungs völlig verunsichert wirken. Kann Favre das nicht leisten, dann ist er zwar ein guter, aber der falsche Trainer für Borussia Dortmund.

    Es ist schon etwas seltsam, wenn die Ultras die Mannschaft motivieren und aufrichten - nicht der Trainer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2019
    Floralys gefällt das.
  20. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Nun LF hat alles versucht was er konnte
    Piszu nicht da hakimi Hänger er hat es mit einer 6 offensiv versucht, für ein wunder musst du halt au Quäntchen Glück haben, Moral war da

    Kopf hoch und bitte die Stuttgarter aus dem Stadion schießen, mal Frust abbauen
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen