Achtelfinale: Dienstag, 05.03.2019, 21:00 Uhr - Unser BVB : ( : ) Tottenham Hotspur

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 15. Februar 2019.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    :bvblogo: Unser BVB : ( : ) Gast [​IMG]

    [​IMG]

    Anstoß: Dienstag, 05.03.2019, 21:00 Uhr
    Spielort: Dortmund
    Stadion: Westfalenstadion (Signal Iduna Park)
    Zuschauerkapazität: 66.099
    Schiedsrichter: Danny Makkelie
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2019
  2. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Bei einem 2:0 oder auch 3:1 hätte ich, beim Heimspiel in Bestbesetzung, noch Hoffnung gehabt.....aber so :nein:

    Ein Testspiel mit Abwehrverhalten (für den Kampf um die Meisterschaft) trainieren :denk:

    Oder glaubt hier womöglich noch jemand an ein Wunder :?
     
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wenn wir alles geben, ist im Tempel auch alles möglich. Wir haben zwei, minimale Vorteile : wir spielen zuhause und die werden ggf. ( zu ) siegessicher sein.
     
    Vorstopper, Kevlina und Pitt gefällt das.
  4. Gast

    Gast Besuch

    Zwei Faktoren spielen in meinen Augen eine große Rolle, damit wir noch eine Chance haben

    1.) Der BVB tritt in absoluter Bestbesetzung auf - die sieht meiner Meinung nach so aus =

    Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Delaney, Witsel - Sancho, Reus, Guerreiro - Alcacer

    2.) Dem BVB gelingt ganz schnell ein frühes 1:0 (so innerhalb der ersten 15 Minuten) - mit der 1:0-Führung im Rücken kann das Spiel noch mal so richtig in Bewegung kommen und mit den Zuschauern im Rücken und das im Tempel ist sowieso alles möglich...wichtig wäre dann auch, vor der Halbzeit das zweite Tor zu machen und dann ist alles drin...
     
    Vorstopper, cocoline und Pitt gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Nur hatten wir in solchen Spielen immer einen guten Mittelstürmer und jetzt gar keinen.
    Soll Götze als "falsche Neun" etwa die Rettung sein?
    Absolut nichts gegen Götze, der versucht im Rahmen seiner Möglichkeiten das Beste, aber er ist für diese Position so wenig geeignet, wie ein Ackergaul als Springpferd.
    Da kann nicht er, sondern nur Zorc etwas dafür.
     
  6. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    das allein wird auch nicht reichen **** :nein:

    zusätzlich :

    - Taktik Götze/Paco 60/30 müsste voll aufgehen
    - 2 zeitige Tore
    - Tottenham müsste echt so dämlich sein und nur mit einer B-Elf anreisen (was m.E. der Knackpunkt wäre)
     
  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die Chance, dass wir doch noch ins CL Viertelfinale einziehen, ist, logischerweise, minimal. Trotzdem sollte man daran glauben und dafür kämpfen.

    Für mich verstopft Götze genau diese Kanäle. Wie er in London, nach einem verlorenen Zweikampf, einfach sitzen bleibt, ist für mich unverzeihlich und symbolisch für die Niederlage.

    Götze darf im Rückspiel nicht spielen. Götze hat es einfach nicht drauf.
     
    webdawg18 gefällt das.
  8. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich gehe davon aus, dass unsere Jungs auch im Rückspiel versuchen 100% zu geben, egal wie aussichtslos die Situation aufgrund des Hinspiel-Ergebnisses scheint.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wichtig ist, dass es nicht nur bei Lippenbekenntnissen bleibt ( z.B. Götze ). Jawoll - ich hacke jetzt auf dem rum. Das letzte mal, dass ich ihn so kritisiert habe, hat er das entscheidende Tor geschossen. Aber im ernst : Götzes Auftritt in HZ 2 gegen Tottenham war ein Offenbarungseid ... oder wie man heutzutage sagen würde : eine fussballerische Privatinsolvenz.
     
    webdawg18 gefällt das.
  10. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    So ist es!
    Besonders, wenn in internationalen Spielen die Mischung an Schnelligkeit, Zweikampfstärke und Torgefahr gefordert ist.
     
  11. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Dieses gilt fast für die gesamte Mannschaft
    Was habe ich von Puli, Dhout, Hakimi usw gesehen?
     
    webdawg18 gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nicht in der Form. Götze hat einfach aufgegeben. Dabei soll der Weltmeister, Führungsspieler sein.
     
    webdawg18 gefällt das.
  13. BVBLars32

    BVBLars32 Leistungsträger

    Champions League, 2013/14, Viertelfinale
    3:0 REAL .... alle haben uns damals auch schon abgeschrieben ....da musste sich auch Kloppo von einem jumgen Bommes im ZDF die Frage gefallen lassen "Na das wars ja dann wohl?" ..Kloppo war damals sehr angefressen undwies auf den Verlauf eines solchen Wettbewerbes hin, es gäbe wohl noch ein Rückspiel ...

    Mittwoch, 9.4. - Rückspiel ...2:0 BVB ...zwei Tore vom Marco ..... und die haben gespielt und gespielt ...aber leider wollte der Ball nicht nochmal einschlagen ...

    Warum sollte so ein "Wunder" nicht möglich sein ...aber alle wichtigen Voraussetzungen müssen gegeben sein, wie schon beschrieben ...

    ES SEI DENN .... Masterplan heißt volle Konzentration auf die Meisterschaft ...und dafür Ausscheiden aus CL in Kauf nehmen
     
    Vorstopper gefällt das.
  14. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    @BVBLars32 ...öhm, darf ich dich korrigieren in Sachen Moderator damals...:gshy:...es war nicht Bommes sondern der Breyer zusammen mit Olli Kahn, der dann vorsichtshalber ein paar Schritte zurückging als Kloppo hörte dass es das doch wohl gewesen sei!!!

    Nun, ich denke dass die Jungs das schon gesagt kriegen dass es damals fast zur Sensation gekommen wäre - warum sie nicht diese Saison schaffen, mit den tollen Fans im Rücken ist vieles möglich. Wer weiss, vielleicht ist unser Käpt´n dann wieder mit dabei und der reisst sie alle mit. Wenn ein frühes Tor fällt, dann bebt der Tempel aber sowas von und die Jungs werden wieder dran glauben.
     
    Vorstopper gefällt das.
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Selbst, wenn wir, wie damals, nicht gewinnen, muss man es versuchen - schon um sich den Respekt zurückzuholen. Die Niederlage in London war ganz einfach zu jämmerlich.
     
    webdawg18 gefällt das.
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Ganz ehrlich,ich weiss nicht ob wir es auf Biegen und Brechen versuchen sollten.
    Einerseits gebe ich dir recht hotze,anderseits ist da die Buli,in der wir es uns nicht leisten können mit Verletzten und ausgepowerten Spielern anzutreten.
    Ich würde da eher anderen Einsatzzeiten geben und unsere Stützen schonen.
     
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das würde ich für falsch halten. So eine Denke gehört auch nicht zum BVB. Man darf nicht vergessen, wofür die meisten Spieler auf dem Platz stehen - bestimmt nicht, um in der CL peinlich abzukacken. Selbst ein ehrenhaftes Ausscheiden ( wie damals gegen Real ) würde uns in der Liga weiter helfen, als das Spiel abzuschenken.
     
    Kevlina und webdawg18 gefällt das.
  18. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Sicherlich muß man noch Mal alles versuchen,aber wenn der BVB mit 4 Toren Unterschied
    gewinnen muß.......4:0, oder 5:1,dann heißt es von Anfang an keine kontrollierte
    Offensive,sondern volle Offensive.
    Quasi alle mit nach vorne was laufen kann.
    Ansonsten holst du so ein Ergebniss nicht auf.
    Das Problem was ich sehe ist,daß Tottenham so glaube ich 1 Tor schießen wird.
    Dann muß der BVB schon 5 Tore schießen.
    Bei aller liebe,da glaube ich niemals dran,daß der BVB dann 5 Tore schießt.
     
  19. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Es ist aber auch zu befürchten, dass wir es knapp nicht schaffen weil Tottenham, so wie Real damals, mit uns Katz und Maus spielen wird. Mal sehen was passiert :? ......ein Endstand von 4:0 halte ich für ausgeschlossen, wenn überhaupt, dann gibt es ein 5:1 oder so.
     
  20. garfy

    garfy Leistungsträger

    Nach meiner Einschätzung ist das völlig utopisch, Tottenham mit 4:0 oder 5:1 zu schlagen. Mit Messi und Ronaldo vorne drin hätte ich noch Hoffnung, aber nicht mit Götze, Pulisic und Milli Vanilli.
     

Diese Seite empfehlen