Austausch und Fragen zum Urheberrecht!

Dieses Thema im Forum "Infos, Regeln, Anleitungen & Testecke" wurde erstellt von Heinerich, 21. März 2018.

  1. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    In diesem Thread kann ein Austausch zum Urheberrecht und allem, was damit zusammenhängt stattfinden.
    Außerdem können Fragen event. geklärt werden.
     
  2. BVBLars32

    BVBLars32 Stammspieler

    Das heißt ...@Heinerich, die Bilder die wir z.B. in der Wg veröffentlichen und wir die Quelle angeben , das reicht so nicht aus ...
     
  3. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Richtig! Quellenangabe reicht nicht. Man muss die Nutzungsrechte haben.
     
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ich hoffe ich bin hier richtig gelandet....:gshy:...wenn ich jetzt z.B. einen Link kopiere müssen wir zukünftig die Quelle angeben; hab ich verstanden, dann das Datum; Check aber was ich immer verzweifelt suche sind die Autoren. Es gibt nur wenige Seiten wo der Autor aufgeführt ist - das sind glaube ich nur die RuhrNachrichten & der Kicker, auf den anderen Sportseiten wo ich meistens unterwegs bin ist nie einer zu finden!

    Was schreib ich dann in Sachen Autor - gar nix oder reicht Unbekannt? Ich will nichts falsch machen, nicht dass ihr Ärger bekommt!
     
  5. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Schau mal hier: Autor/Herausgeber. Das haben wir, vor kurzem, was erklärt!
     
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    @Heinerich ...alles klar, aber was versteht ihr unter Herausgeber. Ist das die Seite auf der der Link steht, wenn es nicht klar ist wer den Artikel verfasst hat...:denk:...denn der steht oftmals nicht dabei. Wie gesagt, es ist für jeden Neuland sich an so viel Neues zu denken!
     
  7. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Nur den Sinn für das Datum des Aufrufs verstehe ich nicht. Jeder User hat doch einen Zeitstempel, wann er den Beitrag verfasst hat.
     
    Kevlina gefällt das.
  8. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Bei Zitaten ist der Herausgeber immer der, der es ogffiziell veröffentlicht. Wenn z.B. "sport.de" etwas schreibt, und beim Text steht (meist oben drüber) Otto Maier, dann gibt es einen Autor.
    Steht dort nichts, dann wird geschrieben:
    sport.de (Hrsg)

    Zu einem ordnungsgemäßen Zitat, gehört immer das Datum der Veröffentlichung. Bei Büchern z.B. Frankfurt, 1909
    Bei Internetseiten ist dies kaum bis gar nicht möglich. Deshalb sollte das Datum angegeben werden, wann der Text "abgerufen" wurde. Das Datum soll immer bei der Quellenangabe stehen.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Hilfreich wäre mal ein Link, wo ihr die Bestimmungen her habt.
     
  10. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Es gibt verschiedene Quellen, die sich mit dem Thema "wissenschaftliches" Zitieren beschäftigen.
    Das Urheberrecht selbst macht dazu keine detailierte Angabe.
    Solange wir uns an den anerkannten wissenschaftlichen Regeln orientieren, sind wir auf einer sichereren Seite, was event. Abmahnjäger betrifft!
    Und zusätzlich zum Autor/Herausgeber, dem Ort (Buch, Magazin, URL) ein Datum zu schreiben, ist nun keine so große Arbeit ....

    Eine der Quellen, zur Quellenangabe von Internetseiten wäre z.B. die hier: Internetquellen zitieren

    Quelle: Internetquellen einfach zitieren: Unterschiede & Beispiele
    scribbr.de
    22.07.2020, abgerufen 15.10.2020
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2020
  11. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Dieser Link, wie andere auch, die ich in der kürze gefunden hatte, beziehen sich auf Arbeiten, die aus dem Internet zitieren. Da macht das alles auch Sinn. Ein Text wird da über Tage, Wochen oder gar Monate verfasst, wo man sonst nicht nachvollziehen kann, wann der Link aufgerufen wurde. Aber hier haben wir ja den Zeitstempel unter jedem Beitrag.

    Man kann doch eine wissenschaftliche Arbeit nicht mit einem Beitrag in einem Forum vergleichen. Auf welcher Grundlage würde ein Anwalt hier aufkreuzen und eine Ermahnung aussprechen, weil das Aufrufungsdatum nicht auch im Beitrag selbst explizit genannt wurde?

    Ich kenne kein Forum, dass in dieser Form Quellenangaben einfordert. Sinn macht, dass man die Quelle angibt bei einem Zitat. Hier wird aber etwas eingefordert ohne wirklich eine Grundlage dafür zu haben. Es geht auch nicht um Arbeit. Ich mache nur ungern unnötige Arbeit ohne eine Grundlage.
     
  12. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    dann wäre ich aber vorsichtig wie im spieltagsthema da als quelle T$G Hopp auf YouTube anzugeben weil bei Quellenangaben müsste dann der urheber ordnungsgemäß genannt werden ohne übliche Fanverunglimpfungen (die normal keinproblem sind aber in dem fall schon) weil so streng wie ihr das urheberrecht auskegt wäre das ein grober verstoß und wäre für abmahnjäger ein gefundenes fressen nur als kleiner tipp
     
    Heinerich gefällt das.
  13. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Eine notwendige Quellenangabe bezieht sich auf Zitate, Bilder (im weitesten Sinne) und Medien, die hier rein gestellt werden.
    Das eine Quelle angegeben werden muss, ist nicht unsere Entscheidung, sondern eine gesetzliche Vorschrift.
    Wir haben uns, bei der Quellennennung, für eine Form entschieden, die wir für z.Zt. als die rechtlich sicherste einschätzen. Übrigens nachdem wir uns, bei einem Fachanwalt, haben beraten lassen.
    Das müssen die Betreiber anderer Foren, für sich entscheiden. Hat aber nichts damit zu tun, dass eine Quellenangabe rechtlich gefordert ist.
    Und wir haben keine Lust, erst dann zu "bemerken", dass wir sorgfältiger hätten sein sollen/müssen, wenn ein Abmahnschreiben eingetroffen ist.
    Dann geht es nämlich um unser Geld und nicht das, der Forenmitglieder ..
     
  14. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Ich habe nicht geschrieben, dass Quellenangaben nicht gemacht werden sollen. Darum ging es mir gar nicht.
     
  15. Nera

    Nera Moderatorin

    Man hat den Zeitstempel wann man sein posting erstellt hat, richtig. Aber wer sagt mir denn wann das Ganze kopiert wurde?
    Zwischenzeitlich kann der Text verändert worden sein.
     
    Kevlina gefällt das.
  16. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    @Heinerich ...vielen lieben Dank für deine Hilfe...[​IMG] ....jetzt weiss ich Besicheid wie ich das zukünftig lösen werde wenn ich Links kopiere! Falls dann kein Name dabei steht wer den Artikel verfasst hat, dann weiss ich was ich schreiben muss damit nichts mehr schief geht!
     

Diese Seite empfehlen