1. !! Das BFD - Tippspiel, der Saison 2019/2020, ist nun freigegeben !!

    !! Alle Infos zum Tippspiel, sind hier zu finden !!

    Information ausblenden

Dan-Axel Zagadou - Nr. 2

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    DAN-AXEL ZAGADOU - Nr. 2

    [​IMG]

    Im Verein seit: 01.07.2017
    Vertrag bis: 30.06.2022
    Position: Innenverteidiger

    [​IMG]

    Hauptposition: Innenverteidiger

    Fuß: links

    Geburtsdatum: 03.06.1999
    Nationalität: Frankreich
    Größe: 1,95 m

    Letzte Stationen: Paris Saint-Germain B, Paris Saint-Germain U19

    [​IMG]
     
  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Floralys gefällt das.
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Ein Spiel Sperre für Dortmunds Zagadou...[​IMG] ....puh, da hat er ja noch mal Glück gehabt und ist mit einem blauen, äh, einem gelben Auge davon gekommen!

    Ein Spiel Sperre für Dortmunds Zagadou
     
    Floralys gefällt das.
  4. Mrs Tina Reus

    Mrs Tina Reus Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Na ist aber schon ein fader Beigeschmack, wenn man bedenkt das es eigentlich kein Foul war bzw keine rote Karte. :gangrywaiting:
     
    Chiara und Floralys gefällt das.
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Sehe ich auch so, in meinen Augen war es keine klare rote Karte...:gangry2:...aber wir wissen ja wer Videoassi war, der Korrinthenkacker der ja bekanntlich nen Stich gegen uns hat...dennoch ist er mit einem Spiel gut weggekommen! Sagen wir mal, er ruht sich gegen die Batzen aus, dann ist wieder (ne unnötige) Pause und kommt eben gut erholt zurück.
     
  6. Gast

    Gast Besuch

    Ist wie bei Sokratis - man hat gemerkt, dass es ein Fehler war, auf Foul und rot zu entscheiden - daher eben nur ein Spiel Sperre. Das Thema hatten wir ja erst bei Sokratis = gelb-rot ist ein Spiel Sperre und rot ist mindestens zwei Spiele Sperre. Daher gibt es ja die geb-rote Karte und die rote Karte...
     
  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Ganz genau, wie bei Papa...ist aber schon grosse Kacke dass sich dann niemand von den Videoassis einschalten und das "Missverständnis" aufklärt...:gangry:...warum hat man dann die Hampelmänner in Köln im Keller sitzen! Dachte mit der Technik wären solche Sachen wie rote, gelb/rote Karten und Verwechslungen ausgeschlossen...
     
  8. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Er ist noch jung, ich hoffe er hat aus dem Derby was gelernt :weissnicht:…… war sicher nicht sein bester/glücklichster Tag :-(
     
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wie alle Spieler, hat er in seinen ersten Spielen gute Leistungen abgeliefert. Danach gings bergab. Im Derby war Zagadou ein Totalausfall ( Note 6 - ). Für mich kann es da nur einen Grund geben : mangelnde Fitness.

    Aber was heisst mangelnde Fitness ? Zuviel Pizza und lauffaul ? Nicht wirklich ...

    Man darf sich das ja nicht so vorstellen, wie Huub Stinkens es im DoPa, vereinfacht dargestellt hat. Da ist nicht DER Fitness Trainer, der die Jungs auf dem Platz schleift ( das war vor 30 Jahren in der Kreisliga mal so ).

    Jeder Verein verfügt über ein Fitness Team und ein Fitness Center. Hier werden die Spieler, auf Geheiß des Trainer Teams, individuell auf Spiele vorbereitet und fit gehalten.

    Idealerweise sollte das Trainer Team jeden einzelnen Spieler analysieren ( deshalb das Zettelgeschreibsel während des Spiels ) und dementsprechend, auf den einzelnen Spieler und seine Defizite zugeschnitten, trainieren.

    Der eine muss vielleicht mehr Krafttraining machen, der andere an seiner Kondition oder Schnelligkeit arbeiten. Dementsprechend, sind die Spieler so fit, wie sich der Trainer mit ihnen befasst und mit ihnen arbeitet. Arbeitet ein Trainer wenig oder gar nicht mit einem Spieler, kommt sowas wie Zagadous Leistung im Derby dabei raus.
     
    Floralys gefällt das.
  10. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Zu einem Teil ja Hotze, zum anderen Teil ist es speziell bei Zagadou einfach sein junges Alter und die fehlende Erfahrung bzw. Spielintelligenz.
    Vergleicht man ihn z.B. mit Süle, wird das sichtbar, beides die gleichen Brocken …..aber da machen genau die Jahre Erfahrung und die Spielintelligenz von Süle m.E. den Unterschied aus.
    Die Frage ist, kommt da bei Zagadou noch was, lernt er dazu :weissnicht:….wäre nicht der erste Spieler, bei dem es dann einfach vom Kopf her nicht weiter/besser geht.
    Wir werden sehen…..aber bei ihm kann man wieder gut sehen, wie richtig Tuchel, mit dem "es reicht einfach noch nicht für große Spiele" , lag.
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Zagadou stand immer 4-5m weg vom Gegner, geht in keinen Zweikampf und auch Pässe nur klein-klein und hinten rum...
    Der kann rein gar nichts, tut mir leid.
     
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Mir ist, vor allem, aufgefallen, dass Zagadou sich ( fast ) in Zeitlupe bewegt hat. Nicht BL - tauglich.
     
  13. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Das kommt noch hinzu...
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Denkt mal daran, wie gut er als junger und unerfahrener gelernter IV auf der linken AV-Position agiert hat.
    Für mich jedenfalls mehr als nur zufriedenstellend.
    Was aber ist mit ihm passiert?
    Nichts anderes als mit ALLEN anderen Spielern unseres Kaders.
    Wenn selbst die erfahrenen Spieler Fehler über Fehler machen, die bisherigen Leistungsträger nur noch Verunsicherung erkennen lassen, was will man Zagadou eigentlich vorwerfen?

    Das Übel hat einen Namen und der heißt Peter Bosz.
     
  15. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Ja, wohl wahr und das trifft insbesondere auch auf Weigl zu, auch einer der seit Bosz einen Fehler nach den anderen auf dem Platz macht.
     
  16. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Dann muss man ehrlich sein und sagen dass es keine Profis sind, Profi kommt von Professionalität...
    Da bitte auch Amateur-Gehälter und ganz leise hinsetzen.
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Man sollte Zagadou Fehler zugestehen,auch wenns brutal weh tut,wie im Derby.
    Ein ganz junger Kerl,neues Land,neues Niveau und dann in einer Mannschaft die verunsichert ist und es nicht läuft.
    Da hätten andere Kaliber auch Probleme.
    Er muss jetzt an seinen Schwachstellen wie Stellungsspiel und Tempo arbeiten,da wird sich nun zeigen aus welchem Holz er geschnitzt ist.
    Man hat hier fast noch ein Kind geholt,keinen Ramos von Real.
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Sorry, das ist doch an der Realität vorbei.
    Er ist bzw. scheint zweifelsfrei ein großes Talent zu sein.
    Im Zeitalter der Neymar-Transfersumme ist es nun einmal so, dass für Talente sinnlose Transfersummen aufgebracht und auch entprechende Profigehälter gezahlt werden müssen
    Sonst bekommen wir keine Dembele's, Mor's, Zagadou's, Weigl's, Dahoud's, etc.
    Dann sind wir schneller im Status von Werder Bremen, die einstmals auch jahrelang in der CL mitmischten und inzwischen zu einem potentiellen Abstiegskandidaten geworden sind.

    Würdest Du das wollen?

    Es gibt nur die beiden Möglichkeiten, klug Geld in die Hand nehmen oder sportlich VIEL KLEINERE Brötchen backen ... halbschwanger gibt es nicht!
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Hier machen wirklich viele den Fehler, gerade die jungen und neuen Spieler zu bewerten. Das ist, unter den momentanen Voraussetzungen, nicht möglich.

    Haben wir wieder einen richtigen Trainer, der sich wirklich mit den Spielern befasst und sie ggf. verbessert und sinnvoll einsetzt, dann kann man die einzelnen Spieler beurteilen. Momentan nicht. Das gilt sowohl für Toljan, als auch für Bartra, Toprak, Isak und natürlich auch Zagadou.

    Lediglich die Spieler, die über internationale Erfahrung ( z.B. Nationalmannschaft und CL ) verfügen, sind aktuell bewertbar. Denn diese Spieler ( konkret : Schürrle, Auba, Reus, Guerreiro, Weide, Yarmolenko, Götze, Schmelzer, Sahin ) sollten, genau in einer Krise, wie der jetzigen, das Ruckrad der Mannschaft bilden und gegen den Negativ - Trend ankämpfen.

    Aber ein 18 jähriger Zagadou, der erst 4 - 5 Spiele auf dem Buckel hat ( noch nicht mal durchgespielt ) ??? Der Fehler besteht doch wohl eher darin, ihn in einem entscheidenden Augenblick ins Derby einzuwechseln und z.B. einen Neven Subotic ( der nun wirklich weiss, was Derby bedeutet ) gar nicht im Kader zu haben.
     
  20. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Da bin ich im Prinzip deiner Meinung hotze,und ich bin auch keiner der superschnell nach was neuem schreit.
    Aber Toprak sollte mMn wieder schnellstens verkauft werden,für einen erfahrenen Bundesligsprofi ist die Fehlerquote schon sehr hoch,da hätte ich mir mehr erwartet.
    Bei der Erfahrung erwartet man das er wenigstens auf seiner Position Stabilität und Sicherheit reinbringt,da sehe ich leider gar nichts davon.
     

Diese Seite empfehlen