Fußball über Bezahl-TV, oder besser nicht?

Dieses Thema im Forum "Diverses zum nationalen Fußball" wurde erstellt von Pohly91, 25. Mai 2020.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wir haben früher als Kinder vorm Radio gesessen und die Bundesliga gehört. Wie oft haben wir so rumgesponnen und gesagt "man müsste im Fernsehen in jedes Spiel reinzappen können". Das war natürlich reines Wunschdenken.

    Jetzt kann man es und ich finde es toll. Mein Gott, es sind ca. 30 € im Monat, das geben andere am Tag für Bier und Kippen aus.
     
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Sorry das ich dich da so festnagele,ich möchte das halt genau wissen wie du da tickst.
    Für dich spielt also eher der Preis bei Fanartikeln die Rolle als um den Fanartikel schlechthin?
    Und die Geschenke nimst du an weil das Geld dafür nicht von dir sondern vom dem Schenkenden kommt ?
    Du könntest ja auch sagen,ich will diesen Wahnsinn nicht mitmachen,schenkt mir was "vernünftiges",weil das Geld das ihr für Fanartikel ausgebt unterstützt das wofür ich nicht stehe.
    Das Problem mit den Gehältern bei Profi Fussballern ist,mMn,nicht die Millionen an sich,sondern das man dafür ofters erschreckend wenig geboten bekommt.
    Hierzu habe ich vor kurzem einen bemerkenswerten Gedankengang von Phillip Lahm gelesen.
     
  3. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ist doch ok.

    Ja, denn eigentlich sind Fanutensilen doch etwas schönes. Nur ist halt eben der Preis nicht gerechtfertigt. Eine Plastiktüte (nichts anderes ist ein Trikot) für 100€. Klar Angebot und Nachfrage, aber das möchte ich für mich nicht unterstützen. Aber genau deswegen verdienen die Spieler ja diese Summen und kommen auf irre Ablösen.

    Ich fände es unhöflich ein Geschenk abzulehnen. Der Schenkende hat sich Gedanken gemacht und möchte mir ja eine Freude bereiten. Und was andere mit ihren Geld machen müssen die ja mit ihren gewissen vereinbaren.

    Mache ich regelmäßig. Ich glaube ich bin jemand dem es verdammt schwer ist etwas zu schenken. Klarer Fall von "Hat alles, und was er will kauft er sich".

    Wie gesagt ich verurteile niemanden der sich sowas kauft. Ich mache es eben nur selber nicht.

    Coole Anekdote dazu. Meine Großeltern haben mir ein BVB Handutuch-Set zum Einzug geschenkt. Ich habe mich bedankt und ihnen gesagt dass ich mich freue, das ganze Konzept was dahinter steckt aber ablehne. Zu meinem Geburtstag habe ich ein T-Shirt von Südtribüne-Dortmund bekommen und mein Oppa meinte "Davon bekommt der Reus keinen Cent".
     

Diese Seite empfehlen