1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Russland und der Fussball/Sport aktuell

Dieses Thema im Forum "WM & EM Talk" wurde erstellt von Saar-Borusse, 27. Februar 2022.

  1. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich mache dafür mal einen eigenen Thread auf.
    Hochemotionales Thema.
    Situation derzeit.
    Qualifikationsspiel für die WM
    Partie 1
    Russland:Polen wird von Polen derzeit boykotiert.
    Partie 2
    Der Sieger aus Tschiechen:Schweden würde gegen den Sieger Partie 1 spielen,beide Verbände haben erklärt dies zu verweigern.
    Das würde/könnte bedeuten das Russland am grünen Tisch zur WM fährt.
    Die Fifa hat vorerst beschlossen das Russland ohne Heimspiele,Flagge und Hymne spielen darf.
    England hat bereits angekündigt ebenfalls gegen Russland nicht mehr spielen zu wollen,wird sich diese Liste verlängern könnte es im Extrem Fall zu einem WM Russland kommen ohne das dieser ein Spiel gespielt hat.
    Hier könnte es noch eine Menge Diskussonsbedarf geben.
    Weil die Fifa nicht in der Lage ist klare Fakten zu schaffen wird der schwarze Peter an die Verbände geschoben.
    Die Möglichkeit das die WM vielleicht gar nicht oder ohne Europa gespielt wird ist nicht mehr gänzlich unmöglich.
    Wie seht ihr das,wie sollte man mit der Russischen NM und den Vereinsmannschaften umgehen?
     
  2. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Ich will niemanden ausbremsen oder etwas "unterdrücken".....Aber dieses Thema wird sicherlich nicht nur auf der sportlichen Ebene bleiben bei einer Diskussion darüber sondern mit ziemlicher Sicherheit schnell politisch.
    Und da gibt es auch hierzulande 2 Parteien, bedenkt das bitte. Hierbei sachlich zu bleiben und nicht politisch zu werden grenzt in meinen Augen ans unmögliche.

    Daher gleich zu Beginn der Hinweis: Wenn es hier zu wie @Saar-Borusse schon schrieb "emotional" wird was die Ansichten angeht und das Thema zu stark auf die politische Ebene ab driftet, wird das entsprechend moderiert/editiert (oder auch im schlimmsten Fall dicht gemacht)

    Das hat nichts mit Zensur zu tun oder Meinungen zu unterdrücken.
    Aber ich hab in andere Foren gemerkt, dass dieses Thema unschön werden kann.

    Daher der Apell an euch, bleibt sachlich und lasst es nicht ausarten. Da haben wir denke ich alle keine Lust drauf (und ich ehrlich gesagt auch keine Zeit und keinen Nerv für permanent einzuschreiten).
     
    Zazou09 gefällt das.
  3. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    inzwischen hat lt. Kicker.de (und auch anderen Quellen) sowohl die UEFA und die FIFA russische Mannschaften von allen Wettbewerben ausgeschlossenn haben . Zudem hat die UEFA die Zusammenarbeit mit Gazprom beendet.
     
    Zazou09 gefällt das.
  4. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Das hat mich echt überrascht, da diese Institutionen doch sonst eher völlig profitorientiert agieren.
    Ich finde es gut, dass hier "Eier" gezeigt wurden. Da hätte ich gerne Mäuschen gespielt... als es um die Entscheidungsfindung ging.
    Was das nun alles noch mit sich zieht, Russland auszuschließen, liegt natürlich noch in den Sternen.
    Und klar, für die Sportler selbst tut es mir natürlich trotzdem auch Leid, denn diese können sicher nichts dafür, werden aber immerhin stets auch vom System gepusht.
     
  5. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja,obwohl die Sanktionen auch gegen Russische Sportler der,mMn,einizge logische Schritt sein muss,hat mich die Geschwindigkeit mit der die Entscheidung getroffen wurde doch überrascht.
    Da war wohl der politische Druck insbesondere auf die FIFA zu gross.
    Was hätte das auch werden sollen bei einem Spiel der Russischen NM auf fremden Boden,das hätte doch mit Sport nichts mehr zu tun wenn sie 90 Minuten ausgepfiffen worden wären.
    Wann hat es denn bei einem Krieg mal die wahren Schuldigen getroffen,es waren/sind doch immer Unschuldige die für den Wahn einiger büssen/leiden müssen,oft mit mehr als Enttäuschung.
    Deshalb halte ich jetzt die Enttäuschng der Russischen Sportler für vernachlässigbar.
     
    Zazou09 und Salecha gefällt das.
  6. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich Frage mich warum man es nicht macht wie nach der "Doping Geschichte", dass man die Sportler ohne Flagge, Hymne, etc.

    Ist natürlich auch "unschön" wenn man nicht für sein Land Antritt, aber es wäre für mich ein "fairer" Kompromiss.
     
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Pohly91
    Ich glaube bei so einer Sache gibt es keinen fairen Kompromiss,fair für Russland und was ist mit der Ukraine,wie fair wäre das für die?
    Wenn du so eine Sch...baust wirst du von der Welt geächtet,das und Sanktionen ist ja auch das einizge was man machen kann,bevor man zur Waffe greift.
    Fair ist es wenn man zu Russland sagt,wir liefern euch nichts mehr,ausser was ihr unbedingt für eure Medizinischen Fälle benötigt.
     
    Kevlina gefällt das.
  8. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich denke mal, dass man sich erhofft, dass sich durch die Sanktionen intern im Land etwas rührt, die Leute aufweckt und dadurch dann Druck auf Putin ausgelöst wird.
    Ob man das mit Doping vergleichen kann, denke ich mal nicht.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Schnelles agieren ist hier mMn unabdingbar. Nur geballt schnelle Maßnahmen zeigen vermutlich Wirkung. Aber ja, so träge wie manche Organisationen, Verbände etc. sind, ist das Tempo trotzdem erstaunlich.

    Ich bezweifle nur, dass letztendlich der interne Druck etwas bewirkt. Viele werden es nicht sein die sich trauen sich aufzulehnen.
     
  10. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Mir ist es am Ende eh vollkommen Wumpe, finde es nur wieder "herrlich" wie die westliche Presse Stimmung macht. Von Aufklärung keine Spur. Generierung eines Feindbildes und die Lemminge marschieren. Das gab es schon Mal und Deutschland...

    Aber das führt hier deutlich zu weit. Ist ein Fußballforum.
     
  11. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    wenn es die Putin nahestehenden Oligarchen betrifft, könnte ich es mir schon vorstellen. Allerdings ist die Frage, wie schnell die reagieren und wieviel Leid die Ukrainer da noch erleben.
     
    Zazou09 gefällt das.
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Man kann es auch von einer anderen Seite betrachten.
    Was hätten die Spieler zu erwarten wenn sie auswärts spielen würden?
    Permanentes Pfeifen,übelste Beleidigungen und Beschimpfungen,Beifall bei Fouls gegen sie usw.
    Wie lange würde es dauern bis dem ersten Russischem Spieler die Nerven durchgehen und der Mittelfinger Richtung Fans geht?
    Es wäre ja nicht das erste Mal das Fans einen Platz stürmen und Jagd auf Spieler machen.
    Auch zu ihrem eigenen Schutz halte ich einen derzeigen Ausschluss der Russischen Sportler für unumgänglich.
     
    Zazou09 und Salecha gefällt das.
  13. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Welche Stimmung macht die Westliche Presse denn in deinen Augen,und welche Aufklärung vermisst du?
    Die letzten jahre war Russland meiner Wahrnehmung nach nicht mehr der "alte Klassenfeind".
    Der Westen machte mit Russland Geschäfte und jeder hatte was davon.
    Die Amerikaner haben sogar mit Russland eine Raumstation,was vor 50 jahren undenkbar gewesen wäre.
    Es gibt soviele Städte Partnerschaften,Universitäten arbeiten zusammen um Probleme gemeinsam zu lösen usw.
    Also der kalte Krieg lagt hinter uns,die Beziehungen waren schon weitaus schlechter,der Westen und der Osten waren auf einem vernünftigen Weg......................und dann das.
     
    Zazou09 und Salecha gefällt das.
  14. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja,genauso sehe ich das auch,wenn von der Fuhrung schon keine Vernunft mehr zu erwarten ist,ist das Volk der einzige Faktor der noch was bewirken kann.
    Aber damit das nicht so einfach ist dafür hat Putin schon vorgesorgt,jeder der in Russland derzeit auf die Strasse geht braucht eine Menge Mut,von meiner Seite aus allerhöchsten Respekt vor dieser Courage..
    Der Reiche der sein schicki micki Leben behalten will und der Arme der ums überleben kämpft.
    Das allerbeste,für mich mal,wäre die Meldung das irgendein General Putin hinterrücks "weggemacht" hat.
     
    Salecha gefällt das.
  15. baxter

    baxter Stammspieler

    Nationalismus,Sendungsbewusstsein und Grössenwahn sind ne tötliche Mixtur.Als Kirsche auf der Torte kommt noch ne Prise Rassismus hinzu und fertig ist eine Ideologi mit der man all seine Verbrechen rechtfertigen kann.Im Momen feiert die Boniertheit Triumphe ,auch bei uns wenn man sich das Verhalten mancher Braunhemden bei uns anguckt.
     
    Salecha und Saar-Borusse gefällt das.
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Pohly91
    Eins will ich noch loswerden bevor ich es vergesse.
    Es ist nicht so das ich sage der gute Westen und der böse Osten.
    Wenn man ehrlich ist muss man dem Westen vorwerfen nicht schon viel früher bei Völkerrechtlichen Katastrophen gehandelt zu haben.
    Ich meine,wie lange geht das schon z.B. in Syrien,unendliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit,die ab und zu mal angemahnt werden aber so richtig entschlossen ist doch bis jetzt niemand dagegen vorgegangen.
    Wohl auch weil weit weg,vielleicht am Ende nicht gross genug um da richtig Terz zu machen usw.
    Da MUSS sich der Westen den Spiegel vorhalten lassen,zufälligerweise hat Putin da auch seine Finger im Spiel,also Menschlichkeit scheint dem Mann völlig fremd zu sein.
    Man merkt dieser Thread geht Hauptsächlich politisch,wenn wir aber eine vernünftige Disskussion hinbekommen sollte das für die Mods vernachlässigbar sein.
     
  17. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Leute, ich bin mir bewusst, dass ich hier leider einen großen Anteil daran habe, dass das hier zu sehr ins politische abdriftet, ich möchte mich an dieser Stelle entschuldigen.

    Lasst uns wieder zurück zum SPORT kommen.
     
    Nera gefällt das.
  18. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    aber es läuft doch alles so in einem geordneten Rahmen, hier zerfleischt sich doch - derzeit - noch niemand. Und das es zu diesem Thema unterschiedliche Meinungen gibt, ist halt so und sollte dann von allen akzeptiert werden.
     
  19. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich finde das dies so ein wichtiges Thema ist,bei dem man immer mal wieder Gesprächsbedarf hat,das Disskusionen im Rahmen erlaubt sein sollten.
     
  20. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen