TEST-Spiel gegen SCR Altach / Sport1 / 16:55

Dieses Thema im Forum "Sonstige Spiele" wurde erstellt von Zazou09, 12. August 2020.

  1. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Was ist der Unterschied zwischen dem Versuch mit Isaak, Mikel Merino, Mor, Gomez, etc. und dem mit den vielen talentierten NW-Spielern, sie an BL-Niveau heranzuführen?
    Erstere kosten Ablöse, unsere keine.
    Und geworden sind die, bei uns, auch nichts.
    Bei fehlender Geduld, verpasst man es dann sogar, einen beinah spanischen Nationalspieler (nur Corona hat es verhindert), wie Merino in den eigenen Reihen zu halten.
    Sicher eine Gratwanderung, nur kommt eben kaum was.
    Bei Sancho, Reyna, Pulisic, sind da m.M.n. andere Grundlagen zu werten.


    Ich bin jetzt wieder gespannt, was aus Raschl wird.
     
  2. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @leipzig09 wenn man nach Diamanten/Gold/Trüffeln sucht, dann hat man auch deutlich mehr "Abfall" als das was man will.

    Absolute Top-Spieler wachsen nicht auf Bäumen. Und Mikel Merino hat nicht nur bei uns nicht funktioniert, sondern konnte sich auch bei ManU nicht durchsetzen. Jetzt ist er wieder zu Hause und es scheint gut zu laufen. Meines Erachtens fehlt hier nicht die Geduld (er hatte 2 Jahre bei uns und 2 in England) Sondern er braucht die Heimat.

    Und selbst wenn nicht. Soll man jetzt jeden Spieler 4 Jahre halten um erst dann zu merken ob er es schafft oder nicht? Diese Zeit hat man (heute) nicht. Entweder ein Spieler funktioniert spätestens nach 1-2 Jahren oder es muss ein neuer her.
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Der BVB steht in ständigem Kontakt zum kommenden Testgegner, der vor dem Spiel am Sonntag (16 Uhr) eine weitere Testreihe durchlaufen wird. Stand heute ist die Partie nach Informationen der Ruhr Nachrichten nicht gefährdet - dies könnte sich natürlich bei weiteren positiven Testergebnissen ändern.

    ruhrnachrichten.de
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Du hast gewiss irgendwie recht.
    Nur warum diese "Testversuche" nicht mit unseren NW-Spielern machen, als das selbe Ergebnis mit ausländischen kostenintensiven Talenten zu erreichen bzw. eben nicht zu erreichen?
    Nur das Argument des Geldes, es als Geschäftsmodell zu sehen, genügt mir nicht.

    Kleine Anmerkung zur Info:
    Merino war nicht bei Manu, sondern bei Newcastle.
    Ist aber egal, denn das "Heimatargument" gibt es tatsächlich mal.
    Immobile ist ja ein gleicher Fall.
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Da hast du absolut Recht. Allerdings unterstreicht dies ja mein Argument sogar noch. Sich bei Newcastle durchzusetzen sollte leichter fallen als bei Manchester...

    Weil man den Leistungsstand eines NW Spielers bereits kennt.

    Früher hat der BVB das öfter erfolglos versucht (Passlack, Burnic, Bittencourt, Hornschuh) keiner hat es geschafft.

    Woran das liegt kann ich gar nicht sagen. Vielleicht wird man Betriebsblind oder es ist einfach nicht im eigenen Interesse.

    Die Welt und der Fußball werden immer globaler, Zeit ist Geld. Da haben es "Spätzünder" wie Merino nunmal schwer.
     

Diese Seite empfehlen