1. !! Das BFD - Tippspiel, der Saison 2019/2020, ist nun freigegeben !!

    !! Alle Infos zum Tippspiel, sind hier zu finden !!

    Information ausblenden

10. Spieltag - Samstag, 03.11.2018, 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 22. Oktober 2018.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    :wolfsburglogo: VfL Wolfsburg : ( : ) Unser BVB :bvblogo:

    [​IMG]

    Anstoß: Samstag, 03.11.2018, 15:30 Uhr
    Spielort: Wolfsburg
    Stadion: Volkswagen Arena
    Zuschauerkapazität: 30.000
    Schiedsrichter: Daniel Siebert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2018
  2. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ich glaube.daß wird da nicht einfach.
    Die letzten Spiele....Düsseldorf-Wolfsburg 0:3
    Hannover-Wolfsburg 0:2
    Nun sind Düsseldorf und auch Hannover, keine Topmannschaften,
    aber diese beiden Ergebnisse nimmt Wolfsburg bestimmt mit gegen das
    Spiel gegen uns.
    Ich glaube nämlich an ein Unentschieden zwischen den Wolfsburgern und dem BVB.
    Ich glaube auch das Bayern die Freiburger trotz schlechter Form knapp schlagen wird.
    Das hieße,nach diesem Spieltag BVB 22 Punkte,Bayern 22 Punkte.
    Und damit punktgleich in das Duell gegen die Bayern.
    Auch da würde ich dann ein Unetschieden unterschreiben,daß hieße dann
    23 BVB und 23 Bayern....Länderspielpause und der BVB durch das Torverhältniss
    weiter vorne.
    Und bitte,bitte, BVB Verantwortliche,lasst bitte eine B-Elf nach Madrid fahren.
    Denn dieses Spiel bietet den Rahmen fürs Rotieren.
    Mehr jedenfalls als das DFB-Pokal Spiel.
    Mein Tipp Wolfsburg-BVB 1:1.
     
  3. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Schwache Bayern haben dort 3:1 gewonnen. Das bedeutet für uns, dass wir 6:0 gewinnen sollten. :ja:

    Wolfsburg gehört vermöbelt von uns [​IMG] Alles andere kann keine Option sein. :weissnicht:
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  4. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wie sieht unsere Abwehr aus???
    Unsere Offensive sollte für 2 - 3 Toren gut sein.
    Tippe knappen Sieg.:lacht::lacht:
     
    Floralys gefällt das.
  5. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Es pfeift Daniel Siebert, 34 Jahre alter Lehrer aus Berlin.

    Hier die PK vor dem Spiel:

    Quelle; Borussia Dortmund auf Youtube.com
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Eigentlich müssen wir das gewinnen. Ansonsten haben wir auf Platz 1 nix verloren. Mehr fällt mir zu dem Spiel nicht ein.

    Ich glaube, dass die Partie spannend wird. Vielleicht gelingt es LF ja, unsere Defensive irgendwie zu stabilisieren. Es wäre ja schon viel gewonnen, wenn Toprak nicht so viele Fehler machen würde.
     
    Floralys gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ein frommer Wunsch, den sicher schon die Leverkusener hatten.

    Der ist, gemessen an den Anforderungen eines BL-Spitzenvereins und gleichrecht international, wirklich eine blinde Pfeife.
    Den zu holen waren, ähnlich der Transfers von Toljan, Rode, Schürrle, Isak, und vielleicht sogar Wolf, wahrlich keine Glanzleistungen von Zorc.
     
  8. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Isak war ein junger Spieler, hinter dem viele Vereine her waqren.
    Nicht alle jungen Spieler schlagen so ein wie unsere spielenden jungen Wilden.
    Aber deshalb Zorc einen Fehleinkauf anzukreiden, halte ich doch für weit hergeholt.
     
  9. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Morgen, am späten Nachmittag, sollte die Auswärtsbilanztorte genau halb Vanille sein :ja:
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  10. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Dann hoffe ich dass du Recht hast...:gja:...nur unsere Abwehr macht mir etwas Sorgen, da hat der LF wohl noch ein bisschen zu puzzeln, wenn die Offensive wie gewohnt zuschlägt dürften wir das Ding gewinnen...

    Nachtrag - wenn ich richtig gelesen hab, dann müsste der Lindenschwätzer das Spiel wieder kommentieren...[​IMG] ...also so langsam glaube ich, der verfolgt uns!!!
     
    Floralys und Pitt gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Man kann den Begriff schon verwenden, ohne das daraus ein "ankreiden" assoziiert werden braucht/muss.

    Denn, dass er letztlich ein Fehleinkauf darstellt, beweist sich praktisch durch den Fakt, dass mehrere unterschiedliche Trainer keine Verwendung für ihn haben.
    Selbst der "Jugendförderer" Favre nicht.

    Im Begriff Fehleinkauf steckt das Wort Fehler.
    Mithin kann man nach 2 1/2 Jahren schon davon sprechrn, dass es ein Fehler war, ihn zu kaufen.
    DAS aber muss nicht so gedeutet werden, dass es jemanden, mithin also auch nicht Zorc, "angekreidet" werden muss.
    Nein, Isak schien mehr zu versprechen, als er letztlich abgeliefert hat.
    Ob das an einer falschen Einstellung von ihm, seiner körperlichen Defizite oder an anderen Gründen liegt, ist da auch nicht von Relevanz.
    Es war so oder so eine falsche Einschätzung des Sportlers Isak.

    Wenn man, wie wir, den sportlichen Erfolg über Transfers von sehr jungen Talenten geht, kann das ganz einfach passieren.
    Letztlich ist das nur eine andere Art eines Fehleinkaufs.
    Dembele, Mor und Merino passten auf andere Art nicht, waren bei der reinen Nutzensbetrachtung auch Fehleinkäufe.
    Selbst Dembele bezeichne ich als solchen ..... trotz seines Mittuns am Pokalsieg.
    Im Gegensatz zu Isak haben wir für dieses AL wenigstens noch richtig Kohle abgefasst.
    Ein Fehleinkauf kann auch so eine Type, wie Dembele sein, weil auch Disziplin ein Teil eines Mannschaftssportlers ist.

    Bei Mor und Merino wiederum waren andere, unterschiedliche Gründe die Ursache, dass es nicht passte, dass sich deren Verpflichtung als falsch, als Fehler, als Fehleinkauf, herauskrisllisiert hat.
    Das ist das Risiko solcher Transfers und dürfen von daher keinem angekreidet werden.

    Anders verhält sich das bei Toprak, Rode, Schürrle, Toljan, deren Leistungsvermögen durchaus relativ klar einzuschätzen war.
    DAS kreide ich Zorc wirklich an, denn (vielleicht mit Ausnahme von Toljan) waren alle irgendwo gescheitert.
    Rode war zudem schon in seiner Zeit bei Frankfurt als verletzungsanfällig bekannt.
    Also schon vor seiner Zeit bei den Buern.

    Die Verpflichtung der vorstehend genannten betrachte ich als blinden Aktionismus in einer Zeit, wo die Führungskräfte TT hörig und zudem durch das Vakuum, dass Kloppo hinterlassen hat, transfertechnisch leicht desorientiert.

    So, jetzt habe ich Dir hoffentlich den Unterschied dargestellt, wann man jemand etwas ankreiden und nichtankreiden soll, kann oder muss.
     
  12. Nera

    Nera Stammspieler

    Das is so wie mit dem Reif. Den konnte ich auch irgendwann nicht mehr hören. Aber manchmal wünsch ich ihn mir auch zurück. Irgendwie is man mit den Kommentatoren vom Regen in die Traufe gekommen:gnonono:
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh, da hast du vollkommen Recht - manchmal kommt es einem vor als verfolge der Lindenschwätzer einen...:ghaareziehen:...als hätten die bei Sky keinen anderen der das Spiel kommentieren könnte!!! Och, nee den Reif konnte ich auch nicht ausstehen...
     
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2018
    Floralys und Heinerich gefällt das.
  15. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Floralys und Heinerich gefällt das.
  16. Nera

    Nera Stammspieler

    Akanji ist mit dabei?:gthanks:
     
    Kevlina und Heinerich gefällt das.
  17. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    :2daumen::2daumen::2daumen:
     
    Kevlina und Heinerich gefällt das.
  18. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Denke mal, davon sollte man sich nicht blenden lassen...:
    Unsere letzten 5 Spiele gegen den VfL Wolfsburg.

    Borussia Dortmund
    Quelle: Borussia Dortmund auf facebook.com
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die Polizei hat das Spiel zum Risikospiel erklärt und den Ausschank von Alkohol verboten. BVB Fans, die mit dem Zug anreisen, werden direkt ins Stadion geleitet und sollen sich nicht in der Innenstadt ( wenn es sowas in diesem Kaff überhaupt gibt ) aufhalten.

    Grund ist der Überfall von Dortmunder Hools aud Wolfsburger Hools am letzten Wochenende.

    Wieder mal ein tolles Beispiel, mit welcher Unkenntnis die Polizei agiert. Die normalen Fans müssen für Hooligans leiden. Die Hooligans werden wahrscheinlich gar nicht zum Spiel erscheinen, denn die verabreden sich abseits der Spiele. Allerdings ist das auch eine Folge der dämlichen Aktion der Hertha Fans, die der gesamten Ultra Szene mit ihrem asozialen Verhalten einen Bärendienst erwiesen haben.

    Wer sich so benimmt, wie die Berliner Utras, der sorgt dafür, dass Leute wie Hopp oder Kind langfristig recht behalten und den Kampf um unseren Fussball gewinnen. Wer meint, dass " Ultra sein " ein Freifahrtschein für Randale und Gewalt ist, der hat rein gar nichts kapiert.
     
    Floralys gefällt das.
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

Diese Seite empfehlen