12. Spieltag - Samstag, 24.11.2018, 15:30 Uhr: 1. FC Mainz 05 - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Forenteam, 14. November 2018.

  1. Kevlina

    Kevlina Legende

    Ich glaube, die druck ich mir aus und schlaf dann sehr gut...:glw2:...oh ja, für die Fortuna freut´s mich besonders. Ob sie uns eventuell mögen?
     
    Floralys gefällt das.
  2. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Ja, wie ich vor zwei Wochen schon einmal schrieb. Frankfurt wird extrem unterschätzt, nicht das ich denen die Meisterschaft zutraue, doch was die Jungs seit Wochen abgeben, dass ist schon klasse. Das Düsseldorf in München ein Punkt holt, puh. Wer hätte darauf gewettet? Leipzig hat auch verloren, dass läuft gerade richtig gut für unsere Jungs.

    Zu unseren Spiel wurde schon vieles geschrieben. Für mich war das wieder so ein typisches "Dusel" Spiel nach der Bundesligapause. Und was Paco angeht, einfach unfassbar. Wichtig, dass wir solche Spiele auch mal gewinnen, wenn es eben nicht so läuft und das haben sie heute mit dem Schlusspfiff gezeigt (die Freude über diesen Sieg sah man ihnen enorm an). Jeden Bundesligasieg vor der Winterpause genießen und dann abwarten, wohin die Reise landen wird.
     
  3. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

    Ich bleibe dabei - wer solche Spiele gewinnt, der wird am Ende...
     
    Doppellhelix, Kevlina und Floralys gefällt das.
  4. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Und dann waren in diesem Jahrzehnt nur Dortmund und München Deutscher Meister, wenn man das mal weiterspinnt. :pfeif:
     
  5. Nera

    Nera Stammspieler

    War mal wieder nichts für schwache Nerven.....:schaldreh:
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ein echt mühsamer Arbeitssieg. Ausser Paco hat da keiner geglänzt. Aber ... gewonnen = 3 Punkte. Das war heute das wichtigste.

    Wusste ich doch, dass da für die Fortuna was geht. Hatte ich irgendwie im Urin.
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  7. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Noch 21 BL-Siege bis "Weihnachten".
     
    Alexaceman und Floralys gefällt das.
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    pk musste geräumnt werden in mainz wegen eines fehlalarmes
     
  9. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  10. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Doch Hotze, der ganze Spielzug war glänzend
    Der Pass von Sancho, die Hereingabe von Reus, da konnte Paco gar nicht verdaddeln.
    Harkimi war heute sehr unsicher. Götze muss auf euner Position spielen, auf der er verloren ist. Sanco heute auch einige Fehlpässe, Bruun Larsen auch schwach.
    Aber so junge Spieler muss man Fehler verzeihen und nachsehen.
    Fakt ist, im entscheidenen Momen kann unsere Mannschaft reagiern und noch einen Böller loslassen.

    Das die Bayern nicht nur Siege einfahren war mir klar. Aber gegen Düsseldorf 2 Punkte abgeben, dass ist schon was:schreien::schreien::schreien::schreien:
    Für uns aber :daumendruek::pfeif::daumendruek::pfeif::totlach::totlach:
     
    Alexaceman, Floralys, Alex22 und 2 anderen gefällt das.
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich weiss .... ich weiss ... das Spiel war halt harte Kost und extrem dröge. Arbeitssieg. OK. Next. Die Tabellensituation ist natürlich erfreulich - kein Thema.

    Was die Bayern angeht, glaube ich nicht, dass die aktuell soooo viel schlechter sind, als z.B. in der letzten Saison. Der grosse Unterschied ist, meiner Meinung nach, dass die Bayern entzaubert wurden und keiner mehr da hin fährt um sich abschlachten zu lassen. Ausserdem sind einzelne BL Mannschaften auch einfach besser geworden. Natürlich besteht zwischen Heynckes und Kovac ein riesiger Qualitätsunterschied. Keine Frage.

    Die Eintracht ist auch ohne Kovac Top. Kovac war wohl doch nicht der entscheidende Erfolgsfaktor in Frankfurt. Über die verpasste Verjüngung der Bayern - Mannschaft muss man ja nicht erst sprechen.

    Man kann an Neuer gut erkennen, was deren ( auch in der N 11 ) Problem ist. Der steht nur wegen seiner Verdienste im Tor. Dass er seit seiner Rückkehr nur noch Scheisse zusammenspielt, interessiert keinen. Wenn man rein sportlich denkt, muss Neuer auf die Bank und kann ggf. erst dann wieder einen Stammplatz bekommen, wenn die Leistungen stimmen.

    Irgendwann ist halt vorbei. So ist Fussball. Coole Spieler ( z.B. Kehl, Schweinsteiger, Weide, Lahm ... ) wissen, wann Schluss ist. Andere blamieren sich noch für ein paar Jahre und blockieren den Nachwuchs.
     
  12. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    frankfurt hat gut eingekauft bobic macht da gute arbeit trotz gute abgänge -lederhosen sind die spieler alt und vergessen zu verjüngen und kader zu klein und zu viele möchtegern stars und ein lewa der nicht mehr so oft trifft
     
  13. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich glaube der beste Deal der Frankfurter war die Zurückholung (wenn auch nur derzeit als Leihe) von Kevin Trapp, der den Verein kennt und sich - meiner Meinung nach - in Paris noch weiter entwickelt hat, dann konnten sie zudem noch Rebic behalten. Kann mir auch gut vorstellen, dass Wolf seinen Schritt eventuell schon bereut, da er ja beim BVB - ausser dem sicherlich größeren finanziellen Verdienst - sonst nicht zum Zuge kommt.
    Bin am 2. Februar hier im Stadion, da bin ich mal gespannt und würde mich auf einen richtigen Schlagabtausch freuen.
     
    Floralys gefällt das.
  14. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Nicht gepennt, sondern den Ball von Witsel so abgelenkt, das Zagadou ins Leere gelaufen ist.
    Einfach nur unglücklich.
    Etwas, was immer passieren kann und keiner wirklich schuld hat.
     
    Floralys gefällt das.
  15. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Und wenn ihr mich alle steinigt und was ich jetzt schreibe hat WIRKLICH NICHTS mit meiner Antiphatie zu tun.

    Götze ist aus meiner Sicht nur ein ein, nämlich eine Zumutung.
    Eine abfallende Zumutung in dieser klasse Truppe.
     
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    bvb jetzt ard
     
  17. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @leipzig: Ich finde, Du übertreibst. Er ist keine Zumutung. Das ist nicht fair - er ist lediglich kein Leistungsträger. Götze hatte einige gute Momente. Mehr aber auch nicht. Das reicht weder für einen Stammplatz, noch für 8 Mio Gehalt.

    Das scheint man, trotz Akis Liebesbekenntnis zu Götze bei Wontorra, beim BVB ähnlich zu sehen. Götze steht es ab dieser Winterpause, frei zu gehen.
     
    Alex22 und Alexaceman gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    @hotze, nimm es mir nicht übel, aber ich sehe das nun einmal so.
    Wenn wir mit Götze spielen, kommt von ihn nichts.
    Ein oder zwei gute Aktionen in 60 Minuten, in jedem Spiel immer und immer wieder, sind für mich ganz einfach nichts!
    Das kann und darf nicht unser Anspruch sein, wenn wir eine solche Bank haben.
    Götze wirkt zwar sehr willig, dass will ich ihn auch nicht absprechen.
    Aber selbst das sieht immer halbherzig aus und zeigt weder Wirkung noch bringt es Nutzen.
    Er profitiert m.M.n. nur von Watzkes Affinität zu ihm.
    Doch das sollte und dürfte nicht ausreichen, ihm in dieser klasse Mannschaft praktisch immer wieder einzusetzen und andere gute Spieler, wie beispielsweise Guerreiro, quasi außen vor sind.
    Ich will die nicht von der (heutigen) Position vergleichen, sondern meine ganz einfach, dass andere Spieler niemals solch eine Bevorzugung bekommen, wenn andere besser sind.
    Götze ist schlechter als andere und spielt trotzdem.
    Das sehe ich als Zumutung an und diese Aussage richtet sich nicht gegen Götze selbst, sondern die Tatsache, dass einer (im konkreten Fall eben Götze), der nach einem minimalen Aufflackern in Richtung verbesserter Leistung, schon davor und jetzt wieder Spiel für Spiel anderen, besseren, vorgezogen wird.

    Wie seine Berufung in die Startelf unsere Mannschaft (eigentlich) schwächt, hat man heute ja quasi gesehen.
    Kaum war er raus, wurde das Spiel schneller und damit schwerer ausrechenbar.
    Das beziehe ich nicht auf das schnelle Tor von Paco, sondern das konnte man doch generell sehen.
    Wenn es nach dem reinen Leistungsprinzip ginge, gehörte Götze (vor allem, nach einer so lang anhalteten Leistungsschwäche) nicht in den Kader einer Mannschaft mit diesem Klassekader.
     
  20. Nera

    Nera Stammspieler

    Was hatte es eigentlich mit den einheitlichen Schals in unserer Fan-Ecke auf sich?
     

Diese Seite empfehlen