1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

15. Spieltag Freitag, 11. November 2022, 20:30 Uhr - Mönchengladbach - UNSER BVB

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Nera, 11. November 2022.

  1. Hope

    Hope Stammspieler

    Ich sag mal. Es war schon schlechter. unerirdische Scheiße abzuliefern war heute nicht der richtige Zeitpunkt für, aber kann man bringen. Die Truppe ist einfach Mittelmaß. Damit muss man klar kommen, dann geht es
     
  2. Vorstopper

    Vorstopper Leistungsträger

    da bin ich bei dir!!
    Jude muss ein wenig eingefangen werden müssen!!
    Viele gute Sachen...
    aber manchmal auch echt drüber!
    Dennoch guter Junge!!
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.
  3. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Leider muss man den Trainer auch so einschätzen!
     
  4. Vorstopper

    Vorstopper Leistungsträger

    So , gute Nacht, schöne WM, schöne Weihnachten.....und überhaupt!!!
    Den ein oder anderen habe ich lieb!!!!
    :schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh:
     
    Frau1909 und Kevlina gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Deswegen meine Aussage von mir zum Thema Rose vs. Terzic.
    Für mich ein klarer Taktikfehler, den Terzic spätestens nach den zwei, drei wahnsinnig gefährlichen Kontern hätte korrigieren müssen.
    Ähnlich die hilflosen Wechsel.
    Warum Modeste überhaupt noch auf dem Platz stehen darf, ist unerklärbar.
    Dass Terzic ihn dann bringt, wenn wir einen Rückstand sind, ist lachhaft.
    Ebenso Hazard zu bringen.
    Was der drauf hat, wie der uns in einer solchen Situation (nicht) helfen kann, haben wir hier oft diskutiert und er hat das "eindrucksvoll" bestätigt.
     
    Manni666 gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Stimmt, @Vorstopper ich erinnere mich dass ET mal sagte dass Jude manchmal zuviel will, dann driftet er in sein eigenes Spiel ab und der Rest schaut dann blöd aus...[​IMG] ...er ist nun mal so! Aber das Gute ist, daran kann man arbeiten - ich hab Hoffnung dass es generell besser wird...

    Ähm @leipzig09 du weisst doch schon dass wir keine grosse Auswahl mehr an Einwechselspieler haben - es sind immer noch 6 bis 8 Jungs raus...[​IMG] ...soll er die U23 resp. U19 Spieler reinschmeissen, denke nicht dass das ne gute Idee wäre!

    Ich weiss, die restlichen Jungs hätten es mit deren Erfahrung rausreissen müssen / sollen, aber wenn dem Trainer die Hände gebunden sind, da ist manchmal auch der Beste machtlos...
     
    Vorstopper gefällt das.
  7. Manni666

    Manni666 Leistungsträger

    Ich verabschiede mich jetzt auch. Wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleibt/werdet gesund und bis zum Bundesligastart im neuem Jahr.
    Sorry, eine schöne WM kann ich euch nicht wünschen. Hoffe, die WM wird ein Reinfall für alle Beteiligten!
    Die WM in Katar ist doch das beste Beispiel dafür, dass wenn du Geld hast, kannst du den Teufel tanzen sehen!!!!!!
     
    Vorstopper, Heinerich und leipzig09 gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @Kevlina , Du hast nicht Unrecht, aber zumindest Modeste hat hier und gleichrecht nicht in solch einem Spiel und noch dazu diesem Spielstand etwas zu suchen.
    Er hat uns da massiv geschwächt.

    Übrigens, hast Du gemerkt, dass ich nicht auf diesen verrückten Zug der Journalie aufgesprungen und mich nicht deren beschissenen Kritik zur geringeren Laufleistung angeschlossen habe?
    Weißt Du warum?
    Weil die Tatsache, dass unsere Leistungsträger ausgbrannt sind, gar nicht mehr anders können.
    Das ist/wäre ein realistischer Grund für Niederlagen.
    Aber nur dann, wenn man ausschließlich deshalb verliert.
    Das war heute nicht der Fall, sondern eine unterirdische Defensivleistung unserer Abwehr.
    Allen voran von Hummels, der sich taktisch mehrfach anfängerhaft verhalten hat und an 2 Gegentoren unmittelbar schuld war.
    Durch seine sinnlösen Manöver in der gegnerischen Hälfte, sah sich Schlotterbeck mehrfach allein auf weiter Flur, wurde angesteckt und machte auch kein gutes Spiel.
    Einem so erfahrenen Spieler, der 48 Stunden zuvor auf eine WM-Nominierung hoffte, darf Derartiges nicht mehrfach hintereinander passieren.
    Das Terzic nicht eingegriffen und diese vogelwilde Offensivverteidigung verboten hat, spricht nicht für ihn.
    Nicht sein erster schwerer Couchingfehler dieser Saison.
    So kam vieles zusammen, was nur mittelbar mit der Überlastung zu tun hat.
    Schade, dass sich alles derartig entwickelt.
    Vielleicht kommt die Pause allen gerade recht, auch wenn es für die Nationalspieler weiter heftig bleibt.
    In einer Art ist es gut, das Moukoko und Brandt sicher nur Ergänzungsspieler sind und Schlotterbeck/Süle sicher neben Rüdiger eingesetzt werden, mithin auch nicht alle Spiele machen müssen.
     
  9. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich steh gerade in der Disco (Spirit 2.0 Hardcore Party) und dennoch sitzt das Spiel tief. Ich hatte zwar von vorne rein kein gutes Gefühl, aber das war der Knaller...

    Ich möchte auch keine Diskussion mehr um Personen führen. Ob Zorc oder Kehl, Tersic oder Ro$€ mich interessiert die Schuldfrage nicht! Das ist Kindergarten "der hat angefangen".

    Kehl und Tersic tragen die Verantwortung, sie wussten worauf sie sich einlassen und sie machen einen miserablen Job. Warum, weshalb, vollkommen egal.

    Da MUSS gewaltig was passieren. Nicht Mal weil man international abzukacken droht, das weiß ich nicht, habe keine Glaskugel. Aber einfach weil es SO nicht weiter geht!

    So ein Spiel im Stadion und die Jungs können sich auf ein richtiges Pfeifkonzert einstellen. Das ist Arbeitsverweigerung, KOLLEKTIV!
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich habe aus dem Stadion gepostet und dabei nicht wirklich gesehen, wer gegen wen ausgetauscht wurde. Es war nicht Brandt, sondern Schlotterbeck, der für Modeste gehen musste. Auf jeden Fall ein Fehler. Seit Terzic wieder mal unsinnig gewechselt hat, lief nichts mehr.

    Sinnlos das Spiel weiter zu besprechen. Das war ein großer Scheiss. Scheiss, der sich andauernd wiederholt. In dem Sinne ist unser Spiel sehr wohl konstant - eben konstant scheisse. Ich denke, dass Edin jetzt auch angezählt ist.
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Glaube ich (leider) absolut nicht. Und selbst wenn, wer kommt dann? Der nächste Bosz, Ro$€, Tersic?

    Es macht nur unter zwei Bedingungen Sinn.

    1. Man investiert spätestens mittelfristig in den Kader
    2. Man holt einen Trainer aus einem Regalfach oberhalb Bosz, Ro$€, Onkel Schnarch und Tersic.

    Ansonsten ist das Alter Wein in neuen Schläuchen
     
  12. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Es liegt AUSSCHLIESSLICH an unseren SCHEISS SPIELERN. Die gehören WEG. Mich kotzt die Truppe einfach nur noch an. Ein ehr- und seelenloser Auftritt nach dem anderen - das ist das Ergebnis jahrelanger Fehleinkäufe. Normalerweise sollten die Verantwortlichen der Transfers geschlossen zurücktreten.

    Ich überlege mir künftig ob ich mir die nächsten Auswärtsspiele noch ansehe - weil die Jungs mich nur auf die Palme bringen und es ZEITVERSCHWENDUNG ist.
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass Hummels gestern gezeigt hat, warum er nicht für die N 11 nominiert wurde. Gefrustet von der Entscheidung ( kann ich soweit nachvollziehen ), war er gestern derart drüber, dass er an min. zwei Gegentoren maßgeblich beteiligt gewesen ist. Sein Frust und Ärger war in jeder seiner Aktion zu spüren.

    An Terzic‘s Stelle, hätte ich Hummels schon nach dem ersten Gegentor rausgenommen. Egal wie frustriert Hummels über die WM Absage ist. Es ist ein ABSOLUTES NO GO , seinen Frust in einem solchen Spiel auszulassen - zum Schaden der Mannschaft.

    Ich fand das nicht gut.
     
    Frau1909 und Salecha gefällt das.
  14. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Mein Eindruck ist, dass Terzic mittlerweile als Chefcoach heillos überfordert zu sein scheint. Hummels hin oder her, die ganze Mannschaft spielt vogelwild, ohne Disziplin, ohne jegliches taktisches Konzept.
    Jeder Spieler weiß mit seinem Mitspieler nichts anzufangen, als wenn jeder nur für sich spielt und nicht als Team.
    Da muss von einem Trainer mehr kommen, ansonsten ist er nicht der Richtige für den BVB.
    Mir wird schon angst und bange, wenn ich daran denke, wie Kehl die Bellingham-Millionen wieder für Flops zum Fenster heraushaut.
     
    leipzig09 gefällt das.
  15. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Dann hat man das letzte Tafelsilber verscheuert ...
     
  16. baxter

    baxter Stammspieler

    Das letzte Renomee aus der Kloppozeit wird verspielt.Nach all den Jahren und den Trainern ,die sich an dem Kader versucht haben,beibt einem ja nur noch die Feststellung ,daß in der Truppe garnix stimmt und weder Mannschaftsgeist noch absolute Kampfbereitschaft vorhanden ist,wenn die spielerischen Defizite schon offensichtlich werden. Die werden in ihren Teamsitzungen doch ne Fehleranalyse machen sind aber anscheinend nicht in der Lage anders zu agieren.Gestern war das teilweise Slapstick und wenn ein professioneller Fussballer schon bei der Wahl seiner Schuhe ins Klo greift sollte er über einen Berufswechsel nachdenken.
    Wenn von den Verantwortlichen der wahre Zustand des Kaders immer weiter verleugnet und schön geredet wird , wird der BVB irgendwann dafür bezahlen müssen. In dieser Mannschaft passt so gut wie nix zusammen und auf Marco Reus als Anführer zu hoffen zeigt eigentlich nur wie verzweifelt die Bosse schon sein müssen.Wie gut die Kloppozeit war kann man daran erkennen ,daß es fast 10 Jahre Stümperei gebraucht hat um auch die letzten Reste dieser Traumzeit zu verschleudern.Ich hoffe ,daß die Selbszufriedenheit und Überheblichkeit der Vereinsführung nicht so lange anhält bis der BVB ganz unten angelangt ist ,aber wenn man sich ehrlich macht ist das was in den letzten Spielen geboten wurde eher Fussball aus den unteren Regionen der Tabelle. Alarmierend ist auch ,daß z.B. Jude so allmählich den Kaffee auf hat von dem grenzertigen Gekicke dieser Combo.Die Zeichen für den Weg in die Bedeutungslosigkeit mehren sich und wenn uns erst mal überhaupt keiner mehr ernst nimmt wird es verdammt schwer.
     
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das mit dem " vogelwild " und " ohne Konzept " sehe ich z.T. anders. Man hat sehr wohl gestern gute Ansätze gesehen. Zumindestens in HZ 1 hatte man immer das Gefühl, dass wir das Spiel hätten drehen können. Die Chancen waren da und die waren z.T. auch schön herausgespielt. Absolute Weltklasse : Bellingham auf Brandt und der hämmert das Ding ins Netz. Dieses Gefühl wurde leider durch Terzic's Wechsel in HZ 2 prompt abgestellt. Von da an, konnte man das Spiel abhaken. Über Modeste schreibe ich nix mehr.

    Nicht, dass man mich falsch versteht. Insgesamt war dieses Spiel ein Horror. Ich versuche lediglich auch positive Seiten zu entdecken und denke, was ich schon oft geschrieben habe, dass mit diesem Kader nicht viel mehr zu reissen ist. Unser Kindersturm ( Moukoko und Adeyemi ) wird total überschätzt. Dass die beiden jetzt zur WM fahren dürfen, ist genau das falsche Signal.

    Hummels hat gestern eine sehr selbstgerechte Frust - Anti DFB Performance abgezogen, die uns min. zwei Gegentore gekostet hat. M.M.n. müsste das disziplinarische Konsequenzen nach sich ziehen. Aber da sieht man, dass beim BVB die Maßstäbe total verschoben worden sind. Jeder Trainer von Format hätte Hummels nach dem ersten Gladbacher Tor rausgenommen, weil es klar ersichtlich gewesen ist, dass Hummels nicht bei der Sache ist.
     
    cocoline gefällt das.
  18. baxter

    baxter Stammspieler

    Mats war nicht alleine schuld sein Partner war mindestens genauso beteiligt was nur wieder ein Beleg dafür ist,daß in dieser Truppe der eine nicht für den anderen einsteht und wenn man das Verhalten der Mannschaft vor dem ersten Tor sieht bleibt nur das Fazit ,daß die Spitzenfussball nicht können,unabhängig von Trainer oder Mitspieler.
    Bin gespannt für welche Gurken die JBmillionen und die Kohle für Mouki ,der uns sicher verlassen wird,wenn es so weiter geht,rausgehauen werden.Die Scouts schauen sich doch bestimmt schon im Dunstkreis der N11 und der benachbarten Vereine um um denen die Spieler zu entreissen,die sie nicht mehr haben wollen.
     
  19. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz , ich glaube, weil Du so von Edin angetan bist, weil er BVB-DNA in sich trägt und Du in auch so geforderst hattest, versuchst Du immer noch positive Seiten zu entdecken.
    Wenn nicht Edin, sondern Bosz, Onkel Schnarch oder Rose auf der Bank sitzen würden, müsste der Trainer am besten noch vor der WM abgelöst werden.
    Ich kann mich irren, aber ich glaube nicht, dass Edin der ganzen Sache noch gewachsen ist. Man wird natürlich jetzt alles auf die WM-Pause setzen und versuchen, das Steuer ab Januar herumzureißen.
    Dann kommt Augsburg und es geht nach Mainz, da denkt man wahrscheinlich, das sind sichere 6 Punkte, in Leverkusen und gegen Freiburg könnte es nochmal 6 Punkte geben - macht 12 - und wir sind wieder im Soll.
    Genauso wie Edin jetzt auch 9 Punkte holen wollte in den letzten 3 Spielen.
    Na ja, mir auch egal, beeinflussen können wir es eh nicht.
    Nur wenn man hinterher wieder einen neuen Trainer benötigt, sollte man den nicht von unseren Verantwortlichen aussuchen lassen, sondern mal eine unabhängige Kommission einsetzen, die den dann aussucht und auch Spielervorschläge macht.
     
    leipzig09 gefällt das.
  20. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Edin ist einfach genau so durchschnittlich wie seine unmittelbaren Vorgänger. Es ist eigentlich Mitterweile egal wie der austauschbare Typ an der Seitenlinie heißt. Wir haben aktuell das was ich bei anderen Vereinen immer belächelt habe, dieses Karussell aus immer den selben "Abziehbildern". Normal heißen die Typen Slomka, Fronzek, Schubert und co. Bei uns heißen sie Bosz, Onekl Schnarch, Ro$€ und Tersic.

    Und ganz toll dat Edin in BVB Bettwäsche geschlafen hat, macht ihn noch lange nicht zu einem fähigen Cheftrainer.
     
    leipzig09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen